Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 21.01.2019 10:05
Hier kommen die MärzipankugelnIch wars nicht

- Glhbirne 31 Jahre alt, ET 01.03.19, 1. Kind, aus Bremerhaven, Bauchgefühl ?, Entstehung ICSI (es wird ein Mann)


- kleineWildblüte 28 Jahre alt, ET 01.03.19, 2. Kind, aus Bayern, spontan entstanden, Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)


- manumausi 38 Jahre alt, ET 02.03.19, 2. Kind, aus Sachsen, wünscht sich ein Frau, Entstehung: ICSI (es wird ein Frau)
geplante Sectio am 19.02


- Hanna81 37 Jahre alt, ET 06.03.19, bekommt Zwillinge (noch keine Kinder), aus Franken, Bauchgefühl MannMann, Entstehung: Kryo aus IVF (es werden zwei Frau)


- bluemchen2008 35 Jahre alt, ET 08.03.19, bekommt Zwillinge (hat schon zwei Kinder), aus Bayern im Allgäu, Bauchgefühl FrauMann, Entstehung: 3 ICSI
BabyBaby Am 16.01.2019 (bei 32+5) kamen Emily (1490gr./41,5cm) und Jonas (2020gr./42,5cm) per Not-KS auf die Welt GeburtstagGeburtstag


- meterchen 35 Jahre alt, ET 10.03.19, 4. Kind, aus Berlin, Bauchgefühl Mann, Entstehung: spontan nach Pause von Kinderwunschpraxis (es wird ein Frau)


- Sassi86 31 Jahre alt, ET 16.03.19, 2. Kind, aus Sachsen-Anhalt, Bauchgefühl Frau(es wird ein Mann)


- Bambii 26 Jahre alt, ET 25.03.19, 1. Kind, aus Essen Bauchgefühl ?, Entstehung: ICSI (es wird ein Frau)


- Annika-88 30 Jahre alt, ET 25.03.19 1. Kind, aus Raum Frankfurt Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)
Entstehung: 2 ICSI


- mai11 35 Jahre alt, ET 27.03.19, 2. Kind, aus NRW, Bauchgefühl ?, Entstehung: PCOS, spontan (es wird ein Mann)


- magicmouse 34 Jahre alt, ET 29.03.19, 2. Kind, Bauchgefühl was es wird hab ich iwie nicht, Entstehung: Kryo aus ICSI


- FrauSmilla 37 Jahre alt, ET 31.03.19,eineiige Zwillinge , (hat schon zwei Kinder) aus NRW , Bauchgefühl keins wünscht sich 2 MannMann, Entstehung: Kryo aus ICSI (es werden zwei Frau)



die nächsten Termine

- meterchen: Hebamme 31.01.
- Hanna81: VU am 28.01
- manumausi: VU am 29.01., nächste Kontrolle im KH am 30.01
- kleine Wildblüte: Fa-Termin 29.01 und Geburtsplanung am 4.02
- Annika-88: VU am 01.02.
- Bambii: VU am 31.01 und Geburtsplanung am 4.02
- Sassi86: Geburtsplanung am 11.02


Unsere verschollenen Märzipankugeln Ich hab ne Frage

- mai11
- FrauSmilla
- Magicmouse



Leider viel zu viele Sternchen im Märzbus, wir vermissen euch. traurig
- Dom82
- Wongo
- nana13nana
- Ruby21112016
- Fussel
Das Sichtbare ist vergangen - aber es bleibt die Liebe und die Erinnerung


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.19 14:48 von kleineWildblüte.



  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 21.01.2019 10:11
Guten Morgen ihr lieben Märzipankugeln winkewinke


hab jetzt auf die schnelle den neuen Piep aufgemacht, hoffe es passt soweit alles.

Ich gehe jetzt dann bald außerplanmäßig zum FA.
Hab leider ja ziemliche Wassereinlagerungen bekommen, mein Gewicht ist jeden Tag um ein Kilo gestiegen.
Habe zudem seit Donnerstag durchgehend Kopfschmerzen (auch in der Nacht wurde ich davon wach).
Und obwohl ich mehr als 2 Liter trinke, kommt kaum Urin raus.

Das spricht leider alles für eine beginnende Präeklampsie Ohnmacht
Ich hoffe nur, dass mein Körper es wenigstens bis 37+0 schafft, damit das Baby reif geboren wird. Wären ja 'nur' noch kanppe 3 Wochen.


Hoffentlich gehts euch besser winkewinke

Liebe Grüße,
Wildblüte


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 21.01.2019 10:17
Ohje und das nächste Drama streichel
Na ich hoffe ich mal das es nicht soooo dramatisch ist wer es sich liest! Ich drücke dir die Daumen!


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  hope113
schrieb am 21.01.2019 12:46
*reinschleich*

Jetzt gugg ich nichtsahnend hier mal rein, ob Blümchen nun endlich mal ein Outing hat und dann sind die 2 schon da Ohnmacht
Liebe Blümchen, herzlichen Glückwunsch!! Ich hoffe du kannst dich gut erholen und dass es deine 2 trotz der frühen Geburt gut meistern, bzw. wir alle als Familie.
Fühl dich feste gedrückt und alles Gute euch. Eine schöne Zeit!

*rausschleich*


  Werbung
  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 21.01.2019 14:24
@Kleine Wildblüte: Mensch das klingt ja nicht gut. Du gehst aber heute noch zum Arzt und nicht erst Mittwoch oder? Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird. Ich denke je eher du in medizinische Betreuung kommst, desto mehr können sie noch machen. Ich denke da auch an die Lungenreifespritze, welche sie dir dann sicherheitshalber geben werden. Ich weiß 37+0 wäre sehr wünschenswert, aber du musst dich beruhigen, selbst wenn das Baby jetzt schon geholt werden muss, sind Probleme sehr sehr selten. Meine Maus kam auch an 34.2 SSW zur Welt und ist kerngesund.

@Blümchen: Wie geht es dir und deinen beiden Mäusen?

@me: Ich kann es kaum glauben. Ich bin heute 34.2 SSW. Zu diesem Tag kam damals meine Tochter zur Welt. Noch vor ein paar Wochen hätte ich nie gedacht, so weit zu kommen. Jetzt bin ich guter Dinge die nächsten 4 Wochen bis zum Kaiserschnitt-Termin auch noch zu schaffen.

Ich wünsche allen eine gute Woche.

LG manumausi


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  Sassi86
Status:
schrieb am 21.01.2019 14:30
Hallo Ihr Lieben smile
Ich muss auch jetzt auch wöchentlich zur Kontrolle. Diabetes haben wir ohne Insulin gut im Griff bekommen aber nun hat die Ärztin festgestellt das die Plazenta eine Verkalkung in Richtung Grad 3 schon hat. Fruchtwasser ist zwar in Normbereich aber auch unterste Grenze.
Immer wieder was neues. Aber dem kleinen Mann geht es soweit gut. Er hatte am Donnerstag ca 1900g und 43 cm.
Am Mittwoch wird endlich das Kinderzimmer geliefert und dann haben wir alles fertig smile

Liebe Grüße


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 21.01.2019 14:50
Hallo ihr lieben ich hab mich gut erholt und gehe morgen heim ohne meine Kinder, die beiden machen das brächtig und die Ärzte meinen ca 4 Wochen müssen sie noch hier bleiben.

Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Schwangerschaft.

LG bluemchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.19 08:31 von bluemchen2008.


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 21.01.2019 20:32
@Blümchen: Schön, dass du dich erholst hast und schön, dass es deinen beiden soweit gut geht. Ist das KH weit von deinem Zuhause entfernt? Klappt es, dass du Milch abpumpen kannst und dann ins KH bringen kannst? Ich durfte mit meiner Maus damals auch erst bei 36+0 aus dem KH. Und ich glaube ein Gewicht von 2.500 Gramm war auch so eine Grenze, die sie gern sehen wollten. Weiterhin alles Gute. LG manumausi


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 21.01.2019 23:05
@Manumausi das KH ist 45 km entfernt von meinen zuhause, ich Pumpe Fleißig ab und bekomme so alle 3 Std ca 60-70 ml raus. Ich bringe die Milch dann 1 mal täglich ins KH wo ich dann beide auch versorge und kuscheln tue. Das mit den Gewicht iss hier zumindest nicht so aber 36+0 und die sollten sich alleine melden und trinken können, das klappt beim Jonas schon super aber die kleine verschläft ihre Mahlzeiten noch oft.Und Jetzt haben sie erstmal abgenommen und nun müssen sie zu nehmen. Dankeschön dir drück ich die Daumen das deine Maus bis zum KS Termin drin bleiben tut. Ich freu mich morgen auf mein Zuhause auch wenn es mir sehr schwer fällt die 2 hier zu lassen.

@Alle anderen seit lieb gegrüßt. Ich schau immer rein. Lg bluemchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.19 23:06 von bluemchen2008.


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  Glhbirne
Status:
schrieb am 22.01.2019 05:33
Hallo liebe Mädels!

Mich gibt's auch noch. Und was ich hier für Nachrichten lese ist ja der Wahnsinn!!!

@Blümchen herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner beiden Mäuse! Geburtstag schön zu lesen das es euch gut geht. Ich drücke die Daumen das die zwei sich gut entwickeln und auch sie bald nach Hause dürfen. Erhol dich noch gut!!!

@kleine Wildblüte hört sich nicht gut an bei dir! Ich hoffe und wünsche dir das es nicht so weit kommt und das dein Arzt dich gut behandeln kann sodass du noch gesund weiter Kugeln kannst.

@manumausi schön zu lesen das du schon so weit bist! Drücke dir die Daumen das auch du noch weiter kommst. Jeder Tag ist ein gewonnener Tag!

Ich muss mich entschuldigen das ich mich so lang nicht gemeldet habe. Aber es gab so viel zu tun. Wir sind nun umgezogen und jeder weiss vor dem Umzug ist nach dem Umzug. Kinderzimmer ist fast fertig gemalt. Diese Woche kommen die Möbel also schnell fertig machen. Ansonsten haben wir erlich gesagt noch kein Kinderwagen und gross shoppen muss ich auch noch. Also noch einiges zu erledigen und das mit einer dicken Erkältung.
Hatten Probleme mit ctg. Plötzlich abfallende Herztöne und musste 2. Mal ins Krankenhaus zum Langzeit ctg wo aber alles wieder unauffällig war.
Ansonsten geht's meinen kleinen sehr gut ist schon 10 Tage im voraus. Hoffe er wächst die nächsten Tage (wochen) etwas langsamer.

So ansonsten freut es mich das es euch relativ gut geht und wir bald unsere Wunder in den Armen halten können.
Sagt mal könnt ihr auch so schlecht schlafen? Es gibt Nächte da schlaf ich nur 2std. Das ist echt schrecklich. Ausser die Erkältung, Eisenmangel und eingeschränkte Bewegungen geht's mir soweit auch gut. Werde mich bemühen öfter zu schreiben ab sofort!!!

Lgwinkewinke


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 23.01.2019 09:36
@wildblüte wie gehts dir ? Wie war es beim Arzt ? Ich hoffe die Babys sind noch drin ?

@me ich habe jetzt das 3. Antibiotika bekommen, das erste hat nicht angeschlagen, das zweite hab ich überhaupt nicht vertragen. Kreislauf,Bauchweh und alles was dazu gehört. Leichtes Fieber...
Hoffe das neue wirkt endlich.
Gehts euch gut ?


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 23.01.2019 14:47
Hallo Märzis winkewinke,


@manumausi: Danke für die lieben Worte knuddel Ja, mir ist schon klar, dass die Kleine schon ein gutes SS-Alter erreicht hat, aber dennoch wünscht man sich nach einem Frühchen, dass sich das nicht wiederholt und das neue Baby bessere Startbedingungen hat zwinker
Kannst es mir bestimmt sehr gut nach empfinden und es freut mich riesig für dich, dass du diesmal weiter bist, als bei deiner ersten Schwangerschaft. Ich drücke auf alle die Fälle die Dauemn, dass du bis zu deinem KS-Termin kommst!

@Sassi86: Oh je, jetzt schon eine Verkalkung dritten Grades? Wird dann einfach weiterhin wöchentlich kontrolliert, ob die Versorgung passt? Oder weiß man schon, dass dein Sohnemann eher geholt werden muss? Hattest du in deiner ersten Schwangerschaft auch solche Problem, wie jetzt in der zweiten? Wünsche deinem Bauchbewohner noch viele Wochen im Bauch!
Heute wird ja euer KiZi geliefert Ich freu mich sehr Viel Spaß beim Einrichten und vergiss nicht, dich zu schonen und langsam zu machen zwinker

@bluemchen: Schön, dass du dich wieder gemeldet hast. Schade, dass du die Klinik ohne deine Kinder verlassen musst. Kann es sehr gut nachempfinden, wie man sich fühlt streichel Und dann ist eure Klinik auch ziemlich weit weg.. Aber die Zeit wird schnell vergehen und schon bald könnt ihr die Zwei mitnehmen.
Meinen Sohn durfte ich übrigens auch unter 2500 Gramm mit nach Hause nehmen. Die Ärzte haben gemeint, dass es früher so üblich war bis zu diesem Gewicht zu warten. Mittlerweile ist das nicht mehr so.

@Glhbirne: Schön, dass du dich wieder gemeldet hast smile Glückwunsch zum Umzug Kann mir zu gut vorstellen, wie nun alles nach und nach bei euch einsortiert und aufgeräumt werden muss. Vor allem hat man am Anfang ja auch noch nicht die richtigen Plätze für dieses und jenes und muss somit öfter umplanen.
Das mit dem CTG ist ja ziemlich blöd, weiß man warum die Herztöne kurzzeitig schlecht waren? Aber Gott sei dank war im LangzeitCTG nichts auffällig Das ist super
Ich bekomme zur Zeit auch sehr wenig Schlaf ab, einerseits weil mein Sohn ne unruhige Phase hat und andererseits wache ich ständig auf, weil mir meine Hände und Finger dank des Wassers einschlafen.. Ich sehs positiv und denk mir, dass ich so besser aufs Baby vorbereitet werde LOL Nicht, dass sich dann mein Körper noch daran gewöhnen könnte gut und vor allem am längeren Stück zu schlafen

@Bambii: Danke für die lieben Worte smile Uff, das dritte Antibiotika nun Ohnmacht Hoffentlich wirkt es diesmal und du hast die lästige Blasenentzündung weg. Wer braucht das schon? Und dann auch noch in der Schwangerschaft?


@me: Ich war ja am Montag außerplanmäßig beim FA. Die VertretungsFÄ hat leider eine schlechte Versorgung festgestellt und ich musste daraufhin ins KH. Dort wurde Blut abgenommen, wegen Verdacht auf Gestose. Gott sei dank war mein Blutbild aber gut, auch das CTG war super. Im US hat die Ärztin zwecks Versorgung gemeint, dass es zwar leicht grenzwertig sei, aber man das Baby noch nicht holen müsste und eben weiterhin beobachten sollte.
Leider deuten die Ödeme und der steigende RR darauf hin, dass ich eine beginnende Präeklampsie habe. Wir können dagegen im Grunde nichts machen und nur hoffen, dass es möglichst lange gut geht. Positiv ist, dass mein Gewicht seit Montag nicht mehr gestiegen ist Ich freu mich sehr Davor habe ich fast jeden Tag ein Kilo mehr drauf gehabt... Heute hat die FÄ wieder einen Doppler gemacht und ebenfalls bestätigt, dass soweit alles noch im Rahmen ist.
Hoffe sehr die 37+ zu knacken, das wäre am 7.Februar beten


Liebe Grüße,
Wildblüte


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 23.01.2019 17:32
sagt mal, habt ihr euch schon Gedanken darüber gemacht, ob ihr Himbeerblättertee trinken wollt oder Dammmasagen macht?
Oder habt ihr sonst noch andere Pläne um eine möglichst einfache Geburt zu haben bzw. um sich besser auf die Geburt vorzubereiten?

Bei mir wird's ja höchstwahrscheinlich eine Schnittentbindung, aber ich hoffe trotzdem noch ein klein wenig, dass ich eine natürliche Geburt erleben darf Zauberer

Daher habe ich auch bereits mit Himbeerblättertee angefangen, schmeckt eigentlich nicht schlecht smile


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 24.01.2019 08:35
Guten Morgen ihr Lieben,


Ich werde mich erst die Tage melden können. Ich muss gleich ins Krankenhaus, gestern Abend hatte ich einen heftigen Schwindel Anfall, den hatte ich auch schon morgens.
Das Antibiotikum Verträge ich also wieder nicht... und mein Frauenarzt meint ab ins Krankenhaus... ich hoffe ich kann abends wieder nach Hause Krankenschwester


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 4 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 24.01.2019 11:47
Liebe Bambii,

das gibts doch nicht, dass du schon wieder das Antibiotikum nicht verträgst... Ich hoffe, dass dir im Kh geholfen werden kann


Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019