Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Novemberpiep #8 unser Monat Elefant
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 05.12.2019 18:19
@tacocat: warum er so langsam trinkt, weiss ich auch nicht! Das Zungenbändchen ist es jedenfalls nicht. Die Hebamme meint, er ist einfach ein gemütlicher Trinker...


  Re: Novemberpiep #8 unser Monat Elefant
no avatar
   Mischki
Status:
schrieb am 07.12.2019 17:03
Hallo ihr 2 smile

Witzig wie unterschiedlich die Kinder sind. Meiner trinkt super und manchmal so gierig, dass er sich schon beim trinken verschluckt. Ansonsten spuckt er durch das hastige trinken gerne seine Milch mal wieder aus, manchmal auch erst ne Stunde später, weshalb ich immer auf ihn achten muss, weil er sich daran verschluckt & dann keine Luft mehr kriegt. Ich muss ihn dann hoch nehmen & auf den Rücken klopfen, dann geht es wieder. Solche Aktionen bringt er auch nachts, auch wenn er auf der Seite liegt, mittlerweile wache ich so schnell auf von dem Geräusch wenn er sich verschluckt & und nehm ihn schnell hoch - das ist alles eine Bewegung 😂 einen ganzen Kilo hat er auch schon zugenommen, sodass ich auch schon eine masupi trage & ein Tuch habe. Da kann ich ihn mir reinschnallen und da schläft er auch locker 3 Stunden drin. Aber mein Rücken bringt mich um. Durch meine Vorgeschichte habe ich jeden Tag starke Schmerzen die nur im Liegen weg gehen.. aber das dauert einfach noch bis ich wieder Sport machen kann & die Muskelkater aufbauen kann. Bis dahin muss Massage, Wärme etc reichen.
Nachts bin ich auch gerad dabei durch Nuckel von 2 auf alle 3 Stunden stillen. Wickeln, stillen und wieder einschlafen dauert nachts ca 20-30 min bei uns. Das läuft also
Tagsüber nehme ich das nicht genau. Da schläft er entweder auf mir oder auf der Couch, da kann er so lange brauchen wir er will. Da pack ich ihn auch nicht ins Bett.

Die Kopfschmerzen kommen bei mir eher vom Schlafmangel & durch den Rücken. letzte Nacht war richtig gut mit nur 3 x stillen und schon sind die Kopfschmerzen fast weg, weil ich mal 3 Stunden am Stück schlafen konnte.
Stau ist bei mir nicht, mal ist ein Tag nichts, dann ist wieder was. Allgemein ist es aber sehr wenig & hoffentlich auch bald vorbei. Übungen und auf den Bauch legen soll ich auch machen, mach ich auch alle 2 Tage

Gestern war ich das erste mal baden & morgen fang ich mit Narbenpflege an. Das Innere brennen ist jetzt auch besser geworden, aber noch nicht ganz weg.
Interessant zu lesen, wie sich bei uns vieles ähnelt körperlich. Langsam wird alles besser und man mobilisiert sich wieder.

Wie sind eure Babys sonst so drauf? Viel am weinen oder eher entspannt?

Habt ein schönen 2 Advent smile


  Re: Novemberpiep #8 unser Monat Elefant
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 30.12.2019 18:03
Ich glaub wir schreiben uns im Babyforum wieder smile

Wünsche euch einen guten Rutsch und es war schön auf der Reise zur Geburt mit euch im Austausch zu stehen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020