Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 27.01.2020 21:10
Zitat
Milarr
Zitat
julie1611
Hallo Milarr,

bitte meinen ET noch auf 14.6. ändern.😊
Darf ich außerdem noch fragen, wo das nördlichste Klinikum der Welt ist? Würd mich echt interessieren! ☺️

Geändert...

Das nördlichste Klinikum der Welt liegt in Tromsø. Aber da oben ist irgendwie fat alles das nördlichste smile

Wow!!!! ☺️


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Carbey
schrieb am 28.01.2020 04:40
Huhu, ich würde auch gerne mitpiepen.
ET: 10.8
Outing:
Nächste VU: Nackenfaltenmessung 3.2
1. Kind


  Re: Sommermamas 2020
avatar    Peacock
schrieb am 28.01.2020 07:35
Guten Morgen!

Darf ich mal eine unangenehme Frage in die Runde werfen? Heute hatte ich frisches Blut am Toilettenpapier. Mit grösster Wahrscheinlichkeit kam das Blut aber vom After. Ich hatte relativ harten Stuhlgang. Es hat weh getan, ich dachte schon, dass das vielleicht bluten könnte Ich wars nicht Muss ich mir da Sorgen machen oder den Arzt kontaktieren? Jetzt ist alles gut, kein Blut mehr und ich fühle mich auch toll. Das Kleine spüre ich ebenfalls zappeln.

Vielen lieben Dank vorab für eure Einschätzung und sorry für das delikate Thema zwinker


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 28.01.2020 08:58
So wie es aussieht, stirbt der Augustpiep nun aus und ich melde mich mal als Schlusslicht, hoffe aber, dass noch ein paar Septemberlies dazu stoßen und mir diesen Job abnehmen.

Wunschkind2020-2021
ET: 31.8.
Geschwister: 2 Geschwister (6 und 3 J.) + 6 Sternchen
Outing: Bi + Bi
Nächte VU: 10.2. VU/Screening und NIPT + FTMV OP am 18.2. in Osnabrück

Gestern hatte ich einen kurzen Vitalitätscheck. Den Babies geht's gut. 2,2 und 2,3 cm groß 😍😍
Wir sind gespannt, wie es weiter geht und hoffen darauf, dass es wenigstens End-Julilis werden.

@Peacock
Wie viel Blut war es denn? Ein paar Tropfen einfach nur frisches Blut? Denn vaginale Blutungen sind meistens mit Vaginalsekret verbunden. Wenn es mit Sekret war, würde ich den Gyn draufschauen lassen, weil das ein Zeichen für eine Verkürzung des Gebärmutterhalses sein kann.

LG
WuKi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.20 09:00 von Wunschkind2020-2021.


  Werbung
  Re: Sommermamas 2020
avatar    Peacock
schrieb am 28.01.2020 09:11
@Wunschkind: Es war frisches, irgendwie wässriges Blut (ohne Sekret). Mengenmässig schwierig zu beurteilen, nicht wirklich viel. Nach einmal abwischen war es weg. Mittlerweile bin ich sicher, dass es rektal war. Hatte in der Zwischenzeit Vaginalsekret im Slip, komplett blutfrei. Gemäss der Vertretung von meinem Frauenarzt (er hat aktuell zwei Wochen geschlossen wegen Umbau) kommt das nicht selten vor und ist ungefährlich solange es wieder weggeht. Ich soll Magnesium nehmen, damit der Stuhlgang wieder weniger fest ist.

Ps: Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinen beiden Babies! Zwillinge zu bekommen muss ein ganz besonderes Gefühl sein. Bald geht die Party fühlbar los im Bauch! zwinker


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 28.01.2020 09:18
Zitat
Peacock
@Wunschkind: Es war frisches, irgendwie wässriges Blut (ohne Sekret). Mengenmässig schwierig zu beurteilen, nicht wirklich viel. Nach einmal abwischen war es weg. Mittlerweile bin ich sicher, dass es rektal war. Hatte in der Zwischenzeit Vaginalsekret im Slip, komplett blutfrei. Gemäss der Vertretung von meinem Frauenarzt (er hat aktuell zwei Wochen geschlossen wegen Umbau) kommt das nicht selten vor und ist ungefährlich solange es wieder weggeht. Ich soll Magnesium nehmen, damit der Stuhlgang wieder weniger fest ist.

Ps: Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinen beiden Babies! Zwillinge zu bekommen muss ein ganz besonderes Gefühl sein. Bald geht die Party fühlbar los im Bauch! zwinker

Unseren Kleinen habe ich schon 13+2 das erste mal gespürt. Bin gespannt, wie es jetzt sein wird. Eine VWP hatte ich noch nie. Dieses Mal hoffentlich auch nicht.
Wegen der nicht so optimalen HCG Entwicklung hatte ivh diese Schwangerschaft bereits abgeschrieben. Dass es sich nun zu einer intakten Zwillingsschwangerschaft entwickelt hat, ist manchmal immer noch unvorstellbar.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.20 09:20 von Wunschkind2020-2021.


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 28.01.2020 12:04
Hallo Leute!

@Pea: Möglicherweise hat der harte Stuhl eine Ader im Po verletzt oder eine Hämorrhoide. Kommt öfter mal vor, ich denke, Du brauchst Dir keine Sorgen machen.

Wir hatten heute Organscreening, alles in bester Ordnung. Unser Mädchen wiegt inzwischen 350g und ist wohlauf.Liebe


  Re: Sommermamas 2020
avatar    Peacock
schrieb am 28.01.2020 12:40
@julie: Danke für deine Antwort. Ich denke, dass du recht hast. Bin halt trotzdem erschrocken als ich Blut gesehen habe.

Wie schön, dass alles in bester Ordnung ist!! Liebe


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Amicelli84
Status:
schrieb am 28.01.2020 12:43
Pea ich denke auch wie die anderen schon schreiben. Gut wenn es jetzt weg ist. Magnesium kannst ja aufjedenfall mal nehmen.

Julie schön dass alles gut ist💕 ich freu mich auch auf unseren organultraschall und hoffe es sieht alles gut aus.

Mir geht's gut. Ich muss ja nicht mehr arbeiten bin kinderkrankenschwester im ambulanten Dienst und bin sofort ins BV. Das ist auch ganz gut so ich hab einen Leistenbruch den spürt man jetzt doch langsam zwicken aber Hausarbeit muss eben gemacht werden das nervige sind unsere Treppen, Wäsche vom Keller auf 3 Ebenen verteilen aber naja wenigstens schauen die großen nachmittags mit auf die Maus dann muss ich die Madame nicht noch mit rauf und runter begleiten. Kilometer die man da rum rennt.
War gerade noch schnell gassi mit unserem und dem Nachbarshund plötzlich Sturm und Wolkenbruch da hing ich am kinderwagen neben mir sind die Papiertonnen los gerollt, alles klitschnass jetzt lieg ich am Sofa und draußen heile Welt, vögel zwitschern🙈. Witzig.

Macht's gut


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   ameisenbaersteffi
schrieb am 28.01.2020 18:52
Ich komm auch zu Euch

Ameisenbaersteffi

ET 15.08
SSW 11+3
4 Kind
Nächster Termin 30.1 FTMV US& Voruntersuchung

Wie geht’s euch?
Manche kennen mich ja aus dem Augustpiep


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   20milka10
schrieb am 28.01.2020 19:39
Ich möchte mich auch dazu gesellen😀

ET 24.08.
SSW 10+2
1. Kind + 🌟im Herzen
VU 10.02.


Mir ist immer noch schlecht, nehme gefühlt jede Krankheit mit und Wechsel jetzt noch den Arbeitsplatz. Ziemlich viel auf einmal. Nachmittags liege ich nur noch auf der Couch und schlafe😴 ich hoffe, dass es diesmal klappt. Bin schon mega aufgeregt. Mein FA hat angeboten, dass ich auch jederzeit hin kann, um mich zu versichern, dass alles gut ist🙈 aber irgendwie versuche ich dem Drang nicht nachzugeben😅


  Re: Sommermamas 2020
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 28.01.2020 19:55
Huhu...

ET ist der 23.07
mit Kind Nr. 3
Outing: vermutlich ein kleiner Junge 💙
Ich habe eine Tochter geb. 2012 und einen Sohn geb. 2014
Ich bin jetzt etwa bei 15+2 ssw, hatte die Nackenfaltenmessung und das erste Screening. Die Risikobewertung für Trisomie lag aufgrund meines Alters schon bei 1:70. Die Bluttests in Kombi mit Nackenfaltenmessung und Nasenbein haben mich dann aber wieder auf 1:1360 hochgeschoben. Daher habe ich mich gegen preana oder Harmony Tests entschieden, zumal es auch keine Konsequenzen gegeben hätte smile
Ich hoffe dem Baby geht es besser als mir. Es ist fruchtbar, ich habe immer noch diese Übelkeit (inzwischen auch nicht mehr die Hoffnung, dass das noch weggeht), dazu Kreislaufprobleme, Schwindel & lähmende Müdigkeit. Morgen ist meine nächste VU und ich lasse den HB Wert prüfen.
Meine vorherigen Schwangerschaften waren total entspannt und mir ging es immer gut. Toll ist auch, dass ich gern mal erst um 20.00 Uhr abends daheim bin. Wenn das so weitergeht, lasse ich mich krankschreiben.
Schrecklich ist das.
Wünsche euch alles gute. 🍀
Und eine ruhige, entspannte Schwangerschaft & gesunde Babys. Lg Sarina


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 28.01.2020 21:56
Zitat
20milka10
Mir ist immer noch schlecht, nehme gefühlt jede Krankheit mit und Wechsel jetzt noch den Arbeitsplatz. Ziemlich viel auf einmal. Nachmittags liege ich nur noch auf der Couch und schlafe😴 ich hoffe, dass es diesmal klappt. Bin schon mega aufgeregt. Mein FA hat angeboten, dass ich auch jederzeit hin kann, um mich zu versichern, dass alles gut ist🙈 aber irgendwie versuche ich dem Drang nicht nachzugeben😅

Ich nehm jetzt seit 5 Tagen morgens und abends 25 mg Agyrax und es wird etwas besser, sodass ich nicht mehr flach liege.


  Re: Sommermamas 2020
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 29.01.2020 19:41
@Milarr
Es gibt noch kein Outing - ich bin 9+2 heute Ich wars nicht
Die Bi und Bi heißen eigentlich "steht noch nicht fest" in unserem Fall "wir lassen uns überraschen", Junge wäre so: Mann und Mädchen so: Frau
Wollte gern ausdrücken, dass ich mit Zwillingen schwanger bin.

LG
WuKi


  Re: Sommermamas 2020
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 29.01.2020 20:19
Bei mir ist es übrigens definitiv ein Junge. 💙 war heute bei der VU und man hat es ganz deutlich erkannt im Ultraschall. Sonst war auch alles prima smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020