Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Nina 7
schrieb am 11.03.2019 16:09
Ich bin erst in der 4+5 ssw und habe seit gestern so eine komische Gesichtsrötung. Die Nase und der Bereich unter den Augen ist rot und das Kinn.
Außerdem habe ich an den Armen und den Beinen überall kleine rote Pünktchen unter der Haut. Also nicht erhaben, sondern wie kleine Stecknadelpunkte. Wahrscheinlich geplatzte Kapillargefäße. Kennt das jemand ? Kann das von den Hormonen kommen ?
Es ist nicht meine erste Schwangerschaft , aber das hatte ich noch nie.
Googeln findet man nur so schreckliche Sachen wie Lupus etc ,- und dabei wollte ich mich dieses mal doch nicht so verrückt machenAchso!


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
avatar  Zwieback**
schrieb am 11.03.2019 17:53
Ich hab jetzt bei deiner Beschreibung direkt an Ringelröteln gedacht. Ich will dir ja keine Angst machen, aber ich an deiner Stelle würde direkt den FA aufsuchen und das testen lassen.


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Nina 7
schrieb am 11.03.2019 18:59
ne, ich glaube das ist es nicht, die Bilder sehen anders aus, zum Glück !


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 12.03.2019 00:28
Mein erster Gedanke war auch Ringelröteln. Hatte mein Sohn gerade erst. Würde das auch fix vom Doc abklären lassen. LG


  Werbung
  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 12.03.2019 09:24
"Rosacea"

Ist bei mir in der Schwangerschaft ausgebrochen! Fing kurz nach positivem Test an.

Schau dir mal bei Googel die Bilder an ob das mit deinem Zusammenpasst


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Itchybee
schrieb am 12.03.2019 09:49
Nicht Rätsel raten, Ab zum Hautarzt! Sicher ist sicher!


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Nina 7
schrieb am 12.03.2019 15:32
So, meine Frauenärztin wollte sich das nicht ansehen und sagte ich soll zum Hautarzt. Da war ich heute morgen und nach 2,5 Stunden Wartezeit war nicht mehr aus ihr herauszubekommen, als dass sie eine Allergie vermutet, wozu aber nicht passen würde, dass ich keinen Juckreiz habe. Ich soll in die Hautklinik. Die haben aber erst wieder Termine im Mai !!!!!!, - und ob bis dahin etwas passieren kann, weiß niemand traurig

Ich versuche mich jetzt etwas damit zu beruhigen, dass es wohl ja nicht so schlimm sein kann, wenn keiner jetzt etwas unternimmt, oder ?


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
avatar  Zwieback**
schrieb am 12.03.2019 16:42
Zitat
Nina 7
So, meine Frauenärztin wollte sich das nicht ansehen und sagte ich soll zum Hautarzt. Da war ich heute morgen und nach 2,5 Stunden Wartezeit war nicht mehr aus ihr herauszubekommen, als dass sie eine Allergie vermutet, wozu aber nicht passen würde, dass ich keinen Juckreiz habe. Ich soll in die Hautklinik. Die haben aber erst wieder Termine im Mai !!!!!!, - und ob bis dahin etwas passieren kann, weiß niemand traurig

Ich versuchew mich jetzt etwas damit zu beruhigen, dass es wohl ja nicht so schlimm sein kann, wenn keiner jetzt etwas unternimmt, oder ?

Darauf würde ich mich nicht verlassen. Hast du einen guten Hausarzt ?


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Nina 7
schrieb am 12.03.2019 17:52
@zwieback.Hausarzt habe ich keinen. Wir wohnen hier noch nicht so lange.

Ich überlege, ob ich nicht einfach ins Krankenhaus in die Gyn gehe, die werden doch wohl schwangere mit Allergien / Ausschlag kennen und wissen, ob das schlimm ist oder nicht.

oder was meint Ihr ? bin für jeden Vorschlag dankbar.


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 13.03.2019 15:28
Ich würde auch zu einem Hausarzt oder sicherheitshalber in die Klinik. Besser einmal mehr als unsicher sein. LG


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  Libby12345
schrieb am 13.03.2019 17:06
Vielleicht die „Stewardessen-Krankheit“ Periorale Dermatitis, die harmlos, aber lästig ist...? Sie tritt nicht zwangsläufig nur um den Mund herum auf. Wenn es das wäre, solltest Du auf Hautpflegeprodukte verzichten und Dich nur mit Wasser waschen.
„Schwangerschaftsmaske“ würde mir bei schmetterlingsförmig noch einfallen, passt aber nicht zu Deiner sonstigen Beschreibung.
Neurodermitis tritt auch oft in den genannten Bereichen auf.

Ich würde noch mal einen zweiten Hautarzt aufsuchen!


  Re: schmetterlingsförmige Rötung im Gesicht
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 24.03.2019 14:12
Hast du Probleme mit den Hormonen gehabt?
Ich hatte/habe viel zu viel Testosteron und dank 18 Follikeln beim letzten Versuch wurde da natürlich nochmals zusätzlich Testosteron ausgeschüttet (so ca 6 SSW etwa), was zu einem mega Ausschlag führte, der sich als Rosacea herausstellte. Harmlos, aber hässlich und beängstigend.... ging nach ein paar Tagen wieder besser




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019