Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 14.02.2019 17:47
Hallo, es ist alles in Ordnung das Herz schlägt. Es hockte in der Ecke aber als sie das Gerät drehte war das kleine sofort zu sehen. Sie hatte erst Ssl 7mm gesagt und dann nochmal 7,9mm gemessen und gesagt dass es in Ordnung sei. Laut so einer Tabelle steht bei 7+1 10mm, naja vielleicht lag es nicht richtig und das sind ja auch nur Richtwerte


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 14.02.2019 18:17
Hallo
Auch bei mir hat das Herzchen geschlagen und SsL 1 cm gemessen. Ich war so erleichtert. Das nächste was nun ansteht und mir wieder Sorgen macht ist in der 11. woche der Bluttest zur Down syndrom erkennung.
Ach mensch, dass man sich nicht einfach freuen kann.
Liebe Grüsse
Leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 14.02.2019 18:55
Super dass das Herz schlägt und alles ok ist. Ich hab gerade das Netz durchsucht mit größentabellen und hoffe einfach, dass sie nicht so genau gemessen hat und es sind ja nur Richtwerte. Und das Herz schlägt ja und es ist ja auch gewachsen


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 15.02.2019 09:43
Das freut mich zu hören! Das sind tolle Nachrichten!

Auch ich durfte heute 2 Herzchen schlagen sehen <3. Ich bin mega glücklich! Die Größe der beiden ist etwas unterschiedlich, aber der Arzt war total somit zufrieden. Bei der Auflösung des US Gerätes kann man wahrscheinlich nicht genauer messen...


@Hanna: mach dir da keinen Kopf! Es sind alles immer Mittelwerte und wenn man durch die Foren stöbert, ließt man so viele Unterschiede, die sich nach einer Zeit wieder geben. Der Herzschlag isr schon mal ein extrem gutes Zeichen smile. Daran halte ich mich jetzt auch fest!

LG euch allen


  Werbung
  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 15.02.2019 11:22
Super Sunny 998 Zwillinge! Ich hab gestern gefragt ob sich das zweite da noch irgendwo verstecken kann, aber sie denkt nicht. Ich hab mich wegen der Größe auch mittlerweile wieder beruhigt. Ich war von 3-6 wach dann bin ich ne halbe Stunde eingeschlafen und dann nochmal von 8-8:45 mir ist so schlecht, ist mir ja schon von Anfang an, aber heute ist es besonders schlimm. Seitdem ich schwanger bin, bin ich eigentlich jede Nacht ne Stunde wach mindestens häufig ab 4 oder 5, aber zum Glück bin ich krank geschrieben und werde wahrscheinlich auch die komplette Schwangerschaft krank geschrieben sein oder ein Berufsverbot bekommen. Hut ab an alle die arbeiten gehen mit diversen Schwangerschaftssymptomen


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 15.02.2019 11:42
@Hanna: ich hatte erst Angst vor ner ZwillingsSSW, aber langsam konnten wir uns daran gewöhnen und freuen uns auch drüber. Ein gesundes Baby wäre ja auch schon mehr als genug (v.a. nach ICSI). Meine Schlafqualität ist ähnlich mies...ich bin auch mega viel wach und unruhig. Und auch wenn es mit der Übelkeit an sich geht, ist sie Nachts doller. Nur noch 8 Monate ... zwinker. Das ist blöd mit Beschäftigungsverbot. Ich bin ganz froh, dass ich "nur" n Bürojob habe, der mich ein wenig ablenkt.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 15.02.2019 14:50
Ehrlich gesagt freue ich mich darüber nicht zur Arbeit zu müssen. Ich habe einen gefährlichen Beruf, den ich halt in der Schwangerschaft nicht ausüben darf und so habe ich genug Zeit mich gesund zu ernähren, viel zu trinken mit der Nachbarin und ihrem Baby spazieren zu gehen und am der 12.ssw Babysachen zu shoppen.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 15.02.2019 16:06
Ja bei einem gefährlichen Job würde ich auch keinesfalls arbeiten gehen wollen! Genieße die Zeit Blume


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 15.02.2019 16:37
  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 20.02.2019 12:03
Hallo zusammen ich hatte gestern erst normalen Stuhlgang und ca 11/2 Stunden später wässrigen Durchfall ich musste auch würgen es ist aber nicht rauskommen. Gestern abend auch wieder durchfall und würgen. Heute morgen ging es weiter beim Durchfall war auch kurz normaler Stuhlgang dazwischen (sorry für die Beschreibung) jetzt war ich heute schon 3mal zur Toilette. Beim Gyn hab ich angerufen die Helferin meinte es kann ein Virus, die veränderte Ernährung oder Aufregung sein. Solange es dem Baby gut geht stehe ich alles durch. Ich zwinge mich zu essen und genug zu trinken, damit das Baby genug Nährstoffe bekommt. Wie geht es euch so?


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 20.02.2019 17:27
Hallo,
Ich bemerkte heute morgen leichte Schmierblutungen, die Kleine sofort zu Oma und ab in die Notaufnahme.
Dort kam ich zu einer ganz lieben Gynäkologin, die mich beruhigte und es scheint auch alles in Ordnung zu sein. Herzchen schlägt, Mumu fest geschlossen.
Hab aber die ganze Zeit so leichte Mensschmerzen, aber das hab ich die Tage zuvor auch schon. Ich bin zwar jetzt beruhigt, aber dennoch hab ich ein mulmiges Gefühl.
Ich hoffe es bleibt alles gut.
Liebe Grüsse
Leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 20.02.2019 19:24
Oh nein, das klingt ja gar nicht gut traurig aber schön zu hören, dass mit den Krümeln alles in Ordnung zu sein scheint. Schmierblutungen kommen wohl doch recht oft vor und gehen in den meisten Fällen gut aus - also Kopf hoch!

@me: total unspektakulär....ab und zu ein wenig übel und schwindelig und starke Schlafstörungen aber sonst ist (zum Glück) nix los.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 21.02.2019 13:28
@leinica gut das alles in Ordnung ist. Ich wäre auch direkt ins Krankenhaus, aber man hört echt oft von leichten Blutungen.
Gestern abend ging es mir so schlecht. Heute Nacht war ich dann wieder(so wie schön die ganze Zeit seitdem ich schwanger bin) von 3-5 wach, aber ich merkte schon, dass es mir besser ging was mich sehr gefreut hat. Ich hatte dann allerdings wieder 2x Durchfall. Da heute der dritte Tag ist bin ich zum Hausarzt und hab 1 Stunde gewartet und sie hat direkt gesagt dem Baby passiert gar nichts selbst wenn ich Fieber bekommen würde, würde es dem Baby nichts machen. Ich brauche auch nichts einnehmen, was ja auch gut ist. Jetzt warte ich mal gespannt auf den Gyn Termin am Montag und dann werde ich bestimmt auch den Mutterpass bekommen


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 28.02.2019 06:40
Hey ihr Lieben,

Wie geht's euch?
LG! smile


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 28.02.2019 07:47
Hallo, sollen wir einen neuen Oktoberpiep starten? Ist vielleicht einfacher wegen der Übersicht...
Lg Leinica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019