Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 28.01.2019 09:37
Hier kommen die Märzipankugeln Ich wars nicht

- Glhbirne 31 Jahre alt, ET 01.03.19, 1. Kind, aus Bremerhaven, Bauchgefühl ?, Entstehung ICSI (es wird ein Mann)


- kleineWildblüte 28 Jahre alt, ET 01.03.19, 2. Kind, aus Bayern, spontan entstanden, Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)


- manumausi 38 Jahre alt, ET 02.03.19, 2. Kind, aus Sachsen, wünscht sich ein Frau , Entstehung: ICSI (es wird ein Frau)
geplante Sectio am 19.02


- Hanna81 37 Jahre alt, ET 06.03.19, bekommt Zwillinge (noch keine Kinder), aus Franken, Bauchgefühl Mann, Entstehung: Kryo aus IVF (es werden zwei Frau)


- bluemchen2008 35 Jahre alt, ET 08.03.19, bekommt Zwillinge (hat schon zwei Kinder), aus Bayern im Allgäu, Bauchgefühl Frau Mann, Entstehung: 3 ICSI
Baby Baby Am 16.01.2019 (bei 32+5) kamen Emily (1490gr./41,5cm) und Jonas (2020gr./42,5cm) per Not-KS auf die Welt Geburtstag Geburtstag


- meterchen 35 Jahre alt, ET 10.03.19, 4. Kind, aus Berlin, Bauchgefühl Mann, Entstehung: spontan nach Pause von Kinderwunschpraxis (es wird ein Frau)


- Sassi86 31 Jahre alt, ET 16.03.19, 2. Kind, aus Sachsen-Anhalt, Bauchgefühl Frau(es wird ein Mann)


- Bambii 26 Jahre alt, ET 25.03.19, 1. Kind, aus Essen,Entstehung: 1. ICSI (es wird ein Frau)


- Annika-88 30 Jahre alt, ET 25.03.19 1. Kind, aus Raum Frankfurt Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)
Entstehung: 2 ICSI


- mai11 35 Jahre alt, ET 27.03.19, 2. Kind, aus NRW, Bauchgefühl ?, Entstehung: PCOS, spontan (es wird ein Mann)


- magicmouse 34 Jahre alt, ET 29.03.19, 2. Kind, Bauchgefühl was es wird hab ich iwie nicht, Entstehung: Kryo aus ICSI


- FrauSmilla 37 Jahre alt, ET 31.03.19,eineiige Zwillinge , (hat schon zwei Kinder) aus NRW , Bauchgefühl keins wünscht sich 2 Mann, Entstehung: Kryo aus ICSI (es werden zwei Frau)



die nächsten Termine:

- meterchen: Hebamme 31.01.
- Hanna81: VU am 28.01
- manumausi: VU am 29.01., nächste Kontrolle im KH am 30.01
- kleine Wildblüte: Fa-Termin 29.01 und Geburtsplanung am 4.02
- Annika-88: VU am 01.02.
- Bambii: VU am 31.01 und Geburtsplanung am 4.02
- Sassi86: Geburtsplanung am 11.02


Unsere verschollenen Märzipankugeln:

- mai11
- FrauSmilla
- Magicmouse



Leider viel zu viele Sternchen im Märzbus, wir vermissen euch.
- Dom82
- Wongo
- nana13nana
- Ruby21112016
- Fussel
Das Sichtbare ist vergangen - aber es bleibt die Liebe und die Erinnerung


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.19 10:19 von Bambii.


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 28.01.2019 09:41
Guten Morgen ihr lieben schwanger,

ich hoffe, es geht euch gut ?
Ich hab den Piep mal eröffnet, hoffe ist ok LOL


einen schönen Tag euch allen und mit hoffentlich weniger Regen als hier


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  mai11
schrieb am 29.01.2019 15:43
Hallo ihr Lieben!
Ich habe mich wieder ewig nicht gemeldet... aber es ist so stressig, dass ich tagsüber kaum dazu komme, hier zu lesen und abends platt bin oder mich dann noch an die Arbeit setzen muss. In dieser Woche bin ich krank geschrieben, weil ich echt erschöpft bin und sich meine Beschwerden gerade echt anhäufen. Ich kann auch schlecht aufrecht sitzen und nicht lange laufen und stehen. Das wäre mit meinem Arbeitsalltag gerade schlecht vereinbar. Ich freue mich echt auf den Mutterschutz!
Aber ich will hier nicht jammern. Ich bin echt froh, dass meine Tochter so selbstständig und pflegeleicht ist und natürlich ihre Aufmerksamkeit braucht und bekommt, aber sehr verständnisvoll ist. Wir waren mittlerweile auch beim Geschwisterkurs und sie war mega stolz auf ihren Pass, den sie da bekommen hat.

Unser Krümel liegt immer noch in BEL. Ich hoffe, dass er sich - anders als seine große Schwester - noch dreht, damit ich diesmla freier bin, was das Entbinden angeht und auch in der Wahl der Klinik. Meine Tochter kam schon mit den Füßen zuerst und da kam hier nur eine Klinik in Frage und es war klar, dass ich im Vierfüßlerstand entbinden muss. Ich würde aber lieber in eine andere Klinik und auch mal während der Wehen in Bewegung sein und verschiedene Positionen ausprobieren. Na ja, Luxusprobleme...

Am 01.02.2019 muss ich noch einmal zur Feindiagnostik, bzw. wir haben uns mit meinem Gyn dazu entschlossen etwas abklären zu lassen: Schon beim ersten Feinultraschall in der 22. SSW wurde festgestellt, dass der Oberschenkelknochen recht kurz ist. Der Rest war normal entwickelt. Kein Grund zur Sorge also. Jedoch zeigte sich der verkürzte Oberschenkel seitdem weiterhin und das verlangsamte Wachstum wird immer deutlicher. Wenn es nur nach dem Oberschenkelknochen geht, wäre der EET z.B. mittlerweile gute 5 Wochen später... Trisomien können eigentlich ausgeschlossen werden, da wir den Harmonytest gemacht haben. Jedoch gibt es noch andere Anomalien oder Knochenerkrankungen, die dahinterstecken könnten. Um das abzuklären, schaut also am Freitag noch einmal ein Spezialist nach weiteren Auffälligkeiten. Es kann auch sein, dass das KInd einfach kürzere Oberschenkel hat. Wir liegen mittlerweile jedenfalls unter der 5. Perzentile.

Ich bin nicht wirklich beunruhigt, weil mein Gefühl mir sagt, dass es einfach Menschen mit langen und Menschen mit kurzen Beinen gibt. Jedoch bin ich schon froh, dass ein Spezialist noch einmal draufguckt und ggf. deutliche Entwarnung geben kann. Diese ganze Diagnostik iat ja echt immer Fluch und Segen in einem.

Wie geht es euch? Ich hoffe, ihr könnt euch entspannen und schaut der Geburt freudig und gestärkt entgegen. Bei einigen dauert es ja nicht mehr sooo lange.

Liebe Grüße
Mai

EDIT: Mensch, ich lesen gerade im letzten Beitrag, dass die ersten Märzis schon da sind! Herzlichen Glückwunsch, Blümchen! Ich freue mich, dass die beiden sich so gut machen und wünsche euch, dass sie sich weiter so gut entwickeln und ihr bald zu Hause entspannen könnt!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.01.19 16:11 von mai11.


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 31.01.2019 19:20
Hallo ihr Lieben,

Hier ist es ja recht ruhig geworden?

@Mai: Schön von dir zu lesen. Ich drücke dir für Morgen die Daumen, dass bei der Feindiagnostik alles in Ordnung ist. Ich kann gut nachvollziehen, dass du dir den Mutterschutz herbeisehnst. Bald hast du es geschafft.

@Blümchen: Wie geht es deinen beiden?

@me: Ich war vorgestern zur VU. Auf dem CTG war zum ersten Mal eine Wehenbereitschaft zu sehen. Da ich aber nun schon so weit bin, macht keiner mehr etwas. Wenn das Baby raus will, wird es kommen. Den Muttermund hat die Ärztin nicht mehr angeschaut. Gestern war ich nochmal im Krankenhaus. Im Ultraschall war alles gut. Die Kleine ist schon 49 cm lang und ca. 2600 gr schwer (+/- 400gr). Dann hatte ich noch das Narkosegespräch für den Kaiserschnitt. Leider konnte die Ärztin mir nicht sagen, ob ich trotz meiner Bandscheibenvorfälle eine Spinalanäsesthie bekommen kann oder doch eine Vollnarkose. Sie war sich unsicher und will es erst mit dem Chef besprechen. Ich hoffe, dass sie sich zur OP einig sind und ich nicht ein Versuchskarnickel werde Ohnmacht.

@all: Wie waren bei den anderen die VU's?

@Liste: Nächste VU 12.2.

So ich wünsche euch noch einen schönen Abend und hoffe euch geht es gut.

LG manumausi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.19 19:21 von manumausi.


  Werbung
  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 31.01.2019 19:37
@manumausi das hört sich ja erstmal ganz gut an. In welche Woche bist du jetzt ? Ich drücke dir die Daumen, dass du kein Karnickel wirst das braucht man ja nu wirklich nicht.

Ich war auch gerade beim Arzt, Muttermund liegt bei 3 cm... sie wiegt jetzt 2,2 kg und erfreut sich bester Gesundheit Schnuller ein Glück.


Es ist wirklich sehr ruhig geworden. Hoffe kleinewildblüte hat ihre Baby noch drin.


Schönen Abend euch


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 31.01.2019 20:21
@Bambii: Ich bin nun in der 36. SSW. Nächsten Samstag bin ich 37.0 und da wäre es kein Frühchen mehr.


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 31.01.2019 21:27
Dann hast du ja bald auch entkugelt 😊


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 01.02.2019 21:37
Hallo ihr lieben, auch wenn ich mich nicht mehr täglich melde ich denke an euch und wünsche allen noch eine schöne Rest SS.

@Manumausi dann hoffe ich das du den Kaiserschnitt nicht unter Vollnakose bekommst.

@bambii deine kleine hat ja auch schon ordentlich Gewicht, wie geht es dir sonst?

@me meine kleinen nehmen ordentlich zu die kleine hat fast 1800g und der kleine hat 2380g heute gehabt, sie schaffen leider noch nicht alle Mahlzeiten zu trinken und man sondiert den Rest, aber trotz allen machen sie es super sie können ihre Wärme schon gut halten. Und die Ärzte sind sehr zu Frieden. Mir geht es soweit gut.
LG bluemchen


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 02.02.2019 08:16
@blümchen schön von dir zu lesen
Es scheint ja bergauf zu gehen bei euch. Tolle Neuigkeiten. Weißt du schon wann sie nach Hause dürfen ?
Mir geht soweit gut, blasenentzündung ist ja zum Glück weg. Jetzt die üblichen Wehwehchen für Ende 33. Woche.
Bin so gespannt auf Montag auf die Geburtsplanung.


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 02.02.2019 15:41
Hallo Mädels,

Kurzes Update zu mir:
Ich liege leider im kh wegen V.a. Gestose.
Mein Blutdruck ist letzte Woche in die Höhe geschossen und meine Wassereinlagerungen sind auch schlimmer geworden (10kilo in zwei Wochen).
Jetzt versucht man meinen RR unter Kontrolle zu bekommen, aber leider schlagen die Medikamente bisher noch nicht an. Sammelurin wurde auch schon gemacht, aber das Ergebnis kommt leider erst am Montag oder Dienstag.

Die Oberärzten meinte, dass ich wohl nicht mehr schwanger das kh verlassen werde Ohnmacht
Das blöde ist, dass mein Sohn am Dienstag operiert wird und da wollte ich eigentlich mit ihm stationär rein traurig der Arme, ist doch keine zwei Jahre alt und braucht so oder so die Mama. Mein Herz blutet traurig

Ich hoffe den anderen gehts besser und macht es mir ja nicht nach winkewinke

Lg,
Wildblüte


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  Annika-88
Status:
schrieb am 02.02.2019 16:30
Oh Kleinewildbluete, so ein Mist. knuddel 10 Kilo in zwei Wochen sind krass.... hast du Schmerzen? So ein Mist mit deinem Kleinen. traurig Kann dein Mann mit ihm gehen oder kann er vielleicht im gleichen KH operiert werden?
Ach das tut mir total leid! Ich weiß gar nicht, was man da wünschen soll, aber vermutlich sollten der Kleine noch ein kleines Weilchen drin bleiben. streichel

Mai, ich hoffe, der Termin gestern war gut und es gab Entwarnung?

Manumausi, oh das klingt ja als würde es nicht mehr allzu lange vielleicht dauern. Dauert es ja sowieso nicht mehr, dein Sectiotermin ist ja auch schon bald. smile

Bambii: Gut das die Blase wieder fit ist! smile

Blümchen, das klingt ja gut mit den beiden. Liebe Ich hoffe sie wachsen beide fein weiter!

Hier: Seit gestern bin ich im leicht vorgezogenen Mutterschutz (durch Resturlaub). smile Der Abschied war schon etwas traurig, aber die Kollegen haben sich richtig Mühe gegeben und es war sehr süß!
Das Kinderzimmer ist inzwischen gestrichen und Gardinen hängen auch schon. Es wird!
Mir geht es sehr gut, die VU gestern war auch soweit fein. Die Kleine scheint wieder in SL zu liegen, wenn es so bleibt kann ich mich wohl doch auf eine ganz stink normale Geburt einstellen. Mein Eisenwert ist dank der 50mg Tabletten auch wieder im halbwegs guten Bereich und sonst habe ich eigentlich nur mit der Verdauung etwas Probleme und naja, das zunehmende Wal-Feeling halt.
Nächste VU ist am 18.02.

Seid alle gedrückt! knutsch


  Re: ***-- Märzipan-Piep in KW 5 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 02.02.2019 16:59
Mensch kleine Wildblüte, was machst fü denn für Sachen streichel. Wenn es dir so schlecht geht, wäre es da nicht besser das Baby zu holen? Du hast doch nun auch schon die 36.0 geschafft, da heißt es doch das die Organe wie Lunge bei dem Baby fertig entwickelt sind. 10 kg in 2 Wochen sind ja unvorstellbar. Ich hoffe dir geht es bald besser.

@Blümchen: Das freut mich, dass es deinen beiden so gut geht. ...weiter so!!!

@Annika: Schön, dass es dir so gut geht. Jetzt kannst du deinen Mutter Schutz genießen und den Rest vorbereiten. Es freut mich, dass dein Baby jetzt in SL liegt. Da kannst du wenigstens normal entbinden.

@me: Bei mir gibt's nichts neues. Ich merke langsam, dass ich immer schneller erschöpft bin. Aber nun ist es ja nicht mehr lange.

@Bambii: Trägst du noch meinen nächsten Termin ein: 12.02. nächste VU

LG manumausi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019