Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 06.05.2019 06:17



Hier sind unsere Juni Wunder. Zur Zeit sind es 10 Babys :


schwanger*Angelsound* ->ET: 3.6
3 Mädchen: 2010/2012/2014,)
Outing
schwangerArchangel ->ET: 12.6
Outing
schwangerKimi80 ->ET: 16.6
2 Kinder 2010/2013)
Outing
schwangertini_87 ->ET: 22.6
Outing
schwanger Jennifer82 ->ET: 23.6
Outing
schwangerFussel ->ET: 23.6
Outing
schwangerJudica88->ET:25.06
Outing
schwangercassimir ->ET:25.6.
2 Mädchen (2011/2013)
Outing
schwangerFloja ->ET:30.06
1 Jungen, 1 Mädchen
Outing
schwangerBasteltante ->ET:30.06
1 Mädchen
Outing

Unsere Sternchen:
Zauberer nana13nana (5. SSW) Zauberer
Zauberer * *Juli** (8. SSW) Zauberer


winkewinkeUnsere Piepsewinkewinke
Oktober
1: Piep Nr.1 2: Piep Nr.2 3: Piep Nr.3 4: Piep Nr.4
November
5:Piep Nr.5 6:Piep Nr.6 7: Piep Nr.7 8: Piep Nr.8
Dezember
9: Piep Nr.9 10: Piep Nr.10 11: Piep Nr.11 12: Piep Nr.12 13: Piep Nr.13 14:Piep Nr.14
Januar
15:Piep Nr.15 16: Piep Nr.16 17:Piep Nr.17 18: Piep Nr.18
Februar
19:Piep Nr.19 20: Piep Nr. 20 21: Piep Nr. 21 22: Piep Nr.22
März
23:Piep Nr. 23 24: Piep Nr. 24 25: Piep Nr.25 26: Piep Nr. 26
April
27:Piep Nr. 27 28:Piep Nr. 28 29:Piep Nr. 29 30:Piep Nr. 30 31:Piep Nr. 31
Mai
32:Piep Nr. 32


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.05.19 06:19 von *Angelsound*.


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 06.05.2019 06:18
Halli hallo meine lieben

Neue Woche neues Glück winkewinke
Heute starten wir in die 37ssw. Obwohl ja laut Ärztin im Krankenhaus und nach den Messungen wir heute schon bei 37+4 wären. Überall ein durcheinander Ich wars nicht


@Archangel oh ja, diese Ängste habe ich auch. Die erste Geburt war der horror. Ich zähle mal auf :
1: trockengeburt, weil die fruchtblase schon 3 Tage vorher geöffnet wurde.
2: saugglocke, was aber nach 4 Versuchen auch gescheitert ist.
3: zangengeburt, was dann auch geklappt hat, mit ziehen und hebeln und die hebamme auf meinem Bauch.
4: überall in alle Himmelsrichtungen gerissen. Von innen nach außen von oben mach unten. Meine linke innere schamlippe ist abgerissen, somit besitze ich nur noch eine.
Ich musste 45min genäht werden, und die ersten 8 Monate waren vom laufen, stehen, sitzen ect der horror von den Schmerzen her. Die große und das Gewicht waren von der großen aber im Rahmen mit 3640g und 53cm. Deswegen habe ich bei der 2ten auch gesagt, ich will sofort nen Kaiserschnitt. Naja, 10 min bevor der Anästhesist kommen sollte, dachte sie sich, nöp, ich mach des alleine, und innerhalb von 8 Minuten war sie auf der Welt. Zwar kleiner und zierlicher. Aber ich kann deine Ängste voll und ganz verstehen. Aber man sagt ja, das mach der 1sten Geburt alles unten rum schon "ausgeleiert" ist.

@all Wie geht es euch?
Bald ist es soweit, und unser Monat ist da.

Hier ist alles bääää. Untenrum tut alles weh.
Die wehen, senkwehen, vorwehen oder was auch immer, werden auch immer unangenehmer. Aber nicht mehr lange und wir haben unsere Babys im Arm, uuuuuuund, wir können wieder schön sitzen, laufen, liegen, stehen, aufstehen und und und Ich freu mich
Donnerstag dar dich wieder zum Frauenarzt zum Ultraschall und ctg. Ich hoffe die Maus ist mit ihren maßen immer noch gut im Rahmen.

Kliniktasche Die ist hier soweit gepackt.
Außer die alltäglichen Sachen wir Zahnbürste, Bürste also alles das, was man jeden Tag braucht. Das kommt dann kurz vor knapp noch mit rein.

Mein Zucker hat sich gerade auch wieder eingependelt. Ich sags jetzt mal ganz leise. Ich konnte gestern morgen sogar frühstücken, ohne Insulin, und der wert war super. Mal sehen wie lange das noch gut geht.

So, ich werde jetzt unter die Dusche springen, die Kinder sind beide fertig für Schule und kiga, und der Papa bringt die kleine gleich zum kiga Ich freu mich

Achso noch was.
rasieren Klappt es bei euch noch?
Bei mir klappt es nur, wenn ich in der Badewanne liege. Und das tue ich momentan sehr oft.
Bei allen 3 Geburten hat es bisher immer zeitlich super geklappt, das ich mich vorher noch rasieren konnte. Mal schauen, wie es diesesmal abläuft.

So, dann wünsche ich euch noch einen schönen Start in die neue Woche.


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
no avatar
  Archangel
Status:
schrieb am 07.05.2019 20:07
Hallo Angelsound,

wow, das ist aber still hier. Entweder die Mamis sind sehr beschäftigt, oder die Babys schon unterwegs. zwinker

Ich schreibe morgen wieder was, aber wollte jetzt Deinen Eintrag hier nicht ewig "in der Luft" hängen lassen.

Liebe Grüße!


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 07.05.2019 21:04
Hallo Mädels,

hier ist es wirklich still smile Nur noch dieser Monat und dann steht der Juni vor der Tür Elefant Mein Mann und ich sind schon sehr gespannt - ist wie ein Überraschungsei...

@ Angelsound: Das freut mich, dass sich dein Zucker wieder eingependelt hat und du ohne Insulin frühstücken konntest. Das ist doch deutlich entspannter Ich freu mich Hat es angehalten?
Rasieren? Mhm... es geht noch, ist aber sehr mühsam :-D Bin noch froh, dass ich meine Socken alleine anziehen kann.

Als ich gelesen habe, was euch alles bei der Geburt passiert ist, ist meine eh schon vorhandene Angst vor dem Ungewissen gleich mal um 100% gestiegen zwinker
Mir geht es aber wie dir Archangel, dass ich es mir bis zum Ende noch offen halte. Sollte der Zwerg aus welchem Grund auch immer auch knapp an die 4kg schwer werden, überlege ich mir doch noch einen Kaiserschnitt. Bin laufend 1,53 groß, auch eher schlank und hätte dann sehr Angst, ein sehr großes und schweres Kind natürlich auf die Welt zu bringen. Versuchen werde ich es auf jeden Fall - aber man weiß ja nie wie es dann am Ende sein wird.
Donnerstag habe ich auch die nächste VU mit Ultraschall und CTG. Ich hoffe darauf, dass der Zwerg weiterhin auf der Perzentile liegt, wie bei den letzten Untersuchungen. Die Zuckerwerte spielen zum Glück noch brav mit smile Mein Mann hat schon eine kleine Liste von mir bekommen, was ich gerne wieder einmal nach der Geburt essen möchte z.B. Brezen oder eine Nussecke Elefant

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!


  Werbung
  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 08.05.2019 06:32
@Judica ja, bisher hat es angehalten. Ich musste auch zum Abendessen nix spritzen. Aaaaaaaaaber dann liest man wieder im Internet und sieht, die einen sagen, daß es zum Ende hin normal sei, die anderen sagen, daß sie sofort vom Arzt ins Krankenhaus geschickt wurden, zum einleiten, da das ein Zeichen dafür ist, dass das Kind unterversorgt ist, und die Plazenta nicht richtig arbeitet Ohnmacht super. Und nun? Gut das ich morgen vu habe. Es gibt immer wieder Sachen, die einen verrückt machen.
Mach dir keinen Kopf wegen der Geburt. Schau, meine Schwägerin ist, oder besser gesagt war zierlich bei ihrem ersten Kind. Der kleine wog 3970g und er kam spontan. Und sie ist weder gerissen noch sonst irgendwas. Sie sagte, das es eine traumgeburt war. LOL neidisch war ich ja schon. Es kommt so, wie es kommt.

Die kleine bauchmaus ist momentan immer abends sehr aktiv. Ob sie da im Bauch schon aufräumt, oder einfach nur Langeweile hat?

Meine Hände schlafen momentan wieder viel ein, und Wasser ist auch in Händen und Füßen und Beinen vertreten.
Die Nase imme rnochbzi, die Beine zucken auch weiterhin. Seit 4 Tagen zuckt auch mein linkes Augenlid. Alles in allem doch ziemlich nervig. Jede Bewegung tut weh. Ja, Baby, so langsam dürftest du dich auf den Weg machen LOL

Heute stehen, zumindest für mich, mal keine Termine an. Der Mann ist gleich unterwegs, und somit kann ich hier zuhause rumrödeln. Wir haben uns gestern einen neuen couchtisch gekauft, und ich habe noch überall diese blöden Styropor Kugeln rum fliegen. Also spiele ich gleich mit dem staubsauger Kugeln fangen.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen tag


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 08.05.2019 09:13
Hallo Ihr Lieben! winkewinke

Bei mir gibts bisher auch nichts Neues. Ich habe aber nachher wieder VU mit Ultraschall. Da werden wir dann sehen, ob die Ernährungsumstellung geholfen hat und die Maße der kleinen Maus sich langsam anpassen oder ob sie immer noch zwei Wochen weiter ist.
Meine Zuckerwerte habe ich mit der Ernährungsumstellung ganz gut im Griff. Ich esse jetzt nach dem Abendbrot immer noch eine schöne Portion sahniges Schokoeis. Und die Werte sind super. Nur morgens nach dem Frühstück scheint etwas zu wenig Insulin da zu sein. Wobei ich immer unterhalb der Grenzwerte bin. Mittlerweile habe ich mich auch ganz gut auf die gesunde Kost eingestellt und habe nicht mehr das Gefühl nicht satt zu werden. Dafür habe ich auch seit über 6 Wochen nicht zugenommen und hänge so bei +6-7kg. Das wird meine Ärztin heute wohl auch nicht begeistern.

@Judica: Meine Gedanken kreisen auch immer mehr um das Thema Geburt. Meine erste Geburt vor über 7 Jahren war nicht so toll (Kind 4310g, Geburtsstillstand, Dammschnitt, Saugglocke..). Dennoch hoffe ich, dass ich auch diesmal wieder spontan entbinden kann. Ich habe mehr Angst vor einer PDA/ Spinalanästhesie, wo mir jemand ins Rückenmark piekst. Und die Vorstellung, mein Bauch wird aufgeschnitten und das Baby so rausgeholt, ist auch irgendwie komisch. Hat so ein bisschen was von Rotkäppchen LOL
Naja, die werden die Mäuse schon irgendwie aus uns rauskriegen.

Plant eigentlich jemand von euch woanders zu entbinden als in der Klinik? Also Geburtshaus oder Hausgeburt?

Wir haben uns mittlerweile auf einen Namen einigen können. Nun kann ich die kleine Motte schon immer mal richtig ansprechen und testen, ob sich das richtig anfühlt.

Ich melde mich nachher wieder, wenn ich von der VU zurück bin.

Liebe Grüße!


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 08.05.2019 11:05
Hallo winkewinke

@ Angelsound: Das böse Internet - lieber nicht so viel googeln und nachlesen smile Lass dich nicht verrückt machen von den Sachen, die im Internet stehen - leichter gesagt als getan grins
Das sich die Zuckerwerte zum Ende der Schwangerschaft wieder normalisieren können, hat mir die Ernährungsberaterin auch gesagt. Und dein Termin rückt ja immer näher smile

@ Fussel: Wie lief deine VU heute? Sehr schön, dass du deine Werte auch mit der Ernährungsumstellung in den Griff bekommen hast! Ich gönn mir nach dem Abendessen ab und zu auch ein kleines Stück Schokolade und der Wert zickt nicht rum Ich freu mich In der Früh esse ich z.T. auch mal ein Eiweißbrot. Das hilft, dass der Zucker nicht so in die Höhe schießt. Ansonsten bleibe ich bei Dinkelbrot- und semmel (darf nur kein Malz mit dabei sein).
Sagt deine Ärztin dazu etwas, dass du nicht viel zugenommen hast? Meine FÄ ist da immer sehr locker (selbst mit Gewichtsabnahme) und hat bis jetzt nicht geäußert, dass ich zu wenig zugenommen habe.
Eine PDA macht mir auch Angst und ich bin nicht scharf darauf, dass mir durchs Rückenmark gestochen wird. Ich glaube einfach, dass ich diese Woche meine Angstwoche habe :-D Das legt sich hoffentlich wieder, wenn morgen der nächste Termin vom GVK ist und ich noch einmal mit meiner Hebamme sprechen konnte.


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 08.05.2019 17:18
Bei meiner VU war alles gut. CTG total unauffällig. Keine einzige Wehe in Sicht.
Muttermund ist zu, Gebärmutterhals bei 3,4cm.
Die Maus liegt schön mit dem Kopf nach unten. Der dicke Bauch hat sich tatsächlich etwas angeglichen (sie hat mehrfach nachgemessen, weil ihr die Werte komisch vorkamen; es kam aber jedes Mal fast das gleiche raus) und ist nur noch eine Woche weiter. Schätzgewicht ist bei 2370g. Wenn ich die Femurlänge mal 7 nehme ist sie schon 48cm groß und damit 2,5 Wochen weiter. Sie scheint also weiterhin schön zu wachsen und die gesunde Kost tut ihr gut (und mir vermutlich auchzwinker)
Mit meinem stabilen Gewicht war die Ärztin auch erstmal zufrieden, aber ich darf ruhig noch öfter Eis essen, wenn ich möchte smile


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 08.05.2019 18:18
@Fussel das freut mich, das alles gut ist bei dir.
Mein Frauenarzt war auch sehr erstaunt beim letzten Mal, das sich der bauchumpfang so gut angeglichen hat. Er sagte, dass das sehr selten vorkommt.
Wir sind eben eine Seltenheit LOL

Ich bin gespannt, wie es bei mir morgen aussieht.
Und ich hoffe sehr, daß der Frauenarzt mit den Werten zufrieden ist, und ich mir nicht weiter sorgen machen muss.


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 08.05.2019 20:43
@Angelsound: Ich drück dir die Daumen, dass morgen alles gut aussieht und du entspannt in die letzten Wochen gehen kannst.

@Judica: Dir auch alles Gute für morgen!


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 09.05.2019 10:36
So, wir sind auch wieder da.

Der Frauenarzt ist sehr zufrieden.
Kleine Maus ist ca 48cm groß und 2800g schwer. Liegt immer noch in SL, Blutdruck war super, ctg hatte paar mini wehen.
Zugenommen habe ich wieder nix.

Nächste Woche Donnerstag geht's wieder hin.


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 09.05.2019 12:21
Zitat
*Angelsound*
So, wir sind auch wieder da.

Der Frauenarzt ist sehr zufrieden.
Kleine Maus ist ca 48cm groß und 2800g schwer. Liegt immer noch in SL, Blutdruck war super, ctg hatte paar mini wehen.
Zugenommen habe ich wieder nix.

Nächste Woche Donnerstag geht's wieder hin.

Hört sich alles super an! Weiter so!


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 09.05.2019 15:11
So, hatte jetzt auch meine heutigen VU. CTG war unauffällig, Blutdruck ist auch in Ordnung. Vom der Gewichtszunahme liege ich weiterhin bei zugenommenen 5kg. Nichts zugenommen. Heute waren das erste Mal Ketone nachweisbar traurig Die Frauenärztin hat das vorerst nicht groß beunruhigt und gefragt, in welchem Abstand ich gegessen habe. Habe sehr früh gefrühstückt, war dann im GVK und danach die VU - dazwischen nicht zum Essen gekommen (hatte auch Hunger). Ich soll jetzt auch mal eine Zwischenmahlzeit einlegen und mir auch mal einen Kuchen, Schokolade oder ein Eis gönnen.
Der Zwerg ist jetzt 2336g schwer, glaub 43cm groß (wenn ich die FL von 6,24 x 7 nehme oder) und liegt weiterhin auch der Perzentile Liebe.
Auf dem Heimweg habe ich mir dann einen Sahnekuchen geholt Elefant
In zwei Wochen ist dann der nächste Termin.

Ich wünsch euch was! smile winkewinke


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 10.05.2019 21:44
@Fussel ja, ich hoffe sehr, daß es dann auch so bleibt. Mein Frauenarzt sagte, das nicht alle Babys, wo man in der Schwangerschaft Diabetes hatte, gleich unterzucker haben. Die einen ja, die anderen nein. Ich hoffe sehr, daß es unsere Maus nicht erwischt.

@Judica ich muss mich jetzt outen. Was sind Ketone?
Ich sag mal so, habe ich zum Glück noch nie gehört. Ist das sehr schlimm und wird es durch das Essen wieder besser?
Ohhhh sahnekuchen. Ja den hätte ich auch gerne.
Aber mein Zucker spinnt mal wieder vollkommen rum. Aber der bauchmaus scheint es nicht zu stören, da ihre Werte auch sehr gut sind.
Genau, du nimmst die FL x7 und dann hast du die ca größe vom Baby. Sind ja alles immer nur schätzwerte.

Hier ist auch alles beim alten. Zucker spinnt, Beine auch, Nase sowieso, aber hey, der Blutdruck ist super. Habe mir eine neue Smartwatch gekauft, die auch in etwa den Blutdruck misst. Zwar nicht so genau wie ein Messgerät, aber so in etwa.
Mein Schlaf fehlt mir ganz arg. Wenn es gut läuft, schlafe ich 1,5 Std am Stück. Dann werde ich wach, und bleibe auch meistens 1 Std wach, weil die Beine so unruhig sind, und ich immer Krämpfe in den Oberschenkeln habe. Das magnesium hilft da recht wenig.
Mein Frauenarzt sagte, das wir ca 1 Woche vor Termin, und der Termin ist ja jetzt auf dem 30.05, die eipollösung machen. Ich hoffe, das es genau so gut funktioniert, wie bei den anderen beiden Kindern.

Ansonsten muss ich ehrlich sagen, isch hab Schnauze voll Arschtritt
Von allen 4 schwangerschaften, muss ich ehrlich sagen, ist das hier die schlimmste. Ich bin soooooooo froh, wenn die Maus gesund und munter da ist, und lass die die Nächte durch schreien. Das ist mir dann auch egal. (Das sage ich jetzt, in ein paar Wochen bereue ich diesen Satz dann wieder ROFL)

Nächsten Donnerstag ist wieder vu mit ctg. Mein muttermund ist Fingerkuppen einlegbar, ein paar "kontraktionen" waren auf dem ctg. Ich bin gespannt.

Ich wünsche euch Joch einen schönen Abend.
Die kleine ist im Bett, die große spielt gerade noch mit Papa Mario cart Ich wars nicht und ich werde mich wieder ans bügeln machen Party


  Re: 💐Junipiep am Montag💐
no avatar
  Judica88
Status:
schrieb am 10.05.2019 22:34
@ Angelsound: Ketone entstehen, wenn man hungert oder einen Insulinmangel hat. Laut Frauenärztin sei das jetzt nicht schlimm, da sie zum ersten Mal aufgetreten sind und auch nicht allzu stark erhöht waren. Soll jetzt einfach mehr essen und keine "Diät" halten smile Laut FÄ geht der Körper in dem Moment an meine Energiereserven und baut Muskel ab und das zeigt sich dann durch die Ketone.
Der 30.05 rückt immer näher smile Ist diese Lösung zum trinken oder wird die über eine Spritze gegeben?


Habe ihr dann auch ehrlich gesagt, dass ich es langsam ziemlich nervig finde nach jedem Essen zu messen, selbst bei Dinkelprodukten Angst zu haben, dass der Wert zu hoch sein könnte und das meine Finger mittlerweile das Stechen satt haben und kein Blut mehr hergeben - ich bin Blutleer zwinker
Mein Zucker hat heute Mittag auch seinen ersten Ausreiser gehabt Arschtritt Irgendwie habe ich dann gleich ein schlechtes Gewissen gehabt (klar, von einem erhöhten Wert von drei wird nicht gleich das Gewicht vom Zwerg hochgehen). Mein Mann und ich sind dann noch eine Runde vor dem GVK gelaufen und zack war er runter. Ich bin froh, wenn das vorbei ist!
Wehe nach der Geburt kommt irgendjemand zu mir und will, dass ich den Blutzucker weiterhin kontrolliere Baseball
Schlaf fehlt mir auch... ich werde regelmäßig wach und kann dann nicht mehr einschlafen. Das blöde ist, wenn ich so viele Wachphasen in der Nacht habe ist mein Nüchternwert in der Früh auch höher.

Heute war GVK und mein Mann war mitdabei. War sehr interessant und uns sind dann noch ein paar Dinge aufgefallen, die wir noch nicht haben z.B. Mullwaschlappen und ich will mir noch einen Strickschlafsack für den Zwerg kaufen. Habe zwar bereits einen von Alvi, ein zweiter Schlafsack kann nicht schaden.
Hat jemand von euch schon einmal Stoffwindeln ausprobiert? Die wurden uns heute auch gezeigt und irgenwie fanden wir die dann doch gar nicht so schlecht.

Und dann noch eine Frage zu Geburt bzw. zu einer Wassergeburt: Hat da jemand Erfahrung mit?

So, der Zwerg boxt wieder ordentlich rum und das kurz vor dem Schlafen gehen. Meine Schwester habe ich letztens auch mal fühlen lassen, wie es ist, wenn er irgendein Körperteil rausdrückt - für sie war das ganz komisch :-D

Eine angenehme Nachtruhe an euch alle! winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019