Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?neues Thema
   Follikel spülen bei IVF: bekommt man dadurch mehr Eizellen?
   Blutung in der Schwangerschaft: Hilft Progesteron?

  Frage zu Hämatom
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 28.04.2019 19:16
Hallo zusammen,

Ich bin in der 11 Woche schwanger und hatte letzten Freitag (Karfreitag) auf einmal viel frisches rotes Blut im Slip.. Wir sind sofort ins Krankenhaus und da wurde ich untersucht, es war alles ok mit dem Krümel. Die Ärztin hat da nichts gefunden. Die Blutung hat dann auch ganz aufgehört. Am Dienstag nach Ostern bin ich zu Kontrolle bei der Frauenärztin gewesen, da war auch alles ok, sogar kein bisschen Blut mehr und der Krümel war top fit. Die andere Ärztin meinte es könnte ein kleines Hämatom gewesen sein (sie sah es im Ultraschall) & hat Entwarnung gegeben. Ich habe mich dennoch krankschreiben lassen auf Empfehlung zum schonen.
Seit Donnerstag habe ich aber jetzt durchgängig schmierblutung, morgens fast gar nichts, abends etwas mehr, nicht viel und es ist braunes Altes blut (eher Brauner Schleim (Ich werd rot).
Ich habe keine Schmerzen und mir gehts auch sonst sehr gut, habe nach wie vor alle schwangerschaftsanzeichen, nur die Übelkeit ist besser geworden, was ja auch normal ist in der 11 Woche.
Ich habe am 7.5. den nächsten kontrolltermin & ich weiß nicht, ob ich bis dahin warten soll oder am Montag nochmal anrufen soll oder ggf. nochmal zur Kontrolle soll? Ich mach mir ständig sorgen um
Mein Baby *seufz*
Was würdet ihr tun?

Lg


  Re: Frage zu Hämatom
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 28.04.2019 23:27
Hallo Mischki,
Ich würde wohl morgen mal beim Facharzt anrufen und fragen was die meinen. Ich würde bei Blutungen ja wirkliche auch lieber 1x mehr gucken lassen als zu wenig.
Hoffe es ist alles gut bei dir...
Alles Liebe, iorana


  Re: Frage zu Hämatom
avatar  Dream2012
schrieb am 29.04.2019 09:45
Guten Morgen,

wenn du unsicher bist, geh hin. Was es genau ist, kann dir hier keiner sagen. Es könnte das Hämatom sein, das sich zurück bildet und abblutet. Hatte ich auch in allen Schwangerschaften.

LG und alles Gute! Dream


  Re: Frage zu Hämatom
no avatar
  Archangel
Status:
schrieb am 29.04.2019 13:51
Hallöchen,

ich hatte nach starken (frischen) Blutungen in der ersten Schwangerschaft (auch ein großes Hämatom) fast 4 Wochen lang braune Schmierblutungen - insofern ist das sicherlich normal und voll im Rahmen. Aber: zuviel Sorgen machen ist Mist, und wenn Du eh zuhause bist, dann würde ich mir die paar Stunden Zeit nehmen und zur FA gehen. Einfach für die Nerven. smile

Und es ist sicher alles okay.

Liebe Grüße!


  Werbung
  Re: Frage zu Hämatom
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 29.04.2019 17:14
Hallo,

Danke für die Antworten.

Ich hab heut bei der Ärztin angerufen, aber sie meinte nur, wenn es schlimmer wird muss ich in die Klinik, sie kann jetzt eh nicht viel

Mein Freund hat dann nochmal in der kiwu Klinik angerufen und die meinten, dass ich morgen 14 uhr mit der Ärztin sprechen kann, ich mir aber keine Sorgen machen soll, so lange es nur schmierblutung und altes Blut ist, ist alles in Ordnung und das ist ganz normal smile

Das & eure antworten beruhigt mich smile lg


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.04.19 19:24 von Mischki.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019