Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 01.10.2019 15:55
Hallo Ihr Lieben,

ich eröffne mal einen neuen Piep für uns?

Wie geht es euch? Ich hoffe bei euch allen ist alles gut.

Ich hatte heute nochmal Termin bei der FÄ und unser Möpschen ist fleißig gewachsen Liebe Bis heute morgen nach dem Toi-Gang war ich auch Blutungsfrei, aber auch die ist zum Glück schon wieder weg. Selbst die FÄ konnte nichts mehr sehen.

LG
Gamora


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 01.10.2019 17:04
Hallo Gamora,

das freut mich für dich. Ich habe heute früh schon an dich gedacht. Hast du den Praena-Test jetzt machen lassen?
Mir geht es im Moment eigentlich ziemlich gut. Ein paar seltsame Gelüste hin und wieder, aber das ist im Grunde nichts. Ich muss noch bis nächste Woche Dienstag zu meinem Termin aushalten und bin schon ganz gespannt. Meinem Bauch nach zu urteilen, wächst der Zwerg gut weiter. Es stimmt scheinbar wirklich, mit jedem Kind kommt der Bauch früher. Mein Körper erinnert sich eindeutig zu gut. Ohnmacht Ich hoffe, er weiß dann auch wenigstens am Ende wie das Kind möglichst zügig raus kommt. Ich wars nicht

LG Line


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 02.10.2019 12:14
Die letzten Tage bis zu den Terminen vergehen immer sehr langsam. Ich war auch sehr aufgeregt, das hab ich dann auf dem Stuhl gemerkt, wie ich mich entspannt habe sobald ich das Herzchen vom Baby gesehen habe.

Wir haben erst am 11.10. den Termin beim Pränataldiagnostiker, dort machen wir dann auch den Test. Dann bin ich schon bei 13+0. Bin wirklich gespannt, wie unser Baby bis dahin aussieht.

Hihi ja das glaube ich dir LOL
Gelüste halten sich bei mir auch in Grenzen, da bin ich auch froh drum, mit dem Diabetes ist es so schon schwer genug.

LG
Gamora


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 05.10.2019 16:21
Liebe gamora, danke fürs eröffnen!!!
Schön zu lesen, dass es euch gut geht!

Ich hab am 16.10. meinen nächsten Frauenarzttermin. Da bin ich dann 12+4 und bekomm meinen MuKi pass
Bis dahin mach ich mir Gedanken ob wir zum organscreening gehen. Bei meinem Sohn waren wir nicht..

Nackenfalte lass ich sicher, da hätt ich wahrscheinlich eh den Termin schon vereinbaren müssen.
Ich weiß auch nicht, aber diesmal tendiere ich eher pro organscreening. Was macht ihr so?

Ich wünsche allen Aprilmamis alles Gute und weiterhin eine problemlose Schwangerschaft


  Werbung
  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 07.10.2019 13:14
Hallo kiwu,

die Nackenfaltenmessung schenke ich mir. Ich bezahl lieber den Praena-Test für eine gesicherte Aussage als mich auf eine Risikoanalyse zu stützen. Was das Organscreening angeht: ist das nicht bei der Sono mit drin? Ich hab das schon zweimal durch und hab es trotzdem vergessen was mit drin war und was eine IgeL ist. Exitus Morgen weiß ich aber mehr, dann gibt es wieder Baby-TV. Ich bin so gespannt.
Ansonsten geht es mir gut, die Gelüste sind aber geblieben. Mein Mann verdreht nur noch die Augen. LOL
Ich wünsche euch auch noch eine schöne Schwangerschaft. Was machen denn eigentlich die anderen Aprilmamis?

LG Line


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 08.10.2019 10:14
Hallo Ihr Lieben,

schön, dass es euch gut geht. Bin soweit auch ganz fit, außer das ich dauernd friere. Vor der Schwangerschaft war ich nicht so ne Frostbeule,

Hoffe ihr hattet auch alle ein schönes langes WE.

@Line: Däumchen für deinen heutigen Termin.

@ Kiwu: Wir sind jetzt am Freitag ja beim Pränataldiagnostiker, dort wird auf jeden Fall ein früher Fein-Ultraschall gemacht und wir lassen eben den Harmony- oder Praenatest machen. Deshalb verzichten wir auf die Nackenfaltemessung. Wie Line schon sagt, ist das ja nur eine Wahrscheinlichkeitsberechnung. Ich persönlich finde das ja längst überholt, da es ja schon genauere Tests gibt.

Den nächsten regulären FA-Termin hab ich dann am 25.10., vorher sind wir noch ein paar Tage am Bodensee in Urlaub. Da freue ich mich schon drauf.

LG
Gamora


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 08.10.2019 16:24
Hallihallo,

ich gebe mal eine kurze Rückmeldung zu meinem Termin. Mein Krümel zeigt keine Auffälligkeiten und war mopsfidel bei 60 mm SSL. Allerdings wurde eine ziemlich große Nabelschnurzyste festgestellt, so dass meine FÄ selbst erstmal nachschlagen musste, was das zu bedeuten hat. Kommt wohl relativ selten vor oder wird selten entdeckt. Da das Kind unauffällig ist, geht sie davon aus, dass es keine großen Auswirkungen haben dürfte, sie schickt mich zur Abklärung aber sicherheitshalber zum DEGUM II-Arzt. Von meinem Gefühl her würde ich sagen, es ist alles ok. Ich bin ziemlich entspannt und hab Montag schon den Termin.

@Gamora: Wo steht dein Urlaubskoffer? Ich schleiche mich mal mit rein... Ich wars nicht Ich freue mich, dass du fit bist. Was das frieren angeht, bin ich voll bei dir. Mann bezeichnet mich auch schon als Frostbeule.LOL

LG Line


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 09.10.2019 09:27
Hallo Line,

ach das ist ja super, dass mit deinem Kleinen alles OK ist. Das mit der Zyste ist ja doof und ich drück dir die Daumen, dass sie wirklich ganz harmlos ist.
Da hast du ja echt schnell einen Termin bekommen.

Noch 2 Tage bis zu unserer Diagnostik, ich bin schon mega aufgeregt Ich freu mich sehr

Mein Köfferchen ist noch nicht gepackt, das wird erst Ende nächster Woche gemacht zwinker Bin aber auch wirklich Urlaubsreif nach fast 6 Wochen Vertretung schieben im Büro.

LG
Gamora


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  killerbee
Status:
schrieb am 09.10.2019 11:23
Hallo zusammen,
ich bin auch noch dabei. Ich bin jetzt in 13+4, die Nackenfaltenmessung habe ich letzte Woche machen lassen. Mein FA ist spezialisiert auf Pränataldiagnostik und macht die Gentests nur in Kombination mit der Nackenfaltenmessung und dem damit verbundenen Ultraschall. Da meine Blutwerte so gut sind werde ich den Pränatest nicht machen lassen, mein Risiko ist auf 1/10 gesunken.
Ansonsten geht es mir elend. Ich nehme weiter ab, weil ich nicht schlafe und nicht esse. Alles verursacht mir so heftige Übelkeit, dass ich davon Kreislaufprobleme bekomme. Dazu kommt, dass ich ab 6 Uhr auf den Beinen bin und eigentlich nur durch den Tag renne um dann Abends im Bett wach zu liegen. Hoffentlich ist es bald April, ich bin jetzt schon mürbe.


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 09.10.2019 14:09
@killerbee: Oje, dich hat es aber ordentlich erwischt mit den SS-Nebenwirkungen. So langsam sollte das doch mal aufhören. Ich hab ne Frage Ich freue mich aber, dass mit deinem Krümelchen alles ok ist. Das ist am Ende immer noch das Wichtigste.


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  killerbee
Status:
schrieb am 09.10.2019 22:04
Zitat
Line911
@killerbee: Oje, dich hat es aber ordentlich erwischt mit den SS-Nebenwirkungen. So langsam sollte das doch mal aufhören. Ich hab ne Frage Ich freue mich aber, dass mit deinem Krümelchen alles ok ist. Das ist am Ende immer noch das Wichtigste.

Das klingt jetzt echt hart, aber da muss ich dir widersprechen. Ich esse und schlafe quasi nicht mehr seit Ende Juli, mir ist permanent übel und ich habe rasende Kopfschmerzen. Zwischendrin habe ich schon immer wieder Tage an denen ich denke es war falsch nochmal schwanger zu werden. Ich weiss, dass das hart ist das hier zu schreiben, wo so viele Frauen zum Teil so lange versuchen schwanger zu werden, dafür schäme ich mich auch, aber mir geht es wirklich elend und ich muss von 6-23 Uhr funktionieren!
Hoffentlich ist bald April!


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 10.10.2019 14:48
Achje Killerbee,

ich drück dich unbekannter Weise ganz fest und schick dir noch ganz viel Kraft. Ich hoffe sehr, dass es dir bald besser geht und du den Rest deiner Schwangerschaft noch etwas genießen kannst.

Ich finde es nicht hart so etwas zu schreiben, jeder empfindet die Schwangerschaft eben anders. Andere schwärmen von ihrer super unbeschwerten Schwangerschaft und wieder andere nehmen alles an schlechten Dingen mit, was es gibt. Also hab kein schlechtes Gewissen, ich habe es mir ehrlich gesagt, auch anders vorgestellt. Nicht, dass ich jetzt unglücklich über die Schwangerschaft wäre, aber die Vorstellung war doch ganz anders, vor allem wenn einen dann irgendwelche Dinge plagen.

Alles Liebe
Gamora


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 11.10.2019 11:19
Hallo an Alle, ich hab lange nicht mitgelesen.
Mein Mann ist aktuell auf Geschäftsreise und ich bin mit dem Großen allein neben einem 40h Job. Da bin ich abends einfach nur k.o. smile

Wie gehts euch allen so? Die kritische Phase haben ja jetzt alle geschafft ♡.

Mir gehts super. Die Müdigkeit lässt nun endlich nach. Übelkeit ist eher selten dafür oft Sodbrennen, aber was solls smile.
Meine Chefin weiß es seit letzter Woche. Die Familie ,Kollegen werden wir wohl erst im November einweihen. Ich hab es nicht eilig und umso später desto besser.
Heute war ich zum ETS. Alles ist super und nichts ist auffällig. Unser Baby hat schön geturnt und wir haben schon die Finger gesehen. Die Blutwerte erfahre ich am Donnerstag.
In 3 Wochen ist der nächste Termin und da hoffen wir das Geschlecht zu erfahren. ♡♡♡


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 17.10.2019 10:09
Hallo an alle,

ich habe mich in letzter Zeit etwas zurückgezogen, da viel los war, aber nun schreibe ich wieder. Es hat sich herausgestellt, dass die vermeintliche Zyste über die Nabelschnur eine Verbindung zur Blase des Kindes hat. Da hat sich ein Gang nicht richtig verschlossen. Die Blase ist auch schon etwas vergrößert, aber die Nieren sind nicht gestaut. Der Fötus ist vollkommen ok. Was das jetzt genau bedeutet, weiß noch keiner so richtig, ich werde jetzt eng überwacht und bin zusätzlich beim DEGUM II-Arzt. Sobald möglich wird eine Fruchtwasseruntersuchung durchgeführt um das ebenfalls abzugleichen. Je nachdem wie sich alles entwickelt, kann das jetzt alles oder nichts bedeuten. Es bleibt also spannend. Was meinen Gemütszustand angeht, brauche ich wohl nichts weiter dazu sagen. Ich habe mich entschlossen optimistisch zu bleiben und bin froh mich mit Arbeit ablenken zu können. Die Warterei ist nervig.

Wie geht es euch denn nun? Ist an euren Fronten alles ok?
@killerbee: Geht es dir mittlerweile etwas besser? Ich wünsche es dir!

LG Line


  Re: April 2020-Piep im Oktober
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 20.10.2019 17:29
Hallo Ihr Lieben,

irgendwie tragen wir gerade alle unser Päckchen 😢

@killerbee: ich hoffe dir geht es etwas besser inzwischen.

@lichterbogen: oh das hört sich echt stressig. Hoffe dein Mann ist bald von der Dienstreise zurück und kann dich etwas unterstützen.

@line: ach so ein Mist. Ich drücke euch die Daumen, dass es keine weiteren Auswirkungen auf euer Baby hat. Habt ihr schon einen Termin zur FU.

@me: Wir hatten am 11.10. ja unseren Termin zur frühen feindiagnostik mit NFM. Da sah alles sehr gut aus, alles Organe da und arbeiten wie sie sollen, NFM und Nasenbein hatten keine Auffälligkeiten. Wir haben uns dann auch gegen den Harmony-Test entschieden. In der 24.Ssw gibt’s dann den großen Organ-US. Leider habe ich aber seit Montag Nacht wieder mit leichten Blutungen bzw. SB zu tun. Mittwoch war ich bei der FÄ, alles gut und es konnte kein Grund festgestellt werden. Seit dem bin ich krank geschrieben und soll mich eben schonen und auch wenn es geht mehr liegen als sitzen. Das hab ich mir auch anders vorgestellt. Wollten eigentlich ein paar Tage an den Bodensee zum Urlaub machen. Das haben wir natürlich gecancelt. Jetzt hoffen wir, dass es nachlässt. Nächster Kontrolltermin ist am kommenden Freitag.

LG
Gamora




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019