Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 27.08.2019 13:19
Juhu winkewinke

@Jesilna
Oh wie schön smile mein nächster US ist am Freitag und
ich freue mich auch wie verrückt darauf.

Ja die Hitze schafft mich auch...am besten nur Schatten
kaum bewegen und ganz viel kühles zum Trinken.
Ich hatte mir ja eigentlich ein Sommerbaby gewünscht aber
ich muss echt sagen das ich mit dem März nun doch
glücklicher bin Ja

Mir gehts mit dem Sodbrennen und der Übelkeit nun echt
besser aber dafür kommt es jetzt bei bestimmten Sachen
Schubweise. Vorgestern musste ich zum 2x leider die Toilette
umarmen weil mein Mann es zu gut gemeint hat mit Vanilleeis
mit roter Grütze 🙈😖. Ich habe echt Respekt vor wird schon
wie sie das packt mit der Übelkeit und hoffe sehr das sie auch
bald Ruhe hat davor....

Sonst gibts weiterhin nicht viel ab und an Ziepen im Unterleib
oder Brust und der Unterleib wölbt sich ganz schön und heute
hab ich es auch an der Hose gemerkt.

@wird schon
Es ist bestimmt alles gut und du hast geschafft bis zur 17. SSW
nix zu sagen 😱 Wow.

@DOM
Bestimmt darfst du auch bald was hören.
Das mit der VW-Plazenta erschwert es natürlich auch
noch dazu...

Lg Minimee


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 27.08.2019 13:49
Mini,
Ich mag die Hitze auch nicht.
Ab heute spritze ich Insulin, wenn ich dann endlich die richtige Nadel im Haus finde. Das hat mir die Sprechstunde nicht aufgeschrieben.
Ob ich eine VW Plazenta habe, weiß ich gar nicht.
Noch 9 Tage bis zum US.
Mit dem Erzählen versuchen wir dieses Mal auch so weit wie möglich raus zu ziehen. Mal schauen, ob es klappt.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 27.08.2019 16:24
@DOM
Dann hab ich dich wohl mit wird schon verwechselt.
Sorry 🙈


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   cabruma
Status:
schrieb am 28.08.2019 14:46
Hallo ihr lieben Märzis,

bisher war ich eher stille Mitleserin aber jetzt trau ich mich mal zu euch.

Mitte Juli hatte ich völlig unerwartet -und vor allem ungeplant- einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Ich bin bereits 43, dies ist meine 4. Schwangerschaft und ich habe einen 6jährigen Sohn.

Da die ersten beiden Schwangerschaften nicht optimal verliefen, schwebe ich von Anfang an zwischen Hoffen und Bangen und male mir meist das Schlimmste aus, zumal ich mich total unschwanger fühle. Aber: der heutige Ultraschall (10+4) war super, alles zeitgerecht entwickelt. Als nächstes ist in 2 Wochen eine frühe Feindiagnostik geplant und dann 4 Wochen später eine Fruchtwasserpunktion.

Würde mich über einen Austausch mit euch freuen!


  Werbung
  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 28.08.2019 14:53
Sabrina, willkommen im Klub des Kopfkinos.

Sorry ich meinte natürlich Cabruma. Habe in Gab extra drei Mal geschrieben, weil das Teil es nicht kannte und er macht einen Vornamen draus.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.19 18:41 von DOM82.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 28.08.2019 18:05
hallo cabruma, willkommen winkewinke
ich bin auch schon 40, 41 wenn dann das kind kommt. warum wird bei dir das fruchtwasser untersucht? ich dachte das macht man nur, wenn die feindiagnostik was ergibt oder praenatest auffällig ist?

@minimee: ich hatte nur letztes mal eine vorderwandplazenta. dieses mal hoffe ich noch auf eine hinten. habe übrigens auch freitag ultraschall

@dom: mach dir aber wegen doppler keine zu großen sorgen. ganz viele berichten dass sie erst viel später erfolg hatten. hängt u.a. mit plazenta und eigenem gewicht zusammen....

me: ich bin komischerweise auf einmal recht zuversichtlch... obwohl feinultraschall noch nicht war und man eigentlich erst ab der 17ssw wegen des fehlgeburtsrisiko beruhigt sein kann... auch wenns mir selbst immer noch nicht gut geht. gestern nach viel wasser gekotzt und da kam so viel raus, dass es mir sogar aus der nase rauslief... hat gebrannt Hilfe ende nächster woche erfahr ich von der genetikärztin das geschlecht... ich tippe irgendwie auf einen jungen zwinker


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   cabruma
Status:
schrieb am 28.08.2019 18:33
winkewinke

@wird schon
Die Fruchtwasseruntersuchung wird auf meinen Wunsch durchgeführt. Der Fötus in meiner 2. Schwangerschaft hatte damals einen schweren Gendefekt, eine Trisomie 4. Die Nackenfaltenmessung war unauffällig, auffällig war nur ein etwas grösserer Bauchumfang. Daraufhin Chorionzottenbiopsie...war nicht aussagekräftig. Dann FU mit dem schlimmen Ergebnis nicht lebensfähig. Ich hab den kleinen Jungen dann in SSW 18 still geboren.
In der Folgeschwangerschaft mit meinem Sohn wurde dann frühe FD und FU gemacht und ich war so erleichtert als alles ok war. Deshalb wollte ich es jetzt genauso machen, ich hab einfach Schiss!


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   cabruma
Status:
schrieb am 28.08.2019 18:56
@dom: alles gut smile konnte ich mir schon denken!


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 28.08.2019 19:13
Juhu... winkewinke

@Cabruma
Herzlich Willkommen in unserer Gruppe Elefant
Das ist ja furchtbar mit deinem Kleinen und ich kann
die Angst sehr verstehen. Ich drück Dir ganz fest die
Daumen das alles ok ist.

@wird schon
Oh das ist ja toll mit dem US 🤗
Da bin ich ja glatt neidisch 😂 ich würde am
liebsten auch schon wissen was es wird.
Mein Gefühl sagt weiter Mädchen aber egal was
es wird ich freue mich so oder so.
Dann drück ich die Daumen für eine HW-Plazenta.

@DOM
Wie gehts Dir?

Lg Minimee


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 28.08.2019 19:16
Zitat
cabruma
winkewinke

@wird schon
,,, Deshalb wollte ich es jetzt genauso machen, ich hab einfach Schiss!

oh, das tut mir leid, dass du das durchmachen musstest! Der Wunsch nach frühzeitiger Abklärung kann ich sehr gut verstehen. Hatte eine Fehlgeburt wegen Trisomie 15 ... das liess sich auch nicht durch frühere Tests rausfinden, weil sie "schon" in der 10ssw passierte. Aber deswegen habe ich auch so früh wie möglich den Praenatest gemacht, damit ich wenigstens werden der dort untersuchten Trisomien beruhigt sein kann. Und weil ich an starker Hyperemesis leide und keinen Tag länger als nötig schwanger sein will... drücke dir die Daumen!Das ist super


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   cabruma
Status:
schrieb am 29.08.2019 21:48
Vielen Dank für eure Däumchen!

Auf dass wir im März alle gesunde Babys im Arm halten!!! Ja


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 30.08.2019 10:35
Sooo bin zurück vom US....

Ich freu mich sehr Baby gehts gut und hat eine Größe bei 11+3 SSW
von 48.2 mm. Der Gummibär wollte sich aber überhaupt nicht
von der Seite zeigen nur von vorne oder hinten 😂.

Habe meine Chefin gestern um einen Termin gebeten
zum Gespräch wo ich dann gleich patzig zurück
bekommen habe um was geht es? Und sie weiß nicht
ob sie überhaupt dann Zeit hat....😔

Ich hab dann meiner Gyn heute erzählt was so bei uns
abläuft und die meinte nur man sollte die Frau anzeigen.
Sie würde mich am liebsten ins komplette BV schicken
ich habe aber gesagt das ich das Gespräch abwarten
möchte und wie es dann wird...

Einerseits bin ich erleichtert aber wiederum kommt
immer mehr die Angst wegen dem Gespräch...

Ich bin nur froh das es dem Bärchen gut geht 👏🏼 durch
den ganzen Stress hatte ich dolle Bauchkrämpfe wo die
Gebärmutter hart wurde aber mit Magnesium hat es sich
wieder beruhigt zum Glück.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende.

Lg Minimee 😘


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 30.08.2019 12:32
Mini, super, dass es dem Bärchen gut geht.

Ich muss mich noch gedulden. Am Donnerstag ist es so weit. Ich fühle mich mal wieder so gar nicht schwanger. Einerseits schön aber die Angst, dass was nicht stimmt ist auch da.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 30.08.2019 13:16
Glückwunsch mini smile

War auch beim Arzt... Baby gehts gut... wobei es heute nicht so schön gezappelt hat, aber ich konnte immerhin eine deutliche Hand oder Fußbewegung sehen.... von der Größe her ist es sogar ne gute Woche weiter, aber gibt wohl kein zu groß... allerdings habe ich erst am Montag ein richtiges Feinscrenning. Die Ärztin hier hat zB noch nie den Herzschlag mal gemessen oder was anderes als SSL....

Mich selbst drängt die Ärztin ins Krankenhaus um eine Infusion zu bekommen.... hat mir die Überweisung schon fertig gemacht und sehr auf mich eingeredet... für mich ist es allerdings der Horror bei diesem Wetter und in diesen Zustand ins Krankenhaus zu gehen. Ich zieh mich hier fast ganzen Tag ins Bett zurück, um nicht zu kotzen und weil ich Gesellschaft gerade kaum ertrage. Habe jetzt aber so privatärztliche Dienste kontaktiert, ob die mir zu Hause ne Infusion gegen Geld legen. Nächste Woche kommen meine Blutwerte und dann sieht man ob ich schon dehydriert bin.

Ich esse zwar den ganzen Tag gegen Übelkeit an und durch die Medikamente ist das Erbrechen sehr unterdrückt und es kommt bei weitem nicht alles draus. Habe trotzdem 2 Kilo abgenommen traurig


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 30.08.2019 14:34
Wird schon, ich hoffe, dass Suchfeld einer für Infusionen findet. Kann Hebi das nicht machen?

Hier wird nichts mehr abgenommen, durch das Insulin wird die Nahrungsaufnahme eher besser.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021