Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  November Piep #5
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 18.06.2019 15:31
Claru80, 38 Jahre, 1 Tochter (2012), schwanger durch Kryo. ET 05.11.

Jennyeilig, 1 Sohn (2014), 1 Tochter (2017), spontan schwanger nach 9 Jahren KiWu!

Tacocat, 3 Kinder (Junge 2010, Mädchen 2011, Junge 2016), spontan schwanger.


Lakina, 1 Tochter (2013), schwanger durch Kryo. ET 09.11.


Mischki, 30 Jahre, erstes Kind durch Kryo, ET 23.11.

Franzi111, schwanger nach 3. stimulierte Insemination

RoteBeete, schwanger durch 9. Kryo nach 7 Jahren Kinderwunsch, ET ist 6.11



Sternchen:
Hamst1o, Fehlgeburt 7. SSW
Bluediver, M.A. 10. SSW
Jella85



Hallo zusammen,

Leider weiß ich echt nicht wie man hier den piep schön erstellt - ich hab es einfach kopiert & inhaltlich angepasst, aber die schönen zeitstrahler mit dem SSW Wochen sind weg. Wer es schöner kann, gerne löschen und neu Posten.

Wie gehts es euch? Wie sind euch die letzten Wochen bekommen? Manche von euch müssten schon wissen was es wird oder ?

@me: Mir gehts es gut, außer das heiße Wetter macht mir zu schaffen. Immer wenn ich arbeiten bin, bin ich fix und fertig.
Übelkeit habe ich nicht mehr und ich kann auch seit 1 Woche endlich wieder normal essen 😁 jetzt warte ich Auf die ersten Bewegungen smile was es wird? Die Ärzte sind sich noch nicht einig, letzter Stand war junge 😃

@RoteBeete: ich hab dein Beitrag von Mai erst heute gelesen, daher antworte ich hier. Mittlerweile müsstest du dein kleines ja spüren oder?
Sag uns mal für den piep wann dein ET ist etc.


Liebe Grüße Mischki


7 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.06.19 11:41 von Mischki.


  Re: November Piep #4
no avatar
  jennyeilig
schrieb am 19.06.2019 12:40
Hey. Mir gehts gut. . blutungen haben ein ende. . endlich darf ich die schwangerschaft genießen. Nach anfänglicher Tendenz zum Mädchen bekommen wir jetzt wohl einen Jungen Mann. . Organultraschall war unauffällig. und ich spüre den Zwerg troz Vorderwandplazenta seit der 17. ssw


  Re: November Piep #4
no avatar
  RoteBeete
schrieb am 22.06.2019 09:00
Liebe Mischki,

Danke für den neuen Piep!

Ich bin schwanger durch 9. Kryo nach 7 Jahren Kinderwunsch, ET ist 6.11. wir bekommen einen Jungen.
Die Bewegungen sind schon sehr deutlich und für mich auch seit der 18 ssw sichtbar, mein Mann sieht und spürt das Baby seit einer Woche. Es ist schön, ihm dabei zuzusehen smile die Übelkeit ist seit der 17 ssw weg, dafür plagt mich der Ischias und die Müdigkeit ist zwar besser, aber die bleibt wohl.
Ich bin sehr schlank, habe jetzt aber schon fast 7 kg zugenommen! Das finde ich irgendwie heftig...hat in der 14/15ssw begonnen, vorher war nichts.


  Re: November Piep #4
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 22.06.2019 14:25
Ach ein kleiner junge, wie schön, ich denke bei uns wird es auch ein Junge. Hattet ihr euch ein Mädchen lieber gewünscht?

Wow 7 kg ist schon eine Menge aber vllt weil du so schlank bist. Isst du denn so viel mehr, oder ist es evtl Wasser? Ich bin auch schlank, aber halt normale Figur & ich hab bis jetzt 3 Kilo zugenommen. Ab heute spüre ich das kleine auch, aber von außen das dauert bestimmt noch eine ganze Weile. Es ist verrückt das Baby zu spüren 😍🤩


  Werbung
  Re: November Piep #4
no avatar
  RoteBeete
schrieb am 23.06.2019 08:48
@mischki: na ja, ein Mädchen hätte sich für mich vertrauter angefühlt. Aber ich habe von Anfang an auf einen Jungen getippt. Zuletzt war ich mir dann wieder nicht sicher und hatte auch einen Namen für ein Mädchen. Als es rauskam, dass es ein Junge ist hab ich gemerkt, dass ich es etwas schade fand, dass nun doch kein Mädchen den namen bekommen wird. Das wäre wahrscheinlich genauso gewesen, wäre es ein Mädchen: da hätte ich um den Jungen „getrauert“. Ist vielleicht auch deshalb, weil es wahrscheinlich unser einziges Kind bleibt. Sofern alles gut geht, kann ich mir es im Moment nicht vorstellen, mir noch mal die ganzen Kinderwunschbehandlungen und den ganzen Frust bei den unzähligen Negativs anzutun.
Wegen der Gewichtszunahme: ich weiß nicht wo diese nun fast 7 kg sind. Habe zwar an den Oberschenkeln zugenommen, aber bei der umstandsmode trage ich immer noch XS/S. Mein Brustumfang hat stark zugenommen, aber auch das erklärt es nicht. Ich war vorher aber nicht dürr! Bin einfach von Natur aus schlank und eher athletisch. Hab schon meine FA drauf angesprochen, sie behält es im Auge.


  Re: November Piep #4
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 24.06.2019 10:47
@rotebeete: ja da es bei uns auch eher nach junge aussieht, aber es erst Mädchen hieß, kenne ich das Gefühl ^^
Wie lange wart ihr insgesamt in der KiWu Behandlung?
Ich glaube dein Gewicht hat sich einfach gut verteilt und die Brüste werden halt auch echt groß. Ich bin mittlerweile bei D, ich glaube das macht allein schon bei beiden Brüsten 1 kg 😅


  Re: November Piep #4
avatar  Tacocat
Status:
schrieb am 25.06.2019 07:45
Hallo zusammen,

@ Mischki danke für's piepen!

Könntest du das Geburtstsjahr meiner Tochter obenauf 2011 ändern. Ich hatte es Claru auch einmal geschrieben, aber danach war sie hier nicht mehr aktiv, danke.

Wie schön, dass du jetzt wieder etwas essen kannst. Das erste Drittel ist doch echt unangenehmer als das zweite.

@ Jenny Gut das die Blutungen weg sind. Dann kannst du die Schwangerschaft jetzt entspannter genießen.

@ RoteBeete Willkommen zurück aus dem Urlaub! Nimmst du Eisen? Bei mir hat ein pinnchen Kräuterblut am Abend grade meinen Energiehaushalt wieder saniert.


Ich freue mich mit euch, dass ihr alle eure Babys spürt! Bei mir ist es jetzt seid ein paar Tagen endlich auch soweit. Die Vorderwandplazenta scheint vorher fast jeden Tritt abgefedert zu haben. Und auch jetzt ist das Baby ein eher ruhiger Kandidat oder ich spüre immernoch nur die Hälfte.

Es scheint ja viele Novemberjungs hier zu geben. Ich bin gespannt ob alle outings so bleiben. Wir lassen uns überraschen und ich hoffe, das beim nächsten US nicht versehentlich etwas zu sehen ist. Ich gucke immer weg wenn die FÄ den Schallkopf auflegt oder sagt dass sie jetzt in der unteren Region schallt. Aber zum nächsten Termin dürfen die Kinder mit, und die sind viel zu Neugier um nicht genau hin zugucken.

Ich finde es toll, wie lange ihr für euren Weg zur Familie mit Kind gekämpft habt!
Wir haben zwar auch einmal zwei und einmal fast drei Jahre auf unser großes Glück gewartet, aber ohne Hilfe, abgesehen vom Zyklusmonitoring. Da fühle ich mich hier manchmal fast falsch. Aber den Weg über IVF oder ICSI's hätte ich glaube ich nicht geschafft. Also Hut ab!

Ich wünsche uns allen ein schönes Bergfest, ein schattiges Plätzchen und eine ruhige weitere Schwangerschaft.

Liebe Grüße
Tacocat


  Re: November Piep #4
no avatar
  Franzi1111
schrieb am 29.06.2019 08:43
Hallo Mädels,

nach langer Zeit melde ich mich auch endlich mal wieder.

Schön, dass ihr alle eure Babys spüren könnt. Das ist wirklich ein tolles Gefühl. Ich spüre die Zwillinge auch schon, sehr extrem wenn sie sich beide gleichzeitig bewegen. Von außen spürt man allerdings noch nichts.

Zum Thema Gewichtszunahme: Ich hab auch auf einmal 4 kg in 4 Wochen zugenommen und konnte mir es auch nicht so Recht erklären. Ich hab zwar meinen Sport etwas reduziert, weil ich vorher sehr häufig war. Aber das dürfte nicht der Grund dafür sein. Ich war in der 19 SSW bei plus 6 kg. Jetzt bin ich in der 21 ssw, hab mich aber nicht nochmal gewogen smile

Ui so viele Jungs smile bei uns ist es noch nicht klar. Ein Baby zeigt sich überhaupt nicht und das andere könnte eventuell ein Junge sein. Übernächste Woche haben wir Feindiagnostik, vielleicht wissen wir dann mehr.

Haltet durch bei der Hitze Mädels.

Ganz liebe Grüße

Franzi


  Re: November Piep #4
no avatar
  RoteBeete
schrieb am 03.07.2019 10:09
@mischki: vom erstgespräch in der Kiwu Klinik waren es 4 Jahre bis es geklappt hat. Wir hatten es zuerst mit IUIs versucht, aber das hätten wir uns eigentlich gleich sparen können. Hab alles min ürofil stehen.
@tacoccat: Energie ist bei mir auf einmal trotz Hitze besser. So ein Mysterium smile
@franzi: puh, dann bin ich nicht alleine mit der schnellen Zunahme. Meine Cousine hat gesagt, dass sie am Ende wiederum gar nichts zugenommen hat, nur dazwischen. Vielleicht ist es bei uns ja auch so.

Bei mir sonst alles im Lot, nur auf arbeiten habe ich überhaupt keine Lust mehr! In der Schweiz muss man arbeiten bis die Wehen kommen, ich habe jetzt einen Monat vor Termin Urlaub eingegeben, aber bis dahin muss ich durchhalten. So ein Mist, ehrlich! Da ich keine Schweizerin bin, könnte ich mich wahnsinnig darüber aufregen. Die Schweizerinnen nehmen das halt so hin, ich finde das einfach unmenschlich.


  Re: November Piep #4
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 04.07.2019 13:15
Hey,

@RoteBeete:
Gibt es da auch kein Teilzeit/ beschäftigungsverbot verbot?
Ich hab gerad ein Teilzeit bekommen und muss nur noch 6 Stunden am Tag arbeiten, wäre doch immerhin etwas oder ?
@me: bei uns wird es ein junge! 😁 22cm ist er schon groß & kerngesund 🥰 sonst geht es uns super! Habe mir gerad ein großes stillkissen gekauft, so schlägt es sich viel besser mit Baby im Bauch 😊
Lg


  Re: November Piep #4
no avatar
  RoteBeete
schrieb am 07.07.2019 20:46
@mischki: nee, runterstufen geht auch nicht. Nur wenn es mir krass schlecht gehen würde, würden die Ärzte mir was ausstellen. Aber so ist es eine „normale Schwangerschaft“ und keine Krankheit und deswegen muss man da durch, so ist die gängige Meinung.

Ich bin schon sooo ungeduldig. Möchte, dass endlich November ist smile


  Re: November Piep #4
no avatar
  Franzi1111
schrieb am 08.07.2019 20:55
Hallo Mädels,

ich hatte heute meine Feindiagnostik. Erstmal die schönen Nachrichten: Den Zwillingen geht es richtig gut, wir bekommen einen jungen und ein Mädchen smile smile smile

Nicht so schön ist, dass mein Gebärmutterhals nur noch bei 2,8cm liegt. Wie das weitere Vorgehen ist, muss ich übermorgen mit meiner Frauenärztin besprechen. Aber scheint wohl auf Bettruhe hinaus zu laufen. Die Info überfordert mich ehrlich gesagt etwas, ich hatte noch so viel vor in der Schwangerschaft. Kennt sich von euch jmd damit auf? Bin grad etwas fertig mit den Nerven.


  Re: November Piep #4
avatar  Tacocat
Status:
schrieb am 08.07.2019 22:37
Hallo,

@ Franzi Es freut mich sehr, dass deine zwei fit und gesund sind. Ein Pärchen wie toll, da bekommt ihr gleich beides Das ist super

Mit Bettruhe in der Schwangerschaft kenne ich mich nicht aus. Frag doch Mal nach Erfahrungen im Mehrlingsforum. Die Belastung mit zwei Kindern ist für den Gebärmutterhals ja auch einfach größer. Ich drücke dir die Daumen, dass es reicht, wenn du einen Gang zurück schaltest und dich viel ausruhst, die Beine hoch legst so oft es geht... Alles Gute!


Ich war heute mit der ganzen Familie zum Ultraschall. Es war richtig schön das Baby zu sehen und die Begeisterung der großen Geschwister dabei. Es ist alles zeitgerecht entwickelt und alle wichtigen Körperteile und Organe waren gut darstellbar. Elefant Deshalb verzichten wir auf den Feinultraschall.

Viele Grüße
Tacocat


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.19 06:58 von Tacocat.


  Re: November Piep #4
no avatar
  RoteBeete
schrieb am 10.07.2019 19:43
@franzi: Was hat deine FA gesagt?

Wie gehts euch allen so? Ich nehme schön fleißig weiter zu, bin jetzt bei 8kg plus in Woche 24. meine Fa sieht das entspannt. Na dann...ich hab mich mittlerweile an dem Bauch gewöhnt und das bewegen fällt mir leichter als vor 2 Monaten smile mal schauen wie lange noch.


  Re: November Piep #4
no avatar
  Franzi1111
schrieb am 11.07.2019 08:34
Morgen smile

Ich hab eine richtige Odyssee hinter mir. Meine Frauenärztin sieht die Lage als ernst, aber noch nicht bedrohlich. Sie hat mir ganztägiges Liegen verordnet und mich ans Krankenhaus überwiesen, weil sie ab nächste Woche 3 Wochen im Urlaub ist.
Gestern war ich noch im Krankenhaus. Der Arzt sieht die Lage nicht sooo ernst, wie meine Frauenärztin. Wenn der Wert so bleibt, sieht er erstmal keinen Grund zur Sorge. Zumal es wohl auch nicht ungewöhnlich bei Zwillingen ist. Außerdem sei die Ansicht nur zu Liegen veraltet. Ich darf auch mal spazieren gehen. Heute muss ich wieder ins Krankenhaus und wir besprechen das weitere Vorgehen. Vielleicht bekomme ich noch einen Pessar eingesetzt. Aber mein Muttermund ist zu und das ist erstmal viel wichtiger. Es könnte aber schon sein, dass die Zwillinge bereits in der 30 SSW kommen. Das möchte ich aber so gut wie es geht verhindern. Vor der 35 SSW möchte ich die zwei noch nicht in den Armen halten.

Bzgl Gewichtszunahme: Ich hab bestimmt auch schon mind 8kg zugenommen. Meine Frauenärztin hatte vor lauter Schock ganz vergessen mich zu wiegen, aber ich wiege mich nachher mal. Jetzt wo ich fast nur noch liegen, wird die Gewichtszunahme bestimmt richtig stark :o




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019