Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Wahrscheinlich bald die 4. FG...
avatar  suneblueme
schrieb am 17.11.2019 22:40
Liebe Einoede

Oh Mann, Gürtelrose hattest du auch noch bekommen? Ist das jetzt wieder vorbei? Ich hoffe es sehr für dich!

Ich brauchte mal ein wenig Abstand, drum hab ich lange nicht mehr geschrieben. Meine Ausschabung ist gut verlaufen, war ein ambulanter Eingriff. Gemäss meinem FA war nicht mehr viel Material drin. Ich hatte an den Tagen zuvor immer mal wieder Blutungen und am Sonntag und am Montag (1 Tag vor OP) sind nochmals Gewebestücke abgegangen. Am Montag hatte ich etwas auf dem Klopapier, das für mich wie ein Teil einer Fruchtblase mit einem kleinen Knubbel drin ausgesehen hat. Irgendwie habe ich es einfach "gewusst", obwohl das jetzt nichts wirklich Definierbares war. Die Tage nach der Ausschabung hatte ich emotional ziemlich zu kämpfen. Möglicherweise hat die OP meinem Körper nochmal definitiv signalisiert, dass da nichts mehr ist. Ich war ziemlich müde und niedergeschlagen, auch sehr traurig zwischendurch.

Mittlerweile geht's mir aber wieder gut. Jetzt warte ich mal darauf, meine Tage zu kriegen und gehe dann nochmals zur Kontrolle zum FA. Ich glaube für dieses Jahr lassen wir es mit schwanger werden. Ich würde jetzt nicht nochmal so schnell verkraften, wenn es wieder schief gehen würde. Zudem freue ich mich sehr auf die Weihnachtszeit, da möchte ich weder Übelkeit, Stimmungsschwankungen noch Ängste, dass etwas nicht ok ist. Und da dieses Jahr von Anfang an ein Sch...jahr war, werde ich mit dem Glaubenssatz "Neues Jahr, neues Glück" ins 2020 starten zwinker.

Wie geht es dir mittlerweile?

Liebe Grüsse




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019