Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  AnoNym9919
schrieb am 10.09.2019 07:06
Hallo ihr Lieben!

Ich bin gerade etwas überfordert - habe gestern positiv getestet, nur 7 Monate nach meinem 3. Kaiserschnitt. Ich stille noch voll, hatte aber seit April schon wieder einen Zyklus & war nun ein paar Tage drüber.

Im Moment weiß ich nicht, was ich denken soll. Ich habe Angst, vor dem was wohl kommen mag. Natürlich ist das Kleine willkommen, aber die letzte Schwangerschaft war schon risikobehaftet, das wird dieses Mal nicht anders sein.

Geht es jmd. ähnlich? Hatte eine von euch auch vier Kaiserschnitte? Kann das tatsächlich gut gehen? Was, wenn mir was passiert & meine 3 Kids dann ohne mich aufwachsen müssen?

Überforderte Grüße

AnoNym9919


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  jennialexa
schrieb am 10.09.2019 09:11
Hallo Anonym,

eine Freundin von mir hat im Zuge des 3. Kaiserschnitt direkt eine Sterilisation vornehmen lassen, da die Ärzte ihr dies dringend / zwingend nahegelegt haben, da eine weitere Schwangerschaft zu risikoreich sei. Dies ist jetzt bestimmt nicht das was du hören möchtest. Haben die Ärzte dir nichts zu dem Thema gesagt? Ich weiß nicht ob das Risiko von Frau zu Frau unterschiedlich ist
Ich würde dringend einen/ mehrere Ärzte aufsuchen und zu deinem speziellen Fall befragen. Vielleicht melden sich hier auch noch andere, bei denen es gut gegangen ist, aber ich weiß nicht ob das vergleichbar ist, da es ja die unterschiedlichdten Gründe für einen Kaiserschnitt gibt und dein letzter auch erst 7 Monate her ist.

Alles Gute
Jennialexa


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 10.09.2019 13:57
Erstmal herzlichen Glückwunsch auch wenn es etwas unvorhergesehen kommt.

Bekannte hatte vier KS aber immer mit einem Abstand von drei Jahren.
Ich denke, dass es wichtig ist, dass du eine Klinik findest, die dich schon in der Schwangerschaft betreut und die auch Erfahrung mit Frauen, die das x-te KS haben, hat.

Wenn bei euch die Familienplanung abgeschlossen sein sollte, dann würde ich vielleicht auch über Sterilisation nachdenken. Die Risiken steigen mit jedem KS. Es muss aber nicht zwangsläufig etwas schief laufen.


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 10.09.2019 15:22
Ach lass es doch erst einmal auf dich zukommen. Jede Schwangerschaft ist anders und nichts kann man vorher schon sagen. Mir geht es gerade wie dir. Total überraschend habe ich positiv getestet. Ich weiß auch noch nicht so genau, wie das nun werden wird, aber erst einmal lasse ich es auf mich zukommen. Noch bin ich gerade erst einmal schwanger. Noch muss es erstmal gut gehen und noch darf ich abwarten, wie die Schwangerschaft, wenn sie denn bleibt, werden wird.

Es gibt einige Frauen, die mehr als drei Kaiserschnitte gut überstanden haben. Mit einer guten Betreuung durch gute Ärzte ist das durchaus machbar. Man darf da nicht blind rein gehen, man muss achtsam sein. Ganz klar, aber es ist jetzt auch nicht etwas, was nicht zu händeln ist.

Und Sterilisation: es gibt tausend andere Wege, die würde ich dann eher gehen.


  Werbung
  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 10.09.2019 15:38
Hhmm, also die Gefahr liegt ja nicht so in den drei Kaiserschnitten, sondern vor allem in dem kurzen Abstand oder? Ich glaube vorne im Mutterpass ist der kruze Abstand auch eine eigene Risikooption. Ich würde auch in ein erfahrendes Krankenhaus gehen ...

Und es ist wohl tatsächlich gut, sich vorher klar für oder gegen eine Sterilisation zu entscheiden. Eine Bekannte hat es beim dritten Kind (3. Kaiserschnitt) nämlich erlebt, dass sie völlig überraschend mit noch offenen Bauch (Baby war gerade rausgeholt), vom Arzt wegen Sterilisation gefragt wurde. Hätte auch nicht gedacht, dass es sowas gibt, aber man muss wohl auch auf solche Aktionen vorbereitet sein. Da ist es gut vorher ne klare Ansage zu machen.


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
avatar  Tacocat
Status:
schrieb am 10.09.2019 16:51
Hallo Anonym,

trotz des überraschenden Zeitpunktes erstmal herzlichen Glückwunsch.

Ich bin mit dem vierten Kind schwanger und es wird auch mein vierter Kaiserschnitt. Ich habe mir schon immer vier Kinder gewünscht und beim letzten KS vom Operatör grünes Licht für noch einen KS bekommen. Jede Frau ist anders. Es kommt sicher auf das Gewebe, die Vernarbungen... an, ob noch ein KS medizinisch vertretbar ist. Ich würde mit der Frauenärztin sprechen und sie bitten den OP Bericht anzufordern.

Bei unserer Tochter war ich gewünscht nach 6 Monaten wieder schwanger. Da es vorher über zwei Jahre gedauert hat schwanger zu werden waren wir sehr froh, aber auch überrascht, dass ich schon nach zwei Zyklen trotz Stillen schwanger war. Meine Hebamme fand den Abstand in Ordnung. Sie hat mich beruhigt bei meinem anfänglichen Sorgen. Die Schwangerschaft war ohne Probleme, ich durfte nur nicht versuche natürlich zu entbinden. Die OP war der längste KS bisher. Ich hatte viele Verwachsungen und habe vom Operatör mehr oder weniger ein Verbot bekommen im nächsten Jahr schwanger zu werden. Was ich dann auch sehr ernst genommen habe. Nach der Geburt war ich sehr ausgelaugt, von schwanger, stillen, schwanger stillen und habe schweren Herzens nach vier Monaten abgestillt. Mein dritter KS war viel besser als der zweite, auch von der Heilung etc. Ich hatte erst Sorge es könnte immer schlimmer werden.

Ich wünsche euch alles Gute!

Liebe Grüße
Tacocat


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  AnoNym9919
schrieb am 10.09.2019 19:45
@ jennialexa: Ich wollte mich ursprünglich nach dem 3. KS sterilisieren lassen, aber das ging in dem KH nicht, da es katholisch ist. Und nur wegen der Steri wollte ich auch nicht in ein anderes KH gehen, da die beiden Großen dort auch geboren wurden & es eine Neo hat, was mir wichtig war, da zwei meiner 3 Kinder direkt nach der Geburt auf der Neo gelandet sind.

@ Dom82: Danke für deine Glückwünsche! Inzwischen sehe ich es mit der Steri auch anders - wenn alles gut geht, was ich sehr hoffe, ist die Familienplanung definitiv abgeschlossen & ich würde mich dann nach dem Abstillen des 4. Zwerges wohl sterilisieren lassen.

@ Lillifee3023: Herzlichen Glückwunsch! Hast du alle deine Kids normal entbunden?

@ wird schon: Ja, eine rasche Schwangerschaftsfolge ist ein Risikofaktor. War in der letzten Schwangerschaft auch risikoschwanger wg. 2x KS & jew. Makrosomie...

@ Tacocat: Den OP-Bericht habe ich sogar hier - ich suche ihn dann mal raus. Ich hatte nach dem 2. KS schon viele Verwachsungen, beim 3. habe ich dann auch direkt 2 Drainagen gelegt bekommen, was ich bei den anderen beiden nicht hatte. Wie viel Zeit lag zwischen deinen Kaiserschnitten? Bei mir lagen bisher jeweils ca. 3,5 Jahre dazwischen - jetzt wären es 14/15 Monate...


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 10.09.2019 20:39
Wichtig ist ja, das zwischen den Geburten nicht weniger als ein Jahr liegen und das ist nicht so. Das ist schon mal ganz gut.

Ich habe ein Kind normal geboren. Ansonsten sind es Sectios. Die Drainagen sind ja gar nicht schlimm und werden auch nicht
Nur wegen Verwachsungen gelegt. Ich hab die Erfahrung gemacht , das sie gut tun. Man hat weniger Schmerzen.

Alles , alles Gute. Es wird schon werden


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
avatar  Tacocat
Status:
schrieb am 10.09.2019 20:51
Hi,

zwischen den ersten beiden KS lagen fast 19 Monate, der dritte war 4 Jahre und 4 Monate nach dem zeiten KS. (Da hat das schwanger werden am längsten gedauert.) Jetzt werden es wenn alles weiter so gut läuft 3 Jahre und 8 Monate sein.

Die ersten beiden KS hatte ich in einem tollen, aber sehr kleinen KH, dass vor dem dritten Kind die Geburtenstation aus wirtschaftlichen Gründen aufgeben musste.

Beim ersten KS war es sehr hau-ruck ein halber not KS mit aufgespritzter PDA.

Beim zweiten KS waren wegen der vielen Verwachsungen diffuse Blutungen im Bauchraum und ich hatte eine Drainage.

Beim 3. KS war ich in einem viel moderneren KH. Dort werden täglich Kinder per KS geboren. Die OP lief viel besser. Ich wurde leicht seitlich und richtung Kopf gekippt, das war vorher nicht so. Ich brauchte keine Drainage und war am schnellsten bisher wieder fitt. Auf dem Zimmer hatte ich ein Bett mit Motor zum hochstellen des Kopfteils. Nach einem KS echt empfehlenswert.

Für den 4. KS muss ich nun in ein anderes KH, da wir vor zwei Jahren einen Fernumzug hatten. Ich habe mir jetzt wieder ein großes, modernes KH gesucht. In dem es viel KS Erfahrung gibt.

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.19 22:22 von Tacocat.


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 10.09.2019 21:27
Ja genau , das finde ich auch sehr wichtig. Die Leute müssen wissen, was sie tun.


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  AnoNym9919
schrieb am 12.09.2019 17:55
@Tacocat: Das KH, in dem ich bisher immer entbunden habe, hat viel Erfahrung in Bezug auf Kaiserschnitte - das ist wichtig, da gebe ich dir recht. Ich wünsche dir alles Gute für deinen 4. KS...🍀🍀🍀

@ Lillifee3023: Du hattest 8 Kaiserschnitte??? Wow... Wie weit konntest du die Schwangerschaften denn jeweils austragen? Und wie weit bist du jetzt?

Liebe Grüße


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 14.09.2019 09:46
Ich bin oft in die 40. Woche gegangen. Gerade jetzt noch. Einmal in der 37. einmal in der 38. zweimal in der 39. einmal 41. Woche . Wichtig ist einfach, gut betreut zu sein und ein gutes Bauchgefühl zu haben.
Jetzt bin ich erst in der 6. Woche und noch sehr skeptisch, ob das alles so gut geht, weil ich noch stille und so nah aufeinander und so weiter. Aber schauen wir mal . Am23.9. Muss ich zum Schall . Und du ? Wie weit bist du und wie geht es dir mittlerweile ?


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  AnoNym9919
schrieb am 15.09.2019 09:23
Oh, das klingt ja super, dass du jeweils so weit gekommen bist - das lässt hoffen...

Ich bin auch erst in der 6. Woche & gefühlsmäßig geht es mir wie dir: Ich bin noch sehr skeptisch & meine Freude eher verhalten, da ich auch noch vollstille & dieses Mal irgendwie gar nix spüre, außer empfindliche Brustwarzen. Ich wünsche mir sehr, dass es bleibt...🍀🍀🍀 Habe am 24.09. erst wieder Ultraschall.

Hatte gestern leider eine kleine Schmierblutung (erst dezent rosa, dann braun) - keine Ahnung, ob es am GV vorgestern lag. Im Moment habe ich einfach nur Angst & bin traurig, dass es schon wieder vorbei sein könnte...😢

Wie alt es dein Baby?


  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  AnoNym9919
schrieb am 15.09.2019 09:27
  Re: Schwanger - nur 7 Monate nach 3. Kaiserschnitt
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 15.09.2019 13:58
8 Monate jetzt. Ich bin auch oft traurig und ängstlich.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019