Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  wo sind die dezembermädels?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 04.04.2019 08:12
hallo ihr lieben,

habe gestern nach langem positiv getestet. heute war BT und der nächste Termin ist in 2 wochen.

wer gehört denn noch zur dezembergruppe?


  Re: wo sind die dezembermädels?
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 04.04.2019 08:45
Hey winkewinke

Doch kenne ich noch von damals aus dem Zyklus forum
Ich freue mich dich hier zu lesen, und wünsche dir eine entspannte und schöne Schwangerschaft.

Lg


  Re: wo sind die dezembermädels?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 04.04.2019 12:41
hey ja. da ist ja noch ein alter hase von früher winkewinke


  Re: wo sind die dezembermädels?
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 04.04.2019 17:08
Naja, alt, also ich fühle mich noch ganz fit und knackig Ich freu mich sehr
Aber ja, mit ein paar Jahren hier auf dem Buckel, gehöre ich auch zu den "etwas" älteren Hasen ROFL

Ich wünsche dir alles alles Gute.


  Werbung
  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 12.04.2019 17:24
Ich sage auch mal vorichtig Hallo!
Wie es aussieht, sind wir die ersten Dezemberlis.
Ich durfte vor knapp einer Woche, nach 8 Jahren Kinderwunschund der 1. IVF positiv für mein 1. Kind testen!! Ich bin so überwältigt und hoffe sehr, dass es hält, bin ja selbst auch nicht mehr die jüngste.Ich wars nicht
Wann ist denn dein/euer EGT?
Sollen wir schon einen Dezember-Piep eröffnen oder ist es noch früh?
Dadurch dass es meine erste Schwangerschaft ist, kann es sein dass ich fragen habe denn meine family und friends wissen noch nicht Bescheid.

LG Sylvia


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 14.04.2019 11:15
Alles Gute wünsche ich euch allen für eure Reise im Dezemberbus, hoffentlich muss niemand wieder aussteigen.🙏

Liebe Grüße
Anni


  Re: wo sind die dezembermädels?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 14.04.2019 12:45
hallo sylvia

ich denke wir sammeln erst mal alle ein oder? bis dahin können wir uns ja hier austauschen.

da hast du ja echt nen langen weg hinter dir.

wünsch dir eine tolle kugelzeit.


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  katwaldorf
Status:
schrieb am 15.04.2019 07:41
Ich melde mich mal gaaaaanz vorsichtig. Hab heute früh an ES + 15 positiv getestet..


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 15.04.2019 12:03
Hi Sheyla!
Danke, das wünsche ich dir auch und uns allen hier.


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  katwaldorf
Status:
schrieb am 17.04.2019 11:49
So Mädels,
nachdem mein Gyn mir erst für den 14.5. einen Termin gegeben hat, habe ich heute den Luxus ausgenutzt in einem KH zu arbeiten und mir in der Geburtsmed. Blut abzapfen lassen.
ßHCG ist bei 781,3 IU/l

Und bei euch so? Ich bin so aufgeregt und hin- und hergerissen zwischen völliger Euphorie und "lieber nicht zu sehr freuen"...
Habt ihr schon Beschwerden?


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 17.04.2019 19:31
Hallo Katwaldorf!
Wie weit bist du denn?
Ich bin selbst erst bei 5+2 (also 6ssw) und werde langsam zuversichtlicher. Ich habe mich zuerst mit meiner Euphorie auch zurück gehlaten, weil ja noch so viel passieren kann. Aber dann hab ich es doch meiner engsten Familie gesagt und die Freude war überall so groß, dass alle Dämme der Zurückhaltung gebrochen sind. Ich habe beschlossen mich jetzt erstmal so richtig zu freuen! Ich versuche meinem Körper und dem Baby zu vertrauen.
Andernfalls nehme ich mir ja die schöne Anfangszeit, und das will ich nicht. Traurig kann ich immer noch sein, wenn etwas passieren sollte.

Zu den Anzeichen: deutliches Ziehen links und rechts in den Leisten, frösteln, seit heute das erste mal flau im Magen sodass ich immerzu Kleinigkeiten essen muss, Harndrang - leider auch in der Nacht, müde, Gelüste nach für mich ungewöhnlichen Speisen.

Und bei dir?

LG
Sylvia


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  katwaldorf
Status:
schrieb am 18.04.2019 07:48
Zitat
Sylvia_7
Ich habe beschlossen mich jetzt erstmal so richtig zu freuen! Ich versuche meinem Körper und dem Baby zu vertrauen.
Andernfalls nehme ich mir ja die schöne Anfangszeit, und das will ich nicht. Traurig kann ich immer noch sein, wenn etwas passieren sollte.

Zu den Anzeichen: deutliches Ziehen links und rechts in den Leisten, frösteln, seit heute das erste mal flau im Magen sodass ich immerzu Kleinigkeiten essen muss, Harndrang - leider auch in der Nacht, müde, Gelüste nach für mich ungewöhnlichen Speisen.

Und bei dir?

LG
Sylvia

Hallo Sylvia,
ich finde, dass das, was du geschrieben hast, richtig gut klingt smile So versuche ich es nun wirklich auch zu handhaben. Und positive Feelings helfen sicher mehr als Gegrübel.

Ich bin vermutlich 4+5 heute, also noch ganz frisch - FA Termin ist allerdings erst am 14.5.

Mir war heute auch zum ersten Mal ein bisschen "kodderig" heute früh - nicht dramatisch. Eher als hätte man am Vorabend ein Glas Wein zu viel erwischt.

Unterleibsschmerzen hab ich seit 2 Tage vor NMT. Ich schlafe leider echt nicht so richtig gut, wache ständig auf und muss auch schon häufiger zur Toilette. Gelüste hab ich noch keine. Allerdings merke ich, dass ich viel schneller satt bin. Muss mich da mal umstellen auf kleinere Portionen, dafür halt einfach öfter.

LG
Kat


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 18.04.2019 16:26
Hi!
Ja, du sagst es! Genießen wir das gute feeling solange alles gut ist.Party
Wenn man sich darauf einlässt, fühlt sich eine Schwangerschaft seelisch toll an. Bei mir zumindest, weil es ein Wunschkind ist.

Das mit dem nachts aufwachen hatte ich auch.
Ich fühlte mich in der 4. Woche so, als hätte ich mehr Energie und konnte kaum schlafen. Vielleicht auch durch die Aufregung?
Jetzt kann ich dafür umso besser schlafen.
Greetings


  Re: wo sind die dezembermädels?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 18.04.2019 17:51
Zitat
katwaldorf
So Mädels,
nachdem mein Gyn mir erst für den 14.5. einen Termin gegeben hat, habe ich heute den Luxus ausgenutzt in einem KH zu arbeiten und mir in der Geburtsmed. Blut abzapfen lassen.
ßHCG ist bei 781,3 IU/l

Und bei euch so? Ich bin so aufgeregt und hin- und hergerissen zwischen völliger Euphorie und "lieber nicht zu sehr freuen"...
Habt ihr schon Beschwerden?


nix dramatisches. die brust tut bissel weh und beim husten ziehts im bauch. ansonsten "merk" ich nix.



hatte gestern den ersten us bei 6+1. dottersack und würmchen waren da. alles zeitgerecht. nächster termin ist am 3.5.


  Re: wo sind die dezembermädels?
no avatar
  katwaldorf
Status:
schrieb am 23.04.2019 12:26
Huhu Mädels,
heute hab ich das ßHCG nochmal kontrollieren lassen. Wert ist schön auf 11972 angestiegen.

Gestern musste ich ins KH, hatte seit Freitag die Rückenschmerzen es Todes traurig
Netterweise hat die Ärztin dann einen Ultraschall gemacht (bin ca. 5+2) - man konnte immerhin die Fruchthöhle sehen.

Auf meinen Gyn Termin muss ich ja noch bis 14.5. warten ...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019