Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 09.09.2019 13:43
Hallo liebe April Mamis

Schön, dass schon welche im Bus sitzen!
Hoff ich darf auch bis zum Schluss bei euch sitzen.

War am 6.9. beim US. Alles fein... Herzchen schlägt!!!

Mein ET wäre dann der 25.4.

Freu mich aufs austauschen mit euch 👏


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  killerbee
Status:
schrieb am 09.09.2019 16:33
Hallo zusammen,
ich hatte viel zutun und war oft zu fertig um hier noch mitzulesen.
Noch bin ich dabei (glaube ich), da ich aber nicht mehr zu meinem alten Gyn wollte brauchte ich einen neuen und der nächste Termin ist am 23.09.. Ich muss also 4 Wochen auf einen Termin warten.
Egal, ich hab ohnehin gerade alle Hände voll zutun mit nervigen Nachbarn, nerviger Familie, krankem Kind und kranken Haustieren.
Dazu ist mir so übel, dass ich ausser gelegentlichen Schokoriegeln, mal ein paar trockenen Nudeln, einer Kartoffel oder einer Suppe nichts esse. Ich bin ohnehin schon sehr schlank, aber jetzt bin ich einfach nur dürr.
Oh man, die Hebammenpraxis muss ich auch noch anrufen, da ist bestimmt auch schon alles voll für nächstes Jahr.

Ich hoffe euch allen geht's gut und hier wird es langsam etwas voller. smile


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 10.09.2019 12:03
Hallo an Alle,

gerne würde ich bei euch mit piepen. smile
War heute zum US. Das ♡ schlägt und ich wurde aus der Kiwu entlassen.
Genaueres ist in meiner Signatur. Rufe dann noch meinen FA an für die Weiterversorgung.


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 10.09.2019 13:19
@Lichterbogen : schön!!! Ein ganz schöner Moment wenn man das Herz zum ersten Mal schlagen sieht!!
Bin gespannt wann du den Termin beim Frauenarzt bekommst. Ich soll morgen nochmal in die Kiwu und dann werde ich auch entlassen. Hätte nächste Woche bei 8+3 schon den Frauenarzttermin. Ist das bald? Den MuKi Pass bekommt man sicher erst später.

Bin momentan etwas skeptisch wegen der vielen US Untersuchungen... Hätte im September 3x US. Die Ärztin in der Kiwu meinte ich soll mir deshalb keinen Kopf machen... Aber jede Woche ein Ultraschall... Ich weiß auch nicht....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.19 13:20 von kiwu_87.


  Werbung
  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 11.09.2019 16:06
Hallo an alle neuen Aprilis,

schön von euch zu lesen und schön, dass ihr mitpiept smile

@ Line: ich bin echt gespannt, ob uns unser Gefühl trügt. Das mit den Klamotten denke ich jedes mal, wenn ich an der Kinderabteilung vorbeigehe. Obwohl ich das Rosa ehrlich gesagt ziemlich schrecklich finde. Ich bin da eben selbst auch nicht so das richtige Mädchen Ich wars nicht
Ich fände es wirklich toll, wenn es auch mehr Unisex-Sachen gäbe. Aber das können wir nur sehr wenig beeinflussen.
Morgen haben wir endlich wieder Termin und ich bin schon etwas aufgeregt. Hoffe ich hüpfe morgen nicht vor Aufregung wie ein Hase durchs Büro LOL


@ all: Sagt mal, lässt einer von Euch eine Untersuchung in Richtung Harmony-Test, NFM o. ä. machen? Ich überlege, ob der Harmony-Test gut wäre.

LG
Gamora


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 12.09.2019 16:14
Kiwu87: Wie war dein US?

Gamora: Mit den Themen befasse ich mich nochmal genauer. Letztesmal hatten wir das ETS. Aktuell möchte ich nichts weiter machen nur die normale FD.
Ich muss dazu aber auch sagen dss mein FA total hinter her ist und so ein US Gerät wie bei der FD hat und auch schon viel erkennt. Letztes mal hat das ETS halt nun auch nicht wirklich was ausgesagt,der US war schwer, weil das Baby die Nase nicht zeigen wollte und die Wahrscheinlichkeit vom Blut auch nicht weiter gebracht hat. Ich bin aber auch erst 28 Jahre und mein Mann 30.

Komme eben vom FA. Alles Tiptop. Größe passt auf den Tag genau ( gute 11mm) ,Herz bubbert wie wild und das Baby liegt immernoch fein in der Ecke😉.
Zum Glück war mein 2. US in der Kiwu an 7+1 und nicht an 6+2 wie es eigtl gewesen wäre. Da hätte man bestimmt nichts gesehen, wenn das Baby da so in der Ecke liegt.
Nächster Termin ist am 24.9


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  kiwu_87
Status:
schrieb am 12.09.2019 18:35
Lichterbogen!!! Schön das alles passt bei dir!!! Freu mich für dich!!!


Bei mir war gestern auch alles ganz super! Kiwu hat mich entlassen.
Bin nun bei 7+4, Bauchzwerg ist 13mm groß und ♡ schlägt

ET ist am 25.4.
Erster Frauenarzttermin nächste Woche am 18.9.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.19 18:37 von kiwu_87.


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 13.09.2019 14:41
Hi Ihr beiden,

sehr schön, dass alles so gut bei euch aussieht.

Ich hatte gestern ja auch US-Termin beim FA. Da war alles super. Das Kleine sah schon aus wie ein Gummibärchen Liebe Ich muss jetzt nochmal am 01.10. hin und hab noch Infomaterial mitbekommen.
Den MuPa bekomme ich leider erst dann.

Ich überlege evtl. den Harmony- oder Präna-Test (sind ja ähnlich) machen zu lassen und evtl. einen frühen Fein-US. Muss mich da die Tage jetzt mal echt informieren und auch meinem Mann etwas Feuer unterm Hinter machen, dass er sich informiert. Ich werden ja "schon" 36. Ich möchte einfach etwas vorbereitet sein.

@ Line: Wie geht es dir? Hattest du nicht auch gestern US?

LG
Gamora


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 16.09.2019 09:52
Guten Morgen,

ich freue mich, dass es allen gut geht und wir jetzt noch ein paar mehr sind. Ich habe mich die letzten Tage hier etwas rar gemacht, da ich unterwegs war. Meine Freude über mein perfektes Gummibärchen (16 mm am 12.09.) will ich aber nicht zurückhalten. Es ist wirklich toll Gamora, dass bei dir alles ok ist und dein Gummibärchen auch super ausschaut. Meinen MuPa habe ich Donnerstag gleich bekommen oder besser gesagt, wir führen den von meiner Tochter weiter, da war noch Platz für ein Kind.
Ich werde auf alle Fälle den Praena-Test machen, meine FÄ empfiehlt ihn auch. Die Sicherheit beträgt 99,6 %, warum sollte ich mich mit einer Risikoanalyse zufrieden geben? Neben dem Bluttest führt meine FÄ auch eine zusätzliche Untersuchung der Organe usw. durch. Ob das alle machen, weiß ich aber nicht. Letzteres ist mir auch wichtig. Meine Schwägerin hat auf sowas verzichtet und das Kind kam mit einer körperlichen Behinderung zur Welt. Sie hätte es auf jeden Fall bekommen, sich aber besser vorbereiten können (der Schock nach der Geburt war gewaltig) und auch eine andere Klinik genommen.
Habt ihr eine Vorstellung davon, was ihr macht, wenn eine Trisomi oder dergleichen festgestellt wird? Ich bin hin und hergerissen.

Grüße
Line


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 17.09.2019 16:08
Hallo Ihr Lieben,

schön, dass es euch allen gut geht. Ich war heute außerplanmäßig beim FA, da ich von Sonntag auf Montag nochmal leichte Blutungen hatte. traurig
Mit unserem Möpschen ist zum Glück alles gut, aber ich erschrecke mich doch jedes Mal. Ein Gutes hatte es, ich hab dann heute schon meinen Mutterpass bekommen ElefantParty

@ Line: Bei uns käme es ganz arg darauf an, welche Trisomie und in welchem Ausmaß. Derzeit kann ich mir einen Abbruch nicht vorstellen und bei einer Trisomie 21 kommt es auf keinen Fall in Frage. Mir geht es eigentlich eher darum, dass man schon im Vorfeld Bescheid weiß und man sich schon informieren kann.
Ich kann mir vorstellen, dass es für deine Schwägerin ein Schock war. Genau das möchte ich nach Möglichkeit vermeiden.
Ich glaube beim Fein-US wird das Kind genauer angeschaut. Die Risikoanalyse habe ich aber auch schon ausgeschlossen. Genau der Praena- sowie der Harmony-Test haben eine sehr hohe Sicherheit und die Analyse ist meiner Meinung nicht mehr up to date. Und invase Maßnahmen schließe ich auch aus.

VG
Gamora


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 18.09.2019 08:09
Guten Morgen,

mit deinen Blutungen hast du aber auch gut zu tun. An deiner Stelle würde ich auch jedes Mal einen Schreck bekommen. Aber, wenn man dann den MuPa wenigstens bekommt, kann man dem Ganzen doch was positives abgewinnen. Ich wars nicht

Ich kenne es auch so, dass beim Feinultraschall genauer hingesehen wird. Ich dachte ursprünglich immer meine Schwägerin hätte das gemacht, aber scheinbar... Na ja, die Kleine ist trotzdem zuckersüß.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit einer Trisomie 21 leben möchte, ich habe ja noch 2 Kinder, die viel Liebe und Zuwendung brauchen. Wenn ich es vorher nicht wüsste, müsste ich es und würde mein Kind natürlich dennoch über alles lieben. Aber mit Option des Wissens... In unserem Umfeld gibt es mehrere besondere Kinder, teils jetzt auch schon Erwachsene und ich sehe was diese Familien für Probleme (natürlich immer sehr unterschiedlich) haben, auch zukünftig noch. Im Grunde hoffe ich, dass alles ok ist und ich gar nicht erst so eine Entscheidung treffen muss. Im Moment wüsste ich beim besten Willen nicht, was ich tun würde.


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Milia149
Status:
schrieb am 18.09.2019 09:06
Zitat
Line911
Habt ihr eine Vorstellung davon, was ihr macht, wenn eine Trisomi oder dergleichen festgestellt wird? Ich bin hin und hergerissen.

Huhu,
ich bin Mama eines 10-jährigen besten Sohnes der Welt mit Trisomie 21.
Sollte ihr Fragen zu ihm, unserem Alltag und Leben haben, schreibt mich gerne an.

Ich bin sicher es hört sich ganz anders an als ihr erwartet oder es sogenannte Experten sagen zwinker
Unser Leben ist gut, mein Sohn ist gesund und munter und es ist alles viiiiiiel normaler als man denkt zwinker
Auch seien Schwester kommt alles nur nicht zu kurz zwinker Wollten sogar eigentlich noch ein 3. Kind, aber das hat leider nicht geklappt...

Hier habe ich auch einen Blog begonnen: [www.das-bunte-zebra.net] und es gibt paar Kurzbeiträge über uns. Auch auf Instagram kann man ein wenig in unsere Welt schauen: [www.instagram.com]




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.19 09:14 von Milia149.



  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 24.09.2019 10:15
Hallo Milia,

lieben Dank für deine Rückmeldung und sofern es bei mir zutrifft, komme ich sicher gerne auf dein Angebot zurück. Ich hoffe aber nach wie vor, dass ich vor eine derartige Entscheidung überhaupt nicht gestellt werde. Aber das geht wohl jeder von uns so bzw. jede wünscht sich ein wunderbar gesundes Kind.

Grüße Line


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Gamora83
Status:
schrieb am 25.09.2019 16:10
Hallo Milia,

auch von mir vielen Dank für deine Worte und dein Angebot.
Wir sind uns bis jetzt relativ sicher, dass eine Trisomie 21 für uns kein Grund für einen Abbruch wäre. Wir möchten lediglich etwas vorbereitet sein und uns im Fall der Fälle informieren können.

@ all: Ich hoffe euch geht es gut. Mir geht es relativ gut, auch wenn wir Montag Abend leider nochmal außerplanmäßig im KKH waren, da ich wieder Blutungen hatte, diesmal leider vom Muttermund kommend. Das ist echt zermürbend. Lt. KKH sollte ich das Clexane jetzt schon absetzen aufgrund der Blutung. Zum Glück ist diese jetzt wieder weg und ich bin heute wieder arbeiten, etwas Ablenkung tut gut. Da ich jetzt ja schon öfters mal ein paar Tage ausgefallen bin und jede Menge Arzttermine habe, hab ich es meinem Chef doch schon heute gesagt. Jetzt ist es endlich raus smile
Nächsten Dienstag hab ich den nächsten FA-Termin und ich freue mich darauf.

LG
Gamora


  Re: April-Mamis 2020
no avatar
  Line911
Status:
schrieb am 01.10.2019 10:35
Hallo Gamora,

du hast doch heute Termin. Wie schaut es bei dir und dem Zwerg aus? Alles ok?

Gruß Line




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019