Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 01.02.2019 13:57
Hallo Doba
Herzlich Willkommen.

Ich war gestern nochmal zum Bluttest, und es ist alles super angestiegen! Bin sehr erleichtert.

LG
Leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Ela+2
Status:
schrieb am 03.02.2019 15:36
Ich weiß nicht so ganz ob ich zu euch gehöre oder in den Septemberbus... Mein ET ist der 5.10. aber wegen div. gesundheitlicher Probleme wird es wahrscheinlich wieder ein KS und der wird bei uns in der Klinik zwei Wochen vor ET gemacht, was dann Mitte September wäre....

Ich hab schon einen Sohn aus einer früheren Beziehung der am Donnerstag 14 Jahre geworden ist. Diese Schwangerschaft war total ungeplant. Meinen jetzigen Freund hab ich erst vor einem halben Jahr kennengelernt. Wir haben zwar über Kinder gesprochen, da ich ja doch schon 36 bin (er ist jünger) aber so früh war es nicht geplant. Hatten Sex 4 Tage vor meinem Eisprung und mit Kondom verhütet. Ich denke da will wohl jemand auf jeden Fall zu uns. Ich freu mich total über das Baby, kämpfe aber wie in meiner ersten Schwangerschaft mit fieser Übelkeit und ich hab einen Megabläbauch. Ich seh aus wie im 7. Monat.

Erster Ultraschalltermin ist am 15.2. Die Praxis hätte mir einen Termin eine Woche eher gegeben, aber ich dachte, wenn es ein Eckehocker ist oder so, dann müsste ich ein ganzes WE bis zum Erhalt der Blutwerte warten. Jetzt hab ich den Termin am 15. weil wenn da nichts ist, hat es leider nicht sein sollen.
Mein Freund hat übrigens noch keine Kinder und war natürlich erst einmal total geschockt (wie ich im ersten Moment auch) aber freut sich jetzt total....

Ich freu mich bei euch sein zu dürfen und hoffe, wir bleiben alle im Bus sitzen.

Eure Ela

PS: Wird es eigentlich einen Piep geben?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.02.19 15:38 von Ela+2.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Petra1402
Status:
schrieb am 05.02.2019 07:11
Morgen ich steige auch in den Oktoberbus ein! Habe Gestern positiv getestet. Mein US Termin ist am 25.02.2019


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  DoBa
schrieb am 05.02.2019 10:38
Herzlichen Glückwunsch Petra.
Ich war gestern beim Gyn. Dottersack gut erkennbar. Hatte hohen Blutdruck. Bin erst mal 2 Wo k.
Bin eben auf Toilette und hatte ganz ganz leichten dunkel Gelb gefärbten Ausfluss. Also so ein bisschen ins braune rein. Was würdet ihr tun? Abwarten??
Danke


  Werbung
  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Murmel2019
schrieb am 05.02.2019 12:50
Ich steige wieder aus...was gestern mit scheinbar harmlosen Schmierblutungen angefangen hat, hat heute morgen in Blutungen geendet.
Die Klinik kann nichts ausschließen, aber für mich ist es vorbei.

Auch der HCG ist mit 267 niedrig

Ich wünsche euch allen ein super schöne Kugelzeit und bleibt bitte alle bis zum Ende sitzen.

Ich werde mich nun zurückziehen...

Liebe Grüße
Murmel

Edit: HCG heute auf 154 gesunken...Fehlgeburt im Gange...aber so wie es aussieht ohne AS.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.19 20:37 von Murmel2019.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 06.02.2019 07:40
Oh nein Murmel sehr treurig

Das tut mir so leid. Ich habe es dir so gewünscht.

Ich wünsche dir weiter hin alles erdenklich Gute.

@DoBa ich hatte das auch ständig am Anfang. Genau so woe du beschrieben hast. Ich war auch dann 1x beim Arzt. Da wurde nur ein hämatom festgestellt. Sonst war alles super.
Solange es nur dunkel, oder braun ist, würde ich keine Panik aufkommen lassen. Das ist schon fast als normal anzusehen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.19 07:44 von *Angelsound*.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  DoBa
schrieb am 06.02.2019 10:46
Vielen Dank Angelsound.
Heute war's noch nicht so wie gestern. Ein bisschen hellbraun im Schleim war dabei..am Papier. In der Einlage nix. Aber ab U zu Drücke schon noch. Vor allem wenn ich aufstehe hab ich das Gefühl das es nach unten drückt.
Habe bei Gyn angerufen..er meinte wenn es mich beruhigt kann ich jederzeit kommen. Aber er denkt von Hormonen o von der Untersuchung. Jetzt warte ich mslmab und gehe evtl vor dem Wie nochmal hin um ruhig Daheim zu sein.

Murmel..das tut mich auch sehr leid!!! Lass dich drücken!!!


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 07.02.2019 07:50
Huhuu,

ich würde mich auch gerne einreihen smile. Bin nach der 3. ICSI endlich schwanger geworden! ET müsste ebenfalls Anfang Oktober sein. Es ist ebenfalls unser erstes Kind und ich bin sehr aufgeregt smile. Morgen ist der erste US, zur klinischen Feststellung der Schwangerschaft. Ich hoffe so sehr, eine FH an der richtigen Stelle zu sehen. Ich hatte nämlich im letzten Oktober eine ELS und das war der Horror...

Ansonsten, Schmerzen meine Brüste auch schon extrem und die Adern sind schon seit längerem sehr deutlich zu sehen. Aber sonst ist bis auf ein gelegentlicher leichter Kopfschmerz, Miniübelkeit und seltenes Ziehen im UL noch nicht viel.

LG an alle und ich drücke uns die Daumen!


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 11.02.2019 14:16
Ich steig dann auch mal mit ein. Ich bin heute 6+5 und hab den 02.10 als ET ausgerechnet. Ich bin durch die erste IVF schwanger mit unserem ersten Kind oder vielleicht auch Kinderzwinker bei US 5+5 war SSL 3,3 und der Hcg war über 11000 es ist alles soweit in Ordnung. Der nächste Termin, dann beim Gyn ist leider erst am 25.02, eine Hebamme war schon bei mir. Ich hab so ziemlich alle Schwangerschaftsanzeichen vor allem Übelkeit. Ich nehme allerdings auch noch Duphaston (Progesteron) 3x1 oral.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Neumi87
schrieb am 11.02.2019 14:16
Hallöchen,

ich darf mich auch zu euch gesellen 😊 ET ca. 19.10.2019

Es ist meine 4. Schwangerschaft, ich habe bereits 2 Jungs.

Mein Ultraschalltermin ist am 28.02., eigentlich hätte ich normale Vorsorge diesen Donnerstag gehabt, aber da sieht man nicht wirklich etwas.

LG Franzi


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 12.02.2019 10:32
Hallo ihr Lieben !
Jetzt sind wir ja schon ein paar im Oktoberbus smile
Ich drück allen die Daumen dass wir schön drin bleiben bis zum Schluss.

Mir gehts so einigermassen. Mir ist seit Tagen dauerschlecht, ausser wenn ich esse...., was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist, und ich hab mir das ja auch seit langem gewünscht. und doch zehrt es an einem. Bin auch weinerlich und ich habe solche Angst vor dem Ultraschall am Donnerstag.
Ich bin ja nicht mehr die jüngste und in meinen näheren Umfeld gabs in der letzten Zeit soviele Fehlgeburten...

Diese Angst und diese Uebelkeit hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft überhaupt nicht.
Es ist alles so anders.

So genug gejammert.
Liebe Grüsse an euch alle.
Leinica Blume


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 14.02.2019 09:11
Hallo zusammen, ich hab so Angst davor das etwas schief geht, wahrscheinlich völlig übertrieben, weil es keine Hinweise gibt, dass etwas nicht stimmt, aber ich hab jetzt einen Termin um 15:45 zum Ultraschall bei meiner alten Frauenärztin gemacht(bin umgezogen). Ich bin heute 7+1. Ich hoffe, dass ich mir umsonst Gedanken gemacht hab und alles in Ordnung sein wird.


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 14.02.2019 09:35
Hallo Hanna
Mir geht s genau so. Hab jetzt um 11 uhr meinen 1. Termin und ich hab auch Angst. Bin heute 7+0. ich drück dir die Daumen dass alles gut ist!
LG
leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 14.02.2019 10:46
Dann hibbelst du ja gerade beim gyn. Ich drücke dir auch die Daumen, dass alles ok ist. Melde dich mal mit "Größenangaben" und so


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Sunny998
schrieb am 14.02.2019 12:53
Hey ihr Lieben,

ich habe morgen endlich US (6+2) und habe auch mega Angst...letzte Woche hat man immerhin schon FH und Dottersack (2×) gesehen, was mich für den Moment beruhigt hat.
Aber das hielt nicht lange und man macht sich wieder Sorgen. Wären die blöden 12 Wochen doch nur schon um!!!!

Ich denke an euch - meldet euch doch mal danach smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019