Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 03.03.2020 12:12
Oh je du Arme...ich kenn das nicht mit dem Übelsein.
Aber man sagt ja nach den 12 Wochen wirds besser...also noch
ein bischen Zähne zusammenbeissen liebe Ohana.

Ich bin selbständig. Führe einen Kosmetiksalon zusammen mit meiner
Schwester. Da wir noch eine Angstellte haben, kann ich mir meine Stunden
so einteilen, wie ich es mag. Momentan mache ich 3 Tage in der Woche und
kann den Rest bei meiner Tochter sein.
Bei uns in Italien ( mein Deutsch ist leider nicht perfekt ) gibt es als Selbständige
keine Mutterschaft. Heisst, ich kann zwar zu Hause bleiben, kriege dafür aber
keinen Cent.

Ihr seid alle weiter wie ich Ohana du bist momentan 9.oder?
Und Schnuffi?

Und wie war das bei euch mit diesem Unterleibsziehen?


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Ohana84
Status:
schrieb am 03.03.2020 14:22
Ja, mein Mann ist auch selbstständig, das hat immer Vor- und Nachteile. Aber ich finde es toll, wenn man das macht, wo die Leidenschaft liegt.

Bei meinem Sohn ging die Übelkeit bis zur 14. SSW, aber da fand ich es leichter auszuhalten, weil ich zuhause war und keinen fast Dreijährigen hier rumhopsen hatte. zwinker
Derzeit bin ich in der 10. SSW angekommen.

Das Unterleibsziehen war bei mir in den ersten Wochen auch stärker. Seit die Übelkeit so in der 7. Woche richtig in Gang gekommen ist, nehme ich sie kaum noch war. Ich denke, das kommt immer so schubweise. Vor ein paar Tagen hat es mal wieder ordentlich gezogen, davor war aber auch länger Ruhe.

Im übrigen finde ich dein Deutsch schon ziemlich perfekt, Kathi!

Liebe Grüße


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.03.20 14:24 von Ohana84.


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.03.2020 11:03
Du hast recht...manchmal ist 2 Tage gar nicht und dann plötzlich ziehts
wieder (aber nie so stark wie am Anfang).

Danke für die Blumen Blume bei ins in Südtirol sprechen wir ja einen
deutschen Dialekt, der mit sauberem Hochdeutsch nicht mehr viel zu tun hat.Ich bin konfus

Hat jemand von euch eigendlich Tempi gemessen? Ich war vorher im Zyklusforum.
Aber nicht lange schwanger


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 04.03.2020 12:49
Hallo zusammenwinkewinke

Bin auch ein Oktoberli...ET derzeit der 1.10....aber es wird wegen meiner Vorgeschichte wohl wieder an 37+0 eingeleitet...das wäre dann der 8.9....mal sehen... derzeit bin ich bei 9+6 und warte auf das ETS am 13.3 bei 11+1...

Abends wird mir immer wieder übel...müde bin ich auch noch...zum Glück sind die Blutungen endlich weg die das Hämatom verursacht habenIch bin sehr sauer

LG
Schaumgirl


  Werbung
  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.03.2020 15:00
Herzlich willkommen Schaumgirl!

Darf man fragen wie deine Vorgeschichte ist?

Toll, wir werden immer mehrere


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 04.03.2020 17:19
Klick auf meinen Namen so kommst du auf mein ProfilIch freu mich sehr


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 05.03.2020 09:52
Deine Geschichte hat mich grad zum Weinem gebracht. Fühl dich ganz
lueb umarmt.
Das tut mir soooo leid was du alles ertragen musstest.
Trotz allem, Hut ab, dass ihr immer weitergekämpft habt.
Das wäre nun Kind Nr.4, wenn ich richtig verstanden habe, oder?
2 Mädchen und einen Jungen hast du schon. Ich drücke dir ganz fest
die Daumen, dass auch dieses Mal alles gut geht.


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 05.03.2020 11:42
  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Ohana84
Status:
schrieb am 05.03.2020 15:37
Hallo ihr Lieben,

wir hatten gestern die erste Biometrie und alles war super. Bin so erleichtert! Unser Muckelchen ist jetzt 2,6 cm und hat fleißig gestrampelt. Liebe
Wahrscheinlich werde ich allerdings ab nächster Woche in ein teilweises BV gehen. Meine Ärztin hat es mir ob der Vorgeschichte nahegelegt und ich merke selbst, dass ich mit der Übelkeit und Kreislauf an meine Grenze komme. Mein Chef hat ganz gut reagiert und in der nächsten Woche werden wohl schon meine Stunden reduziert.

Kathi, ich messe seit gut einem Jahr Tempi und auch in diesem Zyklus. Auch jetzt manchmal noch, weil es so schön ist, dass die Tempi so weit oben ist. Voll verrückt...

Schaumgirl, ich habe von dir im Septemberthread schon gelesen und drücke dir ganz fest die Daumen! Wahrscheinlich wird es ein Septemberli, aber es ist doch schön, wenn du hier auch dabei ist!

Liebe Grüße
Ohana


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 05.03.2020 17:02
Verrückt, ich messe auch noch ab und zu Ich freu mich

Freut mich Ohana dass alles ok ist, und wenn du Stunden reduzieren kannst,
dann mach das unbedingt. Tut euch beiden nur gut.

Schaumgirl du bleibst ja bei uns Oktoberlies, ok?


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 09.03.2020 09:06
Hallo zusammen!

Liege seit gestern im KKH weil sich gestern mein Hämatom/Koagel/Blutschwamm gelöst hat und ich danach wieder Blutungen hatte...

Baby ist fit und turnt herum...aber so genau weiß man nicht woher die Blutung letztendlich kommt...bekomme heute noch einen US...und dann sehen wir weiter...wenn ich Blutungsfrei bin darf ich wieder nach Hause...heute oder morgen...

Hoffe euch geht's gut?

LG
Schaumgirl


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 10.03.2020 12:32
Schaumgirl dann drück ich dir die Daumen, dass du bald nach Hause kannst.
Bei uns totale Ausnahmesituation, alles geschlossen, sogar ich habe meinen Betroeb sperren müssen.
Jetzt heisst es abwarten, und hoffen, dass der Virus bald aufhört herumzuspuken.

Habe am Donnerstag Visite, ich hoffe diese auch machen zu können, ist alles noch ungewiss.

Machts gut ihr Lieben


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 18.03.2020 01:02
Hallo.

Ich geselle mich noch vorsichtig dazu. War gestern laut Ultraschall bei 7+6. ET ist nicht genau zu bestimmen. Ende Oktober, Anfang November, da meine Schwangerschaft absolut unerwartet war.
Wir haben ein Kind nach 3 ICSIs, das jetzt 4 Jahre alt ist und komplett mit dem Kinderwunsch abgeschlossen gehabt, weil wir durch die ganze Behandlung nicht noch einmal durch wollten.
Mein Mann hatte 2 Hodenbiopsien und immer nur einzelne Spermien, daher haben wir seit 11 Jahren nicht verhütet.
Keine Ahnung wie es möglich ist, aber nun bin ich von ihm spontan schwanger geworden.

LG, Marle


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 18.03.2020 06:59
Hallo Marle!

Herzlich willkommen und Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!
Na das ist mal ne tolle Überraschung, freue mich für dich.
Wie gehts dir?Hast du Anzeichen?

Wünsch euch allen einen schönen Tag, seid ihr auch alle zu Hause?


  Re: Oktoberlies, wo seid ihr winkewinke
avatar    Marle80
Status:
schrieb am 18.03.2020 12:20
Huhu.

Bin seit Donnerstag zu Hause mit unserer Maus.
Übelkeit seit 3 Wochen. Brust tut auch so lange weh. Ziehen hin und wieder. Eigentlich wie bei meiner Tochter.

Wie geht es euch?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020