Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Prednisolon wg erhöhtem ANA Titer wirklich ab Herzschlag schon absetzen?
no avatar
  Xolummar
Status:
schrieb am 22.05.2019 23:50
Hallo Mädels,

und noch einmal hoffe ich auf eure Erfahrungen und Empfehlungen.
Bei mir wurden vom Hautarzt im Januar dieses Jahres erhöhte ANA-Titer (1:160, normal ist 1:80) festgestellt. Ich war dort, weil ich unter einem seltsamen Hautauschlag an den Beinen litt und da wurde eben u.a. auch darauf getestet. Nach der Geburt meiner ersten Tochter 2016 litt ich ebenfalls an einem mysteriösen Hautauschlag und auch da wurden der ANA-Titer bestimmt und war damals noch negativ. Nun habe ich den Titer vor zwei Wochen, als ich noch nichts von der aktuellen Schwangerschaft (aktuell 5+6 SSW) wusste, erneut beim Hautarzt überprüfen lassen und er ist unverändert bei 1:160.
Ich habe ab 1. Zyklustag bis heute 5 mg Prednisolon genommen und soll das laut Kiwu auch bis Herzaktivität beibehalten. Ich habe nächste Woche den hoffentlich letzten Termin in der Kiwu. Nun bin ich aber doch sehr verunsichert, weil ich ganz oft gelesen habe, dass man Prednisolon bis zur 12. SSW nehmen soll. Ich habe wirklich Angst, dass das Immunsystem auf einmal doch noch den Embryo angreift, wenn ich das einfach absetze. Schlimm finde ich auch, dass ich bis dato ja noch nicht mal weiß, warum der Titer erhöht ist. Ich war zum Zeitpunkt der zweiten Abnahme frisch schwanger, aber definitiv nicht erkältet oder sonstwas ( ich weiß, dass dadurch der Titer auch erhöht sein kann).
Ich habe Ende August einen Termin in der Hautklinik und da würden die wohl auch nochmal auf den Titer gucken, aber eben erst dann.

Hat hier jemand die gleiche Vorgeschichte? Erhöhte ANA, aber keine Ursache? Wie lang musstet ihr das Prednisolon nehmen?
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Ich hoffe, der ein oder andere hat vlt ein paar Erfahrungen für mich.

LG

Xolummar


  Re: Prednisolon wg erhöhtem ANA Titer wirklich ab Herzschlag schon absetzen?
no avatar
  Morgenstern
schrieb am 24.05.2019 09:30
Hallo,
ich hatte Prednisolon damals wegen meiner Schilddrüsenerkrankung (Auto-immun Krankheit) genommen, und zwar 5mg bis zur 12. Woche. Die Dosis ist so gering und für das Baby ohne Gefahr, dass ich da ehrlich gesagt kein Risiko eingehen würde.

LG,
Morgenstern




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019