Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  hope113
schrieb am 12.08.2019 12:07
***Septemberlies 2019***

Wir haben 9 Babys an Board


ET 2.9. ~Ruby21112016~ Outing: Frau
*** im Forum vermisst seit April * **
• 38 Jahre, bereits 1 Sohn und 1 🌟


ET 5.9. ~xbe_nix~ Outing: Bi
*** im Forum vermisst seit Februar * **


ET 6.9. ~hope113~ Outing: Mann
• 32 Jahre, bereits 1 Tochter und 1 🌟 Kryo-SS
• nächste VU 3.9.


ET 10.9. ~jusa711~ Outing: Mann
• 32 Jahre, Niedersachsen, bereits 1 Sohn und 2 Himmelssöhne IVF-SS,
• Bauchgefühl: Junge
• nächste VU 22.8.


ET 15.9. ~Snoof81~ Outing: Bi
*** im Forum vermisst seit März * **


ET 21.9. ~Fusilli~ Outing: Mann
• bereits 3 🌟 und 1 Himmelstochter 17.SSW


ET 30.9. ~Lieselein~ Outing: Mann
• 33 Jahre, NRW, bereits 2 🌟
• nächste VU 2.9. Hebamme 19.8.


ET 30.9. ~Leinica~ Outing: Mann
• 38 Jahre, bereits 1 Tochter
• 1. CTG und Hebammen (Bluttest und Abstrich) 28.8.


ET 5.10. ~Ela+2~ Outing: Frau
• 36 Jahre, bereits 1 Sohn spontane Schwangerschaft
• Bauchgefühl: Mädchen
• Termin Hebamme 22.8. Kaiserschnitttermin 16.9.




Leider haben wir zwei Sternchen
Abby78 ET 22.9. 6. SSW
Kira76 ET 25.9. 8. SSW

Wir vermissen euch!

Unsere Piepse
Januar
1. Piep / 2. Piep / 3. Piep
Februar
4. Piep / 5. Piep
März
6. Piep / 7. Piep / 8. Piep
April
9. Piep / 10. Piep / 11. Piep / 12. Piep / 13. Piep
Mai
14. Piep / 15. Piep
Juni
16. Piep / 17. Piep / 18. Piep / 19. Piep
Juli
20. Piep / 21. Piep / 22. Piep / 23. Piep / 24. Piep
August
25. Piep / 26. Piep


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.19 22:46 von hope113.


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  hope113
schrieb am 12.08.2019 12:16
Lieselein, und wie war dein Hebammentermin?

Sehr ruhig hier bei uns....Ich wars nicht
Wo treiben sich alle rum? Ale schon im Endspurt? smile

Ich war heut morgen zur Anmeldung im KH.
Alles gut bei uns, Gewicht wurde auf 2650 geschätzt. Allerdings konnte der Bauch nicht so gut gemessen werden, da der Kerl mit dem Rücken nach vorne lag. Und vor 2 Wochen beim FA waren wir ja schon bei 2500. Also, ich denke es ist etwas mehr, aber zumindest hat die Ärztin gesagt auch vom tasten her ist es ein kleineres Kind, bzw. wird keine 4 kg. Töchterchen hatte zu dem Zeitpunkt ja schon 3kg.... Ohnmacht Auch noch genug Fruchtwasser, Kopf ist (natürlich) noch nicht fest.
Also ich bin langsam wirklich gespannt, ob ich eine vaginale Geburt "schaffe" und wie es läuft und wieviel der Knirps dann wiegt. smile

Euch eine gute Woche!


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 12.08.2019 16:15
Hallo meine Lieben
Sorry, dass ich so ruhig bin. PC arbeiten ist noch etwas schwieriger, darum warte ich immer bis etwas zusammen gekommen ist, bevor ich mich an den PC setze.
Das mit den Doppelbildern wird tatsächlich immer besser. Am Samstag hab ich zum ersten Mal TV geschaut ohne die blöde Augenklappe. Das macht mir Mut.
Der Schwindel ist immer noch fies und auch die Synkopen hab ich wöchentlich mindestens eine. Das ist belastend.
Ebenso die blöde Übergeberei. Täglich mindestens einmal, am Donnerstag waren es sogar 5 Mal.
Letzte Woche waren wir zur Geburtsanmeldung im KH (das hat 5 !!!! Stunden gedauert Ohnmacht). Aufgrund der Synkopen, meines Unfalls und der Übelkeit haben wir den Kaiserschnitttermin auf den 16. September gelegt. Dann sind wir bei 37+2. Der Gyn hat lange überlegt ob wir die Maus nicht eine Woche eher holen sollen wegen der ganzen Vorgeschichte, hat sich aber dann doch dagegen entschieden weil er dann gern die Lungenreife noch gemacht hatte. Da das aber Kortison ist die sich auf den Blutzucker auswirkt hat er sich dagegen entschieden. Beim Kaiserschnitt wird auch gleich die Sterilisation durchgeführt. Das Warten hat sich aber definitiv gelohnt. Der Anästhesist z.B. hat sich erst noch meine Akte angeschaut und dann erst noch Rücksprache mit seinem Chefarzt und seinem Oberarzt gehalten, ob sie mir eine Spinalanästhesie überhaupt empfehlen können aufgrund meines Unfalls und der Kopfverletzung. Das fand ich echt gut, dass da so extrem drauf geschaut wird. Meine Ma glaubt übrigens, dass Mausi am Geburtstag meines Dads schon auf der Welt ist. Das wäre am 6.9. Wenn Mausi zur selben Zeit wie ihr Bruder kommt, wäre das bei 34+4, also am 28.8. Lassen wir uns mal überraschen.....

Beim letzten Ultraschall war Mausi immer noch ihre 2 Wochen voraus. Ich bin auf Mittwoch gespannt, da ist wieder Gyn Termin. Der erste Hebammenbesuch ist am 22.8. Ich wollte ja nur für die Nachsorge eine Hebamme, also lernen wir uns da kennen. Ich bin gespannt, v.a. da ich ja bei Junior keine hatte.
Der Gyn im KH hat mich auch nochmal eindringlichst gebeten, bei Anzeichen einer Vergiftung sofort ins KH zu kommen. Haha - wenn man nach Symptomen dafür googelt hab ich ungefähr die Hälfte schon die ganze Zeit: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Wassereinlagerungen, usw. Das macht mir manchmal etwas Angst. Da muss ich auch mit dem Gyn unbedingt drüber reden am MIttwoch, woran ich jetzt da nen Unterschied erkennen kann/soll.


Ansonsten geht es uns gut. Mein Freund ist seit 1. August offiziell bei mir gemeldet, was für Junior und mich ein Riesenschritt ist. Erstaunlicherweise ging das aber relativ locker. Ich dachte ich hätte damit mehr Probleme.
Am Freitag haben wir die Vaterschaftsanerkennung abgegeben und für Mitte Oktober einen Termin für die Sorgerechtserklärung.

Das war es soweit von mir. Ich hoffe es klappt jetzt besser mit den Arbeiten am PC, damit ich mich öfter melden kann. Ich tue mein Bestes!

Alles Liebe, ich drück euch
Ela


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 12.08.2019 16:19
Hat sich eigentlich schon bei jemanden der Bauch gesenkt? Mein Freund und ich haben am Wochenende gemerkt, dass der jetzt ein kleines bißchen tiefer ist....


  Werbung
  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Lieselein
schrieb am 12.08.2019 20:36
Hallöchen,

Nur kurz vom Handy, da mein Beitrag den ich am Laptop verfasst hatte, plötzlich weg war.

@hope: Termin mit der Hebamme war gut, etwas erhöhte Leukos hatte ich im Urin, aber nicht dramatisch.
Habe schon oft gehört, dass die Gewichtsschätzungen oftmals ziemlich daneben liegen. Denke auch das euer Krümelchen wohl mehr in den 2 Wochen zugenommen hat.

@Ela: Schön von dir zu lesen, hoffe es geht dir bald noch besser. Finde es schon heftig, dass du immernoch erbrichst.
Ich glaube auch, dass mein Bauch schon etwas tiefer sitzt.

@Liste: nächster Termin im Geburtshaus mit meiner Hebamme ist am 19.8

Morgen schaue ich auch mal im Geburtshaus vorbei, möchte lamgsam mal die anderen Hebammen kennenlernen. Wer weiß wer von den Mädels im Dienst ist, wenn es bei mir losgeht.

Macht’s gut Mädels!


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 12.08.2019 21:45
Hallo, ihr Lieben!

@Hope: Gut, dass der Zwergi nicht ganz so schwer geschätzt wird und der Spontangeburt so nichts im Wege steht. Bei den Gewichtsschätzungen ist es eh schwierig, wenn 2 verschiedene Ärzte mit anderen Geräten dabei sind...bei unserem Großen hieß es damals beim FA und auch im KKH zur Geburt, dass er locker 3500 Gramm wiegen sollte...2750 Gramm hatte er letztendlich...🙄

Ela: Krass, dass deine Symptome immer noch so stark sind, ohne, dass man eine wirkliche Erklärung dafür hat. Aber gut, dass es dir soweit ok geht und dass es eurem Mäuschen gut geht. Aber auf jeden Fall ist es toll, dass die Ärzte so bemüht sind und sich viel Zeit für euch genommen haben!

Ob der Bauch sich bereits gesenkt hat, kann ich irgendwie nicht sagen! 😬

Lieselein: Viel Erfolg dann bei deinem Termin im Geburtshaus! Werden die Leukos denn noch mal kontrolliert?

Me: Hier ist es ruhig...heute waren wir bei der Elterngeldstelle und haben alles fertig gemacht und am Donnerstag treffe ich mich mit unserer Hebamme, die macht dann die Anmeldung fürs Krankenhaus fertig (ist dort auch Beleghebamme). Dann haben wir wirklich alles erledigt. Nächsten Dienstag (an 37+0) wird mein Papa 70...die Feier nehmen wir dann hoffentlich noch entspannt mit und dann darfs gerne bald losgehen. Vor ein paar Tagen habe ich das Geburtsdatum des Krümels geträumt...mal sehen, ob es stimmt! 😬 Ansonsten gehts ganz gut und die Kontrollen sind weiterhin in Ordnung.

@Liste: Nächste VU am 22.8.!

Liebe Grüße


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 13.08.2019 16:05
Hallöchen,

@Jusa: Den Elterngeldantrag, habe ich heute auch angefangen auszufüllen. Allerdings bin ich ich da doch an meine Grenzen gekommen. Werde mir morgen mal einen Termin bei der Elterngelstelle geben lassen.
Und den Antrag für das Kindergeld habe ich auch schon angefangen auszufüllen.
Ja, ich muss ja bei jedem Vorsorge-Termin eine Urinprobe abgeben. Da wird jedes Mal auch getestet ob Blut im Urin ist. Nun waren es ja die weissen Blutkörperchen die leicht erhöht waren. Meine Hebamme meinte aber auch, dass es schonmal vorkommen kann. Gerade dann, wenn die Frau beim Entnehmen der Probe nicht genau den Mittelstrahl trifft zwinker
Und ich bin mir da auch nicht ganz sicher, man sieht ja da unten nichts mehr gr�ne Punkte

Da bin ich ja gespannt, ob es dein geträumtes Datum wird. Es bleibt spannend!

Machts gut ihr Lieben winkewinke


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 13.08.2019 20:33
Hallo ihr Lieben
Ich meld mich dann auch mal wieder, ich schau nur selten hier rein. Bin grade bei meiner ersten Tasse Himbeerblättertee.
Ich habe keine Lust mehr und hoffe der kleine bleibt nicht bis Ende September im Bauch traurig

Bis letzte Woche war ich fit, aber jetzt gehts los, hatte eine fiese schmerhafte Hämorroide die ich jetzt mit Salbe und Pillen behandele, der Kleine boxt ziemlich schmerzhaft in die Mutterbänder, ich schlafe sehr schlecht und meine Tochter ist eine sehr schlecht Schläferin, das ist auch eine schlechte Kombination. Nachts muss ich fast immer was essen und 2x aufs Klo. Sodbrennen hab ich auch abends, da hilft mir Riopan ganz gut. Letztens hatte ich einen ganz schlimmen Wadenkrampf den ich noch 3 Tage danach gespürt habe, trotz 400 mg Magnesium.

Irgendwie bin ich ziemlich genervt, zudem hab ich Angst dass die Geburt sich mit der Einschulung meiner Tochter überschneidet, was mit sehr leid täte!

Ihr merkt schon ich hab fiese Laune und wahrscheinlich möchtet ihr das gar nicht lesen traurig

@Liste 28.8. 1. CTG und Hebammen (Bluttest und Abstrich).

Liebe Grüsse
Leinica


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  hope113
schrieb am 14.08.2019 22:41
Ela: Uiiiiii, ihr habt schon einen Termin. Spannend.... Schade, dass es dir nicht so wirklich besser geht. Ich hoffe du überstehst den letzten Monat trotzdem noch ohne größere Probleme knuddel
Ich merke übrigens nix an meinem Bauch, ob sich da was senkt oder nicht.... Dachte auch das ist normal erst ab SSW36

Lieselein: Schön. Bin schon gespannt, was du dann vom Geburtshaus berichtest. Ist ja schon toll, wenn man die Hebammen kennt usw.

jusa: Ja, das ist schon krass mit den Gewichtsschätzungen. Bei mir hat die FA an der letzten VU bei Kind 1 allerdings seeehr gut gemessen und ich dachte noch: jaja...... kann doch garnicht so viel sein. Tja, war dann aber so. Schön, dass ihr soweit dann alles erledigt habt! Hoffe ihr habt noch einen schönen Geburtstag

Leinica: Schön, von dir zu hören! 2x aufs Klo ist gut zwinker Ich muss pünktlich spätestens alle 2h zwinker Ach, hier ist doch der richtige Platz zum "Auskotzen" smile Wer soll es denn sonst verstehen, wenn nicht mir. Bei den Schlafproblemen, kann ich mich grad auch einreihen....
Und das mit der Einschulung wär ja schon starker Zufall.... Wird schon klappen terminlich, ich drück die Daumen
Himbeerblättertee will ich auch noch probieren, aber ich bin ja eh kein Teetrinker, deswegen hab ich schon die Befürchtung, dass ich nach 3 Tagen wieder aufhöre damit LOL

me: bin grade auch etwas genervt.... die letzten 3 Nächte total wenig geschlafen. Seit dem Wochenende sind meine Einschlafprobleme echt massiv.... Und zudem schläft Töchterchen grad auch schlecht und kommt nachts immer zu uns, was wir so garnicht gewöhnt sind. Das machts auch nicht besser, dass ich dann nochmal hellwach bin *seufz* Gehe jetzt schon ungern ins Bett abends und frage mich, wie ich die nächsten Wochen noch überstehen soll Ohnmacht Und zudem haben heute 2 aus meinem GVK entbunden... irgendwie bin ich etwas neidisch, dass die es schon hinter sich haben. Also die Geburt.... Auf die freu ich mich grad irgendwie auch nicht, nachdem wie meine erste lief..... Achje.... Naja, morgen sieht die Welt schon wieder anders aus, oder?
Zumindest hab ich jetzt alle Babysachen gewaschen, inkl. Bezüge, Spucktücher und Co. Jetzt muss ich mal noch die Kliniktasche packen..... Dann sollte soweit alles vorbereitet sein, hoffe ich zumindest.....


  Re: ***Septemberlies 2019*** ab 12.8.
no avatar
  Fusilli
Status:
schrieb am 15.08.2019 20:23
@hope: Das mit dem Gewicht kenne ich auch. Mein Fa hat den Junior Di auf 2500g geschätzt, letzte Woche die Vertretung war bei knapp unter 2000g. Als ich das kommentiert habe, hat der FA gesagt, dass da sowieso eine 10%ige Toleranz drin wäre nach oben und unten, aber er würde sich definitiv festlegen, dass der Kleine mehr wiegt, als die Dame gesagt hat…
Glaube ich dir sofort, dass du langsam gespannt bist, bei dir laufen ja schon fast die letzten 3 Wochen !! Ich hoffe, dass deine Einschlafprobleme nochmal nachlassen.

@Ela: Schön zu hören, dass du dich zumindest ein bisschen auf dem Weg der Besserung befindest. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute! Wie aufregend, dass du einen Termin hast jetzt!! Schön, dass dein Freund jetzt auch räumlich fest zu euch gehört Ja Bauch hat sich noch nicht gesenkt, im Gegenteil: Ich finde der drückt im Moment wahnsinnig gegen Magen und Lunge.

@Lieselein: Wie wars im Geburtshaus?

@jusa: ist ja schon mal super, dass du den Elterngeldantrag schon mal fertig hast smile Wir haben auch diese Woche am Papierkram gesessen und alles soweit es geht fertig gemacht. Auch bei dir läuft ja wirklich der Endspurt!!

@Leinica: Solche blöden Momente kenne ich auch, wo einfach alles nur anstrengend ist streichel. Ich habe mal wieder zur Abwechslung Darm-Probleme und liege heute nur rum mit Tee und irgendwelcher Schonkost. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass es dir die nächsten Tage wieder etwas besser geht und auf keinen Fall die Geburt und Einschulung zusammenfallen! Jammern ist auf jeden Fall erlaubt und muss auch mal sein!


Wir werkeln hier auch weiterhin vor uns hin. Aber heute war wie gesagt Couch-Tag. Abgesehen von krampfendem Magen und Darm kommen jetzt grade noch Kopfschmerzen dazu. Ich hoffe, dass das über Nacht wieder nachlässt. Wenigstens kann ich über meinen Schlaf nicht meckern, muss aktuell eigentlich erst morgens zu früher Stunde 1x raus.
In der Wickelkommode sind jetzt auch schon alle Teile in 50/56 einsortiert und warten auf den kleinen Mann. Montag werden wir nochmal bei einer Freundin vorbeifahren und noch ein bisschen was bekommen. Ich glaube, wir haben dann echt genug und müssen erstmal gar nix selber kaufen. Aber so richtig einschätzen, was man so an Menge braucht, kann ich eh noch nicht.
Gestern hat meine GVK angefangen, der letzte Termin wäre 3 Tage vorm ET. Mal sehen, wie lange ich daran teilnehmen kann Party




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019