Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 06.08.2019 21:31
Also die Schmerzen sind nun immer an der rechten Seite. Der Ausfluss hat auch die Farbe verändert. Ich hoffe natürlich auf ein positives Ergebnis morgen, fürchte aber keins zu bekommen.

Und dann dieses denk positiv, das tut dem Baby gut. Die Sprüche könnte ich einfach so ankotzen auch ohne Ss-Übelkeit. Man meint es gut aber es kommt nicht so an, weil es Schwachsinn ist. Das weiß man aber erst, wenn man was durch gemacht hat.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 06.08.2019 22:44
Minime: erste VU in der 13ssw?? dann hat deine ärztin ja echt nicht nachgedacht... selbst wenn man Urlaub hat, muss man dich dann doch verweisen. Achso!

Dom: bei mir traut sich zum Glück keiner mehr so "wird schon alles gut sein"-sprüche zu bringen.... alle wissen, dass es tatsächlich schief gehen kann. Ich verstehe aber auch dass es nicht so leicht ist alles nachzuvollziehen... einmal sind alle symptome weg und ich bin sicher, dass es nichts wird, dann bin ich wieder nru am kotzen, hab selbst Hoffnung und muss trotzdem darauf hinweisen, dass kotzen kein Garant ist... den blödesten Spruch, den ich mir anhören musste als ich richtig anfing zu kotzen "Na, biste jetzt zufrieden?".... das kann kein Mensch nachvollziehen, der keine Hyperemesis hat. Natürlich ist man froh, Anzeichen zu haben.... und trotzdem ist einem sterbenselend und man weiss nicht wie man das noch bis März aushalten sollte und hat Angst dass diese Wochen Kotzerei bis jetzt völlig umsonst waren.... Meine Tochter war jeden Tag Übelkeit wert... aber es ist etwas anderes, wenn man mitten drin steckt und dann noch nichtmal weiss, ob man zum Schluss wirklich belohnt wird...


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 07.08.2019 00:41
Wird schon, in einem anderen Forum gab es auch eine betroffene. Sie konnte nur mit Agyrax liegen und der Rest klappt auch nicht. Meine Freundin hat auch geklotzt. Es wurde zwar besser aber sie hat noch unter der Geburt geklotzt. Etwas Übelkeit ist ja noch ok aber ständig und viel braucht auch keiner.

Ich schlafe immer noch nicht. Habe auch schon eine Runde geheult. Klar hofft man, dass alles gut geht aber die Angst ist im Moment mein Begleiter.
Falls morgen alles gut geht, werde ich meine VU bei 10+0 haben, weil meine FÄ dann endlich aus dem Urlaub kommt.
Ich hoffe , dass ich bald einschlafe, sonst bin ich morgen wieder fix und alle.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 07.08.2019 09:55
@Dom ich drücke feste die Daumen, das diesesmal alles gut geht.
Es ist schwierig sich zu freuen, wenn man schon so oft enttäuscht wurde.
Ich hoffe, das heute alles gut läuft.


  Werbung
  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 07.08.2019 14:01
Mein Baby lebt noch und ist zeitgerecht entwickelt und das Herz hat auch geschlagen. 1,5cm Freude.

Ich bin im Moment sehr beruhigt. Ich hoffe, dass diese Phase noch etwas länger anhält.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  Starlightrose
Status:
schrieb am 07.08.2019 14:59
Zitat
DOM82
Mein Baby lebt noch und ist zeitgerecht entwickelt und das Herz hat auch geschlagen. 1,5cm Freude.

Ich bin im Moment sehr beruhigt. Ich hoffe, dass diese Phase noch etwas länger anhält.

Weiter so kleiner Zwerg.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 07.08.2019 15:08
Elefant

Ich wünsche dir sehr, dass du nun etwas beruhigter bist, wenn körperlich etwas nicht stimmt... auch wenn man ein gebranntes Kind ist. Bei meiner Tochter dachte ich noch aufn Weg in den Kreissaal, dass das nicht gut gehen kann zwinker


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 07.08.2019 15:50
Oh Dom, was sind das für wunderschöne Nachrichten.
Ich freue mich so arg für euch.

Weizer so kleiner Domkrümel, alle warten hier auf dich Elefant


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 08.08.2019 06:26
@Dom:ElefantElefantElefant

Prima, ich freue mich mit euch!


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.08.2019 08:08
Danke ihr Lieben.

Wird schon alles Gute für den US.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 08.08.2019 08:25
Juhuu winkewinke

@DOM
Wie schön das freut mich so für Dich knuddel
Da sind Dir sicher einige Steine vom Herzen gefallen.

@Wird schon
für den US Ja

@me
Mein Ergebnis von der Schilddrüse erfahre ich leider
erst in einer Woche traurig. Der US war aber zum Glück
unauffällig von der Schilddrüse. Jetzt geht bei mir das
Kopfkino los...ich hoffe das TSH ist nicht weiter gestiegen traurig.
Ich hab richtig Angst das die 25 Thyroxin nicht ausreichen.
Es vergeht so viel Zeit ohne handeln zu können...

Lg Minimee


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 08.08.2019 12:36
kurzer egopost:

Elefant Elefant Elefant Ich freu mich sehr Ich freu mich sehr

alles super. Tag genau. Herz schlägt. Kind zappelt! smile


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.08.2019 15:57
Wird schon, das ist super.

Noch 11 Tage bis zum nächsten US bei mir.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 12.08.2019 06:01
Habe ihr alle das WE überstanden?
Ich muss noch 8 Tage warten bis ich endlich wieder zum US darf. Endlich bei meiner FÄ. Gestern lief Kopfkino noch nicht aber wer weiß, wie es nun weiter geht, weil man vom Kind eben noch nichts mit bekommt außer, dass es seid zwei Tagen zwickt und zwackt, dabei kann es alles sein und wieder nichts.


  Re: Märzis 2020-Piep im August
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 12.08.2019 11:41
Ich habe zum Glück am Freitag wieder Ultraschall..... aber habe natürlich schon wieder das große Kopfkino... fand den Dottersack so unförmig, irgensiwe so zackig. Hatte mich nur auf die Größe konzentriert und deswegen nicht nachgefragt.... die ärztin wollte mich auch ne woche später sehen... angeblich, weil so viele Sachen noch nicht geklärt sind (was auch stimmt, ist eine andere als meine eigentliche), aber nun habe ich natürlich gegoogelt, dass in so Literatur für Ärzte geraten wird dass ein unförmiger Dottersack etwas nicht gutes heißen kann, aber dass man die patientin bei einem sonst "vitalen embryo" nicht verunsichern sollte und eine Woche später nochmal kontrollieren sollte... ach googel ist schon kacke traurig

ansonsten nervt mich die hyperemesis.... zumindest ziehen die Mutterbänder ziemlich dolle bzw. es sticht und zieht im und um den Muttermund und das beruihgt mich etwas....

DOM, das ist echt eine blöde Zeit.... kann kaum was zur Aufmunterung beitragen... außer dass du nicht allein bist mit den Sorgen zwinker

minimee...hoffe es ist alles in ordnung bei dir! smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019