Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 01.12.2019 07:48
Einen schönen ersten Advent ihr Lieben.

Ich habe gestern tatsächlich eine Babyschale bestellt und hoffe, dass sie auf meine Adapter passt.

Sonst ist hier auch eine Erklärung angekommen und das finde ich mehr als bescheiden, weil wir noch drei Monate Winter vor uns haben. Und ich noch eine Menge Arbeit.


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 01.12.2019 13:31
Auch einen schönen Advent pfeifen und danke fürs Eröffnen smile

Zum Glück gings mir heute morgen so gut, dass ich mit meiner 2,5 jährigen Tochter das erste Säkchen aufmachen durfte. Ist das erste Jahr in dem sie das bewusst erlebt Liebe
Der Kleine ist auch wirklich oft aktiv und insofern alles paletti.

Muss allerdings nächste Woche nochmal mit Embryotox telefonieren, weil man ab der 28 ssw kein Vomex mehr nehmen sollte. Ich nehm das allerdings noch alle 6 Stunden traurig Vielleicht erhöh ich besser das andere Medikament. Hab in die irgedwie mehr Vertrauen als in meine Ärztin, obwohl die sich auch an denen orientiert.

Obwohl wir nun endlich im Dezember angekommen sind, kommt es mir noch sooo unendlich lang vor. Denke immer "erst" (!!) 26 ssw Ohnmacht

Dom, für was ist der Adapter? Kinderwagen? Wir haben so nen Klick Ding im Auto bzw. werden es wieder einbauen. Die Schalen und Sitze sind ja heutzutage ziemlich wuchtig. Dazwischen passt kein normaler Mensch mehr... zumindest ich nicht LOL

Cambruma: das ist ja echt ne blöde Situation! Aber siehs mal positiv: du könntest dann beruhigt ins BV gehen. Oder besteht bei dir die gefahr, dass die Dame nach der Elternzeit weiterhin dort sitzen soll?! Ich hab ne Frage Ich hab dank öffentlichen Dienst da keine Bedenken, aber so ganz kalt lässt mich das auch nicht, dass auf meinen Platz nun eine andere sitzt.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.19 13:36 von wird schon.


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 01.12.2019 15:30
Wird schon.
Wir haben das Modell Bartatina von Jedo für Prinzessin gekauft. Damals ohne Adapter für eine Babyschale gekauft.
Im Auto wir es bei uns so ein Klickding nicht geben, da wir Staufächer im Boden haben und somit kein Fuß von der Base drauf stehen darf. Die Schale wird mit 3-Punkt-Gurt befestigt. Hat auch gut abgeschnitten. Da wir auch noch nicht wissen, wie lange wir dieses Auto nutzen werden, werden wir da nun keine Füllung mehr für die Teile kaufen.


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 03.12.2019 18:22
Noch sechs Tage und ich bin dann UHU.
Omg, dabei fühle ich mich so gar nicht bereit. Wir sind ja auch schon seit 2015 am hibbeln und das war mein siebter positiver Test seitdem und die fünfte im US nachgewiesene Schwangerschaft mit Herzschlag. Mein Mann und ich sind immer noch in unserer Freude total verhalten.


  Werbung
  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 03.12.2019 21:35
Dom, ich kann dich sooo gut verstehen. Auch wenn ich lange nicht so einen schwierigen Weg hinter mir habe wie du. Aber bei meiner Tochter waren auch drei Jahre kiwu vorgeschaltet mit fast durchgehender Hormonbehandlung ... ich fühlte mich auch hier im Forum in meiner Schwangerentruppe die Ganze Zeit wie eine Trittbrettfahrerin zwinker Aber es war eine echt coole Truppe smile

Und ist es nicht trotzdem schon viel realer als in den ersten Wochen? Aber selbst wenn du es erst glauben kannst, wenn deine Maus in deinen Armen liegt.... ich bin fest überzeugt, dass eure Freude dann doppelt und dreifach so doll ist Und wenigstens kommt es dir so vor als ob es nur noch wenig Zeit wäre.... 100 Tage sind für mich ne halbe Ewigkeit zwinker

Bei mir wurde mein Termin im Krankenhaus nun um einen ganzen Monat verschoben, weil die einen Fehler drin hatten. Nun erst im Februar in der 35ssw. Im Januar habe ich dann ersten Termin bei unserer Hebamme. Die kennt uns von meiner Tochter her ja noch ganz gut und die ist ein echtes Goldstück!

Mein Kleiner bewegt sich nun etwas weniger.... läuft auch sofort Gedankenkarussel.... aber dann gibts zwischendurch doch mal ein paar erlösende harte Tritte. Aber war schon besser als es richtig rund ging....

Ich bekomme auch mehr Sorgen, dass nun noch was schiefgeht, wenn meine Tochter nun öfters durch den Bauch zu dem Bruder spricht und schon darüber redet, was sie mit ihm spielen und wann sie ihn schimpfen wird .... dann steht gar nicht so sehr mein Verlust im Vordergrund, sondern ich denke wie traurig das für sie wäre traurig


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 05.12.2019 09:15
Hallo Mädels winkewinke

Ich bin ein Uhu heute.... 🙈 Wo ist die Zeit nur hin.

@DOM
Ich kann dich voll verstehen es wird bestimmt erst richtig
real wenn die Maus in deinem Arm liegt.

@wird schon
Das ist ja doof mit dem Termin verschieben 😕
Hast du jetzt was rausgefunden wegen Vomex das solltest
Du ja nicht mehr nehmen hattest du geschrieben laut Embryotox?

@me
Wie gesagt ein Uhu....Wahnsinn 😱
Ich hab das Gefühl mir rennt die Zeit davon...
Uns gehts so weit gut der kleine Mann ist weiterhin sehr
aktiv vorallem auf dem Abend gehts rund im Bauch 😂.
Ansonsten kommt momentan auch wieder etwas Panik auf
vor einer Frühgeburt...Jede Wehe wird 5x in sich reingehorcht
und jedes Ziehen untenrum in Frage gestellt 🙈
Meine Zwillinge wurden ja bei 29+1 geholt und ich bin froh
wenn am 16.12 wieder VU ist um zu gucken ob alles ok ist.
Ich weiß bis jetzt war alles gut aber die Angst bleibt trotzdem
bis zur 34. SSW .

Lg Minimee


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 05.12.2019 11:06
Mini, ich hatte gestern auch Panik, weil der Bauch häufiger härter war als sonst. Heute auch aber nicht so doll, wie gestern.
Ich muss aber wieder los zur Uni und in die Bücherei. Mein Mann ist zwar liebt und hilft mir aber ich gehe einkaufen, Kind, Hund und Haushalt. Er hat zwar das Säugen und die Bäder übernommen aber ich bin seit gestern so fertig. Erkältung ist ja auch noch da.


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 08.12.2019 20:40
Na wie gehts euch?

Und einen schönen zweiten Advent! smile

Dom, studierst du nebenbei noch oder was machste an der Uni? Erkältung besser?

Minime, sorry du hast das ja sicher schonmal erzählt... aber hattest du bei den Zwillingen ne Sectio und versuchst es tzotzdem nochmal spontan?

me: ich habe letzte Woche mit embryotox telefoniert, weil man im letzten Drittel kein Vomex mehr nehmen sollte. Die Beraterin meinte aber, dass das überholt sei. Es gab theoretische Überlegungen, dass Vomex Wehen auslösen kann und/oder dass das Neugeborene zB zittert wegen Entzugserscheinungen. Das alles hätte sich aber nicht bestätigt und ich kanns ruhig bis zur Geburt nehmen. Alleridngs ist mir nicht so wohl dabei, auch weil ich ja noch ziemlich viel nehme. Vor entzugserscheinungen beim Baby habe ich richtig Angst, will auf den letzten Metern da kein Risiko eingehen. Die haben dann gesagt, dass ich Agyrax auch 3 mal am Tag, sogar bis 4 mal nehmen kann. Ich habe nun seit zwei Tagen auf 3 erhöht um das Vomex zu reduzieren. Hatte es heute mal mit der Hälfte probiert und hing leider wieder übern Ko traurig Hab aber auch öfters gelesen, dass der Agyrax Spiegel sich erst aufbauen muss.

Morgen ist wieder FA und Zuckertest.

Kindbewegungen sind echt weniger geworden in den letzten Tagen, aber immerhin zwischendurch mal heftige Tritte. Also bin beruhigt, dass FA morgen dann nochmal guckt ob alles mit der Versorgung schick ist. Ja


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 09.12.2019 09:51
Juhu ihr Lieben 😘

Euch auch allen nachträglich einen schönen 2. Advent.

@wird schon
Kein Problem die Zwillis kamen per Not-Sectio weil ich bei
29+1 SSW einen Fruchtblasenprolaps hatte und die Ärztin
die beiden so wenig Möglichkeiten für Infektionen aussetzen wollte
wie nur möglich. Leider unter Vollnarkose weil die PDA warum auch
immer nicht gelegt werden konnte. Meine Kleinste ist ja nach den Zwillis
ganz spontan ohne Hormontherapie und Kiwu-Klinik entstanden und
spontan entbunden zwei Tage vor ET zur Welt gekommen 🙂.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen das es klappt mit dem Agyrax.
Das ist echt fies mit dem Erbrechen bei Dir 😔du Arme....

@all
Ich hoffe Euch und den Krümeln gehts so weit gut?

@me
Ich lager jetzt langsam Wasser ein das hatte ich so bei der
letzen Schwangerschaft auch noch nicht. Zwar nicht extrem aber ich merke
es vorallem Abends. Die letzten zwei Tage hatte ich vermehrt
Wehen mit leichtem Regelschmerz ich hoffe das da alles gut ist. 😱
Druck untenrum hatte ich auch irgendwie aber heute ist es wieder besser.
Nächsten Montag hab ich ja zum Glück VU da sprech ich das nochmal an.
Ansonsten laufen die Vorbereitungen für den Zwilligeburtstag und Weihnachten.
Und das Babyzimmer nimmt immer mehr Form an und ich bin so happy der
Nestbau hat mich so was von gepackt ich würde am liebsten jetzt und sofort
alles fertig haben wollen 😂.

Sagt mal Mädels was packt ihr so in die Kliniktasche ein?

Lg Minimee


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 09.12.2019 13:25
Lustig, ich hab ja quasi noch Null an Erstausstattung beatselt, aber gerade gestern auch über die Kliniktasche gegoogelt. Wahrscheinlich weil in den Ratgebern das in diesen ssw Thema ist.

Also Listen gibts ja noch und nöcher im Internet. Da meine letzte Entbindung nicht so lag her ist, weiß ich noch dass es im Krankenhaus total warm war. Gut es war eh ein heißer Mai damals, aber ich meine, dass es da eh immer gut geheizt ist, so dass ich mir Bademantel und zuviel dickes wohl sparen werde. Binden gabs zwar auch im Krankenhaus, aber ich fands irgendwie bisschen komisch so offen gebrachte Einlagen mir dann reinzulegen. Hatte lieber meine eigenen. Dann hatten die damals noch so super brustwarzen-pads, wenn das Stillen zu weh tat. Da ich nicht weiß, obs die da immer noch umsonst gibt, werde ich selbst welche mitnehmen (such nochmal den Namen raus, waren leider etwas teurer, aber hatten super geholfen).

Aber generell hatte und werde ich das Problem haben, dass ich keine Garnituren habe, die ich wochen oder gar monatelang in einen Koffer legen kann. Also hab zwei Schwangerschlafanzughosen und eine ist immer in Benutzung und eine in der Wäsche. Selbes mit anderen Zeug. Also werde wohl allerfrühstens 34 ssw die Tasche packen. Da man sich bei uns vorher zur geburt anmeldet, hat man allerdings schon einige Formulare, die man mitbringen muss. Die liegen dann schon früher griffbereit. Habe mir auch an verschiedenen Stellen die Nummern meiner Frau aufgeschrieben, also im Mutterpass, geldbeutel usw. So dass im Notfall die kontaktiert werden kann, falls das Handy gerade aus ist. Gleiches mit den Nummern der Nachbarn, Kita usw. damit im Notfall die Betreuung der "Großen" gesichert ist. Ansonsten kann man im Notfall ja alles später gebracht bekommen. Da hat man ja andere Sorgen smile


  Re: ***Märzi 2020-Piep im Dezember***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 10.12.2019 11:47
Hier ist noch nichts fertig außer Windeln.
Die Babyschale kam gestern und sie passt nicht auf die Adapter. Das ist jetzt echt blöd. Mein Mann will aber auch nicht in den Laden und schiebt alle Besorgungen so weit wie möglich nach hinten.
Von Verwandhabem wir Sachen fürs Baby in 50,56 und 74 bekommen. In 50 und 56 hatte i h zwar nicht vor was zu kaufen, weil ich dieses Mal irgendwie überzeugt von bin, dass Minimaus nicht zu früh kommt. Aber geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul. Ich habe nur noch gefragt, ob sie die Sachen wieder haben wollen, weil ich sonst nach Gebraucht ans Frauenhaus spenden werde.


Ja, ich studiere noch und tatsächlich nebenbei zur Mama, Hausfrau und Ehefrau sein. Bin aber in den letzten Zügen und wenn ich die Abschlussarbeit bestehe, dann bin ich tatsächlich endlich fertig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019