Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 01.03.2019 15:58
@annika gute Besserung streichel hoffentlich geht es dir schnell besser.
36+0 auch 3,2? Da hatten wir am selben Tag den selben wert LOL


Meine Hebamme hatte mir noch empfohlen tgl 1-2 Tassen Himbeerblätter Tee zu trinken, damit hab ich heute begonnen LOL


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 01.03.2019 16:14
Bambi, ich wünsche dir ganz viel Glück, dass der Tee bei dir etwas bewirkt. Bist du eigentlich schnell in der Klinik, sollte es doch früher losgehen?

Ich habe heute irgendwie das Gefühl, dass die Maus runter gerutscht ist, denn ich fresse den ganzen Tag irgendwie schon alles in mich rein. LOL Genau weiß ich es aber erst am 07.03. beim Gyn.

Was macht ihr am Wochenende alle so?

Wie geht es den Mamis? Meldet euch gerne mal.

LG Meterchen


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 01.03.2019 16:28
Ja zum Glück sind es nur 15-20 min. Zumindest wenn die a40 frei ist und naja... das ist sie nie LOL


Ohh hoffentlich ich wünsche es dir Elefant ich denke wir liefern uns alle noch n Battle wer die letzte ist LOL

Unser Wochenende wird ruhig. Ich kann von der Bewegung her sowieso kaum was machen. Gemütlich auf der Couch LOL


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 02.03.2019 09:21
Ihr lieben,

Wir überlegen grad was man so alles besorgen muss bevor das Baby ist, damit wir nicht als erstes einkaufen müssen.

Unsere Überlegung ist, da es ja ein Kaiserschnitt wird, Evtl dieses Milch Pulver Ersatz zu holen, da man ja nicht weiß wann der milcheinschuss ist. Rat oder Empfehlung welche ?danach wird voll gestillt.

Und 2. was habt ihr so für Pflege Sachen bzgl Windeln wechseln an Cremes Ölen usw gehen einen wunden Popo etc? Meine Hebamme ist da gar keine Hilfe und sagt nur musst du ausprobieren und selbst gucken Stinkefinger
Man wird sowohl bei Google als auch direkt bei dm etc ja erschlagen. Habt ihr als Mamas da ne grobe Empfehlung ? Danke 🙏 habt ein schönes Wochenende


  Werbung
  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 02.03.2019 11:49
Huhu Bambi,

also jetzt beim vierten Kind haben wir überhaupt keinen Milchersatz zu Hause und sollte etwas mit dem Stillen nicht klappen, wäre mein Mann ja super schnell bei Rossmann etc....
Bei unserer ersten Tochter vor 16 Jahren war das aber auch anders, da haben wir uns mit einer Pulvermilch eingedeckt, da ich da auch noch sehr unerfahren war. Diese Milch haben wir aber auch nie benutzt.

Windeln, Cremes etc.: wir wickeln mit Stoffwindeln und haben bei jedem Kind mit Weleda Calendula gecremet, wenn der Popo etwas rot war, aber sonst benutzten wir keine Creme, sondern nur einen Lappen und dann Pflegeöl von Weleda und keine Feuchttücher.
Aber deine Hebamme hat schon recht, man muss wirklich selber ausprobieren, was für einen am Besten ist, aber Tipps kann man geben. smile

Wenn du noch Fragen hast, frage gerne. smile

LG Meterchen


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 02.03.2019 13:41
Das ist ja immerhin schon mal ein brauchbarer Tipp Danke dir 🤗 sowas hätte ich mir auch von der Hebamme gewünscht, aber nun gut 😁


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 02.03.2019 21:31
Gerne Bambi smile

Ich war eben in der Klinik, hatte heute ein komisches Gefühl, die Maus bewegte sich kaum und ich hatte bei jeder Vorwehe Schmerzen im Rücken und mein Herz stolperte, als würde es rausfallen.
Dort angekommen war das CTG zum Glück einwandfrei, der Maus geht es super, also wirklich Vorführeffekt, sie wollte wahrscheinlich einfach nur mal etwas Action haben. LOL Nun fühlen wir uns aber etwas besser.
Das Einzige Auffällige war, mein Blutdruck war super niedrig 80/50 mmHg, Puls und Sauerstoff waren aber in Ordnung und so wurden wir dann auch wieder entlassen.
Schätzgewicht lag heute bei 3500g, bin gespannt, was sie dann tatsächlich zur Geburt haben wird.

Nun heißt es weiter entspannen und die nächste Woche abwarten, ob was passiert....., ich glaube aber nicht daran.... LOL

Schönen Abend, liebe Grüße Meterchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.19 21:33 von meterchen.


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 02.03.2019 21:45
LOLLOL

So ging es mir auch heute, sie war sehr ruhig. Ich wollte auch erst ins Kh aber seitdem ist die kleine am Tanzen Ich wars nicht
Aber Gottseidank ist alles gut bei euch 🌸 ist doch immer wieder beruhigend. Na dann bin ich ja mal doch gespannt, wann du entkugelst Ich wars nicht

Sag mal weißt du, ob der Urlaub beim Mann angerechnet wird, wenn er 2 Monate nimmt ? Nicht am Stück, also aufgeteilt. Wir sind uns uneins.


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 03.03.2019 08:31
Guten Morgen Mädels nun iss euer Monat Elefantund bald dürft ihr alle kuscheln, ich wünsche den Rest schwanger noch eine schöne Kugelzeit und eine schöne Geburt.

@bambii ich habe Pampers Windeln und benutze auch die Feuchttücher, bei uns in der Klinik bekommt man aber auch Proben, das gibt es bestimmt auch bei euch. Ansonsten nehme ich Weleda calendula Creme wenn sie rot oder wund sind sonst gar keine Creme.
Wie meinst du das mit den Urlaub???

@Meterchen, gut das alles gut war im KH, bin gespannt wann es richtig los geht bei dir.

@Allen anderen Mama 's wie geht es euch, wie läuft es daheim??

@me ich musste leider aufhören voll zu stillen das hat mich sehr traurig gemacht aber meine 2 haben nicht zu genommen, Jonas hatte sogar abgenommen wieder, jetzt weiß ich auch warum er hat nicht ausreichend an der Brust getrunken, ich hab mir jetzt eine Waage geholt und da wiege ich vor der stillmahlzeit und danach, und dann bekommt er den rest über die Flasche. Leider reicht meine Muttermilch dadurch nicht bekomme über den Tag 900ml abgepumpt, deshalb muss ich eine Flasche zu füttern. Ansonsten läuft es bei uns gut auch nachts ich kann mich nicht beschweren.

Habt einen schönen Sonntag LG bluemchen


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 03.03.2019 08:41
@blümchen schön von dir zu hören winkewinke ach wie blöd ist das denn. Und was ist mit deiner anderen kleinen ? Freut mich das alles gut bei euch klappt.
Ich meinte das so, ob man vollen Anspruch auf den Urlaub hat oder nicht LOL


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 03.03.2019 10:09
Die kleine is noch zu schwach zum trinken am der Brust wird zu schnell müde und schafft daher nicht viel.

Urlaub der zählt von Mo - Freitag wenn er eine 5 Tage Woche hat und dann kommt es drauf an nimmt er Elternzeit 2 Monate zählt es keinen Urlaub dein Mann sollte sich auch schlau machen bei der Geburt des Kindes steht ihn 1-2 Tage Sonderurlaub. Weil wenn dein Mann 2 Monate daheim bleiben will iss der Urlaub ja alles weg oder?


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 03.03.2019 12:30
So seh ich das auch 🤔 nerviges Thema 🤯

Ach Leute ich bin so froh wenn die kleine endlich da ist. Ich hab hier fast täglich das Drama, weil ich sie nicht spüre etc. Das hab ich grad wieder gedacht aber dann hab ich gesehen der Bauch bewegt sich und wenn die Hand drauf liegt spür ich sie leicht. Was ein nervenkrimi.


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Hanna81
Status:
schrieb am 03.03.2019 16:26
Hallo ihr Lieben,

@Blümchen: Ich muss auch zufüttern und abpumpen weil die Milch nicht reicht. Vorallem nicht für beide. Aber die kleine Maus ist auch noch zu schwach um selbst an der Brust zu trinken. Ich hoffe, dass wenn die beiden größer sind es mit dem Stillen klappt. Wir benutzten extra die Calma-Sauger, damit sie beim Trinken bisl ähnlich arbeiten müssen, wie beim Stillen.

@Bambii: So ging es mir auch jeden Tag. Bewegt sich was im Bauch? Bewegen sich auch beide? Ich kann dich also sehr gut verstehen und drück die Daumen, dass du es bald geschafft hast.

Bei mir hat der Milcheinschuss übrigens auch 3 Tage gedauert. Aber da meine kleinen Mäuse so lange nicht warten konnte, und nach einem Tag in den Unterzucker gefallen sind, wurde im Krankenhaus schon zugefüttert.

@me: Uns geht es langsam besser. Gestern ist die zweite kleine Maus endlich aus dem Krankenhaus rausgekommen. Das war echt eine super anstrengende Woche, weil mein Mann immer bei der kleinen im Krankenhaus war und ich mit der anderen kleinen zu Hause, aber durch den Kaiserschnitt konnte ich mich kaum bewegen und so den halben Tag allein, war dann emotional auch nicht so einfach.

@suny07: Die Einleitung wurde gemacht, weil man das wohl bei Zwillingen in der SSW38 wohl so macht. Ich muss aber im nachhinein sagen, dass ich es auch total dämlich fand. Wie du schon sagst, Kinder waren noch nicht bereit, mein Körper war auch nicht bereit. Ich hing 2 Tage am Wehentropf und hatte keine richtigen Wehen. Das war einfach nur bekloppt von den Ärzten. Am Ende war die Chefärztin sogar total deprimiert und meinte, sie weiß nicht mehr weiter. Sogar das Öffnen der Fruchtblase hatte ja keinen Erfolg. Ich glaube, das Problem war aber auch, dass sie jeden Tag neu angefangen haben und immer wenn ich am abend Wehen hatte, dann wurd mit gesagt " Nein, Zwillinge wollen wir doch nicht in der Nacht bekommen!!" und dann wurde ich aufs Zimmer geschickt mit Schmerztabletten. Das hat mich psychisch sooooo fertig gemacht, dass sogar bei jedem Versuch weniger Wehen kamen, weil ich nur noch auf die Uhr geschaut habe und dachte:" Ich bin zu langsam.....zu langsam....muss schneller werden!" Wenn man sich so fühlt hat man natürlich gar keine Wehen mehr und ich wollte soooooooo gerne nach Hause. Ich hab meinen Mann dort sooo vermisst, dass war echt schlimm. Die Hebammen haben auch die ganze Zeit gesagt, geh Heim, aber ich hatte schon so viele Medikamente intus, dass ich angst um meine beiden Kümel hatte. Das ist immer das Problem, wenn überall das gleich Konzept genutzt werden soll, aber eigentlich verläuft halt jede Schwangerschaft ganz unterschiedlich.



Ich wünsche euch allen angenehme Restwochen und dass eure Mäuse bald alle purzeln.

LG Hanna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.03.19 16:38 von Hanna81.


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Sassi86
Status:
schrieb am 03.03.2019 19:54
Hallo Mädels
Ich wollte mich nochmal kurz melden und Euch eine schöne Woche wünschen.
Wir waren nochmal schön essen und genießen nun noch den letzten Abend.
Die große schläft heute bei Oma weil wir morgen halb 7 schon im Krankenhaus sein sollen.
Ich glaube mit schlafen ist die Nacht nicht viel weil die Aufregung steigt langsam ganz schön.
Man kennt ja schon den Ablauf von der Großen aber irgendwie ist trotzdem alles komisch wenn man weiß morgen ist der kleine Mann da smile
Ich wünsche Euch dann noch einen schönen Abend und ich meld mich dann wieder smile


  Re: ***Märzipan-Piep***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 03.03.2019 20:09
Wie aufregend !! So geht es mir dann in 9 Tagen auch, nur ist es das erste Kind LOL
Ich drück euch die Daumen, dass alles gut verläuft und ihr beide dann wohlauf seid und kuscheln könnt!! 🤗




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019