Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Progesteron ab 12. SSW
no avatar
   Buddhababe
schrieb am 13.01.2020 15:25
Hallo liebe Mädels,

Bin nun in der 12. SSW und habe bisher 3x täglich 2 Progesterontabletten genommen.

Lt. FA soll ich nun aufhören, da die Plazenta nun die Produktion übernimmt.

Ich hatte vor der Schwangerschaft in der 2. Zyklushälfte immer Blutungen, sind ja Anzeichen für eine Gelbkörperschwäche.

Nun frag ich mich ob meinem Krümel was passieren kann wenn ich die Tabletten nun absetze oder gibt es den Mangel bei der Plazenta nicht (doof gefragt).

Nächsten Termin beim Arzt hab ich erst in 2 Wochen.

Bis dahin kann doch viel passieren... Ohnmacht


  Re: Progesteron ab 12. SSW
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 13.01.2020 15:57
Ich habe bei Prinzessin bis zur 12 Woche genommen und dann nicht mehr. Das hat gut funktioniert. Dieses Mal hatte ich es länger genommen und nach dem Absetzen gab es SB und wich war sofort wieder bei FÄ und sie hat mir Progesteron weiter verschrieben. Bin jetzt etwa seit 5 Wochen ohne Progesteron und bis jetzt war nichts.


  Re: Progesteron ab 12. SSW
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 14.01.2020 01:27
Ich habe es auch immer nach der zwölften Woche abgesetzt, trotz Blutungen in der Frühschwangerschaft.


  Re: Progesteron ab 12. SSW
no avatar
   Jelle85
schrieb am 16.01.2020 12:41
Hatte die gleiche Angst wie Du! Ich habe Progestan ab der 11.SSW ausgeschlichen - alle 3 Tage 1 Kapsel weniger. Hat gut geklappt, keine SB, nix!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020