Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Snoof81
schrieb am 07.02.2019 21:54
Hey! ET ist der 15. 9. Nach einem kurzen Schreckmoment, Blick ich jetzt optimistisch in die Zukunft. Mein Gyn ist der beste, nach 3 MA, hab ich das sagen übernommen, ich darf mir meine US Termine selbst geben und geh im Moment wöchentlich 😁.
Ich drücke uns allen die Daumen ✊


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 08.02.2019 06:40
Guten Morgen! 😊

@Hope: Geht es dir schon wieder besser?

@Ruby: Herzlich willkommen! 😊

@Snoof: Was für ein Schreckmoment war es denn? Das ist ja toll, dass dein FA da so feinfühlig ist! 😊 Ich würd meine Termine auch gern manchmal
selbst setzen! 😂

Me: Soweit alles ruhig! Die Übelkeit kommt und geht, aber echt schon besser und über den Tag gesehen gibt es immer längere Phasen ohne...

Wie sieht es bei euch Gewichtstechnisch aus? Habt ihr schon viel zugenommen? In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich zu dieser Zeit schon 2 kg mehr, aktuell noch nix. Zur Geburt waren es +11kg, wenn es dieses Mal auch so läuft, wär es super! 😁

LG 👋🏻


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  hope113
schrieb am 08.02.2019 09:04
Ruby, herzlich Willkommen!!! Ah noch ein Eisbärchen zwinker Ich hab in der letzten Woche auch die Medis abgesetzt, es geht einem echt auf die Nerven, v.a. das Progesteron. Ich kann aber leider nicht sagen, dass es mir jetzt besser geht. Naja, aber wird noch kommen....

Snoof: Schön, dass du dich meldest und alles ok ist! Netter Gyn. Meine war nach der FG aber auch sehr nett und sagte ich kann jederzeit kommen. Hatte dann Termine alle 2 Wochen.
Wir sind eh schon so ein kleiner Haufen, da muss ja jetzt auch keiner mehr aussteigen, oder :-D

Jusa, danke. Zzmindest Kopfweh ist etwas besser, somit komm ich jetzt wieder etwas besser rum.... Also selber krank mit Kleinkind daheim ist definitiv schlimmer wie Kind krank Ich wars nicht Gestern abend war mir kurz übel ud dann wars wieder weg.

Gewicht: Uh, sicher noch nix. Vermutlich grad eher abgenommen durchs kranksein. War aber in der 1. Schwangerschaft auch erst nach der 12. Woche. Und das sind ja jetzt nur noch 2 Wochen Ich freu mich sehr

Lieselein für deinen Temrin heute!!! Und bitte nur einen positiven Bericht


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 08.02.2019 10:23
Snoop, herzlich Willkommen!

Ich bin gerade vom Termin zurück. Herzchen hat gebubbert, das konnten wir sehen und hören 😍.
Allerdings wurde ich von 6+4 auf 6+1 zurückdatiert. So hatte es bei meinem Sternchen letztes Jahr leider auch angefangen...daher bin ich etwas besorgt. Aber zumindest im Moment gehts unserem Krümel gut 😊.

Thema Gewicht: ich habe minimal zugenommen, ca. 1kg, aber das kommt gerade eher vom vielen Essen.

Hebamme habe ich auch schon, aber den ersten Termin erst am 19.2. mir war wichtig früh eine Hebamme zu haben, auch für den Fall eines weiteren Sternchens.


  Werbung
  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  hope113
schrieb am 08.02.2019 11:25
Yeahhhhh, herzlichen Glückwunsch zum Herzschlag Elefant
Schön! Und die Rückdatierung: 1mm vermessen geht da ja schnell... Und die Krümel werden halt doch nicht alle genauso gleich schnell groß....

Wer weiß es denn bei euch schon alles? Hier nur Mann natürlich und Freundin und Schwester, die schon die Behandlungszeit mitbekommen haben. Alle anderen erfahrens dann erst ab 12+


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 08.02.2019 15:24
Dankeschön 😊
Bei uns wissen es schon fast alle. Habe es in den anderen Schwangerschaften auch so gehalten. Ich musste es auf der Arbeit ja auch immer schon ganz früh sagen. Und dann fand ich es immer blöd, dass es meine Arbeitskollegen schon wissen, aber meine Familie nicht. Außerdem war ich immer froh, das alle um mich herum wussten, warum ich mich gerade nicht treffen wollte (Fehlgeburten). So brauchte ich nicht irgendwelche Ausreden erfinden.
Ich bin immer und überall ganz offen mit meinen Fehlgeburten umgegangen, und war erstaunt wieviele Frauen ebenfalls betroffen waren. Aber einfach nicht darüber sprachen, weil „man das ja nicht macht“.
Ich fand das sehr schade, und war froh über das Internet, welches mich einigermaßen auf das bevorstehende informiert hat.

Ich habe jedoch auch Freundinnen, die es ebenfalls bis zur 12.ten Ssw für sich behielten. Ich kann das schon auch nachempfinden, Handhabe es selbst halt nur anders.


@hope: wie weit bist du nun?

Ach ja, den nächsten Termin habe ich am 25.2.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.19 15:27 von Lieselein3.


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 09.02.2019 12:00
Ich kopiere mal meinen Beitrag aus dem Oktoberlies Thread hier herein, da ich wie gesagt nicht weiß ob ich eher zu den Oktoberlies oder bei den Septemberlies gehöre. Evtl. fahr ich in beiden Bussen mit???

Ich weiß nicht so ganz ob ich zu euch gehöre oder in den Septemberbus... Mein ET ist der 5.10. aber wegen div. gesundheitlicher Probleme wird es wahrscheinlich wieder ein KS und der wird bei uns in der Klinik zwei Wochen vor ET gemacht, was dann Mitte September wäre....

Ich hab schon einen Sohn aus einer früheren Beziehung der am Donnerstag 14 Jahre geworden ist. Diese Schwangerschaft war total ungeplant. Meinen jetzigen Freund hab ich erst vor einem halben Jahr kennengelernt. Wir haben zwar über Kinder gesprochen, da ich ja doch schon 36 bin (er ist jünger) aber so früh war es nicht geplant. Hatten Sex 4 Tage vor meinem Eisprung und mit Kondom verhütet. Ich denke da will wohl jemand auf jeden Fall zu uns. Ich freu mich total über das Baby, kämpfe aber wie in meiner ersten Schwangerschaft mit fieser Übelkeit und ich hab einen Megabläbauch. Ich seh aus wie im 7. Monat.

Erster Ultraschalltermin ist am 15.2. Die Praxis hätte mir einen Termin eine Woche eher gegeben, aber ich dachte, wenn es ein Eckehocker ist oder so, dann müsste ich ein ganzes WE bis zum Erhalt der Blutwerte warten. Jetzt hab ich den Termin am 15. weil wenn da nichts ist, hat es leider nicht sein sollen.
Mein Freund hat übrigens noch keine Kinder und war natürlich erst einmal total geschockt (wie ich im ersten Moment auch) aber freut sich jetzt total....

Ich freu mich bei euch sein zu dürfen und hoffe, wir bleiben alle im Bus sitzen.

Eure Ela


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 09.02.2019 22:14
Herzlich willkommen Ela!

Ich fahre evtl. Auch zweigleisig, weil mein ET laut Rechnung der 30.09 ist, aber im letzten Ultraschall wurde ich ja 3 Tage zurückdatiert, somit würde der ET dann in den Oktober fallen.


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  hope113
schrieb am 10.02.2019 17:13
Liselein, finde ich toll, wenn jemand so offen damit umgehen kann. Super!
Ich hab leider damit nicht so gute Erfahrungen damit gemacht, deswegen war ganz klar, dass ich es erst nach der 12+0 sage....
Ich bin heute 10+2

Ela, herzlich Willkommen! Klar darfst auch bei uns mitfahren, wenn das für dich passt. Na der 15. Ist ja jetzt nichtmehr sooooo lang

Kira: wie war dein Schall die Woche? Pieps doch Mal.....

Me: mich hat's voll umgehauen, aber so richtig! Ohnmacht absolut ätzend das krank sein. Und durch den Husten renn ich auch noch ständig zum Waschbecken


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 10.02.2019 21:40
Wow, cool! Dann hast du die berühmte 12.te Woche ja bald erreicht.
Puh, krank sein ist blöd. Ich kenne mich auch gar nicht aus, was man homöopathisches in der Ss nehmen darf. Inhalieren über Kamillenbad könnte vielleicht beim schleimlösen helfen?!?
Wünsche dir schnelle Besserung!

Ich weiß garnicht wie ich die Zeit bis zum nächsten Termin rumkriegen soll... Angst und Zuversicht wechseln sich bei mir teilweise mehrmals am Tag ab 🙈
Ich fühle mich auch recht normal, etwas geruchsempfindlich bin ich wohl... mehr aber auch nicht.


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Kira76
schrieb am 11.02.2019 17:27
Ihr Lieben,
ich muss leider auch ein Sternchen vermelden. Heute, bei 7+5 schlug das Herz nicht mehr.
Ich möchte nicht schon wieder eine Ausschabung, versuche jetzt mit Hilfe von Cytotec einen natürlichen Abgang anzuschieben.
Hoffe sehr, dass das klappt.

Liebe Grüße, meine Daumen sind für euch gedrückt!


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  hope113
schrieb am 12.02.2019 07:26
Oh nein Kira sehr treurig Wie schrecklich, das tut mir leid. Bei dir und deiner Vorgeschichte hatte ich besonders gehofft, dass es klappt.
Oh man traurig Fühl dich mal gedrückt
Ich hoffe es klappt mit dem natürlichen Abgang... Ich hoffe ihr kommt gut darüber hinweg und könnt bald wieder nach vorne blicken

Lieselein.... jaaaa... aber doch noch fast 2 Wochen und ich muss dann erstmal den US abwarten, mein letzter ist ja auch schon wieder 2 Wochen her....
Und irgendwie geht die Zeit doch trotzden rum, du schaffst das. Anlenkung hilft smile Und solange dir nicht übel ist funktioniert das ja ganz gut....
Und krankheitstechnisch gehts jetzt zm Glück wieder bergauf, nur bin ich noch völlig schlapp. Eigentlich bin ich bis Mittwoch krankgeschrieben, muss jetzt mal sehen, ob ich nicht noch 2 Tage verlängere, so wie es mir grade noch geht....

Wie gehts dem Rest so?
xbe_nix, einen schönen Termin heute!!


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Lieselein3
Status:
schrieb am 12.02.2019 18:19
@Kira: Ihr habt mein tieftes Mitgefühl. Ich wünsche Dir viel Kraft für die bevorstehende Zeit. Ich kann dich gut verstehen. Ich hatte bereits einen natürlichen Abgang und eine Ausschabung, ich würde für mich selbst auch alles versuchen um um eine Auschabung herumzukommen.

@Abby: Falls du noch mitliest, ich denke jedes Mal an dich wenn ich hier im Forum bin. Auch die wünsche ich viel Kraft.

@Hope: 2 Wochen können sich sehr lang hinziehen, das weiss ich leider. Bei mir sind es noch 5 Wochen bis zur vollendeten 12. Ssw... das kommt mir schier unerreichbar vor.

@me: Mir ist nun hin und wieder übel, musste aber bislang nur würgen, nicht brechen. Daher freue ich mich einfach über dieses "Zeichen". Nach wie vor bin ich sehr ängstlich und unsicher was diese Schwangerschaft angeht.
Aber ich habe mir ein Google-Verbot ausgestellt. Immer wenn ich mich dabei erwische fange ich an nach schönen Babysachen, Kinderwagen oder ähnlichem zu suchen. Das ist zwar sehr früh, aber beschert mir nicht so viele Sorgen zwinker


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 12.02.2019 19:31
@Kira: Das tut mir unheimlich leid für euch! Ich denke ganz fest an euch!

Danke euch für die nette Aufnahme in den Bus. Ja, der 15. ist bald, aber ich dreh schön langsam etwas durch. Ich will endlich Mini Maus sehen und sehen ob alles gut ist. Meine Ersatzmama hat übrigens ein gesundes Mädchen ausgependelt....


  Re: ***Septemberlies*** ab 4.2.
no avatar
  hope113
schrieb am 15.02.2019 11:22
Ela, ich wollte dir nur kurz ein paar Däumchen dalassen für deinen Termin heute.
Ich hoffe alles passt und du darfst den Arzt bewundern smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019