Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  hope113
schrieb am 21.01.2019 08:33
***Septemberlies 2019***



xbe_nix ET 5.9. Arzt nächste VU 12.2.
hope113 ET 6.9. Arzt nächste VU 28.1.
jusa711 ET 10.9. Arzt nächste VU 28.1. Vorgespräch FTMV 30.1.
Snoof81 ET??? nächster Termin 29.1.

Kira76 ET 25.9. Termin 29.1.



Leider haben wir schon ein Sternchen
Abby78 ET 22.9. 6. SSW Wir werden dich vermissen


Unsere Piepse
Januar
1. Piep / 2. Piep

Hallo Mädels, ich dachte ich mach einfach mal nen neuen Piep auf smile
Ich hoffe es trudeln noch ein paar mehr Septemberlies ein!

Wie gehts euch so?
Abby, was macht das testen? Oder hast du es jetzt gelassen Ich wars nicht Termin beim FA ausgemacht?
xbe_nix: Alles Gute für deinen Termin morgen!!!

Mir gehts ganz gut. Müde und manchmal so bisschen komisch-schlecht. Aber nicht wirklich schlimm, alles erträglich.
leichte Blutungen hab ich aber immernoch täglich.

Eine gute Woche euch!


10 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.01.19 12:10 von hope113.


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 21.01.2019 09:40
Guten Morgen zusammen, guten Morgen Hope ...

Ich hatte mir übers Wochenende Internet und Testverbot erteilt. Das war wirklich sehr entspannend. Ich wars nicht
Heute Morgen habe ich dann doch wieder einen gemacht, der leider blasser ist, als die von letzter Woche. Ach man ... Heute Vormittag bin ich bei meiner KiWu in der Nähe, vielleicht geh ich ja kurz rein und bitte um einen Termin. Allerdings habe ich nicht die größte Hoffnung. Die Schmierblutungen sind immer noch da und aktuell habe ich ziemlich fieses Zehen oder auch stärkere Regelschmerzen. Voll doof und voll verunsichernd.

Wie läuft's beim Rest?

Nachtrag: Die Blutung ist jetzt deutlich stärker und auch rosarot geworden. Hab einen Diva Cup eingesetzt, da ich gleich längere Zeit unterwegs bin. Schade... Wäre echt so toll gewesen. Falls ich heute irgendwann neben Geweberesten eine minimini Fruchtblase darin finde, mache ich ein Foto davon.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.19 10:32 von Abby78.


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 21.01.2019 12:56
Mahlzeit!

@Abby: Oh nein! Das klingt ja nicht so gut! 😞 Kannstdu heute zum Arzt, um mal gucken zu lassen? Diese Unklarheit ist ja auch richtig doof!

Mir geht es so la la...irgendwie ist mir ständig übel...aber nicht so schlimm, dass ich mich übergeben muss, aber richtig nervig! Und schlafen könnt ich den ganzen Tag! Neben 2-jährigem und Teilzeit-Job aber leider nie mal zwischendurch möglich!

@Liste: Nächste VU ist am 28.1. und am 30.1. ist das Vorgespräch für den FTMV.


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  Kira76
schrieb am 21.01.2019 19:13
Hallo ihr Lieben,
ich geselle mich nach vielen Jahren nochmal ganz vorsichtig zu euch.
Ich bin mit 29 hier ins WuKi Forum gekommen, mit 32 bekam ich unser erstes Wunder, mit 34 das zweite. Danach trennte ich mich von meinem damaligen Mann. Mit meinem jetzigen Mann, der keine leiblichen Kinder hat, bestand schnell Kinderwunsch - leider habe ich drei Fehlgeburten erlitten. Nach diesen seelischen Qualen wollten wir aufhören. Die letzte Fehlgeburt liegt nun knapp 3 Jahre zurück. Es gibt bei mir Risiken in Form eines Zervixmyoms ( zuletzt 4cm Durchmesser) und Nabenendometriose. Die bekam ich nach dem Kaiserschnitt, den das im Geburtskanal liegende Myom notwendig machte.
Und nun ist das verrückte passiert. Ein schöner Urlaub - schwanger! Und das mit 42!
Ich habe so eine Panik, das glaubt ihr gar nicht.
Ich würde mich riesig über das Baby freuen, aber ich bin mit den Ängsten bezüglich meines Alters und dem sehr hohen Risiko einer erneuten Fehlgeburt vollkommen überfordert.
Da es mir in der linken Seite sticht habe ich nun noch Angst vor einer Eileiterschwangerschaft.
Meinen ersten Arzttermin habe ich am 29.01.

Ganz liebe Grüße an euch, ich freue mich auf ein gemeinsames Hoffen und den Austausch mit euch!


  Werbung
  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 22.01.2019 07:28
Guten Morgen ihr Lieben ....

So, ich denke es ist vorbei. Aus der Traum. Seit gestern habe ich stärker werdende Blutungen und immer mal wieder wehenartige Krämpfe, die sich deutlich von den sonstigen Regelschmerzen unterscheiden. Die Brüste schrumpfen wieder auf Normalniveau und auf dem Teststreifen war heute Morgen nur mit viel gutem Willen eine zweite Linie zu sehen.

Schade. Ich bin gerade maßlos enttäuscht. Trotzdem irgendwie froh zu wissen, dass es ja unter Umständen auch ohne IUI klappen kann. Aber durch mein Alter ist die Restlaufzeit meiner Fruchtbarkeit doch schon ziemlich eingeschränkt.Also weiter so probieren oder doch noch eine IUI? Ich weiß es gerade nicht...

Ich wünsche euch allen viel, viel Glück. Eine wundervolle und komplikationslose Schwangerschaft und schnelle Geburt. Bleibt schön im Bus sitzen und fahrt bis zur Endstation mit. Ich drück euch die Daumen. Urlaub

LG
Abby


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 22.01.2019 07:52
Ich schleiche mich mal rein.

@Abby Das tut mir sehr leid.
Aber ich finde es sehr stark, wie du mit der Situation umgehst. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute, und auf einen baldigen hoffentlich guten schwangerschafts Ausgang!


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  hope113
schrieb am 22.01.2019 10:12
Oh nein Abby sehr treurig
Das tut mir schrecklich leid traurig Fühl dich mal feste gedrückt
Ich denke ich würd auf Nr. Sicher gehen und wie geplant im Frühjahr nochmal IUI probieren.
Ach mensch, wie schade..... Ich hoffe du kommst gut drüber weg und kannst bald wieder nach vorne blicken und es eher als gutes Zeichen nehmen, dass da vllt doch nochmal ein kleines Krümelchen zu euch möchte

Kira, herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch!!!! Na, da drück ich dir fest die Daumen, dass es bleibt und alles gut geht, trotz der etwas schwierigen Ausgangslage. Weißt du wie weit du ca. bist?

Jusa: Oh weh... Mich hats jetzt auch definitiv erwischt... Heut morgen wars mir richtig übel mit würgen, jetzt ist es zum Glück grade wieder ok. Ich leide also mit dir, auch im Sinne der 2-jährigen und Teilzeit-Job....das hab ich auch. Ach, sind ja nur noch ca. 5 Wochen bis es besser wird Gute Nacht

xbe_nix: Ich hoffe du hast heute wenigstens gute Neuigkeiten für uns winkewinke

Nächste Woche scheint ja einiges an Terminen anzustehen.... für alle


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  xbe_nix
Status:
schrieb am 22.01.2019 21:07
Guten Abend Mädels,
ich melde mich nur ganz kurz.

Abby: es tut mir so leid. Fühl dich ganz dolle gedrückt. knuddel


Kira: winkewinke

Mein Termin war heute super. Es ist alles so wie es sein sollLiebe
Nächster FA Termin ist leider erst am 12.02.Ohnmacht

Tut mir leid,wenn ich nicht auf alle eingehen konnte,aber ich schreibe vom Handy aus. Ist ziemlich unübersichtlich.
Habt einen schönen Abend


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  hope113
schrieb am 25.01.2019 07:34
xbe_nix: Das freut mich, dass dein Termin gut war!! Und die Zeit bis zum 12. geht sicher auch schnell rum.

Wie gehts dem Rest so?
Abby, wie gehts dir, falls du noch mitliest?

Ich kämpfe mit der Übelkeit.... Morgens ist es zwar am Schlimmsten, aber den Rest vom Tag kommt sie mich auf öfters besuchen.... Ohnmacht
Oje, ich darf garnicht daran denken, dass ich noch am Anfang steh und mindestens noch 4 Wochen vor mir habe. Und müüüüde.....


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  Kira76
schrieb am 25.01.2019 12:01
Liebe Abby, das tut mir sehr leid. Ich kann es dir so nachfühlen...

Ich kann es gar nicht glauben, dass ich erst eine gute Woche weiß, dass ich schwanger bin. Es fühlt sich eine Ewigkeit an, dass ich diese Angst mit mir schleppe, zum wiederholten Mal mein Baby zu verlieren. Mich macht die Angst schier wahnsinnig.
Dazu habe ich mir einen fieberhaften Infekt eingefangen und liege im Bett.

Ich drück euch allen die Daumen.

Ach so, mein ET wäre der 25.09.

Liebe Grüße


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 25.01.2019 12:43
Moin Hope, moin zusammen ...

Montag Abend hatte ich tatsächlich leichte Wehen, aber keine richtige Blutung. Das Spektakel ging dann erst Dienstag früh heftig los. Blutet auch immer noch, aber nur ganz leicht. tja... kannste nix machen. Am Dienstag Abend hat es mich dann auch emotional so richtig auf links gezogen. Das ganze Programm mit abartig schlechter Laune, Kind und Kerl anzicken (der sich allerdings auch grenzwertig benommen hat) und heulen wie ein Schlosshund. Jetzt aus der Ferne betrachtet erkenne ich mich darin kaum wieder. Hormone .... Völlig bekloppt!

Meine Hebamme meinte, im nächsten Zyklus sei man extrem fruchtbar. Das finde ich erst mal super und möchte sofort wieder drauf los. Allerdings gilt das ja nicht für die müden Schwimmer, die mit 20 kg Antikörpergepäck den Marathon laufen müssen. Hoffentlich sind da wieder ein paar dabei, die den Absprung schaffen und schnell genug sind. Der Mann war bei der vermeintlichen Zeugung ziemlich erkältet. Ob es wohl hilfreich ist, wenn sein Immunsystem sich gerade anderweitig austobt und nicht unter der Gürtellinie Unsinn macht? Hat da jemand Ahnung?

Da ich in diesem "Zyklus" nicht so recht weiß, wie der Ablaufen wird, überlege ich ernsthaft auf Ovus zurückzugreifen. Mal sehen. Habe ich nämlich noch nie probiert.

Ansonsten freue ich mich, dass es bei euch offensichtlich gut läuft und drücke weiter die Däumchen.

LG
Abby


  Re: ***Septemberlies*** ab 21.1.
no avatar
  hope113
schrieb am 26.01.2019 10:57
Liebe Abby, Wie nur ein Abend... Ich wär min. den Rest der Woche nicht zu gebrauchen gewesen.
Aber schön, dass du nach vorne blicken kannst. Mit Immunsystem beim Mann kann ich nix sagen. Aber den nächsten Zyklus, oder die nächsten nutzen würde ich auf jeden Fall. Bei mir hats damals auch direkt im nächsten ICSI-Versuch nach FG wieder geklappt, war allerdings der 2te Zyklus danach.

Kira, oh kann ich voll verstehen, dass du dich sehr ängstlich fühlst bei der Vorgeschichte. Leider kann man nunmal nix machen, als abzuwarten....
Aber wenigstens ist der Termin ja in absehbarer Nähe, dann hast du etwas mehr Klarheit. Ich drück dir die Daumen
Gute Besserung!!! Ich würde ja vorschlagen, du sollst dich ablenken, aber wenn man krank im Bett liegt ist das auch nicht so ganz einfach....

snoof, wie gehts dir so? Mach doch mal *pieps*winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019