Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  Fusilli
Status:
schrieb am 13.09.2019 14:46
Ganz ganz herzlichen Glückwunsch!! Elefant
Es freut mich sehr, dass er spontan geboren werden konnte. Genießt die erste Zeit gemeinsam Liebe


  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 13.09.2019 15:52
@Hope: Oh, wie toll! Elefant Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur Geburt eures Sohnes! Genießt die erste Zeit. Toll, dass es mit der spontanen Geburt geklappt hat und wir sind auf deinen weiteren Bericht gespannt!

Liebe Grüße


  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 13.09.2019 16:21
Liebe Hope
Herzlichen Glückwunsch Geburtstag
Alles liebe euch vieren!
Liebe Grüsse

Leinica


  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 15.09.2019 07:52
Juhuuuu!
Liebe Hope, und lieber Hope-Mann,
meinen herzlichsten Glückwunsch zu eurem kleinen, großen, neuen Glück.
Schön, dass es mit der natürlichen Entbindung geklappt hat. Nun hoffe ich erholt ihr euch gut und habt viel Zeit zum kuscheln!

@all: Ich bin gespannt wer als nächste entkugelt


  Werbung
  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  hope113
schrieb am 15.09.2019 10:48
Sodele, jetzt komm ich auch mal zum Schreiben smile
Erstmal vielen lieben Dank für eure Glückwünsche!!! Und bienchen, dir auch besonders liebe Grüße winkewinke

Unser Geburtsbericht:
Zur Vorgeschichte muss man wohl wissen, das Töchterchen eine sek. Sektio in Vollnarkose war aufgrund Geburtsstillstand. Mumu ging nur 5 cm auf.

Am 10.9. ging morgens der Schleimpfropf ab und ich war schon mächtig gespannt und nervös, hatte morgens auch so bissle Ziepen. Der Rest vom Tag war dann total ruhig und abends um 19 Uhr ist dann die Fruchtblase geplatzt. Fand ich jetzt nicht so prickelnd, ohne Wehen und um die Uhrzeit Ich wars nicht
Na gut, aber Männe bringts Töchterchen bei Oma und Opa unter und ich beschließe noch zuhause zu bleiben und nicht ins KH zu fahren. Um 20 Uhr stellen sich aber zum Glück schon leichte Wehen ein, die aber in der Wanne wieder weniger werden. Also gehe ich ins Bett und versuche etwas zu schlafen/dösen. Klappt auch ganz gut, die Wehen sind manchmal regelmäßig, dann wieder garnix. Um 2 Uhr wirds dann wieder mehrregelmäßiger und wir beschließen ins KH zu fahren.
War der richtige Zeitpunkt, dort angekommen, nimmt die Wehentätigkeit zu und ich bin froh nichtmehr im Auto zu sitzen zwinker Nach CTG dann die erste Untersuchung: Mumu schon 2-3 cm offen um halb 4. Super Befund für mich, meine Hoffnung war ja, dass die ersten 5 cm wenigstens etwas schneller gehen. Ich war dann der Wanne bis halb 6, da war ich dann schon bei 5-6cm und die Wehen werden deutlich heftiger. Also bitte ich um PDA, da mir klar war, das dauert noch länger... zwinker Nachdem die PDA saß um 6 Uhr war der Mumu schon bei 6 cm. Da hab ich mich erstmal gefreut wie Bolle, dass ich die 5cm von letztem Mal schonmal überschritten hab. Danach wurde es ziemlich zäh, einmal hatten wir abfallende Herztöne und bis um 10 war ich dann nur bei 6-7 cm gekommen. Aber damit hatte ich gerechnet nach der ersten Geburt. Also wurde beschlossen ein Wehentropf anzuhängen und tadaaaa um 12 Uhr war der Mumu offen und ich hab ab da nur noch gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd smile Wegen PDA hab ich keinen Pressdrang gehabt, und leider fielen dann die Herztöne vom Knirps wieder ab, so dass klar war, man muss ihn schnell holen mit Hilfe der Saugglocke. Da hatten wir Glück mit der Oberärztin, weil er lag erst in Beckenmitte und von da machen das wohl nicht viele...?! Das ging dann voll ratzfatz und um 12:58 Uhr war er da Liebe Für mich ein wahnsinnig tolles Erlebnis! Ich bin so froh und dankbar, dass wir das erleben durften.
Das Nachspiel war dann auch weniger schön, Plazenta hat sich nicht abgelöst und ich wurde mit der Hand ausgeschabt. Dank super sitzender PDA zum Glück kein Problem und ich bin auch hier nochmal knapp an der Vollnarkose vorbeigeschlittert.
Von demher kann ich sagen, sicher keine Traumgeburt, aber für mich einfach trotzdem absolut toll und wir hatten tolle Geburtshelfer, die sich mächtig ins Zeug gelegt haben und sehr bemüht waren mir Sectio und Vollnarkose zu ersparen, da bin ich unglaublich dankbar für.

Wir sind dann nur eine Nacht geblieben und am nächsten Tag gleich heim. Das war auch super.
Und jetzt leben wir uns daheim ein, die Nächte sind auch super grade, kann mich garnicht beschweren smile Mich plagts noch ein bissle untenrum, aber ich hoffe das wird dann auch noch schnell besser.
Und witzig, das Gewicht wurde am ET mit 3300g ja supergenau bestimmt, gewogen hat er echt nur 3320g. Da war ich voll baff, weil nach der knapp 4kg Tochter hab ich damit nicht gerechnet. Hat sich meine Ernährungsumstellung und das zurückhaltende Essen tatsächlich voll gelohnt!

Soweit das Wort zum Sonntag Ich wars nicht
Ich bin schon gespannt wer als nächstes entkugelt smile Jetzt sitzen ja nur noch 3 im Boot...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.19 10:50 von hope113.


  Re: Ich freu mich sehr***Septemberlies 2019***Ich freu mich sehr ab 9.9.
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 15.09.2019 11:58
@ hope, wow was für ein Geburtsbericht, und dann gleich am nächsten Tag nach Hause 🙈meine 1. Geburt war ähnlich, und ich blieb 4 Tage, war am Ende und auch zu Hause brauchte ich lange zur Erholung! Respekt 😀!

Meine beste Freundin hat gestern auch entbunden obwohl sie für Anfang Oktober gerechnet war. Ich sitze hier wie auf Eiern und warte und warte 😆. Morgen ab 10 kannns losgehn, dan haben wir die Einschulung hinter uns 😉

Mal sehn wer als nächster kommt 😊

Schönen Sonntag euch allen
Lg
Leinica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019