Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 30.06.2019 07:00
So, heute ist der letzte Tag im Juni.

Wir hatten alle eine aufregende, spannende, ängstliche und freudige Zeit.

Die meistens Junimamas haben schon entkugelt.
Fehlen bei uns nur noch @Floja und @basteltante. Vielleicht schafft ihr es ja heute an eurem ET noch, und wenn nicht, dann hüpft ihr in den Juli rein.

Somit gebe mn die Junimamas ab an die Juli Mamas.
Wir wünschen euch alles alles Gute, eine schöne und komplikationslose Geburt, und eine noch schönere kennenlern und kuschel Zeit.

Ich bedanke mich bei allen hier für die Unterstützung, die aufbauenden Worte und den zusammenhalt.

Auf eine schöne Zeit.


  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
avatar  Floja
Status:
schrieb am 01.07.2019 07:47
Guten Morgen,
ich bin seit Freitag im Kreißsaal. Es geht nur sehr, sehr langsam voran, aber ich möchte auch nur ungern nachhelfen lassen. Hoffe er kommt vielleicht noch heute. Seit letzter Nacht fühlt es sich doch etwas anders an. Jetzt gehe ich gleich nach dem Frühstück noch etwas spazieren wenn Papa da ist.

Liebe Grüße


  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 01.07.2019 16:45
@ Floja: Dein Bauchbewohner macht es spannend oder ihr könnt mittlerweile schon kuscheln? Daumen sind gedrückt!

@ Juli-Mamas: Ich wünsche euch eine entspannte restliche Kugelzeit und komplikationslose Geburten!


  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
avatar  Floja
Status:
schrieb am 02.07.2019 18:48
Wir haben es endlich geschafft. Nach 92 Std. hat der kleine Mann heute Morgen um 4:05 Uhr sein Domizil verlassen.


  Werbung
  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 02.07.2019 20:28
@Floja ja eeeeendlich. Mein Gott, das hört sich sehr anstrengend an.
Erhohl dich gut, und eine schöne kennenlern und kuschel Zeit


  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 03.07.2019 10:00
@ Floja: Herzlichen Glückwunsch!! Wünsche dir eine schöne Kennenlern- und Kuschelzeit smile


  Re: Junimamas geben ab an die Juli Mamas 🙋‍♀️
avatar  MissJazzy0815
Status:
schrieb am 23.08.2019 22:35
Zitat
*Angelsound*
So, heute ist der letzte Tag im Juni.

Wir hatten alle eine aufregende, spannende, ängstliche und freudige Zeit.

Die meistens Junimamas haben schon entkugelt.
Fehlen bei uns nur noch @Floja und @basteltante. Vielleicht schafft ihr es ja heute an eurem ET noch, und wenn nicht, dann hüpft ihr in den Juli rein.

Somit gebe mn die Junimamas ab an die Juli Mamas.
Wir wünschen euch alles alles Gute, eine schöne und komplikationslose Geburt, und eine noch schönere kennenlern und kuschel Zeit.

Ich bedanke mich bei allen hier für die Unterstützung, die aufbauenden Worte und den zusammenhalt.

Auf eine schöne Zeit.


Hallo!

Ich hab mich lang nicht mehr gemeldet, weil ich viel um die Ohren hatte und der PC da ins Hintertreffen kam, falls sich noch wer an mich erinnert? Mein Baby ist ein Mädchen geworden und 1 Monat zu früh am Muttertag den 12.05.19 (Termin war 10.06.) geboren und zwar im Krankenwagen als Sturzgeburt. War alles sehr aufregend, spannend und stressig. Sie lag noch ca. 2 Wochen auf der Frühchenstation bis wir sie nach Hause mitnehmen konnten, da sie im Krankenwagen sehr unterkühlt wurde und ein paar Aussetzer noch hatte in der Atmung bis es sich normalisierte. Keiner weiß warum sie so früh kam oder was der Grund war. Der Sanitäter, der zuvor noch nie ein Kind auf die Welt geholt hatte in 35 Jahren ,meinte nur, dass ich wohl einen Knoten in der Nabelschnur hatte, aber paar Tage zuvor beim FA war da noch nichts zu sehen, also keine Ahnung ob das der Grund war, schließlich hatte ich auch schon etwa 2 Wochen leichte Blutungen. Sie war zum Zeitpunkt der Geburt 48cm und 2710g. Der kleinen Maus geht es aber jetzt gut und bisher entwickelt sie sich ganz normal und wir hoffen dass es auch so weiter geht.

Wünsche Euch auch allen eine schöne Zeit mit Euren kleinen Wundern... wir sind mega glücklich, dass alles soweit bisher in Ordnung ist.

Alles Liebe
Eure Jazzy


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.19 20:15 von MissJazzy0815.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019