Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ist das ein Positiv?
no avatar
   Juli87
Status:
schrieb am 17.12.2019 17:56
Huhu,

ich bin 2 Tage vor meiner Periode. Habe mit einem billig 20 iu er ganz ganz schwach positiv getestet.
Habe dann mittags einen Test im Drogeriemarkt 10 iu gekauft und getestet, der war negativ.
Hatte jemand auch schon die Erfahrung?




  Re: Ist das ein Positiv?
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 17.12.2019 18:17
Also ich hatte beides schon. Dass die billigen "etwas" wie ne zweite Linie hatten, teilweise so eine "Haarlinie" oder genau an der Stelle wo die Linie sein sollte, irgendeine "Einbuchtung", so dass es so aussah als ob ne Linie nur bis zur Hälfte der Strichhöhe ging.... deins könnte so ein bisschen wie letztere aussehen.

Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass 10er manchmal schlechter als 20er angeschlagen hatten. Kommt ja auch darauf an wie konzentriert der urin war. Wobei bei mir lustiger Weise auch der zweite urin immer besser war als der erste...

Und kommt natürich auch darauf an ob du was gespritzt hast. Bei mir war die Spritze manchmal auch noch 14 Tage später sichtbat (also auf einen Bein unter der Lampe stehend).

Viel erfolg


  Re: Ist das ein Positiv?
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 17.12.2019 22:19
Ich würde nochmal einen 10er (mit dem PreSense von DM habe ich gute Erfahrungen gemacht) kaufen und den mit Morgenurin machen. Es kann ja sein, dass der 10er mit Mittagsurin 2 Tage vor NMT nicht anschlägt.


Viel Erfolg!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020