Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
no avatar
  Lulu24
schrieb am 01.08.2019 18:57
Hallo ihr Lieben ,
Ich hoffe es ist ok, wenn ich mich hier an euch Wende, der ein oder andere mag mich auch schon kennen.
Ich habe eine IUI im unstimulierten Zyklus hinter mir.
Follikel reifte langsam, kam dann aber in die Pötte und am ZT 18 war er 23 mm groß.
Ich hatte nicht ausgelöst. Am Tag vor der IUI um 13 Uhr kein LH Peak. Am Tag der IUI (morgens um 8) um 14 Uhr einen LH Peak. Auch am Tag drauf. Dann nicgt mehr.
Wann jetzt der Peak losging, weiss ich natürlich nicht.

Das SG war deutlich schlechter als das erste. Von 123 Millionen!!! Auf 18 Mio, nach Aufbereitung nur 12 und somit unter dem Referenzwert.

Das war es. Seitdem hibbel ich. Meine Gefühle schwanken, kann es auf Grund der Begebenheiten überhaupt geklappt haben?
Oder ist der Zeitpunkt völlig falsch und alles aussichtslos.

Ich möchte gerne die Chance realistisch einschätzen, ob die Begebenheiten passen.

Oder ist es ausgeschlossen?
Im Netz lese ich unterschiedliche Meinungen.
Nirgends finde ich den richtigen Zeitpunkt als Angabe


Über eure Meinung von erfahreneren Kiwuler oder ehemaligen oder aktuellen IUIler wäre ich dankbar.
Euch allen alles Gute auf dem Weg zum Mamasein

LULU


  Re: Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 01.08.2019 21:31
Hi Lulu,

Es ist schwierig im Internet die richtige Auskunft zu finden, weil es ebend bei IUI nicht auf die Sekunde geplant ist. Der Eisprung findet innerhalb von 48 Stunden nach auslösen statt. Wenn du ohne auslöse Spritze arbeitest, wird es halt noch ungenauer, was aber nicht bedeutet, dass es nicht klappen kann. Egal ob 128 oder 18 mio spermien, letztendlich muss es ja nur eins schaffen smile

Also um auf deine Frage zu antworten, ja es kann trotzdem geklappt haben.
Wenn du alles genauer eingrenzen möchtest & mehr Kontrolle willst (und somit kein so ein Kopf wirr warr) in Zukunft, dann empfehle ich dir mit auslöse spritzen zu arbeiten (evtl. Auch Stimulation). Auch dann ist die Chance bei IUI nur bei 10%, im Vergleich liegt der natürliche Versuch oder IVF bei 25-30%
Man brauch bei unstimulierten IUI‘s ein langen Atem.

Lg Mischki


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.19 21:33 von Mischki.


  Re: Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
no avatar
  Lulu24
schrieb am 01.08.2019 22:10
Liebe Mischki,
Danke für deine liebe Antwort. Mir ging es eher um den Zusammenhang zwischen LH Peak und Inseminationszeitpunkt.
Ferner wieso ist die IUI schlechter als GV zu verstehen? Oder habe ich dich falsch verstanden?

Dir alles Liebe


  Re: Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 02.08.2019 15:02
Hi lulu,

mit LH Piek kenne ich mich wiederum nicht so gut aus.

Ja bei einer HI sind die Chancen schlechter als beim GV, dass kann Dir deine KiWu erzählen bzw du googelst mal. Ich hab es vergessen wieso das so war. Vllt war es auch nur so bei gefrorenem sperma. Sorry, ich weiß es nicht mehr (schwanger Demenz :-D )

Lg


  Werbung
  Re: Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 02.08.2019 19:17
Hey!

Auch uns wurde eine Chance von 10% mit frischem Sperma genannt.
Da mein Mann eine OAT-Spermie hat und insgesamt nur auf knapp 50Mio Spermien kommt, haben wir uns von der IUI verabschiedet und starten mit der ICSI.
Ich finde das Timing gut! Als ich noch stimulierte, sollten wir auch am Tag der Auslösespritze GV haben. Das kommt ja dem Peak gleich. Hauptsache, die Schwimmer sind schon vor dem ES da. Etwas Strecke haben sie ja nach der IUI dennoch.

Liebe Grüße!
🍒Kirschblüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.19 19:19 von xKirschblüte.


  Re: Kann es überhaupt geklappt haben? Werde bald verrückt und brauche Rat von erfolgreichen IUIler
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 06.08.2019 11:39
Meine beiden erfolgreichen IUIs waren als der ES unmittelbar passiert war. Das sah man im US und Ovu war jeweils schon vorher fett positiv.
Allerdings waren es Spendersamen die ja sehr gut waren daher weiß ich nicht ob es vergleichbar ist.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019