Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 11.05.2019 07:20
@Judica eine Eipollösung wird über den muttermund gemacht.
Voraussetzung ist, daß er tief sitzt, der muttermund, und schon leicht geöffnet ist.
Da wird dann die Eihaut also quasi die fruchtblase leicht gelöst. Also nicht aufgemacht, sondern mir vom Gebärmutterhals gelöst. Inklusive der schleimpfropf. In den meisten Fällen beginnen dann ca 48 Std danach Geburts wehen.

Frag mich mal. Meine Finger tun schon echt weh jedesmal beim stechen. Am Ringfinger habe ich eine Entzündung, da kann ich schon gar nimmer stechen. Und meine Beine auch vom Insulin rein stechen. Ich bin sehr froh, wenn das vorbei ist. Mit dem nüchternwert hat ich bisher keine Probleme. Meine Probleme sind immer 1 Std nach dem essen.

Ich habe immer total miese Laune, wenn der wert nach dem essen zu hoch ist. Manchmal bin ich dann so bockig, und sag dann, daß ich garnix mehr esse. Wenn selbst beim Eiweisbrot mit Käse morgens der wert danach bei 164 liegt.
Und dann isst man abends eine Pizza, und danach hat man fast unterzucker.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019