Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Fieber in 6.ssw und neg Test
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 10.03.2019 08:25
Hallo ihr Lieben!

Bin mir gerade sehr unsicher, ob ich noch schwanger bin. Ich habe seit gestern nachmittag ganz starke Kopf- und Gliederschmerzen, dazu noch Rückenschmerzen, die mich fast umbringen. Wobei die ja zur Ss passen. Hinzu kommt Fieber bei ca 38.6°C.

Nun habe ich gerade einen weiteren Clearblue- Test gemacht, der total negativ war!!!

Der Test lief sehr langsam durch und fürs Kontrollfenster musste ich nochmal Pipi nachtanken. Aber das kam dann. Ich war 2x auf der Toilette in dieser Nacht, aber nach NMT spielt das doch keine Rolle mehr, dachte ich. Oh man....


Was bedeutet das jetzt? Kennt das jemand?
Ich werd noch verrückt...dabei habe ich diesmal echt ein gutes Gefühl!

Vielleicht kann mich hier wer beruhigen!
Liebe Grüße Blume Hamst1o

PS: habe den Betreff geändert, um keinen neuen Beitrag öffnen zu müssen. Danke für euer Verständnis.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.19 22:19 von Hamst1o.


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 10.03.2019 08:35
Hey winkewinke

Ich kenne es "Gott sei dank nicht" sonst wäre ich glaube ich total durchgedreht Zunge rausstrecken

Aber wenn du schon sagst, daß er so langsam war, dann kann man vllt auch davon ausgehen, daß er defekt ist/war.

Wenn du dir zu große Gedanken machst, dann einfach morgen zum Frauenarzt.

Ich drücke dir meine


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 10.03.2019 08:50
Vielen Dank für deine schnelle Antwort angelsound!

Ja, ich hoffe auf einen defekten Test. Wobei das ein 2er Pack war und der erste funktioniert hat.

Meine neue FÄ möchte mich erst am 18.3. sehen, da alles andere zu früh wäre für US etc. Ich weiß nicht, ob ich mich davor melden soll. Blöd eigentlich oder?


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 10.03.2019 09:49
Ach quatsch.

Wenn du dir Sorgen machst, dann geh zu deiner Ärztin.
Die kann die Sorgen bestimmt verstehen.

Bei mir war das bei dem cb Digital so.
Der erste hat super funktioniert.
Der 2te aus der Packung war defekt.

Blöd ist das nicht.
Man macht sich die gabze Schwangerschaft über total bekloppt.
Das fängt mit den blöden sst an, und hört erst auf, wenn man unter der Erde liegt Gute Nacht

Aber ja, am Anfang macht man sich total bekloppt.

Und wenn es ganz schlimm ist, dann würde ich zur Apotheke fahren, und noch einen kaufen.
Ich weiß nicht wieviel Geld ich am Anfang in sst investiert habe Ich wars nicht aber von dem Geld hätte man bestimmt schön essen gehen können ROFL


  Werbung
  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  claru80
schrieb am 10.03.2019 10:47
Hallo,
also, selbst wenn du nicht mehr schwanger gewesen sein solltest beim Test machen, hätte noch Rest-HCG im Urin sein müssen.
Daher denke ich sehr, dass der Test kaputt war!

Ich schliesse mich an: Geh morgen zu deiner Ärztin/Arzt und erkläre die Situation. Schwangere Frauen sind zwar nicht krank aber in einer Ausnahmesituation, Ärzte müssten sowas verstehen!

LG und bleib ruhig.

Claru


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 10.03.2019 20:41
@claru: ja stimmt eigentlich. Aber vielleicht ist das HCG schon unter die 20 Einheiten gefallen und es deutet auf eine FG hin. Hatte schon 2 und das macht noch nervöser. Bei der letzten FG war der Wert an ES+15 bei 21....

Übrigens habe ich nun auch Fieber bei ca 38.6°C. Eigentlich seit gestern schon, aber jetzt habe ich gemessen. Somit muss ich morgen früh definitiv zum Hausarzt, arbeiten werde ich so auch nicht können.

Sollte ich jetzt schon ne Ibu 400 nehmen?
Oh man @angelsound: es hört nie auf mit dem Verrücktmachen!


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  IchDuErSieEs
schrieb am 11.03.2019 15:27
Hi,
ich wollte nur kurz schreiben: evtl. ist dein hcg-Wert zu hoch für den CB? Ich kenne die Spanne jetzt nicht genau bis zu welchem Max-hcg-Wert ein Schwangerschaftstest anschlagen muss, aber evtl. wäre das die Ursache?
Und zum Fieber: ich finde deswegen kannst du auf jeden Fall zum Gyn oder hausarzt. Du könntest bei Fieber auch Paracetamol nehmen, auch wenn Ibu im ersten und zweiten Trimenon erlaubt ist (hatte vor 2Wochen erst leichtes Fieber und habe abends eine halbe Para genommen).

Was hat dein HA heute gesagt?

Alles Gute!


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 11.03.2019 19:28
Mein HA hat mich wefen Mafen-Darm bis Mi krankgeschrieben. Das Fieber ging jetzt von alleine runter.

Mittlerweile habe ich noch einen CB digital gekauft, der mit Morgenurin "nicht schwanger" anzeigte. Ich habe zwar noch Rückenschmerzen und die BW sind sehr empfindlich, aber heute morgen habe ich sehr geweint deswegen. Ich glaube, es ist wieder aus sehr treurig

@IchDuErSieEs: das wäre ne interessante These. Aber müsste dann nicht wenigstens das Plus angezeigt werden?

LG Hamsti


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
avatar  Her-Mina
Status:
schrieb am 11.03.2019 19:33
Liebe Hamsti,

das tut mir so leid, dass du diese Erfahrung machen musst. Ich fühle mit dir, denn ich hatte diesen Krimi mehr als einmal. Fühl dich mal gedrückt streichel
Drück dir für das nächste Mal fest die Daumen.

LG
Hermina


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 11.03.2019 20:01
Liebe Hamsti,

es tut mir sooo leid.

Einen negativen Test, der noch dazu komisch langsam durchgelaufen ist, könnte man ignorieren, aber noch einen....

Ach man, was für ein Mist


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 11.03.2019 20:17
Vielen Dank für eure lieben Worte! Es tut so gut, wenn man nicht alleine ist. Auch wenn ich das natürlich keiner Frau wünsche!

Ich habe den cb mal aufgemacht und auch ein PDF mit den Grenzwerten gefunden. Da ist eine blaue Linie auf dem low-sensibility-Streifen, die mich stutzig macht.

Phase 2 der Trauer, oder?Hilfe

Es wäre einfach so schön gewesen...


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  claru80
schrieb am 11.03.2019 20:54
Liebe Hamsti,
oh nein, was muss ich lesen? Das tut mir echt leid. streichel
Ich hatte das gleiche im November und dann hats zwei Monate später wieder geklappt: Ich wünsche dir das gleiche!

LG
Claru


  Re: Hat der SsTest bei 5+0 was zu bedeuten?
no avatar
  Hamst1o
schrieb am 11.03.2019 22:07
Vieken Dank Claru!
Wir geben nicht auf, auch wenn ich jetzt erstmal schauen muss, wie mein Körper damit umgeht.
Bin froh, morgen nicht arbeiten zu müssen. Ich könnte mich auch nicht wirklich konzentrieren.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019