Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Nora90
schrieb am 22.10.2019 18:56
Hi zusammen,

bei mir läuft gerade das totale Kopfkino, leider nur mit negativen Szenarien. Immer wieder klopft mein Verstand an und bittet um Ruhe. Schließlich wäre es das sinnvollste, einfach abzuwarten.

Ich bin frisch schwanger und habe mit diversen Tests leicht positiv getestet. Die Betonung liegt auf leicht. An ES+15 und ES+16 war ein 25er nur schwach positiv. Erkennbar, rosa, aber eben nicht so stark wie ich es in der ersten Schwangerschaft erlebt habe. Bei ES+13 kam damals 2-3, diesmal nur 1-2.

Hat jemand von euch ähnliches erlebt? Und ging es gut aus?


Liebe traurige Grüße


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 22.10.2019 19:10
Hallo Nora,

hast du einen CB gemacht? Bei mir war es ähnlich und ich war biochemisch schwanger allerdings hatte ich immer nur 1-2 obwohl dort längst 2-3 Und später 3+ hätte stehen müssen.
Bei mir ging es nicht gut aus. Lass doch das HCG bestimmen wenn du dir unsicher bist und wenn du genau weißt wann dein ES war dann weißt du auch ob der Wert im Rahmen liegt.

Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir besser verläuft!✊

Liebe Grüße
Anni


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Nora90
schrieb am 22.10.2019 20:40
Ja, an ES+13 zeigte der + 1-2. Ich versuche mal ein Bild des 25 miU duchesse Tests anzuhängen von heute früh, also ES+16 wäre. Ist der nicht etwas mickrig?




  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 22.10.2019 20:54
Juhu... erstmal herzlichen Glückwunsch Elefant

Vielleicht hat sich dein Eisprung einfach verschoben?
Wird die Linie stärker das wäre vielleicht eine Möglichkeit
um das Gewissen zu beruhigen. Ansonsten hilft nur abwarten....

Ich hab mit den Rossmann Tests nur gute Erfahrungen gemacht
aaaaber sie werden auch erst spät recht dunkel.

Lg Minimee mit Babyboy im Bauch 🙂


  Werbung
  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 22.10.2019 22:57
Ich hatte in der ersten Schwangerschaft ein sehr hohes hCG beim BT. In der zweiten dann einen sehr niedrigen und ich hab mir zwei Wochen lang nen Kopf gemacht deswegen. Beim zweiten BT hatte das hCG aber alles wieder aufgeholt und lag bilderbuchmäßig mitten im Normbereich.


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  suneblueme
schrieb am 23.10.2019 11:11
hallo

wichtig ist der verlauf innerhalb mehrere tage und am besten mit den gleichen tests. vorzugsweise auch zur gleichen tageszeit.

wenn die linie dann nicht stärker werden sollte, könnte es sein, dass das hcg nicht steigt.

trotz allem können solche tests auch mal defekt sein und somit wird nur ein bluttest ein sicheres ergebnis liefern können.

viel glück, dass alles gut läuft! und viel geduld zwinker


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
no avatar
  knutschi82
schrieb am 23.10.2019 11:30
Nora ruf doch deinen FA an und bitte um eine Blutabnahme um HCG zu bestimmen. Dieses Stricheraten macht dich doch ganz kirre. Lass dich mal drückenknuddel

Mein CB war auch an ES+14 bei 1-2 und erst an ES+17 bei 2-3. Nur mal zu deiner Beruhigung.


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Nora90
schrieb am 23.10.2019 11:41
Danke euch.

Ja, habe entschieden, morgen oder übermorgen früh den selben Test zu wiederholen. Dann hätte ich 2-3 Tage Abstand und ein besseres Bild. Mein Fehler war, Tests diverser Marken zu verschiedenen Uhrzeiten zu machen, anstatt bei einem zu bleiben. Achso!

Fühle mich total unschwanger gerade, aber das hatte ich bei meinem Sohn auch und hat nicht so viel Relevanz, denke ich mal...


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 23.10.2019 16:34


Im Anhang mein 25er Test vom Februar diesen Jahres, ES+15 (war eine Kryo, also war der gedachte ES auch "sicher" und kann sich nicht verschoben haben). Ich hab den Test auch als sehr schwach empfunden. Bei ES+20 war der HCG im Blut dann bei über 3000, dürfte also auch an +15 schon recht hoch gewesen sein.

Diese Tests sind nicht quantitativ. Die Konzentration im Harn kann von so vielen Dingen abhängen. Ich würde mir erst Sorgen machen wenn der Test in 2-3 Tagen schwächer ist.

Alles Liebe, ich drück die Daumen dass es gut ausgeht!



  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Nora90
schrieb am 23.10.2019 20:48
Leider ging es nicht gut aus, hatte einen frühen Abgang. Seit heute Blutung wie Mens.

Danke für eure Beiträge. Wir versuchen es weiter.


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 23.10.2019 22:04
Tut mir leid! Fühl dich gedrückt!


  Re: Wie ausschlaggebend ist die Intensität der zweiten Linie auf Schwangerschaftstests?
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 24.10.2019 00:03
Tut mir leid Nora😪
Viel Kraft euch und niemals die Hoffnung aufgeben!🙏




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019