Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch? neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 08.12.2019 00:38
Blume - Willkommen im Maikäfer-Piep - Blume 01

jennaonline - bereits 1 Kind (08/2018) - ET 07.05.2020 - nächster Termin:

Sternlein28 - bereits 1 Tochter (11/2017) - ET 04.05.2020 (Zwillinge!) - nächster Termin:

Capsella - bereits 1 Tochter (03/2018) - ET 11.05.2020 - nächster Termin: 22.1. (Routine) / 8.1. (Feinultraschall)

Lillifee3023 - ET 13.05.2020 - nächster Termin: 3.1. (Routine) + 9.1. (Feinultraschall)

karmaxxl - ET 20.05.2020 - nächster Termin:

Melanie117 - bereits Zwillinge (10/2015) - ET 21.05.2020 - nächster Termin: 7.1. (Vorsorge) / 21.1. (Feinultraschall)



Wir denken an unsere Sternchen:
* Einoede - ET wäre am 04.05.2020 gewesen. Natürlicher Abgang an 8+2.
* Bluediver - ET wäre am 13.05.2020 gewesen. Kein Herzschlag mehr an 9+6.


Bisherige Pieps:
Gibt es schon erste Maikäfer 2020? Blume 01
Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 02
Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 03





3 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.19 15:04 von Capsella.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 08.12.2019 01:02
Hallo wie geht es euch?

@ Lillifee ich liebe das Meer auch sehr! Kann mir auch gut vorstellen im Winter dick eingemummelt dort spazieren zu gehen. Aber mein Mann mag es überhaupt nicht. Er war 12 Jahre bei der Marine und hasst die Kälte. Er ist ein absoluter Sommer-und-Strand-Typ, aber im Winter würde er am liebsten zu nur Hause bleiben. Wir waren mal ein Wochenende Ski fahren. War nicht so seins. Würde er nur mir zuliebe wiederholen. Darf ich fragen, wo an die Ostsee ihr fahrt?
Für Sommer haben wir noch nichts geplant. Mein Mann hat wegen drei Wochen Kita-Schließung kurz vor ET und der Reise im Januar schon seinen kompletten Jahresurlaub verplant. Deswegen werden wir in seiner Elternzeit Urlaub machen. Wir müssen uns aber noch überlegen wann und wo und entsprechend die EZ dann einreichen. Da hat man ja bis 7 Wochen vor ET Zeit.
Wenn du das Meer so liebst hast du vielleicht einen Tipp, wo man an der deutschen Nord- oder Ostsee gut mit kleinen Kindern hinfahren kann? Gern auch per PN. Ich hab leider noch nicht so wirklich was gefunden, was uns gefällt. Ich muss dazu gestehen, dass wir keine mit Strandkörben zugepflasterten Strände mögen und gern einen richtigen Sandstrand und keinen Grünstrand mit Watt statt Wasser davor bevorzugen.

Das mit deiner Mutter ist echt traurig. Das war auch son bischen das Problem bei meiner Mutter, dass sie die Kinder ungleich behandelt. Sie hat zwar bei niemandem geputzt, hat aber jahrelang meinen Bruder, der recht nah bei ihr wohnte, ignoriert und ist dafür meinem anderen Bruder, der hunderte von km entfernt wohnt öfter auf die Pelle gerückt. Ich war so dazwischen. Ich wurde mal besucht, wenns gerade auf dem Weg lag und das hat mich sehr gekränkt. Einmal - als sie gerade wieder für 14 Tage bei meinem Bruder in Bayern war rief sie einen Tag vorher an, sie hätte in Hannover einen Aufenthalt von rund einer Stunde. Ob ich nicht zum Bahnhof kommen wolle auf einen Kaffee. Ich hab gesagt ich kann nicht. Später habe ich ihr dann gesagt, dass ich keine Lust hatte, der Lückenbüßer zu sein. Dass sie die Tickets ja schließlich schon vor Wochen gekauft hatte und wenn sie Wert auf Kontakt zu mir legt hätte sie 1. vorher mit mir drüber reden können und 2. einen längeren Aufenthalt einplanen können. Meine Mutter kann mit Kritik nicht umgehen. Danach war zwei Jahre Funkstille.
Mich hat sie eigentlich nie schlecht behandelt, aber meinen einen Bruder. Und ich mag es nicht, wenn Menschen unfair sind. Es ist leider immernoch so, dass sie viel über ihn und auch über seine Kinder lästert, wenn wir zu Besuch sind. Ich hab mich damit abgefunden und schlucke es meist runter, weil sie zu mir und meiner Tochter sehr lieb ist und sie eine gute Oma ist. Die Kleine kann ja nichts dafür. Manchmal gebe ich auch Konter, aber nicht mehr am Telefon, das führt zu nichts. Von Angesicht zu Angesicht kann sie nicht ausweichen, das ist dann besser.

Was meinst du damit, dass du Montag wieder los musst? Laut Liste hast du erst am Donnerstag wieder Termin.

@ karmaxxl: die räumliche Nähe kann ein Problem sein. Kann man leider nicht viel dran machen. Ich hoffe du schaffst es trotzdem, emotional einen Abstand aufzubauen. Ich bin da Gott-sei-Dank sehr gut drin, Menschen aus meinem Herzen auszuschließen. Ist manchmal echt wichtig. Ich denke es ist gut und vernünftig, dass das Thema mit deinem Vater nicht auf den Tisch kommt. Für mich wäre das zumindest leichter, als darüber zu diskutieren.

Wie war denn der Ultraschall? Wisst ihr nun welches Geschlecht das Baby hat?

@ me: Ich bin schon wieder seit Tagen richtig doll am husten. Mittwoch Abend hatten wir Weihnachtsfeier und in der Nacht bekam ich dicke Mandeln, seitdem huste ich wieder stärker. Huste aber schon fast die ganze Schwangerschaft. Echt unangenehm. Habe seit gestern einen Inhalator und inhaliere jetzt mit Kochsalz. Obs wirklich hilft weiß ich nicht. Hab zumindest kurz danach das Gefühl, das Husten fällt mir leichter.

Heute war ich den Tag über extrem müde. Mein Mann hat mich heute morgen zum Glück ausschlafen lassen, obwohl er selber den dritten Tag in Folge Migräne hatte. Er war mit der Kleinen frühstücken und einkaufen und hat mit ihr den ganzen Morgen gespielt, sodass ich erst um 10:00 aufgestanden bin. Um 12:00 war ich schon wieder total im Eimer, aber ich wollte meinen Mann und Alina nicht beim MIttagsschlaf mit meinem Gehuste stören und hab gewartet, bis mein Mann um 15:00 Uhr aufstand (stimmt nicht, ich hab ihn geweckt, weil ich mich kaum noch auf den Beinen halten konnte). Habe dann nochmal von 15:00 - 17:30 geschlafen und war danach immernoch kaputt. Dafür bin ich dann abends wieder aufgeblüht. Es ist 1 Uhr nachts und ich bin noch auf. Habe heute Abend das Weihnachtsgeschenk für meinen Mann fertig genäht und mache gleich noch 20 min Pilates.

Das Baby habe ich heute fast gar nicht gespürt. Nur ein einziges Mal ganz kurz. Aber das ist ja noch normal in diesem Stadium und abhängig davon, wo sich das Baby gerade befindet. In der ersten Schwangerschaft war die Plazenta an der gleichen Stelle und ich habe die Tritte sehr lange nur ganz unten über dem Schambein gespürt, weil nach oben alles abgefedert wurde.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 09.12.2019 14:21
Hallo,

ich melde mich auch mal wieder.
Bei uns war bzw. ist der Wurm drin. Erst hatte ich eine leichte Erkältung, dann Magen-Darm und dann eine heftige Erkältung, mit der ich noch nicht ganz durch bin. Zu allem Übel bekam unsere Tochter noch Hand-Mund-Fuss, aber mehr im Mundraum und ihre Zähne ärgern Sie, sodass die letzten Tage sehr anstrengend waren. Mittlerweile geht es ihr langsam wieder besser und ich hoffe, dass Sie Donnerstag wieder loskann.
Den Zwillingen scheint es ganz gut zu gehen. Sie toben wild im Bauch umher.
Ein wenig Angst habe ich vor dem Feinultraschall am Donnerstag, ob auch wirklich alles gut ist etc.

@Capsella: Ich hoffe, deine Müdigkeit ist bald überstanden.

Bis dahin.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 09.12.2019 15:29
Zitat
Sternlein28
Bei uns war bzw. ist der Wurm drin. Erst hatte ich eine leichte Erkältung, dann Magen-Darm und dann eine heftige Erkältung, mit der ich noch nicht ganz durch bin. Zu allem Übel bekam unsere Tochter noch Hand-Mund-Fuss, aber mehr im Mundraum und ihre Zähne ärgern Sie, sodass die letzten Tage sehr anstrengend waren.

Klingt ähnlich katastrophal wie bei uns. Nur von HMF sind wir verschont geblieben. Ich kriege gar nicht mehr alles zusammen. Es begann mit Alinas Pseudokrupp vor ein paar Wochen, seitdem ist hier ständig jemand krank. Erst Dauergehuste von ihr, jetzt Dauergehuste von mir, zwischendurch war mein Mann krank geschrieben und gestern Abend fing Alina mit Backenzähnen an.

Es freut mich, dass mit den Zwillingen alles soweit gut ist. Ich drücke die Daumen für den Ultraschall und hoffe du kannst ihn etwas genießen. Mir geht es ähnlich, muss aber noch bis Januar warten.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.19 15:29 von Capsella.


  Werbung
  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 10.12.2019 14:50
Hallo ihr Lieben,

hier ist es genauso ätzend mit den Krankheiten wie bei euch. Anfang November ging es los und es endet und endet nicht. Ständig ist was. Magen Darm, Husten, nun Fieber und Gliederschmerzen und leider hat es nun auch den Kleinsten erwischt und ich trage quasi nur und schlafe kaum. Ich war froh, das gestern bei der Vorsorge alles gut war. Der kleinen Bauchmaus geht es gut. Gut gewachsen, alles passend. Das war dann auch die letzte Vorsorge dieses Jahr, erst am 3.1. muss ich wieder hin, wenn alles gut läuft.

Capsella wir fahren jetzt im Februar nach Boltenhagen und wohnen dort in einem Ferienhaus. Wir lieben den Ort sehr, aber im Sommer ist er total überlaufen. Schön ist es auch auf dem Fischland-Darss-Zingst oder auf Rügen. Aber alles keine Ziele für den Sommer. Im Sommer fahren wir immer in die Hohwachter Bucht auf einen Bauernhof direkt am Meer. Dort oben gibt es mehrere solcher Höfe und da wohnt man ganz wunderbar.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 12.12.2019 22:54
Hallo Ihr Lieben,

heute war unser Termin und es war sehr schön. Beide Zwerge haben sich von Ihrer besten Seite gezeigt. Alles war in Ordnung, was man sehen konnte. Wir haben eine VW- und HW-Plazenta. Nun weiß ich auch warum ich den einen Zwerg immer am Rücken spüre Ich wars nicht
Wir müssen in sechs Wochen nochmal zur Kontrolle. Diese Ärztin hat mir nochmal Mut gemacht, solange alles gut bleibt auf natürlichem Weg zu entbinden.
Zudem hat die Ärztin mich bestätigt, dass am 4.5.20 der Entbindungstermin ist. Sie hat alles nochmal in ihren ICSI-Rechner eingegeben.
Mein Mann war auch total Happy die Zwillinge zu sehen.
Am Dienstag habe ich nochmal Vorsoge bei meiner Ärztin.
Bis dahin noch einen schönen Abend


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 13.12.2019 14:34
Ach das freut mich sehr für euch ! Schön, das alles gut ist und ihr auch natürlich entbinden könnt, wenn es so bleibt. Elefant


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 19.12.2019 15:27
Hallo ihr Lieben, wie geht es euch?

@ Sternlein. Es freut mich, dass deine Feinsono so gut gelaufen ist! Wie war denn dein Termin am Dienstag?

@ Lillifee: danke für deine Tipps mit dem Urlaub. Tatsächlich würden wir wirklich gern in der Saison fahren, auch wenn dann alles überlaufen ist. Aber außerhalb der Ferien ist uns das Wetter zu instabil, gerade mit Baby würden wir es gern warm haben.

@ me: ich hab mir am Sonntag wohl Salmonellen eingefangen und frage mich immernoch, wie man so blöd sein kann. Gerade ich, die sonst immer total penibel mit Lebensmitteln ist. Doch nun hats mich erwischt.
Am Sonntag Mittag hab ich ein original verpacktes, industriell hergestelltes Eis am Stiel gegessen. Dies war wohl rückwirkend nicht korrekt durchgekühlt gewesen. Es lag im Sommer im Schrebergarten im Eisfach eines sehr alten Kühlschranks und ich vermute, die Temperatur dort hatte nicht gestimmt.
Jedenfalls wurde mir am Sonntag zwei Stunden später flau. Hatte Bauchschmerzen, mir wurde schlecht und ich fror extrem, fast wie Schüttelfrost. Hab den ganzen Abend nur liegend auf der Couch verbracht. Am Abend dann unter Schmerzen etwas Stuhlgang gehabt. In der Nacht musste ich mich dann 3x übergeben. Montag und Dienstag Schonkost und Mittwoch war ich schon wieder arbeiten. Ich tippe da auf Salmonellen mit glimpflichem Verlauf. Hatte 2 kg abgenommen aber auch am Mittwoch gleich wieder 1 kg zugenommen.
Naja... heute (Donnerstag) morgen hatte ich zum ersten Mal wieder Stuhlgang und es war etwas Blut dabei.
Da ich heute auch den Termin bei der Gynäkologin hatte, hab ich das Thema dort angesprochen. Die meinte, dass sie nicht an Salmonellen glaubt, aber es könnten auch Listerien sein und wenn es mir schlechter geht, soll ich zum Hausarzt gehen, damit ich ein Antibiotikum bekomme.
Bei Listerien schrillen ja bei mir gleich alle Alarmglocken. Obwohl ich es für sehr, sehr unwahrscheinlich hielt bin ich direkt nach dem Gyn-Termin zwei Stockwerke im Ärztehaus hoch zu meinem Hausarzt. Wollte einfach seine Meinung wissen.
Er war da aber ganz bei mir. Listerien in industriellem Speiseeis? Ein Ding der Unmöglichkeit, da das Eis ja komplett pasteurisiert ist. Salmonellen wären da viel wahrscheinlicher, die könnten durch den Holzstiel oder den Schokoladenmantel eingeschleppt worden sein. Er konnte mich da also wieder beruhigen. Dennoch muss ich bis morgen noch eine Stuhlprobe abgeben. Eher wegen der Salmonellen und weil das meldepflichtig ist und man dann später noch gucken muss, ob ich Dauerausscheider bin. Aber er lässt dann noch Listerien mitbestimmen, einfach damit ich mich sicher fühle.

Naja... nun aber nochmal zurück zu meinem Gyn-Termin.

Es war alles ganz super. Urin war völlig unauffällig. Es wurde Blut abgenommen für das Blutbild und Eisenwert, außerdem lasse ich nochmal Toxoplasmose und Ringelröteln testen. Der Puls des Babys wurde sofort gefunden, weil ich wusste, wo es ungefähr liegt und war auch super. Gewicht habe ich seit letztem Mal nicht zugenommen (meine Waage zu Hause sagte glaube ich was anderes, aber da war zwischendurch der Akku leer). Ich hab dann meinen Dauerhusten angesprochen und dass ich Angst um meinen Zervix habe, dass der sich verkürzen könnte. Deswegen kam ich zur Gyn rein und die hat den Muttermund abgetastet, einen pH-Test gemacht und mit dem Ultraschall vaginal den Zervix vermessen. Vorbildliche 4 cm. Ich hab dann während des US einmal husten sollen und da verkürzte er sich kurz auf 3 cm, was immernoch super ist. Außerdem konnte sie sehen, dass durch die Neigung der Gebärmutter der Druck bei Husten gar nicht auf den Zervix geht, sondern seitlich darauf wirkt und ihn sogar eher verschließt, als aufdrückt. Schwer zu erklären, sie hat es mir mit Hilfe eines Tackers erklärt, wie da die Kräfte wo wirken. Jedenfalls muss ich keine Angst haben, zu doll zu husten, dem Zervix macht das überhaupt nichts.

Als sie den Zervix gemessen hat ragte der Popo vom Baby mit ins Bild und ich hab einfach mal ganz frech gefragt, ob man das Geschlecht denn bestimmen kann. Sie war dann echt so lieb und hat kurz nachgeschaut. Wir bekommen wohl tatsächlich wieder ein Mädchen Ich hab die Schamlippen selbst gesehen und sie meinte das wäre mit großer Wahrscheinlichkeit kein Penis mit Hodensack. Ein Foto gab es heute nicht, denn eigentlich hätte ich für den Ultraschall 35 Euro zahlen müssen, wenn sie sich das Baby anguckt. Aber so haben wir nun unser Outing Ich freu mich sehr


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 27.12.2019 21:20
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben.

@Capsella: Mein letzter VS-Termin war gut. Alles war in bester Ordnung.

@me: Bei mir wird mittlerweile ordentlich Fussball im Bauch gespielt. Auch habe ich immer wieder ein Ziehen in den Mutterbändern und der Bauch ist in den letzten zwei Wochen explodiert.Ich wars nicht
Auch bin ich schnell aus der Puste und ich merke, dass es beschwerlicher wird und ich die Sachen langsamer angehen sollte.
Mein nächster VS-Termin ist am 7.1. mit Zuckertest.

@All: Wie geht es Euch?

Bis dann.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 29.12.2019 09:49
Guten Morgen!

Sternelein, es freut mich, dass es dir gut geht! Unsere Kleine ist auch immer öfter aktiv.

Mir ging es gestern gar nicht so gut. Hatte Übungswehen im Rücken. Hab seit Heilig Abend mein Magnesium mehr genommen, weil wir unterwegs sind. Seit gestern nehme ich wieder 600 mg täglich und hoffe es hilft. In der ersten Schwangerschaft hatte ich sowas gar nicht, vor allem nicht so früh.

Außerdem bin ich extrem müde und mein Blutdruck ist etwas im Keller.

Hab gestern mal wieder alte Beiträge von der gleichen Schwangerschaftswoche der ersten Schwangerschaft gelesen und bin doch wieder erstaunt, wie ähnlich alles verläuft, obwohl ich mich auf eine komplett anders verlaufende Schwangerschaft eingestellt hatte. Vieles hatte ich einfach vergessen.

Weihnachten war schön. Wir sind seit Heilig Abend bei meiner Mutter. Alina fühlt sich hier so wohl, gibt Oma und Opa inzwischen Gute Nacht Küsschen. Sie wickelt alle um die Finger.Sie hat so viele neue Spielsachen bekommen und freut sich immer mit Omas Hund spazieren zu gehen.

Zwischendurch waren wir bei meinen Vater und mit der Familie meines Bruders schwimmen. Die Kinder verstehen sich blendend. Alina ist bei ihrem 6-jährigen Neffen an der Hand gegangen, das war so niedlich!

Heute treffen wir uns nochmal mit meinem Bruder, morgen fahren wir nach Hause und Silvester sind wir bei Freunden auf dem Dorf, so wie letztes Jahr. In der Stadt wird die ganze Nacht durchgeböllert, da kommt man nicht zum schlafen.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch!


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 02.01.2020 20:54
Frohes Neues Jahr wünsche ich Euch allen!

Ich hoffe, dass Ihr schön ruhig reingekommen seit. Wir haben es uns zu Hause gemütlich gemacht, da wir mal wieder krank sind. Die kleine Maus hat Durchfall und ich fange nun auch an...
Den Bauchzwergen geht es bis jetzt ganz gut. Unsere Kleine hat den ersten Tritt gespürt Liebe
Ich werde nachts auch mittlerweile einige Male wach. Entweder muss ich zur Toilette oder die Bauchzwerge fangen ihre Turnstunde an. Am Dienstag ist die nächste Vorsorge mit Zuckertest und am 13.1. haben wir Baby-TV, dort darf unsere Kleine das erste Mal mit. 😊

Bis dann.


  Re: Blume Piep der Maikäfer 2020 Blume 04
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 03.01.2020 10:51


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020