Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 


Wir gedenken aller Sternenkinder dieser Welt.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um 19:00 werden weltweit Kerzen für die Sternenkinder dieser Welt ins Fenster gestellt.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  April 2020 - - November Piep
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 08.11.2019 16:36
Hallo Mädels

Unser April Piep ist eingeschlafen wir sind auch nicht mehr sehr viele.
Wer will noch mitmachen. Könnte mal eine Übersicht zusammenschreiben

Was ist los bei euch?

Me : glaub ich spüre meinen Bauchzwerg seit gestern. Bin jetzt 15+6
Hab mich auch entschlossen, diesmal das Organscreening zu machen.
Bei meinem Sohn hab ich es ausgelassen. In Österreich ist es ja zum selber zahlen. Wahrscheinlich eh in Deutschland auch, oder?
Nächster Ultraschall beim FA ist dann am 20.11. auf den Termin freu ich mich schon sehr

Wie geht's euch. Vielleicht schaffen wir es uns wieder etwas auf dem Laufenden zu halten.

Alles Liebe von Kiwu


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 08.11.2019 23:32
Gute Idee, höre von vielen verschiedenen Monaten, das der piep eingeschlafen ist, oder nur wenige schreiben. Wir novemberlies sind allerdings fast durch, von 4 aktiven sind noch 2 schwanger & eine ist schon über ET - die letzte bin ich 😃

Ich hab im übrigen das organscreening von der Krankenkasse erstattet bekommen, habe die Rechnungen nachträglich eingereicht smile meine Krankenkasse hat auch sämtliche Rechnungen für Vitamine, zb folsäure & Magnesium übernommen & auch nackenfalte & Toxoplasmose. Einfach mal nachfragen!

Lg


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 09.11.2019 13:30
Liebe Mischki!
Schön, dass du mal im Aprilpiep vorbeischaust!
Für deine bevorstehende Geburt drück ich dir ganz fest die Daumen. Alles Gute!!!! Wann hast du denn deinen Termin.

Ich werde eh das organscreening einfach mal einreichen, wenn sie es nicht zahlen wollen, melden sie sich im Normalfall.

Bist du auch aus Österreich?

Sooo bin gespannt ob es noch Aprilis gibt....

Zu meinen Daten

Schwanger nach 1.Icsi. Bereits einen Sohn. ET 25.4.20


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.11.19 13:30 von kiwu_87.


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 11.11.2019 11:50
Halli hallo,

also mich gibt es noch. Mir geht es auch ganz gut und ich spüre meine Kleine mittlerweile auch ein wenig. Zwischenzeitlich war ich gut beschäftigt mit Terminen und werde es auch weiterhin sein. Die Zyste in der Nabelschnur ist nochmal etwas größer geworden und hat höchstwahrscheinlich einen kleinen Gang zur etwas vergrößerten Blase. Das Kind kann aber Urin ablassen, sodass die Nieren nicht gestaut sind und mehr als genug Fruchtwasser da ist. Sollte sich das wirklich alles bestätigen, muss meine Maus nach der Geburt operiert werden, aber das ist wohl ein kleinerer Eingriff und dann ist das Thema auch erledigt. Genetik habe ich über eine Chorionzottenbiopsie machen lassen und es ist alles prima. Daher weiß ich auch, dass es wieder ein Mädchen wird. Frauen an die Macht! Liebe Ein frühes Screening wurde auch schon gemacht und das Kind sieht sonst super aus. Es bleibt bei mir also weiterhin spannend und ich darf alle 2 Wochen zur Kontrolle. Ansonsten geht es mir aber gut und ich kann normal arbeiten gehen.

LG Line


  Werbung
  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 12.11.2019 14:03
Hallo ihr beiden,

habe mal in euren Piep geschaut, da ich hoffe, dass bei euch alles gut geht!

Kiwu das hört sich ja alles gut an.

Line, da bin ich aber froh, dass alles gut bei dir ist und es nichts schlimmes bei eurer Maus ist.

Drücke euch weiterhin die Daumen, dass alles gut läuft und ihr eure Schwangerschaft genießen könnt.

Uns geht es so langsam besser. Mein Mann geht seit gestern wieder arbeiten und ich bin noch jos nächsten Donnerstag krank geschrieben. Der Schmerz und Verlust über unseren Kleinen ist natürlich weiterhin sehr präsent und in vielen Situationen fließen immer wieder die Tränen, aber wir versuchen auch in die Zukunft zu blicken und uns nicht zu vergraben.

Alles Liebe
Gamora


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 12.11.2019 19:49
Hallo an Alle,

Ich schau nur sehr selten vorbei. traurig
Gamora das schmerzt furchtbar traurig Ich hoffe ihr findet bald wieder Kraft.

Kiwu und Line das klingt doch gut bei euch beiden.

Mir gehts so lala. Bin schon wieder seit 4 Wochen dick erkältet. Musste deswegen Antibiotika nehmen und hab dadurch einen Pilz und Bakterien in der Scheide😐. Das wurde für 6 Tage behandelt und 2 Tage nach absetzen fing es wieder an. Muss nun wieder Antibiotika nehmen.
Unser kleines Mädchen spüre ich regelmäßig ♡


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 14.11.2019 07:56
Hallo ihr Lieben,

Gamora, ich mag mir gar nicht vorstellen wie furchtbar der Verlust deines Kleinen sein muss. Ich wünsche dir und deinem Mann viel Kraft für diese Zeit. Wisst ihr denn weshalb der Kleine sich verabschiedet hat?

@lichterbogen: Ich hoffe, du wirst die Bazillen schnell los. Schwanger, erkältet und Pilz, nichts was man braucht.

Einen schönen Präfreitag euch allen. Line


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  killerbee
Status:
schrieb am 19.11.2019 22:44
Ich bin auch noch sporadisch dabei.
Mein Leben ist chaotisch und ich weiss nicht wie ich alles geordnet bekommen soll.
Dazu kam heute der Ultraschall bei dem der Arzt eine Plazenta praevia festgestellt hat. Damit bin ich neben allem anderen was zur Zeit alles passiert ist echt bedient. Ich hoffe inständig, dass die Plazenta sich noch nach oben bewegt und ich normal entbinden kann, weil ich aktuell nicht weiss wie die bei mir eine Spinale legen wollen. Eigentlich kann ich mir auch schwer vorstellen, dass man mir die Bauchdecke aufschneidet um da ein Kind rauszuziehen.


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 22.11.2019 09:32
@killerbee: Was läuft denn so chaotisch bei dir? Du hast noch Zeit, um alles zu regeln. Zumindest wünsche ich dir, dass du es schaffst. Und die Plazenta hat sich noch nach oben zu ziehen, ich lege das jetzt mal fest! 😤 Liegt sie vollständig drüber oder nur zum Teil? Die Vorstellung eines Kaiserschnitts geht mir auch nicht in den Kopf, drücken wir die Daumen, dass wir beide normal entbinden können.

LG Line


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 25.11.2019 22:18
Hallo ihr Lieben!

Wie geht's euch?
Bei keiner von euch passt es wohl zu 100%

Line was macht deine Zyste. Hoffentlich hat dies keine Auswirkungen auf deinen weiteren Schwangerschaftsverlauf. Alles Gute dir und deinem kleinen Mädchen.

Gamora : hoffe der Schmerz der letzten Wochen hat sich schon ein klein wenig vermindert. Weinen hilft ganz bestimmt. Wein so ist dir danach ist. Wie geht's dir in der Arbeit? Tut dir die Ablenkung gut?

Killerbee: Was ist los? Hoff dir geht es mittlerweile besser. Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch zu Beginn eine Plazenta praevia.
Es war vom Kaiserschnitt die Rede. Bei einer Untersuchung nach der 20.ssw war das schon wieder vergessen. Die Plazenta wanderte nach oben. Denk positiv. Da kann sich schon noch viel tun.

Lichterbogen : hoff du bist wieder fit und die Medikamente haben geholfen. Alles Gute dir und deinem kleinen Mädchen im Bauch.

Schön, dass ihr schon die Geschlechter wisst.
Killerbee du auch?

Ich weiß das Geschlecht noch nicht. War letzte Woche beim Frauenarzt. Alles ist okay. Geschlecht konnte nicht gesehen werden. Mein Bauchzwerg war schüchtern.
Meine nächste Untersuchung ist am 17.12. Das organscreening. Vielleicht erfahren wir es da. Aber das wichtigste ist uns die Gesundheit dieses kleinen Wunders in meinem Bauch.

Alles Liebe und nur das Beste an euch.


  Re: April 2020 - - November Piep
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 28.11.2019 16:09
Hallo Ihr Lieben,

danken der Nachfragen. Seit Freitag arbeite ich wieder. Freitag und Montag waren schon ziemlich hart, aber ich habe das Gefühl, dass es besser wird und es tut gut wieder im Alltag zu sein. Es war auch schön zu hören, dass manche Kollegen/innen mich vermisst haben. Auch sie waren ziemlich betroffen.
Sonst denke ich viel an unseren Kleinen, aber der Schmerz ist nicht mehr ganz so schlimm. Ich versuche an die Wochen zu denken, die wir zusammen hatten, auch wenn es nicht lange wahr.

@Line: Leider wissen wir das nicht. Wir haben uns ja gegen eine pathologische Untersuchung vom Kleinen entschieden. Standardmäßig wird wohl die Plazenta untersucht, leider liegt der Bericht meiner FÄ noch nicht vor. Bei der US-Untersuchung am Morgen der Geburt hat sein Herzchen ja noch geschlagen.

@ Kiwu: Ich drück die daumen, dass sich euer Bauchzwerg am 17.12. nicht so schüchtern zeigt smile

@ Lichterbogen: ohje da hat es dich aber ganz schön erwischt. Gute und vorallem baldige Besserung, falls du immer noch darum schniefst.

@ Killerbee: Kannst du vlt. irgendwas etwas outsourcen oder Freunde/Familie um Hilfe bitten, damit du dich etwas entspannen kannst und nicht mehr so viel Stress hast.

Ich hoffe sonst ist bei euch allen soweit alles gut. Genießt die Vorweihnachtszeit!

Alles Liebe
Gamora




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019