Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   Glueckskind2016
schrieb am 23.12.2019 22:17
sollte eine PN werden zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.19 22:18 von Glueckskind2016.


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 24.12.2019 19:14
Ich wünsche allen Augusties ein gesegnetes Fest und viele, langweilige Schwangerschaftsmonate!



Meine Beruhigungstests von heute Nachmittag. Morgens sind meine Tests immer recht schlapp.


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   Leona87
schrieb am 28.12.2019 08:15
Hallo ihr lieben,
Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Irgendwie hat der Weihnachtsstress Überhand genommen und zur Zeit bin ich im Urlaub mit super schlechtem Handy Empfang. Daher nur ein kurzes Lebenszeichen. Ich schreib bald nochmal was zu euch allen.
Ich hatte meinen Ultraschall Termin bei 6+1 und es war eine Fruchthöhle mit Dottersack und 3mm kleinem Embryo zu sehen. Die Größe der Fruchthöhle passt zu meiner zeitlichen Berechnung. Leider war noch kein Herzschlag zu sehen. Laut meiner Ärztin muss ich mir da aber keine Sorgen machen. Es wäre noch sehr früh und hat auch mit dem Ultraschall Gerät zu tun. In zwei Wochen darf ich nochmal wieder kommen. Versuche mir daher jetzt wirklich keine Gedanken zu machen...
Wünsche euch allen einen schönen Tag und ich schreibe bald nochmal mehr smile.
Viele Grüße Hilde


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 28.12.2019 19:10
Ich steige leider aus. Ich wünsche euch eine ruhige Weiterfahrt bis in den August!


  Werbung
  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   20milka10
schrieb am 28.12.2019 23:12
Zitat
Wunschkind2020-2021
Ich steige leider aus. Ich wünsche euch eine ruhige Weiterfahrt bis in den August!

Ohje, das tut mir sehr leid, fühl dich gedrückt.😕


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   *nepi*
schrieb am 28.12.2019 23:32
Zitat
20milka10
Zitat
Wunschkind2020-2021
Ich steige leider aus. Ich wünsche euch eine ruhige Weiterfahrt bis in den August!

Ohje, das tut mir sehr leid, fühl dich gedrückt.😕

Was ist passiert?😘
Tut mir leid 🤗🤗


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 30.12.2019 01:05
Wunschkind, das darf doch nicht wahr sein traurig die Verdopplung war doch gut traurig es tut mir leid! Wie geht's dir nun?



Hallo Paulinische!
Das ist doch großartig! Herzlichen Glückwunsch zum Meilenstein! Wie geht es deinem Fuß? Hilft es, ihn ruhigzustellen?


Hilde, schön, dass es dir gut geht! Der Herzschlag muss noch nicht sichtbar sein. Viel Spaß im Urlaub!

Bei mir gibt's nicht viel neues: die Übelkeit war heute besser. Dafür hat in der Zwischenzeit Haarausfall eingesetzt traurig ich hatte vorher schon durchs PCOS starken Haarausfall und eh sehr dünne Haare traurig morgen gehe ich zum ersten Mal zur Hebamme. Ich bin gespannt!

Wann sind eure nächsten Termine?

Liebe Grüße
Kirschblüte


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   pueppi0210
Status:
schrieb am 30.12.2019 08:47
Hallo, ich lese nun schon seit geraumer Zeit mit hatte mich bis jetzt
aber noch nicht zu euch getraut.
War gerade beim Arzt und heute konnte man das Herzl bubbern sehen.
Mein ET steht noch nicht genau fest. Wird wohl zwischen 14.8 und 20.8 liegen.
Ich freue mich sehr aber die Angst bleibt weiter bestehen. Bin nun auch schon
40 und hatte leider auch schon 2 FG.
Freue mich auf den Austausch mit euch.
Lg Manu


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.19 08:48 von pueppi0210.


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 31.12.2019 15:26
Herzlich willkommen, liebe Pueppi!
Ich habe dich mal in die Liste aufgenommen.

Ihr Lieben! Ich hoffe, es geht euch gut? Ich wünsche euch einen guten Rutsch. Das wird unser Jahr! ♡
Ich bin echt ziemlich hibbelig. Morgen ist der letzte Tag in der 9.SSW für mich. In 2 Wochen ist der nächste Termin. Ich bin total gespannt! wann stehen eure nächsten Termine an?

Ich hatte die Hoffnung, dass die Hebamme sagen könnte, ob es dem Baby gut geht.. dafür war es noch zu früh. Sie hätte wohl keine Herztöne gefunden. Wir haben Orgakram geklärt, uns über meine Pläne unterhalten (Entbindungsklinik, stillen...). Das war's. Aber es war nett.

Ich muss sagen, das war ein weiteres Gespräch, das mir die Schwangerschaft vor Augen führt. Bisher spüre ich gar nichts wirklich, das mir vor Augen führt, dass ich wirklich schwanger bin. Ich fühle mich wie vorher auch. Alles ist noch so abstrakt; im Kopf ist's angekommen. Aber irgendwie fehlt mir eine Bindung zum Kind. Ich habe auch Angst, das Baby noch zu verlieren und dann eine Bindung aufgebaut zu haben.
Wie fühlt ihr euch? Habt ihr schon einge Bindung zum Baby?

Ziemlich komisch. Ich werde so langsam mal anfangen, den Bauch zu cremen. Meine Schwiegermutter hat mir ein Öl geschenkt, das ganz gut riecht. Das wäre so langsam mal eine Maßnahme.

Liebe Grüße!
Kirschblüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.12.19 15:42 von xKirschblüte.


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   pueppi0210
Status:
schrieb am 31.12.2019 19:01
Vielen Dank für die Aufnahme,
Mir ist seit geraumer Zeit schlecht und ich habe Sodbrennen ansonsten
merke ich auch nicht so viel.
Wir hatten am 28.12 unsere Grosse Feier zum 40 und da haben es doch einige bemerkt,
Manu die Wein verschmäht war doch zu auffällig.

Ich wünsche auch allen eine guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr....
Lg Manu


  Re: autofahren August-Bus
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 31.12.2019 19:31
Liebe August2020Mamas,
Vielen lieben Dank für eure lieben Worte. Ich habe mal meine Signatur wieder angefügt, wegen des Verlaufs. Am 26.12. war im US die FH mit 5,5 mm absolut klar und deutlich zu sehen. Am 28.12. haben wir mit voller Blase, mit leerer Blase, mit flachem und mit hoch gelagertem Becken die Gebärmutter abgesucht, aber die FH konnten wir nicht mehr finden.

So ganz überraschend kam das für mich nicht, denn es meinen zwar alle, ich hätte tolle HCG Werte gehabt, aber das sehe ich anders. Der erste Wert ließ mich direkt an eine Zwillingsschwangerschaft denken. Der Wert war mehr als doppelt so hoch wie der mittlere Normwert. Der zweite Wert lag knapp über dem Mittelwert, die Verdopplungszeit war also nicht ideal, da sie vor 4+0 weniger als 2 Tage betragen sollte. Der 3. Wert zeigte es mir dann deutlich. Die Verdopplungszeit blieb in etwa gleich, aber der Wert war weit unter dem mittleren Normwert und sogar unter den Referenzbereich gerutscht. Das ist als Fazit einfach nicht als gut zu bewerten.

Ich nehme die Medikamente noch und habe gestern einen letzten Test gemacht. Leider steigt das HCG noch an. Am Donnerstag werde ich bei meiner Gyn, die das DEGUM3 Zertifikat hat, gründlich nach einer Eileiterschwangerschaft schauen lassen, um da auf der sicheren Seite zu sein. Danach setze ich die Medikamente dann ab.
Da es häufig auch krumme Verläufe gibt, die dann erstmal doch zu Baby mit Herzschlag führen, bevor es später zu einer FG kommt, hoffe ich auch nicht auf ein Wunder.
Ich hatte schon 4 FG und bisher hat mein Körper das selbst geregelt. Darauf hoffe ich auch dieses Mal.


Ich wünsche euch allen alles Gute!


  Re: autofahren August-Bu
no avatar
   AnonymaXYZ
schrieb am 31.12.2019 20:43
huhu Mädels winkewinke

@Wunschkind: Mensch, das gibts doch nicht traurig Es tut mir echt unfassbar leid, ich weiß, wie du dich fühlst... UNd da ich auch ein Realist bin, will ich dir keine Hoffnungen machen, wie ach, es kann doch noch ein Wunder sein usw. Ich kann dir nur wünschen, dass dein Körper weiß und erkennt, warum er diese Schwangerschaft nicht austragen kann und sie dann hoffentlich mit einem natürlichen Abgang zu Ende bringt. Ganz ohne medizinische Eingriffe! UNd dann wünsche ich dir natürlich vom Herzen, dass ihr irgendwann wieder schwanger werdet und die Schwangerschaft bis zum Ende austragen könnt streichel

@Kirschblüte: na ja, das mit dem Schutz ist echt blöd bei mir, ich weiß. Das Problem ist, dass ich leider einfach von keiner Schwangerschaft erzählen kann, sobald ich nicht die kritische Zeit überstanden habe. Ich hatte schon einmal den Fall, dass ich in der 7.SSW davon erzählt habe (bzw. musste) und eine Woche später hatte ich eine FG. Die Blicke meiner damaligen Chefin und dann die Sätze, die ich hören musste, nachdem ich die FG hatte... Ich habe sie immer noch nicht vergessen. Sie hat mir damals direkt ins Gesicht gesagt, dass sie froh ist, dass ich wieder da bin und arbeiten kann, weil wir ja unter Personalmangel leiden.. Und danach haben sie förmlich darauf gewartet, dass ich wieder schwanger werde... Leider hat das dann damals 2 Jahre gedauert traurig Es war echt eine unangenehme Arbeitssituation. Nun habe ich eine neue Chefin und weiß natürlich nicht, wie diese reagieren wird. Wir warten mal ab. Sollte dann doch was blödes rumgehen, wie zum Beispiel Scharlach, dann muss ich natürlich mich krankschreiben lassen. Meine Hausärztin ist da Gott sei dank sehr nett in der Hinsicht, da sie meine Vorgeschichte kennt.

@Paulinsche: Glückwunsch zum Herzschlag! So ein wichtiger Schritt geschafft! Wie geht es deinem Fuß?

@Hilde: Genieß weiterhin deinen Urlaub smile Und an 6+1 muss man keinen Herzschlag sehen, also keine Angst zwinker Beim nächsten Termin wirst du den mit Sicherheit sehen!

@Pueppi: Herzlichen Glückwunsch zum Positiv und zum Herzschlag. Dass du Angst hast, versteht sich. In welcher Woche waren denn deine Fehlgeburten?


@Hebamme: Wow, Krischblüte, wie schön, dass du bereits eine Hebamme gefunden hast. Ich denke noch nicht mal dran ROFL
Obwohl es eigentlich sehr wichtig ist, dass man so früh wie möglich sich auf die Suche begibt. Haben die anderen auch schon eine Hebamme gefunden?


@me: Ich bin mega nervös, ständig renne ich zur Toilette und hoffe, dass ich keine Blutungen sehe. Ich hatte leider letzte Woche eine helle rote Zwischenblutung gehabt, worauf ich dann Progesteron erhöht habe. Könnt euch vorstellen, wie die Tage dann bei meinen Schwiegereltern waren. traurig Die ZB haben Gott sei dank soweit aufgehört. Aber ich habe immer noch ständig Angst.

Ich habe leider auch kaum Anzeichen, mir ist auch nicht übel. Das einzige, was ich habe sind ab und an kurze Kreislaufprobleme, wobei ich überlege, ob das nicht einfach vom Progesteron kommt?
Außerdem habe ich Angst, dass ich durch das Progesteron eine womöglich nicht intakte Schwangerschaft unnötig aufrecht erhalte...
Die Zeit wirds zeigen, spätestens am 8.1 bin ich schlauer Hammer


Ansonsten wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und auf dass wir alle gesund bleiben smile

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020