Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  Nadine2019
schrieb am 11.03.2019 20:33
Unsere Kugelliste schwanger
schwanger
ET am:
03.07. WzG2018 Frau 2. Kind Frau
05.07. Libby12345 Mann 2. Kind Mann
06.07. iorana 1. Kind Frau
09.07. kleinesWunder 1.Kind Frau
15.07. kathi06 5. Kind Mann
21.07. nipuh
21.07. mariechen74
22.07. Ana85 Mann
22.07. Nadine2019 2. Kind Mann
24.07. koenigsroulade 1. Kind Mann
24.07. HippieW 1. Kind Mann
25.07. KiLiLu 3. Kind Mann

Ichtybee


Leider haben wir auch Sternchen sehr treurig
lady_juno


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  Nadine2019
schrieb am 11.03.2019 20:53
Ihr Lieben,

ich eröffne mal diese Woche, nachdem ich mich in der letzten Woche nicht gemeldet hatte. Wir hatten am Donnerstag Feindiagnostik und eigentlich wollte ich mich danach melden, aber irgendwie war dann soooo viel los, dass ich es nicht mehr geschafft hatte Ich wars nicht Ich bin zur Zeit auch echt schnell k.o. bzw. kann mich schwer motivieren, wenn mein Popo erstmal Couch-Haftung hatte Ich wars nicht Sonst geht es mir soweit gut, ich will mal nicht klagen smile Heute ist bei mir 21+0 - Waaaaahnsinn - es geht schon wieder bergab, die Zeit rast Gute Nacht
Bei der Feindiagnostik war auch alles gut - unserem kleinen Jungen geht es prima, alles i.O. und zeitgerecht entwickelt. Nur sehr kooperativ ist er offensichtlich nicht und hat es dem Arzt mit allerlei Zappelei schwer gemacht, gescheit zu messen usw., weil ihn das Gedrücke von oben wohl gestört hat LOL Er ist aber auch echt ein aktives Kerlchen, glaube ich, der sich oft und ausdauernd bemerkbar macht, gerne auch dann, wenn etwas am Bauch drückt (z.B. wenn ich blöd sitze).






@Ana85: das war sicher ein Schreck letzte Woche streichel ich hoffe, bisher war weiter alles gut?

@Libby: das mit dem Träumen kenne ich auch - für mich sehr ungewohnt, da ich mich sonst so gut wie nie an Träume erinnere

@kathi06: fein, dass alles schick ist bei eurem kleinen Mann smile

@kleinesWunder: Kinderwagen ist aus meiner Sicht echt Geschmackssache und relevant, was man genau wichtig findet. Ich habe einen Emmaljunga und liebe ihn, allerdings war klein/leicht und wendig für mich auch kein super wichtiges Kriterium. Als Babyschale werden wir wieder einen Maxi Cosi kaufen.

@WzG2018: was macht der MDV? Ich hoffe, ihr seid wieder fit? Das ist ja in der Schwangerschaft noch viel fieser. Davor graut mir übrigens - mein Großer ist ja aus dem Gröbsten raus mit Erkrankungen und schleppt nun in der 1. Klasse nicht mehr jeden Infekt mit an...da will ich noch gar nicht dran denken, was da mit Baby/Kita-Kind wieder auf uns zu kommt Gute Nacht

@KiLiLu: Was macht das Hirn? LOL

@iorana: Pärchen-Urlaub klingt toll Liebe wo geht es hin? Wir haben einen Kater, beim Großen waren es damals noch 2. Den einen hat das Baby nicht interessiert, eher genervt LOL der hat immer eher das Weite gesucht. Der jetzt noch da ist, wird sicher wieder seeeehr interessiert sein und es wird eher die Hauptaufgabe, ihn erstmal ausreichend fern zu halten, damit er nicht schwuppdiwupp mit im Babybett liegt Baseball das wird sehr vom Naturell eurer Katzen abhängen, denke ich.

@koenigsroulade: die Ergebnisse des letzten US klingen doch toll! Da wird bei der Feindiagnostik sicher auch alles okay sein.

@HippieW: wie war eure Feindiagnostik?


Soooo, bin gespannt auf eure Berichte smile wenn ich oben in der Liste was ändern soll, dann immer her damit smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.19 21:13 von Nadine2019.


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  kleinesWunder
schrieb am 11.03.2019 23:59
Hallo,
@nadine, danke fürs Eröffnen! Toll, dass die Feindiagnostik gut verlief und das sind ja süße Bilder von eurem KleinenBlume.
Ja, Kinderwagenkauf ist kompliziert. Emmaljunga hat eine Freundin, den finde ich auch toll. Mal sehen, wir gehen demnächst nochmal hin und werden uns dann entscheiden.
@iorana: Toll, wann steht nochmal euer Urlaub an? Genießt die Zeit und erholt euch gut smile
@HippieW: ich hoffe, die Feindiagnostik lief gut und du hast schöne Bilder von eurem Krümel bekommen

Wie geht es den anderen? Wir hatten heute wieder Vorsorge, alles war ok. Die Kleine ist jetzt schon fast 30 cm groß.
Wird bei euch eigentlich der Muttermund untersucht oder habt ihr immer nur den Ultraschall über den Bauch. Und werden ab und an Blutwerte genommen? Wie oft müsst ihr zur Vorsorge? Bei mir wurde bis jetzt erst einmal direkt am Anfang Blut abgenommen und ansonsten immer nur US über den Bauch. Irgendwie habe ich manchmal Sorgen, der Muttermund könnte sich verkürzen oder irgendwas übersehen werden. Aber der Arzt wird ja schon wissen, was er macht.
Morgen gucken wir uns schon mal die Entbindungsklinik an, es gibt einen Infoabend. Ist zwar noch sehr früh, aber beim nächsten Termin sind wir vermutlich mitten in den Umzugsvorbereitungen, da dachte ich, dass wir jetzt schon mal hingehen.
Ich habe ein paar schöne Umstandsklamotten geshoppt und bin ganz glücklich über meine Schnäppchen. Nun muss ich nur noch ein Kleid finden für die Hochzeit meiner Schwester, das ist gar nicht soo einfach.
Ende nächster Woche habe ich den Zuckertest, bin mal gespannt. Hat noch jemand demnächst den Test?
Etwas Gedanken mache ich mir, weil ich ja leider am neuen Wohnort keine Hebamme bekommen habe, es gibt auch kaum Chancen, noch eine zu finden. Ich habe sämtliche Listen abtelefoniert. Das ist wirklich schade.

Wir haben nun schon alle mehr als die Hälfte der Schwangerschaft hinter uns, oder? Wie toll, manchmal kann ich es kaum glauben. Eben hatte ich doch erst den positiven Test in der Hand und schon geht es in großen Schritten in Richtung Geburtstermin Liebe

So, ich wünsche euch allen eine tolle Woche und sende euch liebe Grüßewinkewinke


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 12.03.2019 09:57
Hallo ihr Lieben,

mir geht es soweit gut. Meine Mama kommt für ein paar Tage zu Besuch und mein Bjarne hat Donnerstag Geburtstag. Also langweilig wird mir nicht. Die Wochen rasen gefühlt an mir vorbei und der Bauch wächst jetzt ordentlich. Ich habe einen Bauchumfang von 120cm und frage mich, ob sie ein Kind übersehen haben. LOL
Gestern war ich zum Infoabend meiner Tochter zwecks weiterführender Schule und habe mich auf der rutschigen Schulbaustelle erstmal schön auf die Nase gelegt. Intuitiv habe ich mich abgefangen und bin zum Glück nicht auf den Bauch gefallen, aber jetzt schmerzt mein linker Knöchel und mein rechtes Bein ist blau.
Aber dem Zwerg geht es gut, er bewegt sich, manche Tage ist er total agil, dass sogar die Bauchdecke hüpft, andere ist er ruhiger, als wenn er sich sanft nur hin und her dreht.
Den großen Zuckertest habe ich am 26.03., hoffentlich ist wieder alles gut. Meine Kinder waren zwar alle relativ groß und schwer, aber Diabetis hatte ich laut Arzt nie. Außer bei Bjarne, da bin ich mir nicht sicher, er kam 3 Wochen vor ET und wog 4060g, KU 39cm und wurde ein paar Stunden später auf die Intensiv verlegt, weil er seinen Zucker nicht halten konnte und die Sauerstoffsättigung schlecht war. Das war ein sehr unschöner Start ins Leben und zum Glück musste ich das nur einmal erleben. Deshalb lasse ich dieses Mal, wie bei Lasse auch schon, gleich den großen Test machen.
Bzgl. Muttermunduntersuchung: Meine jetzige FÄ und Hebamme vertreten die Meinung, dass das nicht ständig nötig ist, da man nur unnötig Keime hineinbefördert. Meine Hebamme hat noch gar nicht getestet und meine FÄ bisher einmal, da ich ja leichte Blutungen hatte in der 20.SSW, da musste sie natürlich schauen.






Liebe Grüße
Kathi


6 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.19 11:56 von kathi06.


  Werbung
  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  Libby12345
schrieb am 13.03.2019 21:40
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich letzte Woche noch einigen antworten, habe es aber leider nicht geschafft. Ich versuche es mal nachzuholen.

@Ana: Wie lief es seitdem bei Dir? Ich hoffe, dass sich alles beruhigt hat! Wegen der Träume fragtest Du, glaube ich, ob ich Lehrerin wäre. Bin ich, aber an einer Fachhochschule, hab also mit Abi normalerweise nichts zu tun. Allerdings träume ich oft, dass ich selbst noch mal Abi machen müsste, weil da damals etwas faul war. Das ist wohl ein häufiger Traum, wie ich gehört habe smile

@Kathi: Du ziehst aber auf dem Bild nicht den Bauch ein, oder zwinker Nein, ernsthaft, das sieht ja schon sehr fortgeschritten aus! Ich traue mich ehrlich gesagt nicht, hier ein Foto von mir reinzustellen. Was bekommst Du denn eigentlich für Kommentare bezüglich des Bauchs? Bei mir war von "schon sehr groß" bis "total klein dafür, dass Du schon so weit bist" schon alles drin smile

@KiLiLu: Da jemand nachfragte: Was ist denn mit Deinem Hirn? Hast Du auch Schwangerschaftsdemenz?

@Nadine: Schön, dass alles gut war bei der Feindiagnostik! Ich fand diesen Termin sehr aufregend und auch schön, da zum Glück bei uns auch alles okay war! Und Danke fürs Eröffnen.

@Iorana: Wie es mit den Katzen und Baby läuft, hängt sehr von der Katze und später auch vom Kind ab... Unser Kater z.B. ist 15 Jahre alt und sehr lieb. Ich musste noch nie das Kind vor dem Kater schützen, aber in letzter Zeit schon oft umgekehrt. Trotzdem, es ist und bleibt ein Tier und ich würde nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass der Kater sich nicht doch mal wehrt, wenn er sich vom Kind bedroht fühlt. Da muss man dann doch immer aufpassen. Eine Freundin von mir hat auch eine Katze und ein Kleinkind, und da haut die Katze auch schon mal zu. Allerdings ist zum Glück nie etwas Ernstes passiert.

@kleinesWunder: Du hattest ja wegen der Untersuchungen gefragt. Mein Frauenarzt bestellt mich ungefähr alle drei Wochen ein und jedes Mal wird Blut abgenommen und er schaut sich auch immer den Muttermund an. Ich glaube, das ist relativ häufig und es scheiden sich bestimmt auch die Geister, ob das denn nun nötig oder sinnvoll ist. Ich vertraue da jetzt auch einfach meinem Arzt und es beruhigt mich auch, zu wissen, dass der Muttermund sich nicht verkürzt und sonst auch alles in Ordnung ist, weil ich mein großes, ca. 12 Kilo schweres Kind auch oft trage - es lässt sich oft kaum vermeiden. Den Zuckertest hatte ich gestern, weil das Baby relativ schwer ist und ich viel Fruchtwasser habe. Man muss nüchtern kommen, darf morgens auch keinen Kaffee trinken (grässlich) und dann bekommt man das Kalorienäquivalent einer Pizza als süßen Saft smile Dann nehmen sie nach einer sowie nach zwei Stunden Blut ab, um zu sehen, wie sich der Blutzucker abbaut. Bei mir war alles okay und darüber bin ich sehr froh! Wie war der Infoabend in der Klinik?

Oh je, jetzt kann ich mich nicht mehr erinnern, wer von Euch noch umzieht... Tut mir leid smile Diejenige möchte ich jedenfalls fragen: Macht Ihr das noch vor der Geburt? Ich muss gestehen, dass ich dagegen war, weil es mir mit Kleinkind, Halbtagsjob und der Schwangerschaft zu viel wäre, jetzt allzu flott umzuziehen, Wir dürfen ab dem 1.4. ins neue Haus, wollen aber ganz allmählich dort einziehen, Das Ziel ist, dass wir im Winter da eingerichtet sind LOL

Der kleine Rumpel und ich sind jetzt bei 24+2 und es geht mir sehr gut. Ich bin total schwangerschaftsdement, aber da ich immer etwas verpeilt bin, fällt das nicht so sehr auf. Mich treibt schon etwas die Geburt um, weil ich nicht schon wieder so einen Schreck erleben will wie beim ersten Mal; da sind die Herztöne des Babys schon unter den Eröffnungswehen so sehr abgesackt, dass ein eiliger Kaiserschnitt gemacht werden musste. (Das sollte niemanden beunruhigen, so etwas passiert wohl nicht so oft.) Ich bin der Hebamme und den Ärzten total dankbar für ihre schnelle Reaktion, aber ich möchte nicht mehr in diese Lage kommen, wenn's geht... Ich möchte es dieses Mal natürlich versuchen, es sei denn, es spricht medizinisch etwas dagegen. Aber ich werde wohl nicht ruhig bleiben können, wenn es losgeht - es ist zwar unwahrscheinlich, dass so etwas noch mal passiert, aber es einmal so erlebt zu haben, prägt sich eben ein. Meine Hebamme hat mir davon abgeraten, die Herztöne selbst zu messen, weil man auch öfter seinen eigenen Puls erwischen könnte - oder gar keinen Puls - und dann würde ich erst recht Angst kriegen. Wahrscheinlich werde ich dann wohl doch schon ziemlich zu Anfang der Geburt ins Krankenhaus fahren und wieder nach Hause geschickt werden Ich wars nicht

Ansonsten läuft diese Schwangerschaft irgendwie die meiste Zeit einfach "nebenher", was gar nicht so schlecht ist, weil ich dann nicht allzu viel zum Grübeln komme!


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 14.03.2019 11:55
@Libby: Früher haben wir hier immer Bauchfotos eingestellt im Forum, was sehr schön war, um auch die Unterschiede sichtbar zu machen und einander zu beruhigen. Den schönsten Bauch, auch bedingt durch ein paar Kilo zu viel, habe ich definitv nicht mehr, aber ich freue mich trotz allem auf unseren Zwerg und danke meinem Körper, dass er es auch ein 5.Mal komplikationslos zu meistern scheint.
Ich höre hier auch einiges bzgl. Wachstum:"Ist sie schwanger oder hat sie wieder zugenommen?", bis zu "Du wirst ja immer runder, der Babybauch ist nicht mehr zu übersehen.", ist alles dabei.
Ich liebe Babybäuche einfach, es fasziniert mich immer wieder, was der Körper einer Frau da leistet. smile

Liebe Grüße
Kathi


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  Libby12345
schrieb am 14.03.2019 19:54
@Kathi: Ja, das ist toll! Ich bewundere das auch sehr! Man hat ja auch immer noch nicht verstanden, wodurch eigentlich die Geburt ausgelöst wird... Geheimnisvoll ist es also auch!
Ich wollte übrigens auch mal vier Kinder haben smile So eine große Familie finde ich großartig. Da es aber lange gedauert hat, bis es bei uns geklappt hat, werden wir das wahrscheinlich nicht mehr schaffen. Ist aber nicht schlimm, so oder so ist es schön.


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  koenigsroulade
schrieb am 15.03.2019 07:05
Guten Morgen ihr Lieben,

bevor es zu spät ist, melde ich mich auch mal zu Wort diese WOche.

@Nadine: schön, dass bei der Feindiagnostik alles gut war. Das ist unglaublich beruhigend. Einen Kinderwagen haben wir geschenkt bekommen. Ist zwar schon alt, aber funktionsfähig und schützt unseren Geldbeutel.

@kleines Wunder: der Muttermund wird jedes Mal untersucht. Er sagt zwar nie was dazu, aber er steckt den Finger rein und tastetLOL
@kathi: schöner Bauch!!! smile Ich finde, das sieht eindeutig nach schwanger aus!
@Hippie: wie war die Feindiagnostik? Ich hoffe, du bist nur im Stress und es ist alls ok

Bei mir alles wie immer..naja fast. Hatte die letzten Tage wohl einen Wachstumsschub. Hatte sehr starke Lendenwirbelschmerzen, sodass es beim Gehen immer in die BEine gefahren ist. Und zusätzlich zu den Dehnungsschmerzen so krampfartige schmerzen im Unterbauch. Hatte Angst bekommen, da der Bauch auch oft hart war. Hebamme hat gemeint, bis zu 10 Kontraktionen am Tag seien in der 22. ssw völlig normal. Nur wenn die Schmerzen sehr stark sind oder kontraktionen sich häufen, soll ich zum Arzt. Gott sei Dank ist es seit heute morgen fast weg. Dafür ist der kleine Dödel mitsamt Bauch ordentlich gewachsenSchnuller
Ich habe eine Vorderwandplazenta, kann aber jeden Tag deutlich die Tritte/Boxer spüren. MEine Kollegen sehen es sogar, wenn ich ruhig sitze. Und ich meine auch, dass er schon Schluckauf hatte. Rhythmisches Zucken an einer Stelle.

Ansonsten fiebern wir der feindiagnostik nächsten Mittwoch entgegen. Die Woche drauf habe ich Termin bei der Hebamme und paar Tage später den großen Zuckertest.


Guten Start ins Wochenende allen!!

Wenn ich Zeit habe, lade ich euch ein aktuelles Bauchfoto hoch!


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  HippieW
schrieb am 15.03.2019 08:36
Guten Morgen ihr Lieben,

tatsächlich war ich die ganze Woche etwas im Stress. mein Pferd war verletzt und musste am Wochenende noch genäht werden und brauchte danach noch intensive Betreuung. Außerdem war die Equitana (Pferdemesse Ich freu mich sehr )

Aber nun zu dem Wichtigsten: Die Feindiagnostik (Ist nun auch schon wieder eine Woche her, krass !!!!!) war super. Es ist wirklich ALLES perfekt. War nen super Termin. Könnte nicht besser sein. Allerdings ist er groß und schwer für sein Alter grins
Ich merke ihn auch jeden Tag immer mehr, wobei die festeren Tritte immer noch nicht sooooo häufig sind.... Aber gut, denke das wird bald noch mehr... Und die Plazenta fängt ja immer noch gut was ab.... Aber bei der Feindiagnostik hat er sich einmal "beschwert" und gut getreten *gg*

Den Zuckertest muss ich auch noch machen lassen. Ich weiß nur nicht, ob ich den großen oder den kleinen machen lassen soll. Prinzipiell bin ich ja schlank, esse kaum Süßes, mache Sport...

In 3 Wochen fahren wir in den Urlaub, ein letztes Mal zu Zweit Ich freu mich sehr

Ach ja, mein MuMu wurde bisher auch noch nicht wirklich untersucht.

Gestern Abend kurz vor dem Schlafen gehen hatte ich auch das erste Mal Kontraktionen, aber nicht schlimm... und waren dann auch irgendwann weg...

Wünsche euch schon mal ein tolles Wochenende


  Re: Blumeschwanger Juli-Piep schwangerBlume
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 16.03.2019 10:15
*nachtrag: ich schreib übrigens mit dem Handy, man möge mir also bitte Fehler in Rechtschreibung und kommasetzung verzeihen*

Huhu ihr Lieben,

Ich melde mich auch schnell nochmal. Es ging nicht früher, weil der Elektriker Anfang der Woche leider ausversehen unsere Internetkabel gekappt at und wir die Woche komplett ohne Internet/ Telefon waren. Am Montag geht es in den Urlaub. Ich freu mich sehr
Freuen uns schon. Es geht nach Südspanien, da ist es zwar noch nicht mega warm und vll. Haben wir Pech und es regnet, dann hat unser Hotel aber einen kleinen extra Wellness Bereich. Auf jedenfall freuen wir uns auf Entspannung!

Ich hab grad das Problem, dass ich mir Namen nicht merken kann (könnte ich immer super, aber in letzter Zeit vergesse ich alles!)

Deswegen jetzt das meiste ohne direkte Anrede Ich wars nicht

Ich würde auch vor der Geburt nicht mehr umziehen wollen. Das bisschen renovieren und aufhübschen reicht mir schon. Man soll die Schwangerschaft ja auch ein bisschen genießen.

Und wow Kathi, ich find der Bauch sieht schon mega nach schwanger aus. Bei meinem kann man mittlerweile auch wad erahnen. Aber bei weitem nicht so groß. Mir passen grad noch ganz knapp einige normale Hosen. Die schwangerschaftshose ist eher noch ein bisschen zu groß! Die rutscht, grad.

Mittlerweile können ja alle die kleinen spüren, oder? Bei mir wird es auch mehr. Ich finds total verrückt.

Vielen Dank für eure Erfahrung mit den Katzen. Habt ihr vorher versucht die Katzen z. B. Daran zu gewöhnen, dass ein Baby kommt. Z. B. Maxicosi mit puppe, wo sie nicht ran durften? Als das baby noch im Krankenhaus war schon mal getragenen body mitgebracht, damit sie sich an den Geruch gewöhnen konnten?

Zuckertest hab ich auch noch. Hoffe der fällt nicht allzu schlimm aus. Ich ess nämlich so ziemlich alles was ich möchte. Hab aber immer noch nicht sooo viel zu genommen. Bin jetzt wieder beim einstandsgewicht vor der Geburt. Hebamme war am Dienstag zufrieden.
@ hippi: ich hatte übrigens 2 Freundinnen die Schwangerschaftsdiabetes bekommen haben, obwohl sie sich gesund ernähren und schlank waren. Das ist wohl nicht unbedingt ein Kriterium.

Schön, dass bis jetzt alle großen US gut gelaufen sind! Das hört man immer gerne... Gibt's denn noch jemanden wo der US fehlt?

So, da ich heut für den Urlaub noch einiges auf dem Zettel hab,(dummerweise sind letzte Woche meine Brüste nochmal ein ganzes Stück gewachsen. Jetzt sind selbst die letzten zwei BH s etwas zu eng. Deswegen muss ich heute nochmal schnell los was kaufen), wünsch ich euch noch ein tolles Wochenende! Bis bald!
Liebe Grüße!

Und ich hab gelesen, dass mein Krümel jetzt schon eine 85 % Überlebenschance hätte, wenn sie geboren werden würde. Das will jetzt natürlich noch keiner, die Monate soll die ruhig ausreizen, aber beruhigend ist es doch irgendwie!

Alles Liebe für euch!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.19 10:19 von iorana.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019