Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?neues Thema
   Follikel spülen bei IVF: bekommt man dadurch mehr Eizellen?
   Blutung in der Schwangerschaft: Hilft Progesteron?

  Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  Mama32
schrieb am 25.04.2019 11:27
Hallo ihr Lieben,

bald ist es soweit meine Babys werden geboren und ich möchte jetzt schonmal Windeln und solche Sachen kaufen.
Pampers ist mir einfach bei zwei Babys zu teuer. Deswegen würde mich mal interessieren ob ihr Erfahrungen mit dm oder rossmann windeln habt. Welche sind besser? Finde kein Test. Rossmann haben wir gleich hier und man bekommt Coupons und somit Rabatte. Dm ist etwas weiter weg, aber ich finde dm Artikel generell total toll. Außer die Feuchttücher, die sind mit von dm zu nass und ich nehme lieber die von Rossmann.
Wie sind eure Erfahrungen mit dm und Rossmann Windeln und Feuchttücher ?

Danke !


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 25.04.2019 11:50
Hi.

Wir benutzen momentan die babylove Windeln von dm, unsere kleine ist heute 6 Wochen alt. Sind soweit ganz zufrieden,pampers geht halt schnell ins Geld LOL
Von Rossmann kenne ich keine Bzw habe keine Erfahrung mit diesen.

Alles gute für die Geburt.


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  Vero15
Status:
schrieb am 25.04.2019 13:14
Hallo!

Wir sind super zufrieden mit den Rossmann Windeln.
Mein Sohn hat sehr empfindliche Haut und verträgt sie sehr gut (im Gegensatz zu Pampers).
Sie halten auch über Nacht dicht und mit den Coupons sind sie echt günstig.
Kann ich nur empfehlen Das ist super

Liebe Grüße


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  Swandina
schrieb am 25.04.2019 13:43
Hier gingen beide nicht. Gab sofort Pickel und Rötung am Hintern. Wir haben es mehrfach probiert, so alle 6 Monate mal wieder, aber weder Rossmann noch DM noch andere günstige (Aldi, Lidl, Müller, Real) oder auch teure (Lillydoo) Marken wurden vertragen. Es gingen tatsächlich nur Pampers...


  Werbung
  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 25.04.2019 14:29
Ich würde sagen, es kommt ganz auf deine Babys an. Du wirst sehen müssen, wie empfindlich die Haut ist und auch wie die Passform ist. Kann auch sein, dass beide Babys unterschiedliche brauchen.

Ich nutze nachts Wegwerfwindeln (tagsüber Stoffwindeln) und ich hab mich gefühlt bei jedem Wachstumsschub neu durchprobieren müssen durch unterschiedliche Marken, um eine zuverlässige Windel zu finden, die zur aktuellen Statur meines Sohnes gepasst hat.

Für unseren ersten Urlaub dacht ich mir, nehm ich mal die guten Pampers. Ende vom Lied: mein Sohn hatte noch nie so einen wunden Po wie nach der einen Nacht und danach auch nie wieder, da ich die natürlich auch nie wieder benutzt hab.


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 25.04.2019 14:30
Bei meinen Großen war ich mit DM Windeln voll zufrieden. Das ist super
Rossmann lief damals eher aus, hab ich nur im "Notfall" als Einzelpack unterwegs gekauft.
Aldi, Lidl und Co. waren nix, Pampers wollte und will ich immer noch nicht. Lillydoo finde ich interessant, sind aber auch teuer.
Ob die Windeln heute immer noch so sind wie damals, keine Ahnung.
Leider werden auch gut bewährte Produkte immer wieder "verbessert" selbst wenn das Ergebnis sogar das Gegenteil bewirkt, naja.
Also bleibt da eher ausprobieren.

Es gibt ja auch Stoffwindeln, wer sich vor dem hohen Einmal-Anschaffungspreis und der Wäsche nicht scheut, ist vielleicht auch eine Alternative?


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 25.04.2019 14:36
Zitat
bubble°

Es gibt ja auch Stoffwindeln, wer sich vor dem hohen Einmal-Anschaffungspreis und der Wäsche nicht scheut, ist vielleicht auch eine Alternative?

Hier: Anschaffungspreis etwas über 100 Euro, ne halbe bis ganze Maschine Wäsche alle 3 Tage zusätzlich.
Wenn ich die Sachen nicht mehr brauch, kann ich sie alle wieder für locker 70 -80 Euro verkaufen.


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
avatar  Bea80
Status:
schrieb am 25.04.2019 16:28
Wir haben bei unserem Sohn damals zuerst die Pampers-Windeln genutzt. Nach einiger Zeit hat er die überhaupt nicht vertragen und bekam einen Ausschlag am Po.
Dann haben wir verschiedene Marken durchprobiert und sind schlussendlich bei den Windeln von Rossmann gelandet. Damit waren wir dann sehr zufrieden und werden Kind Nr. 2 bestimmt ebenfalls damit wickeln.


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  nickelpig
schrieb am 25.04.2019 21:20
Zitat
Mama32
Hallo ihr Lieben,

bald ist es soweit meine Babys werden geboren und ich möchte jetzt schonmal Windeln und solche Sachen kaufen.
Pampers ist mir einfach bei zwei Babys zu teuer. Deswegen würde mich mal interessieren ob ihr Erfahrungen mit dm oder rossmann windeln habt. Welche sind besser? Finde kein Test. Rossmann haben wir gleich hier und man bekommt Coupons und somit Rabatte. Dm ist etwas weiter weg, aber ich finde dm Artikel generell total toll. Außer die Feuchttücher, die sind mit von dm zu nass und ich nehme lieber die von Rossmann.
Wie sind eure Erfahrungen mit dm und Rossmann Windeln und Feuchttücher ?

Danke
Zitat


Bei Kind Nummer 1 sind DM und Rossmann beide ständig ausgelaufen. Es gingen nur Pampers und Aldi ( Lidl lief auch aus). Bei Kind 2 laufen die Pampers aus. Hier halten die Hipp und Babylove super.
Mehr haben wir noch nicht getestet, da ich sowieso meist zu DM gehe.



  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 25.04.2019 21:37
Hallo,

wir haben auch zuerst Pampers benutzt, aber seit ca. dem 1. Geburtstag verträgt unser Sohn sie plötzlich nicht mehr. Wir haben dann mal nach Testurteilen gesucht und haben daraufhin die Babylove-Windeln von DM getestet und sind begeistert. Aber wahrscheinlich musst du echt probieren, welche für euch am besten geeignet sind.

Viel Erfolg! smile

LG


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
avatar  Hakuna Matata
Status:
schrieb am 25.04.2019 21:54
Muss man ausprobieren. Beim Großen gab es vom Anfang an Pampers. Kurzer Versuch auf Rossmann umzusteigen, endete in Pickeln und Kratzen. Ab etwa 2 Jahren gingen dann Babylove wunderbar. Beim Kleinen wurden daher vom Anfang an Babylove benutzt, aber leider auch hier Kratzen ohne Ende. Pampers vertragen beide wunderbar.


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  cora167
schrieb am 26.04.2019 06:49
Pampers passten zu Beginn beiden Kindern am besten und hielten am besten dicht. Ab ca 1 Jahr sind wir dann auf DM Windeln umgestiegen, die passten dann besser als die von Rossmann. Aldi Windeln haben beide nicht vertragen. Feuchttücher verwenden wir gar nicht.

Daher am Anfang besser nicht zuviel kaufen!


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 26.04.2019 17:58
Wir haben verschiedenes ausprobiert und sind bei DM Babylove geblieben. Die fühlen sich viel weicher an als die Babydream von Rossmann. Die waren voll kratzig. Aber es liegt an den Babys, das muss man ausprobieren. Pampers Baby Dry hatten wir anfangs und da waren leider morgens nach der Nacht ausgelaufen. Das ist uns mit Babylove bislang nie passiert.😊


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
no avatar
  danah
Status:
schrieb am 26.04.2019 20:46
Hallo, wir haben in den ersten Monaten Pampers benutzt und danach aus Kostengründen Babydream oder Babylove. Alle wurden gut vertragen. Das Auslaufen über Nacht passiert unserer Erfahrung nach bei allen 3 Marken gelegentlich. Liebe Grüße!


  Re: Dm oder Rossmann Windeln
avatar  Her-Mina
Status:
schrieb am 26.04.2019 21:52
Hallo,

Wir sind mit Pampers gestartet und dann auf babylove umgestiegen. Leider war die über Nacht zu nass, im Gegensatz zu den Pampers. Deshalb gab es irgendwann nur noch Pampers protection. Pampers Babydry war komischerweise nachts auch nicht der Bringer. Als meine Tochter ca.12Monate geworden ist, entstand ein Ausschlag mit Juckreiz an der Hüfte wo die Klebchen sitzen. Als wir auf Pampers Protection Pants umgestiegen sind, ist auch das langsam verschwunden. Man muss es echt probieren und bedenken, das nicht jeder Ausschlag in Windelbereich was mit der Windel an sich zu tun haben muss. Reaktion auf Feuchttücher, Nahrung usw. sind auch denkbar.

Pampers sind natürlich teuer, wir bestellen die online in Großpackungen. Die babylove fand ich auf jeden Fall besser wie die babydream von Rossmamn. Lidl war auch nix. Das ist aber echt sehr individuell. Hast du Bekannte, wo du dich durchprobieren kannst? Ich habe zu kleine Windeln oft weiter gegeben und in Kursen immer mal welche bekommen. Über die dm App gab es jetzt mal ein Probepack für lau.

Alles Gute


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.04.19 21:55 von Her-Mina.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019