Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 10:55
Guten morgen,

Ich bin heute 9+2 nach ICSI und war gerade aufgrund einer leichten Blutung bei der Vertretungsfrauenärztin (natürlich ist immer was wenn meine FA Urlaub hat).

Also das Herz hat schön geschlagen, das Baby ist jedoch laut SSL erst bei 8+3...

Bisher war immer alles zeitgerecht.

Muss ich mir Sorgen machen? Hatte das schon jemand? Wie ging's aus?

Danke und liebe Grüße

Lavendelzweig


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 26.06.2019 11:50
Liebe Lavendel,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!! 🎉🎊
Ich weiß, dass Dich das leider nicht beruhigen wird, aber meiner war schon so früh immer eine Woche voraus. Nach IVF. Ich will damit sagen, dass die Entwicklung grundsätzlich nicht so verläuft, wie es eine Statistik vorgibt, zumal das ja auch wieder Durchschnittswerte sind. Es muss also ja immer welche drüber und darunter geben. Auch bei der Geburt gibt es ja enorme Unterschiede, egal ob künstliche Befruchtung oder spontan entstanden. Der Kleine einer Bekannten kam an 40+2 mit 49 cm und 2900g und auch das war eine ICSI, also die SSW war sicher. Meiner kam an 39+6 mit 51 cm und 3750g - nach IVF. Das ist fast ein Kilo Unterschied. Ihrer war die ganze Zeit klein und zart, ihre Plazenta war nicht verkalkter als meine, wie also könnte das sein, wenn sich alles genau nach Statistik entwickelt ?!?
Natürlich kann man leider nie voraussagen, wie es sich weiterentwickelt und ob alles gut geht, aber vielleicht macht Dein Baby gerade heute einen Schub und wäre dann rechnerisch bei 8+6 z.B. Dann noch einen Millimeter vermessen, was ja durchaus normal ist und schon wird ein ganz anderes Datum angezeigt...
Leider kannst Du nur abwarten und Deinem Krümel vertrauen. Solange das Herzchen schlägt und die Entwicklung fortschreitet, solange ist doch alles ok !!!

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und eine schöne und komplikationslose Schwangerschaft.

Ganz liebe Grüße bm


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 11:56
Danke, liebe blackmoon, da muss ich gleich ein bisschen heulen.

Ich hoffe so sehr, dass wir im Januar unser Baby im Arm halten dürfen. Gesund und munter.


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
avatar    Bea80
Status:
schrieb am 26.06.2019 12:51
Liebe Lavendelzweig,
nur kurz, da mit Baby auf dem Armsmile
Ich war in dieser Schwangerschaft an 9+5 bei einer Vertretungsärztin und das Gerät zeigte beim Messen immer 9+1 an. Sie wiederholte das mehrfach, weil sie sah, wie verunsichert ich war. Doch der Wert änderte sich nicht.
Eine Woche später bei meinem FA war wieder alles ok.
Und es ist alles gut ausgegangen.
Das wünsche ich Dir auch sehr!
Liebe Grüße, Bea


  Werbung
  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 26.06.2019 17:05
Vielleicht liegt es auch an dem anderen Ultraschallgerät. Ich würde wohl meinen Arzt nach dem Urlaub nochmal aufsuchen... konnte man denn erkennen, woher die Blutung kommt? Frisches oder altes Blut?


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 19:07
Wenn meine Ärztin wieder da ist, habe ich gleich meinen VU Termin.

Das Blut war eher hell, aber nicht viel und auch eher "schleimig" (sorry).

Die Ärztin konnte nix sehen, es kam auch seitdem nichts mehr. Auch auf dem Ultraschallstab war kein Blut.


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   Mischki
Status:
schrieb am 26.06.2019 22:34
Hallo,

Blutungen können so viele Ursachen haben & muss nichts gefährliches bedeuten, aber sorgen macht man sich natürlich immer und man sollte es immer kontrollieren. Zum zurück Datieren, bei einer icsi, IVF etc. ist der genaue befruchtungstag bekannt. Das bedeutet man weis genau welche Woche + Tag man ist, bei einer künstlichen Befruchtung ändert sich das auch nicht! Ärzte datieren dann gern zurück, weil sie mit ihrem Ultraschall gerät es anders messen. KiWu Ärzte sehen das aber
gar nicht gern und es ist auch nicht sinnvoll, da in so frühen Stadium jedes Gerät und auch jeder Arzt unterschiedlich Mist.

Wenn der Herzschlag kräftig da War und die Blutung nicht anhalten, schlimmer werden oder Krämpfe dazu kommen, atme auf, meist ist es dann nichts ernstes
Alles liebe!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.19 22:36 von Mischki.


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   Itchybee
schrieb am 27.06.2019 11:03
Liebe lavendelzweig,
Mir ging es auch so Anfang dieser Schwangerschaft Trotz Kryo war meine Kleine immer etwas hinterher und dann kamen auch noch ständige Blutungen dazu, wochenlang inklusive zwei Krankenhausaufenthalten. Ich war fix und fertig. Erst nach einer Weile könnte man ein Hämatom sehen. Jetzt ist zum Glück alles gut und nun sind wir 2 Wochen weiter von der Entwicklung her und sie wird groß und schwer geschätzt.
Es muss also überhaupt nichts negatives heißen und ich lese das so oft hier mit dem "Wachstumsrückstand". Vielleicht liegt es daran dass nach ivf/icsi sehr früh schon geschallt wird. In einer natürlich entstandenen Schwangerschaft wird ja meist erst viel später der 1. Ultraschall gemacht.
Ich wünsche dir viel Glück und dass alles gut geht!


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   Isi5
schrieb am 29.06.2019 10:21
Lass dich bitte nicht nervös machen. Meine Tochter war die ganze Schwangerschaft über zu klein und kam dann drei Wochen vor dem Geburtstermin mit 3,3 kg und 53cm auf die Welt. Ich war damals auch die ganze Zeit fertig, weil ich dachte, sie wäre zu klein, zu leicht usw. Embryos entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo. wichtig ist nur, dass das Herz schlägt und dass sie wachsen. Manchmal liegt es auch am Ultraschallgerät oder es ist gerade schlecht gelegen und man hat es nicht gut gesehen.
Alles Gute


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   Isi5
schrieb am 29.06.2019 10:25
Jetzt hätte ich beinahe vergessen: die Blutungen könnten von einem zu niedrigen Progesteronwert kommen. Hast du den untersuchen lasse? Ich weiß ja nicht, wei alt du bist, aber bei Frauen über 35 steigt die Wahrscheinlichkeit eines niedrigen Gelbkörperwertes.


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.06.2019 19:36
Knackige 33 smile

Ich habe bisher Prolutex gespritzt und bin nun (mangels Kassenrezept) wieder auf Progesteron vaginal umgestiegen.

Bisher ist keine weitere Blutung aufgetreten und ich fiebere der nächsten VU entgegen.

Vielen Dank für die ganzen Antworten!


  Re: Zurückdatiert nach ICSI
no avatar
   Winterstern
Status:
schrieb am 01.07.2019 01:08
Hallo,

war bei mir genauso. Mein FA sagte nur, dass IVFs manchmal kleine Bummler seien. Mein zurückdatiertes Baby hatte bei 12+0 alles aufgeholt und kam im 39+0 mit 55cm auf die Welt.
Mein Großer war immer in der Norm, eher anfangs größer und hatte 50 cm.
Ich drücke dir alle Daumen.

Lg WS




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020