Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  Libby12345
schrieb am 25.03.2019 21:20
Unsere Kugelliste
schwanger
ET am:
03.07. WzG2018 2. Kind Frau
05.07. Libby12345 2. Kind Mann
06.07. iorana 1. Kind Frau
09.07. kleinesWunder 1.Kind Frau
15.07. kathi06 5. Kind Mann
21.07. nipuh
21.07. mariechen74
22.07. Ana85 Mann
22.07. Nadine2019 2. Kind Mann
24.07. koenigsroulade 1. Kind Mann
24.07. HippieW 1. Kind Mann
25.07. KiLiLu 3. Kind Mann

Ichtybee


Leider haben wir auch Sternchen sehr treurig
lady_juno


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  Libby12345
schrieb am 25.03.2019 21:29
Hallo Mädels,

wie geht es Euch in der neuen Woche?

Rumpelchen und ich sind jetzt bei 26+0 angekommen, das heißt, ich bin ein Uhu! Außer zwei leichten, fast angenehmen Übungswehen habe ich die Schwangerschaft körperlich letzte Woche kaum gesprürt. Allerdings frage ich mich, wie lange ich geistig noch in der Lage sein werde, meiner Arbeit nachzukommen oder zumindest so nachzukommen, dass niemand merkt, wie unkonzentriert und faserig ich bin smile

Ich werde mich nun wohl doch zu einem Geburtsvorbereitungskurs anmelden. Nicht wegen der Informationen, die habe ich ja schon, und Kontakte habe ich auch schon viele vom ersten Kind. Aber ich möchte gerne einmal diese Schwangerschaft bewusst erleben, mehr an das Baby denken und es wäre auch schön, wenn es noch mal um mich gehen könnte zwinker Bin sonst zwischen Arbeit und meinem kleinen Sohn schon sehr eingespannt.

Noch mal zum letzten Piep @kathi: Danke für Deine Erfahrungen - ja, Respekt ist in Bezug auf die Geburt das richtige Wort!


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 25.03.2019 22:06
Hallo ihr Lieben,

@Libby, danke fürs Eröffnen.

Ja, manchmal würde ich auch gerne nochmal einen GVK besuchen, einfach um mich zu erden, auf das Baby konzentrieren können und mal runter zu kommen vom Alltag.
Bei meiner alten Hebamme wurden immer Kurse ab dem 2.Kind angeboten, das war wirklich toll. Aber hier gibt es so etwas leider nicht. Der eine Kurs findet nur einmalig samstags wie ein Crashkurs statt und der andere ist zu weit weg und als Partnerkurs ausgelegt. Ich hätte auch einfach gerne einen Kurs für mich allein, nur für mich und das Baby.
Aber so wie es aussieht, muss ich darauf wohl dieses Mal verzichten.

Freitag Abend war ich noch im KH, weil ich mal wieder in der Schule gestürzt bin. Über eine Stufe am Eingang, über die ich seit fünf Jahren laufe. Keine Ahnung was mit mir derzeit los ist, irgendwie habe ich Schwerkraftsprobleme. LOL Ich habe mich zwar abgefangen, bin aber auf den Bauch gefallen und abends hat mir dann alles weh getan und so sind wir dann spontan in die Klinik. Mit unserem Zwerg ist zum Glück alles in Ordnung, sollte mich etwas schonen und Magnesium nehmen.
Meine Muskeln, Sehnen und Bänder haben sich allmählich auch wieder hingezogen. zwinker

Habt ihr eigentlich schon Namen für eure Bauchzwerge?

Bis zum Uhu habe ich noch 1,5 Wochen mir. Aber es ist wirklich der Wahnsinn, wie schnell das rückblickend wieder ging und es macht mir fast ein wenig Angst, denn ebenso schnell vergehen die ersten Monate, wenn die Mäuse auf der Welt sind. smile

Liebe Grüße
Kathi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.19 22:08 von kathi06.


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 27.03.2019 14:26
Libby, hier ist tote Hose!
Mädels, was ist los? LOL


  Werbung
  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  Libby12345
schrieb am 27.03.2019 20:59
Ich weiß auch nicht, Kathi... Das ist ja wirklich merkwürdig!


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 27.03.2019 21:12
Morgen, Mädels, morgen! Da hab ich Zeit zu schreiben 😂😂😂


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  Libby12345
schrieb am 27.03.2019 21:31
Oh, sehr schön! 😅👍🏻


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 27.03.2019 23:57
Ich werd wohl erst am Freitag oder Samstag dazu kommen. Und jetzt erstmal schlafen... schalfen
Gute Nacht!


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  Ana85
Status:
schrieb am 28.03.2019 13:35
Hallo ihr Lieben,

ich will mich auch endlich mal wieder melden. Mir/uns geht es gut. Den Schreck mit der Blutung habe ich verdaut und seit dem war zum Glück auch nichts.
Letzte Woche hatte ich endlich die Feindiagnostik. Da war auch alles okay aber von den Bildern hatte ich mir mehr erhofft.Der Kleine hatte keine Lust.
Heute war ich zum Diabetes-Test. Auf das Ergebnis muss ich aber leider noch ne Weile warten. Das Labor ist nicht das schnellste.

Mädels wie geht es euch? Wie weit seid ihr denn mit den Kinderzimmern?
Was gibt es sonst neues?

Ich freu mich von euch zu lesen.

Liebe Grüße
ANA


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 28.03.2019 15:50
Sooo, wie versprochen, jetzt hab ich Zeit.

Hier passiert im Moment nicht so arg viel. Bauch wächst, sehr zu meinem Leidwesen. Ich sehe halt aus wie in der 94. Woche und werde von allen Seiten doof angequakt deswegen. Das ist echt etwas, das ich am Schwangersein nienienie verstehen werde. Seit wann ist bodyshaming wieder ok? Seit wann dürfen Wildfremde sich über meinen Körper äußern??? Wir waren am Sonntag bei der Hausbaufirma, den Fuzzi hatte ich exakt das zweite Mal in meinem Leben gesehen. Und dann haut er mir auch wieder diesen Spruch ans Ohr. "22. Woche? Dafür ist der Bauch aber groß". @#$%&. Wieviel Bauch ist denn richtig? Wäre er kleiner, würde jeder sagen "22. Woche? Man sieht aber noch nix????" Ich fühle mich dann immer in die Ecke gedrängt und fange an mich zu rechtfertigen. Die schlauen Sprüche fallen mir dann hinterher ein. Hrmpf. Also, falls mir wieder jemand quer kommt, soll er mir halt mal demonstrieren, wieviel Bauch für welche Woche eigentlich ok sind. Ich könnte mich da jetzt ewig drüber aufregen. Grrrrrr...

Ansonsten habe ich ja beschlossen, den OGTT sausen zu lassen. Ich messe stattdessen diese Woche fleißig meinen BZ selbst und zum Glück sind alle Werte nicht nur grad so gut, sondern richtig super. Ich könnte also durchaus mehr vertragen an Kohlenhydraten. Ich hab echt keinen Plan, woher der olle Diabetes letztes Mal kam. Es gibt dazu ja genug Meinungen. Dass gerade der große Test den Diabetes erst verursacht etc. Wer futtert schon auf einmal 75g Zucker? Kein Meinsch. Nicht mal ich schaffe 1,5 Tafeln Schoki auf einmal. Ich bin gespannt, was mein Arzt am Mo dazu sagt. Er ist da ja eigentlich ähnlicher Meinung. Ich habe am Mo Feindiagnostik und bin sehr gespannt auf ein paar schöne Bildchen.

Ich war heute das letzte Mal fürs Privigen in der Kinderwunschklinik. Das letzte Mal. Das ist echt wirklich sehr komisch. 6 Jahre lang bin ich da jetzt regelmäßig hinmarschiert und ich hab ja hier schon das ein oder andere Mal verlauten lassen, wie sehr mir meine Ärztin ans Herz gewachsen ist. Nur war sie heute leider nicht da. Also nix mit tränenreichem Abschied LOL. Dann kriegt sie eben einen Haufen SMS von mir.

Einen Namen haben wir für Bubi nun auch, aber gekauft habe ich nach wie vor fast nix. Ich habe mir fest vorgenommen, demnächst alle Babyklamotten zu sortieren und das, was fehlt, selbst zu nähen. Dazu müsste ich halt "nur" mal ein bisschen mehr Zeit haben. Mein Sohn wird gerade in die Krippe eingewöhnt und es läuft.. naja. Mäßig. Wahrscheinlich ist die Eingewöhnung einen Tag vor ET abgeschlossen und ich kriege nix mehr auf die Kette. Mein Nestbautrieb ist nämlich leider schon arg ausgeprägt..

Gibts irgendwen unter euch, die zu einem Geburtsvorbereitungskurs für Fortgeschrittene geht? Das würde mich brennend interessieren. Oder ähnliche Kurse wie Hypnobirthing oder sowas? Berichtet doch mal von euren Kursen! Was macht ihr, wie sind die Kurse? Was habe ich verpasst?


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  WzG2018
Status:
schrieb am 28.03.2019 18:50
Hallo Mädels,

heute finde ich auch Zeit zu schreiben smile
@Libby: Stimmt es gibt ja auch UHU Ich wars nicht Glückwunsch!
@kathi: Ach herje, zum Glück ist alles gut, aber ich kenne das noch zu gut von meiner letzten Schwangerschaft Achso! Ich war so schusselig und tolpatschig, zum Teil bin ich geflogen und umgeknickt obwohl es gar keinen Grund gab Ohnmacht Mein Mann meinte dann lachend, jetzt wissen wir auch, warum unser Sohn mit Fruchtblase zur Welt kam - wollte bis zum Schluss auf Nummer sicher gehen LOL
@Anna: Schön, dass es einmalig war! So soll es auch bleiben Ja Kinderzimmer ist aktuell noch "Kartonzimmer", aber ich habe schon meine Pinterestschwester drauf angesetzt nach schöner Deko mal zu schauen Ich wars nicht
@Kililu: Ich finde es auch immer witzig, wie fremde Personen ein Urteil über das Bauchwachstum fällen. Letzte Schwangerschaft hieß es bei mir die ganze Zeit ich hätte einen rießen Bauch...diese Schwangerschaft: Er wäre für das zweite echt klein - und jetzt Ich hab ne Frage Aber wenn es sie glücklich macht LOL
@me: Heute war mein letzter Arbeitstag Ohnmacht KRASS wie schnell die Zeit vergeht! Der Abschied ging mir doch schon sehr nahe traurig Jetzt freue ich mich erstmal auf die tolle Zeit zu Hause Das ist super Am Wochenende gehen wir auf die Baby-Kind-Messe mit meiner Schwester, da freu ich mich schon drauf smile Normalerweise musste ich immer dort arbeiten und dieses mal schlender ich gemütlich drüber ROFL


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.03.19 18:54 von WzG2018.


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 28.03.2019 21:38
@Kililu: Dieses dusselige Bauchthema kenne ich auch. Meine Schulkinder meinten heute, mein Bauch wäre jetzt aber richtig rund und meine Kolleginnen philosophierten heute darüber, warum mein Bauch so klein sein, man würde doch mit jedem Kind proportional betrachtet immer dicker.
Naja, bei 120cm Umfang würde ich jetzt nicht von klein sprechen. Vielleicht liegt es daran, dass mein Hintern ähnlich groß ist? LOL
Im Moment hänge ich auch etwas in einem Loch. Freue mich auf die Osterferien nächstes Wochenende. Ich weiß gar nicht, wie ich noch vier Wochen nach den Ferien und noch runder überstehen soll, bis zum Mutterschutz. Bin jetzt schon fertig, wenn ich die zig Stufen zum Lehrerzimmer hochjapse und langes Stehen macht mir zunehmend mehr zu schaffen.
Na mal schauen, für meine Viertis möchte ich schon irgendwie durchhalten und noch eine Abschlussfeier schmeißen. Sie müssen eh schon ohne mich, ihre Klassenlehrerin, auf Klassenreise und da es mein erster eigener Durchgang war, hänge ich natürlich besonders an ihnen. Gerade auch, weil sie so süß und interessiert Anteil an meiner Schwangerschaft nehmen.

Seid lieb gegrüßt
Kathi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.03.19 21:41 von kathi06.


  Re: Juli-Piep KW 13 schwanger
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 28.03.2019 22:07
Hallo ihr Lieben,

Ich schaff es auch doch schon heute zu schreiben.
Unser Urlaub war einfach toll und super entspannend. Wir haben uns einfach ein bisschen treiben lassen, die Sonne genossen und die Zeit zusammen verbracht!
Das war einfach toll! Im Urlaub ist der Bauch auch endlich gewachsen und jetzt Anfang vom 7 Monat pass ich endlich kaum noch in meine normalen Sachen und seh endlich schwanger und nicht mehr nur dick aus. Ich freu mich sehr

Schön, dass es euch allen gut geht und bisher bei niemanden etwas schlimmeres aufgetaucht ist.
Ich bin auch ganz überrascht, dass bei uns alles so prima läuft. Hab ein bisschen Sorge, dass beim Diabetes test was blödes rauskommt, aber das wird man sehen.

Bei uns ist das Kinderzimmer schon recht weit. Liegt aber eher dran, dass wir nur mein bastelzimmer ausgeräumt haben und die Möbel für den Krümel aufgebaut haben. Die Sachen die wir bisher geschenkt bekommen haben, haben wir erstmal nur rein gestellt. Und die kinderklamotten gewaschen und schon in den schrank sortiert. Ich glaub so als erst Ausstattung wird das erstmal reichen. Geh davon aus, dass wir eh noch was geschenkt bekommen.
Im Moment treib ich viel Sport, weswegen ich auch eher weniger zum schreiben komme. Lesen tu ich aber immer vorm schlafgehen.
Mo. Ist Yoga, Mittwochs ist jetzt Wassergymnastik und Heute war ich nochmal schwimmen.
Aber es tut meinem Rücken echt gut! 😊

Im Mai besuchen wir dann noch einen Crashkurs zur Geburtstvorbereitung. Mal sehen wie der wird. Ist ja noch etwas hin. Aber ich finds der Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Ich hab heute mal geschaut und muss nur noch ca. 8 Wochen arbeiten. Mal sehen wie die Zeit so rumgeht. Heute fand ich es eher anstrengend. Aber ist ja oft so nach dem Urlaub!

So, ich wünsch euch allen noch eine schöne restwoche und ein tolles Wochenende. (wir gucken uns leider das ganze We Mieter für unsere Wohnung an).

Alles Liebe, iorana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019