Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  purpletaste
schrieb am 27.01.2019 11:13
Hallo liebe Schwangere,

ich gehör jetzt auch dazu. Bin ein Oktoberli (4.10.). Und bei meinem ersten Kind vor gut 7 Jahren habe ich die Unterstützung im Forum hier sehr genossen, darum dachte ich, ich schau hier rein. Bin grad mit meiner Familie sehr überfordert. Mein Mann findet es nicht notwendig nett zu mir zu sein und unsrer Tochter kann ich es ja noch nicht sagen. Ist grad alles etwas viel.

Und sonst, niedriger Blutdruck (97/68), geschwollene, schmerzhafte Brüste, das Ziehen im Unterleib... wie heißt es so schön, der Körper arbeitet auf Hochdruck!

Ganz liebe Grüße!


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 27.01.2019 13:36
Hallo Purpletaste
Ich trau mich dann auch mal. Mein ET wäre auch am 3./4. okt.
Ich habe auch schon 1 Kind von 4 Jahren.
Mir geht‘s soweit ganz gut, nur die Brüste fangen an zu schmerzen.
Es hat diesmal wieder ein paar Jahre gedauert bis es geklappt hat und ich würde es so gerne meiner Tochter sagen, aber ich glaub 4jährige und Geheimnisse, das passt nicht so richtig zwinker
LG und auf eine schöne Schwangerschaft für uns
Leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Murmel2019
schrieb am 27.01.2019 14:03
Huhu ihr zwei...dann traue ich mich auch mal vorsichtig in den Oktoberbus einzusteigen.

ET wäre der 2.10. bei mir.

1.FA Termin steht am 7.2. an und es ist unser erstes Kind.

Wart ihr schon beim FA?

Ich hab auch extrem empfindliche und große Brüste und eine unterschwellige Übelkeit.
Adern auf dem Oberkörper sind sehr sichtbar, v.a. nach Anstrengung.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und der Busreise bis in Oktober

Liebe Grüße
Murmel


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 27.01.2019 14:29
Hallo Murmel,
Ich freu micht für dich smile
mein erster Termin ist erst am 14. Februar! guckguck
LG
Leinica


  Werbung
  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  purpletaste
schrieb am 27.01.2019 16:27
Hallo ihr zwei,

da sind wir ja schon zu dritt! Herzliche Gratulation!
Ja, 7jährige behalten Geheimnisse auch nicht so gut, und dann wär eine Fehlgeburt für sie schwer zu verkraften (und zu verheimlichen).

FA gibts in meinem Land nicht, das machen alles die Hebammen, die sind dafür gut ausgebildet (keine Ahnung, war noch nie bei einer). Jedenfalls geh ich morgen mal hin und mach mir einen Termin aus, der dann wahrscheinlich erst in der 10. SSW ist. Andere Länder, andere Sitten...

Beim ersten Kind wäre ich geplatzt vor Ungeduld mit dem Warten, jetzt ists grad gar nicht schlimm.

LG


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Murmel2019
schrieb am 27.01.2019 16:32
@purpletaste

Wo lebst du denn?
Hast du vielleicht eine gute Freundin, mit der du reden kannst?

Ich kann es auch kaum erwarten, aber der FA meinte, dass das ausreichend ist und vorher auch kein Termin frei ist, zu den Zeiten wo ich kann.

Ich hoff nun einfach mal das Beste.

Liebe Grüße

Dann bin ich in der 7.SSW und dann sieht man dafür das Herzchen schon schlagensmile


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  Syenna***
Status:
schrieb am 28.01.2019 20:48
Liebe Purple,

ich kenne dich noch!!! Ich war ein Oktoberlie 2011 und du ein Januarlie 2012.
Wir haben uns des öfteren geschrieben. Du warst beruflich voll am durchstarten, als deine kleine C.geboren wurde ( oder wurde sie mit K geschrieben?
Deine Zeilen lesen sich jetzt sehr trautig! Du bist mir noch als Frohnatur mit totaler Freude auf das Baby in Erinnerung. Ich wünsche dir,dass deine Schwangerschaft bestens verläuft un auch du wieder glücklicher werden wirst!
LG


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  purpletaste
schrieb am 28.01.2019 23:02
Liebe Murmel,

danke für den Tipp knuddel Ist irgendwie doof aber ich hab vor ca. 10 jahren eine Freundin verloren und auch wieder nicht und dann nicht nach einer neuen "gesucht". Und ich nage noch an dieser Geschichte. Diese tolle Frau einfach keine Zeit mehr. Das ist doch doof wenn man mal wen hat mit dem es so richtig gut klappt und der hat dann einfach nie Zeit. Sie ist jetzt immer noch meine Freundin aber hat nie Zeit. Jaja... dann ist man halt oft mit seinen Sorgen allein.

Aber ich muss mich auch an der Nase nehmen, es ist meist nicht von langer Dauer. Es geht uns manchmal super so wie heute, und manchmal haben wir schei*tage da könnt ich momentan nur heulen weil die Hormone einen ja auch so verdammt empfindlich machen. Es wird schon. Kopf in den Sand, der nächste Tag ist (meistens) wieder besser Ich verneig mich

Oh Syenna, unglaublich, ich hab dir gleich eine PN geschickt, dann können wir alten Käse aufwärmen, ja?

So, ich hab heute einen Hebammen-Termin ausgemacht, der ist am 4. März Ohnmacht Wetten, dass ich die bin, die am längsten drauf wartet? Und dann wird da wahrscheinlich noch nicht einmal geschallt... na ich lass mich überraschen!
Ha, gestern ging es mir mit dem Blutdruck von 97/56 so mies dass ich heute, als es mir gut ging, schon richtig besorgt war es wäre was nicht in ordnung, zum Glück wurde mir dann am Abend kotzübel da war ich wieder ganz beruhigt Ich hab ne Frage


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  purpletaste
schrieb am 29.01.2019 17:07
...hab heute leichte Blutungen bekommen, und Mens ziehen, also ich glaub ich bin dann mal raus. Muss mir ja auch mal passieren...


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Murmel2019
schrieb am 29.01.2019 17:26
Zitat
purpletaste
...hab heute leichte Blutungen bekommen, und Mens ziehen, also ich glaub ich bin dann mal raus. Muss mir ja auch mal passieren...

Oh nein liebe Purple, dass tut mir sehr leid für dich 😢😢😢
Aber kann es nicht eine Zwischenblutung sein?
Hast du nochmal getestet?

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und ganz viel Kraft.

Und vielleicht begleitest du uns dich bis in Oktober 😘


@ Leunica
Wie geht es dir? Was machen die SS-Symptome?

@ me
Heute weniger Übelkeit dafür umso mehr Kopfschmerzen
Hab heute morgen nochmals getestet 🙈
Und schon beim durchlaufen positiv, sogar die ganz billigen, die letzte Woche nur einen hauchzarten Strich angezeigt haben

Gibt es mittlerweile noch mehr Oktoberlis?

Liebste Grüße
Murmel


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
avatar  purpletaste
schrieb am 29.01.2019 18:08
Liebe Murmel,

danke dir, aber es ist vorbei, keine Zwischenblutung. Es kommt richtig viel Blut und alles Zeugs und Mensschmerzen ohne Ende.
Ich wünsche euch alles Gute, ich werd mich mal wieder offline setzen.
Alles Liebe und knuddel euch, ich drück euch die Daumen, dass ihre es schafft!

Eure purple


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Leinica
Status:
schrieb am 29.01.2019 20:09
Liebe Purple, das tut mir sehr sehr Leid! 😞.

Ich habe auch leichte Mensschmerzen und bin etwas ängstlich. Aber ich hatte das auch bei meiner Tochter in der Früh-Ss.
Am Donnerstag geh ich nichmal zur Blutkontrolle, ich hoffe da ist alles in Ordnung!

LG
Leinica


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  DoBa
schrieb am 01.02.2019 10:31
HALLO ihr.. bin auch neu dabei.
Habe Montag Gyn Termin und vor3Tagen positiv getestet!!!
LG DoBa


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  Murmel2019
schrieb am 01.02.2019 11:03
Hallo liebe DoBa!
Herzlich Willkommen 👌

Ich freu mich sehr mit euch und bin gespannt, was du vom Termin am Montag erzählst.
Ich hab meinen ersten Termin am Donnerstag und bin schon sehr aufgeregt!

Ist es euer erstes Kind?

Liebe Grüße
Murmel


  Re: Gibt es schon Oktoberlis?
no avatar
  DoBa
schrieb am 01.02.2019 13:41
Danke..
Also laut meinem Zyklus werde etwa am 3.10. Termin haben.
Habe Dez '15 meine 1. Tochter bekommen.
Bin auch auf meinen Arzt Termin gespannt..zumal ich evtl ein Beschäftigungsverbot bekomme...

Schönes Wochende euch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019