Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Blutungen
no avatar
  redwitch
Status:
schrieb am 07.04.2019 17:28
Hallo ihr lieben,

ich hatte gestern Mittag leichte Blutungen (Auf dem Weg! 6+6) und mein Mann und ich sind dann sofort ins Krankenhaus. Dort konnte die Ärztin nur sehen das etwas hellrosa Blut vorhanden ist aber nicht woher. Hatte gefragt ob es vom sex kommen kann. Da meinte Sie eher weniger. Hatte eine von euch das schon mal?
Im Ultraschall sah sie dann den Embryo mit herzaktionen und wohl eine zweite Anlage. War sich da aber nicht sicher. Als ich vor 3 Tagen beim doc war sagte dieser nichts in die Richtung. Kann es sein das es zwei Embryonen waren und einer abstirbt und wenn ja kann es den anderen Embryo dadurch schädigen?
Bin seitdem total durcheinander und traurig.
Vielen Dank für eure Antworten.

Lg redwitch


  Re: Blutungen
no avatar
  Jella85
schrieb am 09.04.2019 00:20
Also, ich kenn mich nicht wirklich damit aus....hab sowas aber schonmal gehört. Da waren es auch zwei und eines ist abgestorben, der verbliebene Embryo ist aber heil zur Welt gekommen.
Hol Dir doch noch eine Drittmeinung. Die Ultraschallgeräte sind ja alle unterschiedlich, kann sein, dass Dein FA da tatsächlich nicht alles gesehn hat.
Aber wenn Du jetzt erstmal nicht mehr blutest und das Herzchen schlägt - entspann Dich. Alles Liebe!


  Re: Blutungen
no avatar
  redwitch
Status:
schrieb am 09.04.2019 21:06
Liebe Jella,

Danke für deine Antwort. War gestern bei FA. er hat im US das nicht mehr sehen können was die Ärztin im kh gesehen hat. Er meinte es könnte sein das es ein zweiter Embryo war muss aber nicht sein. Das Herzchen meines Krümels schlägt aber fleißig und ist zeitgerecht entwickelt. Von daher bin ich sehr glücklich und beruhigt.


  Re: Blutungen
no avatar
  claru80
schrieb am 10.04.2019 12:58
Ich hatte erst ganz am Anfang 4+0 und dann wieder 6-7. SSW Blutungen. Bei mir waren es wohl Kontaktblutungen, vom Ultraschall, von den Utrogest, etc.
Innen war keine Blutung zu sehen und dem baby gings immer gut.
Aber klar, sowas macht einen nicht zur entspanntesten Schwangeren...
Viel Glück dir.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019