Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Toxoplasmose test erst Positif dann negatif..??
avatar  Ayse23
Status:
schrieb am 16.07.2019 22:31
Guten Abend ihr Lieben

Vor zwei Wochen wurde bei mir Blut abgenommen für Toxoplasmose Test,das ist meine dritte Schwangerschaft und ich war bei meiner ersten und zweiten Schwangerschaft Toxoplasmose positiv die Frauen Ärztin hatte erklärt das ich mich vor der Schwangerschaft wohl mit Toxoplasmose infiziert habe und es unbedenklich ist fürs kind.
Jetzt in der dritten Schwangerschaft habe ich mich erneut auf Toxoplasmose testen lassen und heute sehe ich im Mutterpass eingetragen Toxoplasmose negativ. Geht das denn?
Meine Frauenärztin hat mich heute nicht drauf angesprochen und ich habe es erst zu Hause gemerkt den Eintrag werde morgen anrufen und fragen.
Kennt jemand sich vielleicht mit den Werten aus ist man nicht wenn man einmal positiv ist immer positiv ??
Kann es sein das die Helferin vielleicht falschen Eintrag gemacht hat?

LG


  Re: Toxoplasmose test erst Positif dann negatif..??
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 17.07.2019 12:35
Dachte bei Toxoplasmose auch einmal positiv immer positiv 🤔 Frage doch einfach in der Praxis nach. LG


  Re: Toxoplasmose test erst Positif dann negatif..??
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 18.07.2019 11:08
Ich habe keine Ahnung aber freue mich von dir zu lesen.
Die „alten Hasen“ fehlen hier schon irgendwie.

Was hat dein Gyn beim Telefonat gesagt?


  Re: Toxoplasmose test erst Positif dann negatif..??
avatar  Ayse23
Status:
schrieb am 18.07.2019 13:44
Hallo ihr Lieben

@nana13nana: ja das habe ich auch gedacht habe auch gestern meine Frauenärztin angerufen und gefragt, es wurde erneut gestern Blut abgenommen.

@La esperanza: Vielen lieben dank ja kann mich noch sehr gut an dich erinnern smile
Ich habe gestern meine Frauenärztin angerufen und mit der Sprechstundehilfe gesprochen sie haben sich alle sehr gewundert und mir recht gegeben. Ich musste gestern nochmal in die Praxis und mir wurde Blutabgenommen es wird diesmal in das große Labor geschickt sagte die Ärztin. Sie sagte sie wundert sich auch normalerweise wenn einmal positiv immer positiv und kann sich das nur so erklären das der Titer sooo niedrig ist das sie es als Negativ bewertet haben. Morgen bekomme ich das ergebnis.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019