Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Re: ***September-Piep 2019*** ab 6.5.
no avatar
  Fusilli
Status:
schrieb am 23.05.2019 15:22
Wie schön, jusa, dass die VU gut war smile Wie groß ist euer Zwerg jetzt?

Bei uns war heute auch alles bestens. Er ist jetzt 28,8cm groß und ebenfalls sehr aktiv LOL Man merkt auch echt wie die Kraft der Tritte stetig zunimmt. Hab die nächste VU am 18.6.
Zuckertest heute war lästig aber nicht schlimm. Ich hab mich jedenfalls nach den 2 Stunden sehr gefreut in mein geschmiertes Brot beißen zu können und erstmal eine Menge Wasser zu trinken saufen Das Zuckerlösungsgetränk war auf jeden Fall okay, hat eher wie ein besonders süßer Traubensaft geschmeckt. Und es war sehr gut, dass heute eine Freundin mitkommen konnte, weil sonst sitzt man da ja echt 2 Stunden einfach nur rum... Jetzt warte ich dann mal die Ergebnisse ab, auch wenn ich eigentlich nicht denke, dass da was auffällig ist.


  Re: ***September-Piep 2019*** ab 6.5.
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 26.05.2019 11:22
Hallo alle zusammen.
Sorry für meine Abwesenheit. Ich war tatsächlich seit über einer Woche nicht mehr am PC.... Momentan ist die Couch mein "Zuhause" um die Beine hoch zu legen. Das Wasser ist teilweise echt fies in meinen Beinen. Ab nächste Woche gehe ich zur Lymphdrainage. Hoffe das hilft etwas.
Ansonsten bin ich seit Freitag im totalen Beschäftigungsverbot. Ich wollte eigentlich nur eine Stundenreduzierung, meine Diaberaterin auch aber die Diabetologin hat entschieden, dass ich daheim bleiben muss wegen meinen Blutzucker, der ist nämlich nicht so wirklich optimal und auf Stress reagiere ich enorm.

Seit gestern bin ich mit der Ausstattung für die Maus komplett. Ich hab einen Stubenwagen und ein Bett geschenkt bekommen, diese Woche einen total schönen Laufstall gebraucht gekauft, der Kinderwagen steht ja schon seit einem Monat hier. Über meine Schwägerin konnte ich eine Wippe und einen Spielebogen billig bekommen, die SchwieMa hat eine Wickelkommode besorgt und den Autositz bekommen wir von den besten Freunden meines Freundes. Deren Nachwuchs wird im Juli ein Jahr und sollte zur Geburt von Mausi aus dem Maxi Cosi raus gewachsen sein.

Am Dientag hatte ich VU und alles ist top. Mausi wiegt ca 400 gr und ist ca 24 cm groß. Ultraschall mag sie gar nicht. Das war ein dauerndes "Wettrennen" zwischen ihr und der Gyn. Meine Ärztin hatte Schwierigkeiten Mausi "einzufangen" für die ganzen Vermessungen. Innerhalb von 2 Minuten hat sich die Kleine gedreht von Blick nach oben zu Blick nach unten. Alles ist gesund und zeitgerecht entwickelt. Natürlich macht mir mein zickiger Zucker momentan Sorgen, aber das bekommen wir auch hin. Die Maus liegt schön bequem auf meiner Blase und hat jetzt schon einen eigenen Willen. Wenn ich im Schneidersitz auf der Couch sitze und zu gebückt bin, tritt sie. Wenn der Hosenbund zu weit unten ist und dann noch ein Autogurt dazu kommt - tritt sie. Wenn ich zuviel mache - haut sie um. Das finde ich total niedlich. Nächste Untersuchung am Mittwoch in einer Woche, also am 5.6. weil die gyn dann zwei Wochen nicht da ist

Ansonsten warten wir gespannt auf meine Nichte die jeden Moment zur Welt kommen wird... Ich freu mich schon total.

Wie weit seit ihr mit den Einkäufen? Habt ihr noch BEschwerden wie übelkeit und so (ich muss mich tatsächlich seit der 18. SSW regelmäßig morgens übergeben...)


  Re: ***September-Piep 2019*** ab 6.5.
no avatar
  Fusilli
Status:
schrieb am 27.05.2019 20:20
Schön von dir zu lesen, Ela! Ich hoffe für dich, dass sich das mit dem Zucker wieder etwas besser einpendelt, aber das Beschäftigungsverbot ist ja vielleicht ein guter Anfang dafür.
Wow ich bin beeindruckt, dass ihr schon eure Ausstattung komplett habt! Bei uns ist sozusagen das Gegenteil der Fall. Wir haben noch ganz ganz wenig - allerdings ist schon bei einigen Dingen klar, dass wir sie gebraucht aus Verwandtschaft/Freundeskreis erhalten. Ich hab irgendwie immer das Gefühl, dass wir noch viel Zeit haben Ich wars nicht Wahrscheinlich gehts dann plötzlich ganz schnell und wir werden uns beeilen müssen.

Beschwerden habe ich immer mal wieder lästige Bauchschmerzen. Aber mittlerweile machen die mir weniger Sorgen, deswegen sind sie auszuhalten. Grade ist wieder so eine Phase und ich merke, dass währenddessen mein Bauch echt sichtbar wächst. Was sagt denn eure Gewichtszunahme so? Ich bin wohl mit meinen jetzt schon 6kg eher am oberen Ende ehrm LOL Aber fühle mich eigentlich gar nicht nach oberem Ende, deswegen mache ich mir nicht so viel aus diesen statistischen Werten... Immerhin esse ich eher gesund als ungesund und bewege mich auch noch regelmäßig sportlich.

Ich drücke dir, Ela, die Daumen, dass die Übelkeit sich wieder verabschiedet!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019