Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 16:25
Liebe Mitleser,
Liebes Wunschkinder-Team,

11 Jahre schon Kämpfe ich. Nach mehreren habituellen Aborten bin ich endlich bis zur 20.ssw gekommen. Und jetzt der Schock. Liege im Krankenhaus. Kam vorgestern mit Blasensprung und Blutungen in die Notaufnahme. Gebärmutterhals verkürzt. Trichterbildung. Bin am Boden zerstört. Ärzte sagen gar nichts. Soll abwarten. Blutwerte sind auffällig bekomme Antibiose.
War jemand in der selben Situation?

LG Hayalim1979 + Wunschkind 19+3


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 20.03.2020 16:59
Hallo Hayalim,

versuche durchzuhalten. Es hilft echt nur absolute Bettruhe und die Hoffnung, dass die Blutungen verschwinden und sich die Lage insgesamt wieder entspannt.

In ein paar Wochen ist es zwar immer noch nicht super wenn es dann los geht aber zu dem Zeitpunkt ist es wahrscheinlich, dass dein Kind überleben kann.
Meine 3 kamen an 23+1 per Notsectio und mit viel Glück haben es alle ohne Schäden überstanden. Mein Gebärmutterhals hatte sich auf unter 1cm verkürzt und das wurde rein zufällig 2 Tage vorher bei der VU beim FA festgestellt.

Bis zur 17. SSW war ich auch permanent mit Blutungen geplagt und lag auch mal 5 Tage stationär zur Beobachtung. So Sprüche wie, "Wir können den 3 jetzt eh noch nicht helfen, sollte es zu einer Frühgeburt/Spätabort kommen", das hört natürlich niemand gerne auch wenn alle Recht haben. Es ist aber niemanden damit geholfen.

Ich wünsche dir noch ein langes Brüten und Alles Gute!schwanger

Liebe Grüße
Anni


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 19:00
Hallo Anni,

Danke für deine aufmunternden Worte. Es ist eine verdammt schwierige Zeit. Gerade noch zur Zeit von Corona. Absolutes Besuchsverbot, ist natürlich verständlich...
Hoffe das die Blutungen zurückgehen und auch sich das Fruchtwasser wieder regeneriert. Kann nicht mehr als hoffen und liegen traurig

Lg Hayalim1979


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   sanmo
schrieb am 20.03.2020 19:17
Hallo hayalim,

Ich hatte bei den Zwillingen in 21+3 eine Gebärmutterhalsverkürzung auf 1cm mit Trichterbildung. Ich musste sofort liegen und mein Bett wurde an den Beinen höher als am Kopf gestellt, also Druck vom Muttermund wegnehmen.
Ich lag 11 Wochen sehr konsequent! Es ging gut!
Ein Blasensprung kann sich auch wieder schließen und Fruchtwasser bildet sich nach!
Deine Situation ist furchtbar und ich wünsche dir von Herzen, dass alles gut geht! 5 Wochen mindestens wären schon gut!

Ganz viel Glück und alles Gute!

Sandra


  Werbung
  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 20.03.2020 19:23
Hallo,

ich war nicht in einer solchen Situation. Ich möchte einfach schreiben, wie leid es mir tut. Unfassbar, was manche Frauen aushalten müssen. Ich drücke Dir und Deinem Wunschkind von ganzem Herzen die Daumen und hoffe, dass Ihr noch ein paar Wochen schafft !!! ✊🏼✊🏼✊🏼🍀 Du bist sooooo stark, Du hast sooooo lange gekämpft, Du musst jetzt dieses Wunder gesund und munter in Deinen Armen halten dürfen !!! ❤️


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Merle_77
schrieb am 20.03.2020 19:50
Liebe Hayalim,

ich denke an dich und hoffe sehr, dass am Ende alles gut wird. 11 Jahre sind wirklich lang genug.

Halte durch, trotz allem...

Liebe Grüße

Merle


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   -Firefly-
schrieb am 20.03.2020 20:40
Liebe Hayalim,

in meiner letzten Schwangerschaft kam ich an 24+0 ins Krankenhaus mit heftigen Blutungen und Blasenriss. Dann kamen noch Wehen dazu. Ich erhielt die Lungenreife und kam an die tokolyse.
Nach 3 Wochen hat sich der Riss tatsächlich verschlossen und ich durfte wieder nach Hause.
Unser Sohn kam in der 40. SSW gesund auf die Welt.
Ich weiß wie hart das ist, aber es kann gut ausgehen.
Alles Gute,
Firefly


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 20.03.2020 20:48
Zitat
Hayalim1979
Liebe Mitleser,
Liebes Wunschkinder-Team,

11 Jahre schon Kämpfe ich. Nach mehreren habituellen Aborten bin ich endlich bis zur 20.ssw gekommen. Und jetzt der Schock. Liege im Krankenhaus. Kam vorgestern mit Blasensprung und Blutungen in die Notaufnahme. Gebärmutterhals verkürzt. Trichterbildung. Bin am Boden zerstört. Ärzte sagen gar nichts. Soll abwarten. Blutwerte sind auffällig bekomme Antibiose.
War jemand in der selben Situation?

LG Hayalim1979 + Wunschkind 19+3

Hallo meine liebe,
Die Blutungen können duch eine Infektion lommen und nun bekommst du Antibiotika und die Blutungen werden zurück gehen.
Bleib im Bett krank und halte durch, du wirst das Kind Schnuller gesund auf die Welt bringen-du mußt positiv bleiben das ist jetzt
ganz wichtig. streichel
Als ich bei meiner Tochter im Krankenhaus lag hatte eine Patientin ähnlich wie du das gleiche Problem, sie konnten das Baby bis 31.SSWschwanger
im Bauch halten und dann wurde es gesund und munter mit einem Geburtsgewicht von knapp 2,3 kg geboren.
Alles lief gut, nur mußte sie 11 Wochen liegen die wie im Flug vergingen.
Bleib schön liegen das ist jetzt das wichtigste um alles zu entlasten.

ich drücke dich ganz doll herzlichst Patriciawinken


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 21:02
Hallo Sandra,

Danke schön. Du hast ja auch einiges durchgemacht... Mehr als liegen und hoffen kann man wirklich nicht in dieser schwierigen Zeit.....

Das Leben ist manchmal sehr hart....

Hattest Du auch konsequent einen Druckgefühl?

Liebe Grüße Hayalim1979


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 21:05
Hallo Blackmoon,

danke schön für deine lieben Worte.... Das muntert mich auf...

Liebe Grüße Hayalim


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 21:08
Hallo Merle,

Ja die Hoffnung stirbt zuletzt... Ich werde kämpfen...

Vielen Dank.

Liebe Grüße Hayalim


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 21:11
Hallo Firefly,

Du hast ja auch einiges durchgemacht....Lungenreife und Tokolyse ist noch zu früh.. Hoffe und bete das alles gut geht....

11 Jahre ist eine verdammt lange Zeit....

Danke für deine aufmunternden Worte....

LG Hayalim


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Hayalim1979
Status:
schrieb am 20.03.2020 21:17
Hallo Patricia,

Versuche positiv zu bleiben obwohl dies momentan verdammt schwierig ist.... Bei so vielen Abgängen bisher....
Fruchtwasser geht leider noch ab. Zwar wenig aber..... Hoffen wir das die Antibiose tatsächlich die Blutung stoppem wird.

Bin am durchdrehen. Mein Mann kann mich nicht mal besuchen. Klar ist das eine Ausnahmesituation aber es zerreißt mir den letzten Nerv....

Hayalim


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Belalo
schrieb am 20.03.2020 21:41
Hallo Hayalim,
fühle dich mal gedrückt!! Du schaffst das!!!

LG Belalo


  Re: Gebärmutterhalsverküzung Blasensprung und Blutungen 20.ssw
no avatar
   Pfifferling81
Status:
schrieb am 21.03.2020 09:47
Liebe Hayalim,

ich kann leider keine hilfreichen Infos beitragen, ich möchte Dir einfach nur von Herzen alles Gute wünschen! Ich drücke ganz fest die Daumen dass alles gut ausgeht!

Es ist kaum zu glauben was viele hier aus- und durchhalten (müssen) auf dem Weg zum Wunschkind. Ich bewundere immer wieder die Kraft und Stärke trotzdem durchzuhalten, nicht aufzugeben und weiter positiv zu denken!

Liebe Grüße und nochmals alles alles Gute für Euch! winken

Pfifferling




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020