Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 20.05.2019 05:56



Hier sind unsere Juni Wunder. Zur Zeit sind es 10 Babys :


schwanger*Angelsound* ->ET: 3.6
3 Mädchen: 2010/2012/2014,)
Outing
schwangerArchangel ->ET: 12.6
Outing
schwangerKimi80 ->ET: 16.6
2 Kinder 2010/2013)
Outing
schwangertini_87 ->ET: 22.6
Outing
schwanger Jennifer82 ->ET: 23.6
Outing
schwangerFussel ->ET: 23.6
Outing
schwangerJudica88->ET:25.06
Outing
schwangercassimir ->ET:25.6.
2 Mädchen (2011/2013)
Outing
schwangerFloja ->ET:30.06
1 Jungen, 1 Mädchen
Outing
schwangerBasteltante ->ET:30.06
1 Mädchen
Outing

Unsere Sternchen:
Zauberer nana13nana (5. SSW) Zauberer
Zauberer * *Juli** (8. SSW) Zauberer


winkewinkeUnsere Piepsewinkewinke
Oktober
1: Piep Nr.1 2: Piep Nr.2 3: Piep Nr.3 4: Piep Nr.4
November
5:Piep Nr.5 6:Piep Nr.6 7: Piep Nr.7 8: Piep Nr.8
Dezember
9: Piep Nr.9 10: Piep Nr.10 11: Piep Nr.11 12: Piep Nr.12 13: Piep Nr.13 14:Piep Nr.14
Januar
15:Piep Nr.15 16: Piep Nr.16 17:Piep Nr.17 18: Piep Nr.18
Februar
19:Piep Nr.19 20: Piep Nr. 20 21: Piep Nr. 21 22: Piep Nr.22
März
23:Piep Nr. 23 24: Piep Nr. 24 25: Piep Nr.25 26: Piep Nr. 26
April
27:Piep Nr. 27 28:Piep Nr. 28 29:Piep Nr. 29 30:Piep Nr. 30 31:Piep Nr. 31
Mai
32:Piep Nr. 32 33:Piep Nr. 33 34:Piep Nr. 34


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.05.19 05:57 von *Angelsound*.


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 20.05.2019 05:58
Halli ihr lieben.

Wir haben wieder eine Woche geschafft.
Ich bin für jeden Tag, der vorbei geht, dankbar beten
So langsam stoße auch ich an meine Grenzen. Was wirklich nicht sehr häufig passiert.
Ich bin so müde und ausgelaugt. Alles tut nur noch weh. Der ischias hat mich auf der linken Seite voll im Griff. Sobald ich auch nur 10 Sekunden still auf einer Stelle stehe, ist das Laufen, Bein anheben eine Qual. Im Bett umdrehen, ich bräuchte einen Kran.

Seit gestern fängt es an, bei jedem hart werden des bauches, zu ziehen. So wie starke regelschmerzen.
Mal schauen wie es weiter geht.

Heute mal kurz, ich muss gleich wieder los, Kinder weg bringen, ganz viel papierkram erledigen. Ich liebe es.


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Edit: Am Freitag soll ich in die Praxis kommen, da Word meine hebamme versuchen, eine Eipollösung zu machen. Ich hoffe, das es funktioniert


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.05.19 21:02 von *Angelsound*.


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 21.05.2019 09:12
Hallo, winkewinke

die Woche beginnt mit dem besten Wetter überhaupt - Dauerregen smile

@ Angelsound: Ohje, das hört sich noch nach ein paar unangenehmen Tagen an, mit deinem Ischias und der Müdigkeit. Halte durch - der Freitag ist nah!
Dafür schon einmal alles Gute und das es funktioniert Dann kannst du deine kleine Bauchmaus bald in den Armen halten Liebe

Mein Zwerg hat sich eine wunderbare Position ausgesucht, so das es an einer Stelle am Bauch mehr schmerzt, weil er sich da die ganze Zeit dagegen drückt :-D
Die Hebamme werde ich diese Woche auch noch anrufen, wegen einem Termin zum Tapen und für die Akupunktur. Ab und zu habe ich mittlerweile das Gefühl, dass der Bauch kurz fest wird und dann habe ich auch ein leichtes Druckgefühl nach unten. Kann es nicht wirklich einordnen - fühlen sich so Senkwehen an und können sie schon so früh auftreten?

Ich hoffe, es geht euch allen gut! Bald ist unser Monat da smile


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Jennifer82
Status:
schrieb am 21.05.2019 19:43
Hallo ihr Lieben
Angelsound die Tage sind gezählt ... denk an dich am Freitag! Und wünsche dir Alles Gute...
Judica die Schmerzen habe ich seit 2 Wochen wenn der Bauch hart wird ... der Arzt meinte das ist normal ... vorher wurde er schon hart aber das war nur etwas unangenehm ... und wie gesagt vor 2 Wochen begleitet dann mit Regelschmerz im Bauch..meistens abends .... Übungswehen meint der Doc und kein Grund zur Sorge. ..
Ich warte darauf dass die Kleine bald nach unten rutsch... kann nicht mehr schlafen, bekomme keine Luft ...
Morgens tut mir alles weh die Gelenke Hände etc ..alles geschwollen
Rippen beim Sitzen und Liegen schmerzen und beim Gehen sticht die Blase ..
Bin auch nach am Wasser gebaut...mein Mann ist seid Mo im Harz zur Fortbildung bis Do... das nervt mich auch...beneide ihn hier mal raus zu kommen .. ich hab keine Lust mehr ... Do freu ich mich auf die Untersuchung! Noch mal messen und erste ctg... mal schauen ob mein Mann es schafft zum Termin ...
Hier ist auch Regen ...mir persönlich egal, hoffe nur es ist nicht warm dann ist es noch unschöner für uns ... habe einmal Akupunktur schon hinter mir... Freitag noch mal ... die Freude hält sich in Grenzen, aber es soll ja was bringen also Augen zu und durch .
Wünsche euch 2 noch starke Nerven und Judica dir noch Gute Besserung auf das der Kleine sich schnell eine bessere Position sucht ...
Meine Ziege hat heute sehr viel Power und tritt gegen Stellen die sind sehr unschön ... nicht nett !


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.19 19:48 von Jennifer82.


  Werbung
  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  Kimi80
Status:
schrieb am 21.05.2019 22:56
Hallo ihr Lieben,

ich fühle mich wie ein kleines Walross, aber sonst geht es mir ganz gut. CTG und US sind bis auf die stark verkalkte Plazenta auch in Ordnung. Aber seit ein paar Tagen habe ich häufig brustspannen, so wie ganz am Anfang der Schwangerschaft. Ob meine Brüstchen jetzt doch noch etwas wachsen?
Meine Senkwehen sind seit 1,5 Wochen auch sehr heftig und ziehen an den inneren Oberschenkeln bis runter ins Knie. Aua!

@Archangel: ich hatte auch bei zwei Ärzten im Abstand von einer Woche ein Wachstum von 600g. Das liegt an den unterschiedlichen Programmen... jedes rechnet etwas anders. Außerdem machen kleine Unterschiede beim Bauch- oder Kopfumfang ja schon viel aus. Ich finde diese Unterschiede aber auch doof! Da es bei mir ja auch um eine drohende Unterversorgung durch eine stark verkalkte Plazenta geht.

@Fussel: oh ja, meine Symphyse macht mich beim Laufen auch verrückt! Vor allem, wenn man eine Weile gesessen hat ist das Loslaufen die Hölle.

@Angelsound: na, da wünsche ich dir mal viel Erfolg für Freitag!

@Judica: ich tippe mal auf Senkwehen bei dir.




  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 22.05.2019 06:23
Danke ihr lieben.

Mein Bauch hat sich auch gesenkt.
Das lese ich im mutterpass, an dem Fundusstand, und das merke ich, da zwischen brust und Bauch jetzt viel mehr Platz ist.
Ich kann nachts kaum noch schlafen, und bin auch nur von Schmerzen geplagt. Ich bin eigentlich garkein jammer tussi, in den anderen 3 schwangerschaften hatte ich nix von all dem. Mir ging es bis zur Geburt eigentlich total super. Und diesesmal, schrecklich.
Ischias wird immer schlimmer, meine Oberschenkel krampfen nachts immer öfters, drehen im Bett, kaum noch möglich. Meine Knie tun auch sehr weh beim aufstehen oder hinsetzen. Meine Hände sind morgens so geschwollen, daß ich kaum etwas greifen kann. Das lindert sich dann über den Tag, und verlagert sich alles schön nach unten in die Füße und die Beine.
Nachts schlafe ich wenn es hoch kommt 3 Std. Bin morgens immer sehr sehr froh, wenn ich aufstehen kann. Dementsprechend sind die Tage auch immer sehr lang und mühselig. Ich bin schnell gereizt, was ich auch garnicht von mir kenne. Eigeltich bin ich die Lockerheit in Person. Aaaaaaach, ist doch alles Mist Dumm

Bei mir zieht es auch immer, wenn der Bauch hart wird, wie ganz böse Regelschmerzen. Und es brennt dabei auch im Unterleib. Dann sticht es immer richtig mumu, wenn die kleine sich bewegt, was auch sehr unangenehm ist.

Ach ja, ich glaube ich werde einfach meinen Namen in "Jammertussi" ändern LOL ich glaube, das passt gerade wie die Faust aufs Auge.

Hier ist es auch wieder nur am regnen.
Aber Gott sei dank nicht mehr so kalt. Und ich glaube, wenn wir dann alle in den wehen liegen, gefällt mir dieses Wetter besser, als wenn wir Hochsommer haben. Das hatten wir bei unserem Engel im August 2012. Das war echt grauenhaft im Kreißsaal.

Chakka Mädels. Für uns alle brechen jetzt so langsam die letzten tage/Wochen an. Wir sind also auf der Zielgeraden Elefant

Heute werde ich noch den Haushalt schmeißen, wischen, saugen, Wäsche machen. Ich muss auch ganz dringend Fenster putzen. Aber wir haben hier so viele große Terrassen Fenster, und wenn es die ganze Zeit wieder regnet, dann ist die Arbeit auch fürn Arschtritt

Und machen eure Männer das jetzt auch?
Du bist am putzen, kochen ect pp. Und es kommt immer der spruch: Überanstrenge dich bitte nicht! Oder soll ich das nicht lieber machen? Neeeeein. Lass die Finger da weg ich bin froh, daß ich überhaupt noch was machen kann.

So, ich bin erstmal fertig für heut emit Jammern.
Ich wünsche euch einen schönen Tag knutsch


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Archangel
Status:
schrieb am 22.05.2019 10:09
Hallo zusammen,

dann kommt auch von mir wieder ein Lebenszeichen. smile Bin heute bei 37+0.

@Angelsound: wenn Du nicht hier jammern kannst, wo denn dann? zwinker Jammern hilft immer, find ich - wenn's auch nur ein bisschen ist. Und was Du so schreibst, klingt auch wirklich mies; besonders die Schmerzen und der Schlafmangel schon VOR der Geburt... blöd. Verstehen können das eh nur andere Schwangere. Ich drück Dir die Daumen, dass die Eipollösung den gewünschten Erfolg bringt (und es klingt doch bei Dir echt alles so, als würde es bald von selbst losgehen....) Aber vielleicht solltest Du Dich echt mal ein bisschen mehr schonen, zum Beispiel mittags einen Powernap? Ich penne immer noch jeden Tag so 30 Min nach dem Mittagessen... ich glaub, sonst wäre es bei mir auch anstrengender. Dann geht auch das Blut ein bisschen aus den Beinen (oder bei Dir das Wasser)....

@Kimi: auf der einen Seite beruhigt es mich ja, dass die Ärzte bei Dir auch so unterschiedlich messen - aber wenn man in Sorgen wegen der verhalten Plazenta ist, dann ist das natürlich richtig blöd, weil man sich auf nichts verlassen mag. Beim Loslaufen (nach dem Sitzen) tut mir übrigens nicht die Symphyse weh, sondern der Beckenboden.... die Symphyse spüre ich dafür oft nachts, wenn die Kleine rumrantert...

@Jennifer: Das klingt für mich auch nach schon recht ordentlichen Senkwehen, da wird sich Deine Luft & Magensituation sicher bald verbessern. Wenn schon Schmerzen dabei sind, bist Du sicher auf einem guten Weg runter. smile Findest Du die Akupunktur unangenehm? Ich denke, dass es schon was bringt - hatte das beim ersten Kind auch. Da wars aber in einer "offenen" Akupunkturrunde, d.h. alle konnten zwischen 10-11 Uhr kommen, und man konnte dabei auch ein wenig mit den anderen hochschwangeren Mamis quatschen - daher fand ich das ganz nett.

@Judica: ich glaub, dass das bei Dir sicher auch schon Senkwehen sein können. Meine Maus liebt es auch, sich so gegen meinen Bauch zu lehnen, dass es richtig doll weh tut. Und die Füße erst, die dann gefühlt versuchen, ins Freie zu treten - als ob das der richtige Weg raus wäre... zwinker

@me: ich bin heute wieder in der Uniklinik, zum messen & CTG. Eine Geduldsprobe, leider, das kann schon mal 3h dauern. Und morgen dann VU bei der Hebamme, da ich nicht schon wieder CTG & US brauche. Ansonsten versuche ich, jeden Tag mindestens eine gute halbe Stunde stramm zu spazieren, da ich merke, dass das dabei schön nach unten und ins Becken geht. Spazieren ist ja wehenfördernd, und ich hätte nichts gegen einen baldigen Start. Mein Bauch ist sicher schon unten, ich bekomme dabei ganz gut Luft und kann auch wieder ordentlich essen. Überhaupt versuch ich viele Kalorien zu essen, hatte gerade ein zweites Frühstück aus Rührei mit geschmolzenem Käse und habe mir vorhin eine große Packung gesalzenen Nuss-Mix gekauft. Ach ja, Remoulade ist auch mein Freund... Gestern Abend lag ich im Bett (23 Uhr) und sag zu meinem Mann: ich habe Hunger. Dann hab ich überlegt, was ich zum (1. und 2.) Abendessen gegessen habe und konnte sagen: klar, viel zu wenig. Es gab Bauernsalat und Vollkornbrötchen, das füllt zwar gut, aber ist eben zuwenig. Also wieder aufgestanden und noch ein Käsebrot. Gewichtszunahme bisher sind knapp 8 Kg, da schadet ein Kg mehr sicher nicht.

Eine schöne Woche!


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 22.05.2019 11:06
@Archangel das würde ich gerne machen, einfach mal mich am Tag für 30 min hinzulegen. Aber ich brauche mit diesem blöden Restless legs Syndrom noch nicht mal dran denken, mich einfach aufs Sofa zu setzen und die Beine hoch zu legen. Oder auch in der Badewanne, sofort fangen die Beine an zu zucken.

Spazieren gehen klappt, aber nicht lange. Ich hole unsere kleine nun schon immer zu Fuß aus dem Kindergarten ab, und das sind hin schon 20 min, und zurück, ja etwas mehr, da kleine Maus nicht die schnellste ist. Danach tut mir der Rücken ordentlich weh.

@Kliniktasche Habt ihr eure auch schon fast fertig gepackt? Bei mir fehlen wie gesagt nur noch die dinge, die täglich benutzt werden. Ansonsten ist sie startklar. Obwohl irgendwas wird mal wieder vergessen Ich wars nicht


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 24.05.2019 12:06
Hallo an Alle winkewinke

@ Archangel: Wie war dein Termin in der Uniklinik gestern? Das hört sich nach einem guten Plan an, viele Kalorien zu essen und Energie bekommt man dadurch auch noch einmal ordentlich, bevor es los geht smile 8kg Gewichtszunahme - die bieten doch eine gute Reserve nach der Geburt und für das Stillen

@ Angelsound. Hat heute alles geklappt mit der Lösung? Zum Thema Haushalt und was mein Mann dazu sagt: Sein Spruch ist immer "Mach mal Piano" oder "wenn du was brauchst, dann sag es mir. Ich will dich da nicht rumkraxeln sehen" smile Heute habe ich auch ein paar Fenster geputzt. Ach, ist das schön, wenn man wieder durchschauen kann :-D

@ Jennifer: Wie geht es dir und wie war deine VU mit CTG? Hat es dein Mann noch geschafft und konnte dabei sein? Findest du die Akupunktur so unangenehm?

@ Kimi80: Das die Ärzte so unterschiedlich messen, macht einen verrückt. Vor allem wenn man die verkalkte Plazenta die ganze Zeit im Hinterkopft hat und die mögliche Unterversorgung vom Bauchbewohner. Wie oft gehst du zur Kontrolle?

Ich hatte gestern wieder die VU mit CTG. Der Zwerg hatte keine richtige Lust und sich immer weggedreht und am Ende hat er geschlafen, was natürlich auch nicht gepasst hat zwinker Blutdruck war gestern an der Grenze traurig Bin aber auch der Typ, der schnell nervös wird und dann schnellt mein Blutdruck hoch. Zu Hause habe ich noch einmal nachgemessen und da war alles in Ordnung. Werde jetzt selbst kontrollieren und beim nächsten Termin die Messwerte mitbringen. Dem Zwerg geht es gut - hat jetzt 45cm und ist 2696g schwer (für 35+2 in Ordnung oder?)
Gewichtszunahme liegt immer noch bei knappen +5kg. Ich bekomme nichts drauf, egal was ich esse. Mein Dad meinte letztens schon: du bist ganz schön spitzig im Gesicht geworden :-D Am Dienstag kommt meine Hebamme vorbei und akupunktiert.

@ Kliniktasche: Die ist mittlerweile auch gepackt. Allerdings fehlen auch noch die alltäglichen Dinge - die werden dann in letzter Minute dazugeschmissen zwinker Und wenn ich was vergesse, dann werden die Eltern als Lieferanten eingespannt :-D


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 24.05.2019 13:14
@Judica ja, hat alles geklappt. Sie hat nochmal den muttermund etwas geweitet. Der hat jetzt 3cm. Es zieht jetzt etwas. Mal abwarten. Sie sagte, sie fühlt die fruchtblase und das Köpfchen Liebe

Die Maße von deinem Bauchzwerg sind für die Woche super. Alles im Rahmen.
Mein Mann sagt jetzt auch, ich darf nirgendwo mehr alleine hin fahren. Er ist immer jetzt dabei. Sei es einkaufen oder sonst etwas. Mal schauen wie es jetzt weiter geht. Wenn das ziehen mehr wird, dann wird die schwiegermama angerufen, damit sie hier ist.

Hach, jetzt wird man doch arg nervös.


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 24.05.2019 18:25
Oh Angelsound! Da wirds nun schon spannend bei dir. Alles alles Gute! Dass du nicht mehr so lange warten musst


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 25.05.2019 19:33
Halli hallo winkewinke

Bisher ist hier noch soweit alles ruhig.
Der schleimpfropf löst sich nach und nach, denke ich zumindest, aber sonst geht es mir noch sehr gut.

Schwiegermama ist auch schon da, mein Mann war so hibbelig, daß sie heute schon kommen musste.
Jetzt muss sich nur noch die kleine bauchmaus auf den Weg machen.

Ich hoffe, bei euch ist soweit alles gut.
Hier ist auch endlich mal das Wetter wieder gut. Wäre schön, wenn es so bleibt.

Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 26.05.2019 08:16
Guten Morgen,

@ Angelsound: Jetzt wird es spannend bei dir! Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir fest die Daumen! Das du deine Bauchmaus bald munter und gesund in Empfang nehmen kannst knutsch
Besser die Schwiedermama ist schon da, als dann im aller letzten Moment zwinker

Mit dem Wetter schließe ich mich an. So, wie es jetzt ist, kann es bleiben: nicht zu kalt und nicht zu warm

Einen schönen Sonntag euch allen!


  Re: winken Junipiep am Montag winken
no avatar
  Jennifer82
Status:
schrieb am 26.05.2019 09:24
Hello again....
Wie aufregend Angelsound... ob du wohl deine Kleine schon im Arm hälst ?
Archangel ,judica ja die erste Akupunktur war leicht unangenehm.. wusste nicht dass ich dann meine Beine nicht mehr heben kann und das zieht ganz schön obwohl ich wirklich nur etwas angehoben habe um mich hinzurücken ..... ich hatte danach auch blaue Flecken.. der eine rechts an der Innenseite übern Knöchel war so blau dass sie diese Woche dort nicht stechen konnte... finde diese Stellen auch besonders unangenehm übern Knöchel Innenseite... wenn man dann still liegt und sie erst mal eine Weile drin sind geht's... aber Entspannung ist anders...aber es soll ja wirklich helfen den Muttermund schneller zu öffnen bei der Geburt und alles weicher zu machen .... hoffen wir mal ... bei uns ist es so dass wir einfach vorbeikommen sollen in den KS ... die Hebamme sagt uns wann sie Dienst hat und dann gehen mein Mann und ich gemeinsam dort hin ... ich liege und er passt auf mich auf ...
Zum Glück hat er es geschafft zum Termin am Do Judica ...da war ich dann wieder sehr glücklich...
Diesmal hatte ich zu viel Eiweiß im Urin und da ich an diesem Tag Kopfschmerzen hatte und Wasser seit ein paar Tagen war verdacht auf präeklampsie... im Ultraschall war alles unauffällig und er meinte es ist erstmal auszuschließen ... schauen wir mal ...
Ich bin gespannt auf Angelsounds Rückmeldung... allen einen schönen Sonntag


  Re: winken Junipiep am Montag winken
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 26.05.2019 13:00
@Jenny nein, leider nicht.
Heute Nacht fingen wehen an, die aber heute morgen wieder fast komplett weg sind Arschtritt
Heute Abend werde ich noch einmal schön heiß baden gehen. Gleich gehen wir noch auf den Flohmarkt. Mal schauen wie es weiter geht.
Bin auf jedenfall ziemlich müde, denn die Nacht war sehr kurz.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019