Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Schlafsack
no avatar
  Mama32
schrieb am 31.03.2019 00:55
Hallo ihr Lieben,

welchen Schlafsack für Neugeborene könnt ihr empfehlen? Wir haben Julius Zöllner und Alvi hier.
Durch meine Recherche im Internet sollen ja auch noch die von dm und h&m ganz gut sei. Könnt ihr die empfehlen?
Laut Internet sollen die wegen Schadstoffe sogar besser als Alvi abgeschnitten haben. Hatte bei dm mal geguckt und da gibt es bloß Schlafsäcke ab Größe 90 cm. Bekommt man kleinere online oder in anderen Filialen ?

Danke schonmal für Eure Erfahrunsberichte.

Liebe Grüße


  Re: Schlafsack
no avatar
  Monchen82
schrieb am 31.03.2019 09:19
Eigentlich gibt es die Schlafsäcke bei dm auch in 70, vielleicht war die Größe nur gerade vergriffen. Online gibt es die dm Schlafsäcke leider noch nicht. Für Neugeborene ist 70 aber sowieso noch zu groß, du könntest am Anfang also wirklich erstmal auf Alvi, Zöllner und Co. zurückgreifen. Der Vorteil hier sind die kleinen Abstufungen wie 50/56, 56/62 usw. Da kann man immer einen perfekt passenden wählen
smile Liebe Grüße!


  Re: Schlafsack
no avatar
  chaoskreativo
Status:
schrieb am 31.03.2019 18:22
Wenn du dir Sorgen wegen der Schadstoffe machst, kannst du dir ja auch gebrauchte Schlafsäcke von Alvi etc. kaufen.

Wir hatten für unsere Zwillinge anfangs nur Strampelsäcke. Sie sind im Juli geboren und entsprechend heiß war es ja im vergangenen Sommer. Dann haben sie nur einen Langarm-Body und den Strampelsack angehabt.
Als dieser dann zu kalt wurde, haben wir ihnen 60cm Schlafsäcke von BabyNest (Odenwälder) gekauft, danach dann die 70cm Ganzjahres-Säcke von Sterntaler und aktuell haben wir 80er von Alvi und 74/80er von Max & Lily (oder so). Qualitativ finde ich die von Alvi ehrlich gesagt am schlechtesten, obwohl sie von allen am teuersten waren.


  Re: Schlafsack
no avatar
  Archangel
Status:
schrieb am 01.04.2019 11:28
Hallo zusammen

dann ergänze ich auch noch mal meinen Senf:

Unsere Maus kommt im Juni, und ich plane im Grunde mit den Wolle-Seide Schlafsäcken, je nach Wetter mit Body oder was auch immer drunter. Ich bin ein super-großer Fan davon (dem Wolle-Seide Zeugs, bzw. auch Schurwolle Schlafsäcken im Winter), weil die viel leichter und dünner sind als diese Alvi Dinger. Wenn Du aber Schlafsäcke von Alvi hast, die Du schon unzählige Male gewaschen hast, dann braucht man sich meiner Meinung nach über Schadstoffe und Co. keine Sorgen mehr zu machen.

Und wenn es ganz warm ist, sind die Strampelsäcke wirklich super - oben Body, unten Strampelsack, fertig. smile


  Werbung
  Re: Schlafsack
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 01.04.2019 22:58
Wann hast du denn ET?

Wir haben nur Odenwälder.
Das ganze Jahr außer im Sommer.
Die sind jeden cent wert und man bekommt sie auch gebraucht (schon paar mal gewaschen zwinker) und ansonsten auch wieder gut verkauft.

Viele schwören auch auf Schlummersack. Ich selbst hab es noch nicht getestet.

Im Sommer gibts bei uns nur Body und Strampelsack selbst genäht aus Baumwolle.
Einfach damit was an den Füßen ist.
Wenn deine im Sommer noch ganz klein sind, kannst du ja auch nur ein Spucktuch drüber legen.


  Re: Schlafsack
no avatar
  Mama32
schrieb am 02.04.2019 17:51
Zitat
La esperanza**
Wann hast du denn ET?

Wir haben nur Odenwälder.
Das ganze Jahr außer im Sommer.
Die sind jeden cent wert und man bekommt sie auch gebraucht (schon paar mal gewaschen zwinker) und ansonsten auch wieder gut verkauft.

Viele schwören auch auf Schlummersack. Ich selbst hab es noch nicht getestet.

Im Sommer gibts bei uns nur Body und Strampelsack selbst genäht aus Baumwolle.
Einfach damit was an den Füßen ist.
Wenn deine im Sommer noch ganz klein sind, kannst du ja auch nur ein Spucktuch drüber legen.


10. Juni ist ET. Wird wohl Ende Mai eingeleitet wenn es nicht eh von alleine los geht.


  Re: Schlafsack
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 03.04.2019 09:13
Ich hab Schlafsäcke erst mit ein paar Monaten benutzt. Vorher pucke ich meine Babys. Und/oder das Baby liegt mit bei mir unter der Decke/auf meinem Bauch.
Und so Strampelsäckchen nutze ich auch. Ebenso wie die Schlaf-Innensäcke (wie von alvi), die finde ich toll. Ist lange Schlafanzugersatz.
Ich mag es generell, wenn die Babys so wenig wie möglich Stoff anhaben und viel nackte Haut spüren können, soll auch die Motorik fördern.
Und ja, ich bin auch Wolle-Seide-Schurwolle-Fan.
Und solange die Kleinen nicht mobil sind (eben die ersten Monate), kommt eben über alle genannten Möglichleiten noch ne Wolldecke drüber, wenn nötig.


  Re: Schlafsack
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 04.04.2019 08:33
Hallo!

Ich habe bei meinen drei Kindern die Erfahrung gemacht, dass sie sich die Schlafsäcke ohne Träger immer ausstrampeln. Manchmal sind die Füße ja ein wenig schwitzig und durch die Bewegung, haben sie sich die ausgezogen. Morgens lag er daneben und die Beine waren kalt. Deshalb nehme ich lieber dünne Schlafsäcke, die durch die Träger angezogen bleiben. Bei anderen scheint es ja aber gut mit dem Strampelsäcken zu funktionieren. Manchmal hilft nur ausprobieren.

LG Nana


  Re: Schlafsack
no avatar
  Mama32
schrieb am 07.04.2019 00:48


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019