Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 19.04.2020 15:12
Ganz herzliche Glückwünsche. Da hast du ganz schön was mitgemacht. Ich finde es gar nicht schön, das du so lange auf den Kaiserschnitt warten musst. Sehr schade, dass das Geburtensystem so überlaufen ist, das so etwas passiert. Aber jetzt seid ihr Zuhause und jetzt kommt ihr gemeinsam an. Alles, alles Gute dafür.

Wer wohl nun die Nächste sein wird? So langsam sind wir alle dran. Aufregend.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 20.04.2020 16:41
Sternlein, herzlichen Glückwunsch.
Es tut mir leid, dass es so unglücklich gelaufen ist. Ich fürchte, dass es nun Standard wird.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 20.04.2020 23:47
Wollte nur mal Piep sagen!

Seit heute ist die Kleine kein Frühchen mehr. Ich freue mich sehr und fühle mich gerade wieder in eine Art Warteschleife zurück versetzt, nur dass man das genaue Ende der Warteschleife nicht kennt.

Alina hat heute in der Garage den Klinkkoffer entdeckt und ich hab ihr gesagt, dass Mama den braucht, wenn das Baby aus dem Bauch raus will. Dass die Mama dann ins Krankenhaus geht und den Koffer mitnimmt. Alina hat dann meinen Bauch gestreichelt und gesagt, das Baby soll raus kommen. Sie ist so pfiffig geworden. Ich finde gerade in den letzten 5 Wochen, wo die Kita zu ist hat sie einen wahnsinnigen Entwicklungssprung gemacht.

Hab jetzt eine Woche Himbeerblättertee (1 Tasse pro Tag) getrunken und mache jetzt eine Woche Pause. Danach steht dann eine Woche mit 4 Tassen täglich an. Hab diesen Plan von meiner Hebamme vor zwei Jahren bekommen.

Außerdem esse ich täglich 6 Datteln, weil es dazu zwei Studien gibt, die besagen, dass die Geburt dann einfacher ist (kann man ganz leicht googlen). Wie glaubwürdig diese Studien sind weiß ich allerdings nicht. Da sie aus Dattel-Exportländern stammen könnte man da schon wirtschaftliche Interessen vermuten, aber vielleicht liegt es auch einfach in der Natur der Sache, dass die Studien aus Ländern kommen, in denen eh viele Datteln konsumiert werden. Schaden wird es sicher nicht.

Gestern und vorgestern hatte ich abends schmerzfreie und unregelmäßige Wehen über einen Zeitraum von zwei Stunden. Heute war nichts.

Ansonsten merke ich, wie alles inzwischen anstrengender wird. War heute wie fast jeden Tag wieder im Garten und habe Physalis, Tomaten und Birnenmelonen ausgepflanzt. Insgesamt nur 12 Pflanzen mit ein bischen Dünger drunter, wässern und Pflanzhut drauf. Wirklich keine schwere Arbeit, aber ich musste 1x pausieren und war hinterher total erschöpft.
Vielleicht liegt es auch an dem Heuschnupfen. Am Wochenende ging es mir echt mies, sodass ich nach etwas Onlinerecherche bzgl. Schwangerschaftstauglichkeit und Wechselwirkungen dann doch ein Antihistaminikum zusätzlich zu meinem Cortison-Inhalator genommen habe. Heute habe ich mich dann von meinem Hausarzt telefonisch beraten lassen und der meinte, kann ich machen, aber eher als letzten Ausweg. Besser wäre es zusätzlich zum Cortison-Inhalator das Cortison-Nasenspray zu verwenden, was ich beides zu Hause habe. Er meinte es wäre nicht so schlimm, weil das Cortison lokal wirkt und nur in geringen Mengen aufgenommen wird (im Gegensatz zu einer Antihistamin-Tablette, die systemisch wirkt) und außerdem wäre es gerade im Hinblick auf die bevorstehende Geburt wichtig, dass die chronische Entzündung meiner Atemwege unter Kontrolle gerät, damit ich genug Sauerstoff habe.

Wie geht es euch denn so? Was machen die frischgebackenen Muttis? Einige sind es ja nun auch schon seit ein paar Wochen. Wie die Zeit rinnt!


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 25.04.2020 22:48
Juhu Mädels 😘

Ich dachte ich schau mal schnell vorbei bei Euch ❤️

An alle frischen Muttis Herzlichen Glückwunsch zu Euren Mäusen.

Und Euch Mädels im Endspurt natürlich eine wunderschöne Geburt. 🤗

@me
Wir leben uns weiter ein aber es ist alles nicht so einfach Dank der
Umstände momentan. Der Kleine kommt oft nicht richtig zur Ruhe
weil die Großen nicht immer sehr leise sind und meckern möchte
ich da auch nicht außer es wird zu laut. Ansonsten hatten wir etwas
Probleme mit dem Stillen und kämpfen immer noch das es sich besser
einspielt. Der ganze Stress wirkt sich da natürlich nicht besonders gut
darauf aus aber noch sind wir dabei. Lio macht sich super und gluckst und
lacht uns nun alle an ❤️. Den ersten Schub haben wir also auch schon
hinter uns gebracht und auch ganz schön zu spüren bekommen.
Er nimmt auch weiterhin immer schön um die 300g die Woche zu so
das wir jetzt bei 5690g waren am Montag. Was nicht so schön ist das
ihn jetzt doch Bauchweh quälen ab und an aber sonst ist alles gut.

Fühlt Euch gedrückt

Lg Lio + Minimee


  Werbung
  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 28.04.2020 01:45
Kurzes Update: Die Wehen waren ab 2 Uhr Nachts weg. Heute morgen hatte ich den Schleimpfropf mit etwas Zeichnungsblut am Papier. Hatte den ganzen Tag eine Art Muskelkater im Bauch, aber sonst war es bis auf ein paar unregelmäßige Wehen ruhig heute.

Könnte es statt des Schleimpfropfes auch verklumptes Sperma mit Kontaktblut gewesen sein? Es war wirklich seeeeehr wenig Blut.
Aber alles zusammen deutet es ja mit den Wehen eher darauf hin, dass es Eröffnungswehen waren, oder nicht?

Was ich nicht kapiere, warum bleiben die 3 1/2 Stunden konstant, lassen sich durch Duschen und warme Körnerkissen nicht vertreiben und klingen dann von jetzt auf gleich ab, wenn ich mich auf einen Pezziball setze?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.20 21:47 von Capsella.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 29.04.2020 15:18
Spannend, spannend. Tja so ist er wohl mal, unser Körper. Denke, sie kommen sicher bald wieder und bleiben dann. Wie geht es dir heute ?


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 29.04.2020 19:58
Alles ruhig, außer dass sich mehrmals nochmal Schleim gelöst hat, diesmal ohne Blut drin. Liege gerade auf der Couch und es tut etwas weh unten rum, aber keine Wehen. Wärme lindert die Kreuzschmerzen.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 30.04.2020 16:12
Ich war heute zur Geburtsanmeldung im Kreißsaal und nun ist es nicht mehr. lang, dann ist die Maus a. Montag kommt sie. Wahnsinn. Ich hoffe auf ein ruhiges Wochenende !


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 30.04.2020 18:16
Muss komisch sein zu wissen, wann das Kind kommt. Drücke die Daumen für ein ruhiges Wochenende. In einer WA-Gruppe hat heute tatsächlich eine ihr Baby als ungeplante Hausgeburt bekommen. Am 6.5. wäre der KS gewesen.

Jetzt hab ich den Mai fast erreicht. Mein Mann unkt schon, dass die Kleine heute Nacht kommt. Aber bisher tut sich nichts, alles ruhig. Nur ich bin mit den Nerven völlig am Ende. Als mein Mann um 17 Uhr nach Hause kam hab ich erstmal geheult, weil 9 Stunden nonstop mit Kind ohne Mittagspause und Mittagsschlaf hochschwanger einfach zu viel sind. Bin froh, dass morgen Feiertag ist und er jetzt 3 Tage zu Hause ist.

Mein Wunschtermin wäre der 5.5.2020, das wäre nen cooles Datum, das gleiche Gestationsalter wie bei Alina und zugleich Schicksalszahl meines Mannes. Mal gucken. Ich glaube wenn sie bis zum 4.5. nicht da ist werden wir abends Sex haben, das hat bei Alina auch geklappt Ich wars nicht Und die Wehen am Montag nach dem Sex waren echt nicht zu verachten.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 01.05.2020 15:03
Gut, das du jetzt zur Ruhe kommen darfst. Geht mir im übrigen genauso. Gestern war auch so ein langer Tag und irgendwann ist man dann am Ende seiner Kräfte und kommt nicht mehr klar. Bei mir geht dann auch nichts mehr. Ich habe auch schon echt einige Tränen vergossen, eben gerade jetzt auch wegen dem neuen Corona Alltag. Schule, Kinder, Haushalt, das ist ja alles ein Fass ohne Boden. Du bist ständig im Tun. Es hat auch viele positive Seiten, ganz klar. Aber eben auch diese sehr fordernden.

Ja ist komisch zu wissen, wann das Kind nun kommt und auch, das dann von außen jemand das Ende bestimmt. Ich wünsche mir immer, das es von alleine los geht. Aber das klappt nicht. Ob mein Körper das überhaupt noch kann? Weiß ich gar nicht.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 05.05.2020 21:44
Zitat
Capsella
Mein Wunschtermin wäre der 5.5.2020, das wäre nen cooles Datum, das gleiche Gestationsalter wie bei Alina und zugleich Schicksalszahl meines Mannes. Mal gucken. Ich glaube wenn sie bis zum 4.5. nicht da ist werden wir abends Sex haben, das hat bei Alina auch geklappt Ich wars nicht Und die Wehen am Montag nach dem Sex waren echt nicht zu verachten.

Der Plan ist aufgegangen. Elora wurde am 5.5.2020 um 1:12 Uhr mit einem Gewicht von 3155 g, einer Länge von 54 cm und einem KU von 33 cm nach nur 6 Minuten Klinikaufenthalt geboren autofahren

Lillifee wie geht es dir?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.20 21:48 von Capsella.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 05.05.2020 23:07
oh wow, herzlichen Glückwunsch liebe Capsella!

Rasantes Timing würd ich sagen, mega! Hoffentlich hält sich die kleine Maus auch im weiteren Leben so toll an die Vorgaben ihrer Eltern

Ich wünsche euch eine tolle magische Anfangszeit und lasst es euch gut gehen.

Was mir noch einfällt - 6 Minuten Maske tragen ging dann gut oder bist gar nicht dazu gekommen, sie überhaupt aufzusetzen? 😉

Liebe Grüße
amy


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 06.05.2020 06:00
Vielen Dank Amy!

Mein Mann und ich trugen beide keine Maske. Als ich mit der ersten Presswehe am Taxi rumbrüllte winkte uns der Pförtner direkt durch und im Kreißsaal wurde ich gleich von zwei Hebammen untergehakt und aufs Bett gezogen. Die Wehen hatten da eine Pause von maximal 1 Minute in der wir so Dinge geklärt haben wie Mumu-Befund, CTG ja/nein und Nabelschnur auspulsieren lassen. Vorgestellt haben wir uns auch erst als das Baby da war.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   kiwu_87
Status:
schrieb am 07.05.2020 10:36
Hallo ihr Lieben!!!

Ich melde mich auch aus der Versenkung. Ich war jetzt zwar ab und zu online, aber konnte mit meinem Handy nicht antworten.
Bin gestern drauf gekommen warum. Ich war wohl ausgeloggt. Jetzt bin ich wieder angemeldet.

Liebe Fruhlingsmamas ich gratuliere euch allen von ganzem. Herzen 💕 zu euren Babys!!!
Wie geht's euch?
@Caspella : bei dir hatte es deine kleine Tochter aber richtig eilig!!! Gut, dass ihr noch rechtzeitig in den Kreißsaal gekommen seid.
Seid ihr schon daheim?

About me:

Wir kuscheln auch seit 14 Tagen mit unserem Babygirl. Bei uns dauerte die Geburt aber 6 Stunden. Ich wurde nach blasensprung ohne Wehen zwar eingeleitet, dennoch war es eine sehr schöne Geburt.

Mein Sohn freut sich auch jeden Tag über seine kleine Schwester und wir finden schön langsam in den Alltag hinein.


  Re: Piep Frühling 2020 - der Vierte Blume
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 07.05.2020 11:34
Juhu ich schleich mich auch mal rein...habe zwischendurch mal mit gelesen

@capsella: herzlichen Glückwunsch das ging ja wirklich schnell

Ich kugel immer noch ET ist ja der 18.5. Mal.schauen ob Madame vielleicht uns doch früher kennen lernen will.

Vielleicht sollten wir auch mal Sex probieren




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020