Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 20.01.2019 18:54
Unsere Kugelliste schwanger

ET am:
03.07. WzG2018 Frau
05.07. Libby12345
06.07. iorana
09.07. kleinesWunder Frau
15.07. kathi06
21.07. nipuh
21.07. mariechen74
22.07. Ana85
22.07. Nadine2019
24.07. koenigsroulade
25.07. KiLiLu

Ichtybee


Leider haben wir auch Sternchen sehr treurig
lady_juno


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.19 07:05 von KiLiLu.


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 20.01.2019 19:00
Huhu Mädels,

da ich morgen sicher wieder null Zeit hab für nix, eröffne ich einfach mal jetzt schon.

Ich habe ganz frech mal @mariechen74 dazu geschmuggelt, immerhin gehörst du ja auch zu uns! Und ich weiß genau, dass da mindestens noch zwei Mädels sind, die sich eigentlich schon immer mal melden wollten LOL

Wie geht es euch? Mir geht es ein klitzekleines Bisschen besser, wenn ich einfach ununterbrochen Essen in mich reinschaufele, geht es mit der Übelkeit. Nur sieht man das eben leider auch. Die Kugel sieht echt nicht aus wie 14. SSW..

Wie siehts denn aus mit Outings bei euch? Bei WzG steht das ja schon fest durch den Harmonytest, aber gerade die Mädels am vorderen Ende des Busses dürften doch vielleicht schon DEN Schall gehabt haben? Ich hab am 06.02. die nächste VU und hoffe sehr, dass mein Arzt mit der Sprache rausrückt, aber er hält sich da zu gern sehr bedeckt. Hrmpf. Ich will so gern anfangen zu nähen!!! Und mein Bauchgefühl sagt mir irgendwie, es ist ein Mädchen.


Nochmal zum Sonoline, @koenigsroulade. Vorhin hab ich das Baby auch nicht gefunden. Nur graues Rauschen. Dabei fühle ich deutlich eine Beule so knapp unterhalb vom Nabel, da liegt es ganz sicher. Aber es mochte wohl nicht. In dieser Woche also irgendwie noch normal.. Ich hab ne Frage

Habt ihr schon Namen für eure Zwuppls? Wir sind so ahnungslos. Ich hätte gern was altmodisches, Deutsches, kein Sammelbegriff, gern mehrsilbig, eindeutige Schreibweise.. Falls euch was einfällt, immer her damit zwinker

Und jetzt erzählt mal! Und wie geht es eigentlich nipuh? Lange nix von dir gehört.


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  kleinesWunder
schrieb am 20.01.2019 22:48
Hallo zusammen,
@KiLiLu, vielen Dank fürs Eröffnen und schön, dass es dir ein bisschen besser geht. Bei mir ist die Übelkeit auch noch heftig, es war mal ein paar Tage besser, jetzt ist sie wieder voll da und manchmal den ganzen Tag. Kein Vergleich mit den ersten Wochen, aber dennoch sehr lästig. Essen ist so schwierig, ich habe auf so Vieles keine Lust und oft nur auf ungesunde Sachen. Das mit dem häufigen Essen geht mir aber auch so. Irgendwie esse ich immer gegen die Übelkeit an und das macht sich auch schon auf der Waage bemerkbar.

Ein Outing haben wir schon durch den Harmonytest bekommen,es wird ein Mädchen. Der Name steht noch nicht fest, da diskutieren wir gerade noch - aber ist ja noch etwas Zeit. Ich hatte auch im Gefühl, dass es ein Mädchen wird, irgendwie lustig.

Ansonsten gibt es bei mir nicht viel Neues, Do bin ich wieder zur VU beim Arzt und wieder mal ziemlich nervös. Außerdem gucken wir uns gerade nach einem Haus/Wohnung um.Das ist hier in unserer Gegend leider sehr sehr schwierig, die Miet- und Kaufpreise sind in den letzten Jahren explodiert. Daher werden wir auch die Großstadt verlassen und gucken uns nun im Umland um.

Ich wünsche euch allen eine tolle neue Woche und alles Gute winkewinke


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  koenigsroulade
schrieb am 21.01.2019 07:36
Guten Morgensmile

Schön, dass es besser geht Klilu !! Ich kenne das auch, dass es besser wird, wenn man ständig isst. Beimir gehts nochmit den Kilos auf der Waage. Denke 2 kg ist gut. Mir gehts auch besser. Nur die Müdigkeit ist allgegenwärtig '(besser wie Übelkeit).
Gestern bin ich zum ersten Mal darauf angesprochen worden, ob ich schwanger bin. Allerdings von jemandem, den ich kenne. Da ich sehr schlank bin und ich einen sehr flachen Bauch habe (eigenlobstinkt), fällt es sofort auf.
Ansonsten haben wir nun endlich ein FamilienautoIch freu mich sehr. War eine schwere Geburt.
Nächste VU ist am 5.2. und wenn wir Glück haben, sieht man schon was vom Geschlecht.
Wir haben schon einen Mädchennamen. Beim Bub sind wir uns sowas von nicht einig...ich hätte auch gerne einen alten deutschen Namen. Oder was biblisches. MEin Mann fährt eher die französische Schiene (allerdings sowas, was ein Deutscher auch noch aussprechen kannLOL).
Mir gefallen Hanna, Charlotte und Ella sehr gut.
Danke übrigens für das Mutmachen bezgl. dem Doppler! Bin echt entspannt momentan.

Was ist denn dieser Harmony Test?

Habt ihr schon was fürs Baby gekauft? Und wo schaut ihr nach Umstandsmode?

Habt einen schönen Wochenstart!


  Werbung
  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 21.01.2019 08:48
Guten Morgen,

mir geht es auch soweit ganz gut, außer die Verdauung, die spinnt total. Dank der Eisentabletten kann ich nun noch schlechter auf die Toilette als vorher und werde sie wohl erstmal absetzen. Ich habe teilweise richtig Krämpfe und Bauchschmerzen davon. Unschwanger habe ich die Tabletten immer ganz gut vertragen, aber jetzt geht grad nichts mehr. Werde mich nach Alternativen umschauen.
Am 29.01. kommt das erste Mal meine Hebamme zur Vorsorge. Ich hoffe, sie findet dann auch gleich den Herzschlag, sonst sitze ich wahrscheinlich doch besorgt einen Tag später beim Arzt. zwinker
Mein Bauch wächst auch, Umstandsmode habe ich bei H&M gekaut.
Wir haben am Samstag einen gebrauchten Kinderwagen erworben, für 500€ mit Babyschale fürs Auto, einen Emmaljunga Mondrial Duo...in dunkelblau, weiß abgesetzt, mit hellblau-weiß gestreiftem Innenfutter, großer 90cm Wanne, Buggyaufsatz...der Wagen ist wie neu! Ich freue mich tierisch. Ansonsten habe ich schon Stillkissen, Babywanne, Ständer, Marsupi Babytrage, Spielzeug, Doomoo Sitzsack mit Wippfunktion, Moltontücher und ein weißes Laufgitter von Freunden bekommen. Das Beistellbettchen und eine Wickelkommode zum Ausklappen baut mein Mann selbst. smile
Liebe Grüße
Kathi


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.19 08:50 von kathi06.


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  Ana85
Status:
schrieb am 21.01.2019 10:59
Guten Morgen,

ich freu mich jedesmal über eure neuen Beiträge smile

Mir geht es es aktuell leider nicht so gut. Ich hab seit Freitag ziemliche Probleme mit der Blase. Gezwungenermaßen war ich dann Freitag Abend noch zur Kontrolle im Krankenhaus. Bereitschafts-Frauenärzte gibt es keine 😫
Die Untersuchung hat ergeben das die Werte okay waren und es dem Zwerg gut geht. Trotzdem muss ich immer noch ständig auf Toilette und hab ständig ein komisches Gefühl in der Blase.Literweise Tee und Cranberrysaft haben es nur minimal verbessert 😔 Hat jemand ähnliche Probleme?

Zur Ablenkung waren wir dann am Wochenende mal wegen Kinderwagen schauen und hatten uns schnell in den ABC Viper 4 verliebt. Hat den von euch schonmal jemand gehabt? Naja das Ende vom Lied wa,dass viele Leute auch aus dem Bekanntenkreis damit nicht zufrieden sind.Wäre zu instabil auf unebener Fläche 🙄 Jetzt stehen wir wieder am Anfang, zum Glück ist ja noch Zeit.

Zum Thema Fetaldoppler. Ich habe mir über eBay Kleinanzeigen den Sonoline gekauft. Aber der findet nicht mal meinen Puls. Vielleicht bin ich auch zu dusselig 😜 Aber ich glaub ich habe schon mehrfach die Nabelschnur gefunden. Naja immerhin.

Ich freue mich sehr weiterhin von euch zu Lesen.

Liebe Grüße
ANA


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  WzG2018
Status:
schrieb am 21.01.2019 15:36
Hallo winken
Ich melde mich auch mal wieder Ich wars nicht
Mein Kleiner macht aktuell Mittagsschlaf, da er sich wieder ne Erkältung geholt hat, der Arme traurig Jetzt waren wir mal 3 Wochen beschwerdefrei und kaum im KiGa gehts wieder los Ohnmacht
Sonst gibt es eigentlich nichts neues bei mir - ich habe gestern auch Umstandskleidung geshoppt (online - ich komm sonst zu nix), da ich schon seit der 8 oder 9 SSW meine UK tragen muss - oh man Hilfe Klar hätte ich mir eine Nummer größer kaufen können in den Jeans, aber wenn man schon welche zu Hause hat, warum dann die Nummer größer kaufen LOL. Aber wenn es nur das ist klatschen
Wünsche Euch eine schöne Woche Ich freu mich sehr


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  Nadine2019
schrieb am 21.01.2019 18:21
Hallo liebe Juli-Mamas winkewinke

Wie schön, dass ihr schon so fleißig ward Ich freu mich sehr Danke fürs Eröffnen, KiLiLu, und auch für die Liste smile

Mir geht es soweit weiterhin gut. Klar - müder als sonst und immer noch etwas kurzatmig, zeitweise leichte Ischias-Beschwerden - aber im Vergleich zu Dauer-Übelkeit und Co. will ich mich über die kleinen Wehwehchen mal nicht beschweren. Allen, die aktuell noch mehr zu leiden haben - ich drück euch die Daumen, dass es bald besser wird
Heute kam der Brief mit den Ergebnissen des Ersttrimester-Screenings von letzter Woche - klar sind es nur Wahrscheinlichkeiten, aber das adjustierte Risiko gefällt mir deutlich besser, als das rein vom Alter abhängige zwinker und das beim Ultraschall erstmal (soweit so früh beurteilbar) erstmal alles gut war, beruhigt natürlich auch. Trotzdem plagen mich zeitweise immer wieder Sorgen, ob auch alles okay ist mit dem Bauchzwerg Gute Nacht ich war in der ersten Schwangerschaft schon dezent unentspannt was das betrifft...und das nervt mich echt Ich bin sehr sauer Nächste VU ist am 05.02., vielleicht gibt es dann ein Outing, letzte Woche war dazu noch nix zu sagen. Fakt ist, einer hier im Haushalt wird enttäuscht sein, weil es gegensätzliche Wünsche bei Papa und großem Bruder gibt Ich wars nicht
Ansonsten habe ich es dann letzte Woche dem Chef und den Kollegen gesagt - insgesamt freuen sich alle sehr, auch wenn sie ungern auf mich verzichten perspektivisch Ich bin konfus ich war dann auch erleichtert, dass es raus war, da es auch kaum noch zu verstecken war...da rächt sich der Winterspeck, der es zusätzlich schlimmer aussehen lässt, als es ist Ich wars nicht
Gegenüber der Umstandsmode verweigere ich mich noch - ich trage noch tapfer die normalen Hosen mit Knopf auf und Gummi-Notlösung Ich wars nicht ich habe aber im Sale bei H&M neulich eine Jeans und zwei Oberteile bestellt. Ich will versuchen, mit so wenig wie möglich auszukommen.
Konkrete Festlegungen für Namen haben wir noch nicht, aber Überlegungen sind schon angestellt. Es sollen auf jeden Fall keine mega-außergewöhnlichen Namen werden und der Papa hätte gern zweisilbig und nicht länger. Für ein Mädchen würde uns z.B. Lisa oder Karla gut gefallen (bzw. ich mag noch Elise und Luisa sehr, aber da streikt der Papa noch). Bei einem Jungsnamen finden wir es deutlich schwerer, einen Felix hab ich ja schon. Erik gefällt uns da bisher am besten. Aber Namen sind eben auch einfach mal total Geschmackssache und was gefällt ist sehr individuell.

@KiLiLu: danke dir noch für die Antwort zum Stillkissen von letzter Woche und für deine Ausführungen zu Tragetüchern - da werde ich bestimmt nochmal auf dein Wissen zurück greifen später!

@kleinesWunder: wir sind auch auf Haussuche (schon vor der Schwangerschaft) und auch hier gestaltet es sich sehr schwierig, etwas passendes zu finden

@koenigsroulade: hat sich das mit dem "Benutzer ignoriert" schon geklärt? Sonst schau mal in einem Beitrag des Users rechts oben - da steht immer "Benutzer ignorieren" oder "Benutzer ignoriert" - da bist du bestimmt ausversehen drauf gekommen - beim Smartphone kann das schnell passieren. Als Name gefällt mir Hanna auch sehr gut smile Gekauft hab ich für den Bauchzwerg gerade heute eine Babywanne samt Ständer, es bot sich an, weil es ein günstiges Angebot bei Ebay Kleinanzeigen hier in der Nähe gab. Sonst nur ein Badehandtuch, weil ich unbedingt was kaufen wollte Ich wars nicht Kleidung hole ich erst nach sicherem Outing. Sonst haben wir tatsächlich noch viel vom Großen (Babybett, Kinderwagen usw.), das wird noch genutzt, zum Glück.

@kathi06: wir haben auch einen Emmaljunga in dunkelblau-weiß, noch vom Großen - und ich liiiieeeebe ihn wie am ersten Tag Liebe

@Ana85: auwei - gute Besserung dir! streichel ich glaube, auch beim Kinderwagen scheiden sich einfach die Geister, wem was genau gefällt und wer was gern hätte bei der Handhabung usw.. Euch muss er gefallen!

@WzG2018: gute Besserung an deinen Kleinen!


So, puh, ich hoffe, ich hab nichts vergessen!


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 21.01.2019 19:19
Huhu ihr Lieben,

Danke fürs eröffnen KiLiLu.
Das mit dem Essen gegen Übelkeit kenn ich, mein Mann hat aber auch irgendwo gelesen, dass Schwangeren oft schlecht wird, wenn der Blutzucker absackt, deswegen viele, kleine Mahlzeiten.
Aber bei den meisten scheint es ja langsam besser zu werden.
Mir ist auch nur noch ganz selten übel.
Dafür gab ich jetzt echt eich fieses Ziehen im Unterleib, war letzte Woche geschäftlich auf einer Messe. 6 Stunden nur laufen und stehen, dass war dann doch zu viel, vor allem weil es vorher schon weg tat.
Meine Freundin und ich schwenken deswegen jetzt um, von Squash auf schwimmen... Das ist super alles für den kleinen Krümel.
Bei mir werden die Hosen langsam enger und die Waage geht langsam auch nach oben. Hatte mir schon Sorgen gemacht!
Aber ich glaub auf umstandsmode kann ich noch 1-2 Wochen verzichten.

Bzgl. Einkaufen, wir bekommen grad sooo viel von Freunden geschenkt, oder können es gebraucht abkaufen, dass ich schon etwas geknickt war und zu meinen Mann gesagt habe, dass ich unserem Krümel aber auch noch was schönes "neues" kaufen will. Ist ja eigentlich total albern, weil ich auch von Freunden nur die Sachen nehme die ich gut finde, aber irgendwie ist es doch nochmal was anderes, wenn man ein Schnuffeltier ganz selber aussucht. Auf jedenfall hab ich eine coole Fuchslampe gesehen, die Will ich fürs Kinderzimmer. Damit mach ich zumindest die Mama happy LOL

Outding gab es noch keins. Die nächste VU ist bei der hebamme (ja, ich hab auch endlich eine). Und am 18.2 dann erst der nächste große US!
Ich tippe ja auf einen Jungen, aber mal sehen. Hab 50% Chance richtig zu liegen.

Ich wünsch euch allen einen schönen Abend, bis bald! Irorana


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  kleinesWunder
schrieb am 21.01.2019 21:24
Hallo,
@koenigsroulade, wie schön, dass ihr nun ein Familienauto habt, superautofahren! Was habt ihr denn für eins gekauft? Wir brauchen auch ein neues Auto und denken gerade über den Skoda Octavia Kombi nach, mal sehen. Schön, dass es dir auch besser geht und das stimmt, Müdigkeit ist irgendwie besser zu ertragen als Übelkeit. Ich drücke die Daumen für die nächste VU und hoffe, du kannst schon etwas vom Geschlecht erkennen, das ist ja immer so spannend. Deine Namen finde ich toll, Ella ist super, der hätte mir auch gefallen, aber passt nicht zu unserem Nachnamen. Wir haben uns auch für einen deutschen Namen entschieden, der eher selten ist. Als Lehrerin ist das nicht so einfach, weil man so viele Kindernamen kennt und oft ein Kind mit dem Namen verbindet. Daher sind schon mal viele ausgeschieden. Aber jetzt haben wir uns geeinigt, nur über den Zweitnamen diskutieren wir nochzwinker

Mich hat noch niemand angesprochen, obwohl man den Bauch mittlerweile auch etwas sieht. Aber nur, wenn ich enge Oberteile trage, unter dem Winterpulli sieht man nichts und noch passen viele meiner Jeans. Allerdings habe ich schon gut 3,5 kg zugenommen.

@kathi, super mit dem Kinderwagen, ein echtes Schnäppchen. Einen Emmaljunga hat meine Freundin, den finde ich auch klasse. Wir fahren auch bald zu einer Freundin, die einiges noch abzugeben hat und dann starten hier auch demnächst ein paar Babybasare, wo wir uns mal umgucken werden. Da es unser erstes Kind ist, brauchen wir ja alles neu bzw. "neu gebraucht".

@ana, das tut mir leid, dass du so Probleme mit der Blase hast. Ich habe das aktuell nicht, aber kenne aus der Vergangenheit hartnäckige Harnwegsinfekte. Kennst du Femannose? Das ist ein neueres Mittel gegen Blasenentzündung, vielleicht kannst du deinen Arzt mal fragen. Das durfte ich zumindest nach den ICSIs immer nehmen, es ist eine Zuckerart. Aber ich würde es natürlich auf keinen Fall ohne ärztlichen Rat nehmen, aber vielleicht kannst du ihn danach fragen. Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute und hoffe, das Problem ist bald vorbei und dir geht es besser!!!

Gibt es eigentlich noch jemanden hier, der zum ersten Mal Mama wird? Ich glaube, viele von euch sind ja schon etwas erfahren. Für mich ist alles gerade total neu und spannend...

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis bald winkewinke


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  koenigsroulade
schrieb am 22.01.2019 07:37
Morgen allerseits!

Mensch, das freut mich total, dass hier so ein reger Austausch ist.

@Iorana: voll gut, dass ihr viel geschenkt bekommt, bzw. leihen könnt. Wir kennen leider nur 1-2 Familien, die aber momentan das 2. Kind erwarten und somit alles selbst brauchen. Wir sind auch sehr verunsichert, was man braucht und was schnick schnack ist. Ich hätte gerne ein voll ausgestattetes Kinderzimmer, aber finanziell müssen wir echt ranglotzen wegen dem Auo. und mein Mann ist da echt vernünftig zwinker. Wir schauen mal nach einer optimalen Lösung für uns.
Finde ich toll,dass du sportelst. Seit ich schwanger bin hab ich nicht mehr die Kurve gekriegt. Muss jetzt mal wieder was tun.

@kleinesWUnder: Wir haben uns einen Opel Meriva gekauft. Ist ein super gepflegter Gebrauchtwagen, da vorher von einem Rentner gefahrenLOL. Wir wussten auch ewig nicht, ob Kombi oder Van. Mein Mann möchte aber gerne höher sitzen, weshalb es der Van geworden ist. Ich persönlich hatte mit Opel Astra Kombi oder Octavia geliebäugelt. Aber der Meriva ist aucgh toll!. BEim Mädchennamen sind wir uns recht einig. MEine Oma hieß Johanna und die andere Maria. Da es französisch sein sollte wird es Jeanne Marie.(Nichtsdestotrotz finde ich Ella toll!) Falls es ein Bub wird gibt es Streit zwinker. Den Bauch sieht man auch nur, wenn ich enge Sachen trage.

@ana: das mit der BLase ist ja eht nervig.Ich arbeite in der Apotheke...und dieses Femannose ist echt nicht schlecht. Haben viele gute Erfahrungen damit gemacht.

@Nadine: Glückwunsch zu den Ergebnissen des Screenings. Das mit den Sorgen kenne ich. Mir geht das auch oft so. Und ich frage mich, ob es richtig war, das Screening nicht machen zu lassen. Danke für den Tip mit dem "ignorieren". Habs gesehen

Schönen Tag euch !


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.19 07:38 von koenigsroulade.


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  kleinesWunder
schrieb am 22.01.2019 16:03
Hallo ihr Lieben,
ja, schön, dass hier wieder ein wenig mehr los ist und ich hoffe, euch geht es soweit gut.
@Nadine, wie schön, dass die Ergebnisse vom Ersttrimester-Screening gut sind, das ist doch sehr beruhigend. Das mit dem Sorgen machen kenne ich aber auch, ich bin ja schon 39 und es ist unser erstes Kind, da mache ich mir tausend Gedanken...
Und die Haussuche ist bei euch auch so schwierig, oder? Ich drücke euch die Daumen. Hier bin ich vom Angebot und den Preisen mittlerweile echt deprimiert. Aber wir geben die Hoffnung noch nicht auf.
Eure Namen gefallen mir auch richtig gut, bestimmt hast du bald ein Outing und dann wird es mit der Auswahl konkret.

Hat hier eigentlich noch jemand mit dieser extremen Übelkeit zu kämpfen? Bei mir ist es seit einigen Tagen wieder wirklich schlimm, starker Brechreiz, sobald ich umherlaufe und ständiges Schwächegefühl. Das ist richtig blöd, dabei war ich immer so aktiv und habe viel Sport getrieben. Jetzt könnte ich nur im Bett liegen, dabei wird meine to-do-Liste immer länger und ich langsam etwas genervt von diesem ZustandExitus

@koenigsroulade: Oh toll, den Opel Meriva finde ich auch gut! Wir sind uns noch nicht so einig, ist gerade irgendwie alles so viel, komplette Erstausstattung, neues Auto, Umzug nötig und der Staubsauger hat auch noch am WE den Geist aufgegeben. Ich bin gefühlt nur noch damit beschäftigt, mich mit Auto, Kinderwagen-, Staubsaugermodellen usw. zu befassen, Testberichte zu lesen und mir raucht schon der Kopf. Aber wenigstens die Staubsauger-Entscheidung ist schnell gefallenBlume Deine Omas hatten ja tolle Namen! Meine hieß Marie, finde ich auch sehr schön den Namen - also beide, Maria und Marie und Jeanne-Marie auch, klingt ganz toll!

@iorana, schön, dass du auch eine Hebamme hast! Und gut, dass dir nur noch selten übel ist. Ich hatte mal zwischendrin ein paar besser Tage ohne starke Übelkeit, das war so erholsam (leider hielt es bei mir nur kurz an, ich kriege noch die Krise mit dieser doofen Übelkeit). Mit der Umstandskleidung geht es mir auch so, ich denke, dass ich noch etwas mit den normalen Sachen klarkomme. Ich bin ja auch im Beschäftigungsverbot und habe daheim meistens eine Leggings und einen warmen Longpulli an, draußen habe ich dann noch Jeans die passen (ggf. mit Gummiring) und Strickkleider, die funktionieren auch gut. Ich hoffe auch, mit wenigen Sachen auszukommen, die ich dann gut kombinieren kann.

So, nun muss ich mich endlich mal meinem Haushalt widmen und hier etwas erledigen, euch allen noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße, lasst es euch gutgehen und gute Besserung an ana für die Blase und WzG2018 für deinen Kleinen auch, auf dass er bald wieder fit ist.
Bis bald winkewinke


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  Nadine2019
schrieb am 22.01.2019 17:27
Huhu,

nochmal zum Thema "was braucht man" - da bin ich deutlich entspannter, als beim 1. Kind, weil man da merkt, dass viele Dinge ganz nett sind, aber nur wenige unverzichtbar. Finde ich zumindest. Da wir aktuell in einer 3-Raum-Wohnung leben, ist natürlich kein extra Zimmer fürs Baby übrig - hätte es aber beim Großen damals nicht gebraucht im ersten Jahr. Das Baby kriegt jetzt ein Bett, das haben wir noch vom Großen, das wird mit im Schlafzimmer stehen. Sonst hat Felix sein erstes Kinderzimmer also quasi das Babyzimmer noch in Benutzung. Das bleibt auch so, solange wir nicht umziehen. Da wird der Aufsatz wieder auf die Wickelkommode gemacht (nutzt er jetzt nur als Kommode) und da kommt der Babykram, also Windeln und Klamotten rein. Fertig. Von Freunden kriegen wir ein Laufgitter zurück, das haben wir bei Felix schon als Bett tagsüber genutzt (den Boden kann man ja ganz hoch stellen), so ist es lange in Benutzung. Kinderwagen und Babyschale ist ja klar. Der einzige "Luxus", den ich auf jeden Fall immer wieder kaufen würde, ist die Isofix-Station für den Maxi-Cosi. Weil es einfach sooo bequem ist und außerdem ja auch sicherer. Außerdem leben wir ja in einer Zeit, in der man alles auch schnell bekommt, wenn doch was gebraucht wird.

Bzgl. Auto habe ich mir vor 2 Jahren zum Glück schon einen Golf Variant zugelegt, der reicht auf jeden Fall aus für uns.

LG, Nadine


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 22.01.2019 22:54
Huhu ihr Lieben,

Das ist wirklich schön, wenn hier viel los ist!
Ich bin ja auch immer mit dem Handy online, da ist es nur immer etwas mühsam auf alle Beiträge zu antworten.

@ana: ist das besser geworden mit deiner Blase? Ichh hatte das eine Zeitlang auch, dass ich Sorge hatte, dass ich eine Blasen Entzündung hab, aber es ist bei mir von alleine zurück gegangen. Jetzt nur noch nachts.
Ich glaub Diabetes zeigt sich aber auch durch vermehrten Harndrang, oder? Vll. Kann man das bei der nächsten VU mal abklären??

@nadine:
Ich glaub beim zweiten Kind sieht man vielen entspannter, nicht nur bei der Ausstattung!
Man weiß einfach schon viel mehr... Manchmal hab ich Angst, dass der Krümel meine Unwissenheit nicht übersteht.
Mein Mann holt mich dann immer wieder runter, dass das schon nicht passiert. 😁

Auto haben wir Gott sei Dank auch noch, bei uns ist nur grad der Kleiderschrank kaputt gebrochen... Ich wars nicht
Irgendwie unter der Klamottenlast zusammen gebrochen. Oder er hat gehört, dass ich seit 3 Wochen sage:" ich muss mal den Kleiderschrank sortieren". Er wollte mir bestimmt nur helfen LOL

Wem war den nochmal so schlecht? Wzg oder kleines Wunder?
Hast du schon mal diese Seabands ausprobiert? Hilft nicht bei jedem, aber ich schwöre drauf. Das sind diese Akupresur Bänder für die Handgelenke.
Gibt's in der Apotheke. Vll. Ist das noch eine Idee.

@all: spürt ihr denn eure Kleinen schon? Ich bin ja eher eine von den weiteren, merk aber noch gar nichts.

Und kann jemand eine gute Babyschale empfehlen? Und gibt es kontras gegen diese isofix Station?
Wir könnten da was gebraucht erstehen, aber find den Preis immer noch sehr teuer. 2x isofix Station, maxi-Cosi (pebles plus) und einen kindersitz 2way pearl. Sehr gut erhalten und schauen gut aus. Aber die wollen 600 € dafür. Und irgendwie steig ich im Internet nicht durch die Preise durch. Nach einem Schnäppchen klingt das nicht. Hat eine von euch da Erfahrung?

So, wünsch euch eine gute Nacht!


  Re: --- Juli Piep für die 04. KW ---
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 23.01.2019 06:59
Nur kurz, da vom Handy:

@iorana: ich würde keine gebrauchten sitze kaufen, wenn ich nicht weiß, woher sie kommen (also von Freunden oder so). Du weißt nicht, wie die Sitze behandelt wurden, ob sie unfallfrei sind etc. und 600 Euro für einen 2way Pearl ist viel zu viel.

Gegenstimmen gegen eine Isofixstation? Nein. Es ist sicherer und komfortabel, nur halt eben sehr groß. Die Dinger brauchen Platz. Und wenn du einen Reboarderkaufen willst, dann sollte es einer sein, der sich auch irgendwann nach vorn drehen lässt, sonst kaufst du doppelt.

Ich denke, man fährt gut mot einem empfohlenen Sitz vom ADAC oder Stiftung Warentest. Deshalb haben wir fürs Baby den Kiddy Evoluna und für meine größeren Kinder den Cybex Sirona M isize. Als wir den Reboarder gekauft haben, haben wir alles durchgetestet, was es so gab.

Ach ja, man muss bei einem Reboarder halt in Kauf nehmen, dass der Sitz im Auto bleibt. Wenn du dein Baby transportieren willst, brauchst du immer einen Wagen, Tuch, Trage etc.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019