Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 14.01.2019 13:06
Hier kommen die MärzipankugelnIch wars nicht

- Glhbirne 31 Jahre alt, ET 01.03.19, 1. Kind, aus Bremerhaven, Bauchgefühl ?, Entstehung ICSI (es wird ein Mann)


- kleineWildblüte 28 Jahre alt, ET 01.03.19, 2. Kind, aus Bayern, spontan entstanden, Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)


- manumausi 38 Jahre alt, ET 02.03.19, 2. Kind, aus Sachsen, wünscht sich ein Frau, Entstehung: ICSI (es wird ein Frau)
geplante Sectio am 19.02


- Hanna81 37 Jahre alt, ET 06.03.19, bekommt Zwillinge (noch keine Kinder), aus Franken, Bauchgefühl MannMann, Entstehung: Kryo aus IVF (es werden zwei Frau)


- bluemchen2008 35 Jahre alt, ET 08.03.19, bekommt Zwillinge (hat schon zwei Kinder), aus Bayern im Allgäu, Bauchgefühl FrauMann, Entstehung: 3 ICSI
BabyBaby Am 16.01.2019 (bei 32+5) kamen Emily (1490gr./41,5cm) und Jonas (2020gr./42,5cm) per Not-KS auf die Welt GeburtstagGeburtstag


- meterchen 35 Jahre alt, ET 10.03.19, 4. Kind, aus Berlin, Bauchgefühl Mann, Entstehung: spontan nach Pause von Kinderwunschpraxis (es wird ein Frau)


- Sassi86 31 Jahre alt, ET 16.03.19, 2. Kind, aus Sachsen-Anhalt, Bauchgefühl Frau(es wird ein Mann)


- Bambii 26 Jahre alt, ET 25.03.19, 1. Kind, aus Essen Bauchgefühl ?, Entstehung: ICSI (es wird ein Frau)


- Annika-88 30 Jahre alt, ET 25.03.19 1. Kind, aus Raum Frankfurt Bauchgefühl Mann (es wird ein Frau)
Entstehung: 2 ICSI


- mai11 35 Jahre alt, ET 27.03.19, 2. Kind, aus NRW, Bauchgefühl ?, Entstehung: PCOS, spontan (es wird ein Mann)


- magicmouse 34 Jahre alt, ET 29.03.19, 2. Kind, Bauchgefühl was es wird hab ich iwie nicht, Entstehung: Kryo aus ICSI


- FrauSmilla 37 Jahre alt, ET 31.03.19,eineiige Zwillinge , (hat schon zwei Kinder) aus NRW , Bauchgefühl keins wünscht sich 2 MannMann, Entstehung: Kryo aus ICSI (es werden zwei Frau)



die nächsten Termine

- meterchen: 17.01. FA und Hebamme 31.01.
- Hanna81: Fa-Termin?
- manumausi: VU am 29.01., nächste Kontrolle im KH am 30.01
- kleine Wildblüte: Fa-Termin 23.1 VU+Doppler und Geburtsplanung am 4.02
- mai11: FA-Termin VU?
- Frau Smilla: FA - Termin?
- Glhbirne: FA-Termin?
- Annika-88: FA-Termin VU?
- Bambii: VU am 31.01 und Geburtsplanung am 4.02
- magicmouse: FA-Termin ?
- Sassi86: Geburtsplanung am 11.02


Unsere verschollenen Märzipankugeln Ich hab ne Frage

- mai11
- FrauSmilla
- Glhbirne
- Magicmouse



Leider viel zu viele Sternchen im Märzbus, wir vermissen euch. traurig
- Dom82
- Wongo
- nana13nana
- Ruby21112016
- Fussel
Das Sichtbare ist vergangen - aber es bleibt die Liebe und die Erinnerung


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.19 18:18 von kleineWildblüte.



  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 14.01.2019 13:15
Huhu Mädels,

hab heute mal den Piep für die kommende Woche eröffnet.
Ich hoffe, er passt smile

Wie gehts euch? Habt ihr Neues zu berichten?
Einige haben ja die Woche wieder Termine, ich wünsche euch viel Freude und dass alles bestens ist.


Hab übrigens unsere verschollenen Märzipankugeln aufgeschrieben Ich hab ne Frage
Sind ja doch einige, die sich schon lange nicht mehr gemeldet haben.
Bin gespannt, ob sie denn noch mal sich melden. Wäre ja schön zu wissen, ob mit ihnen und den Babys alles in Ordnung ist.


@bluemchen: Es tut mir echt leid, dass deine Leberwerte gestiegen sind und du weiterhin im KH bleiben musst. Hoffentlich beruhigt sich das wieder und deine Mäuse lassen sich noch etwas Zeit!


@me: bei mir gibts nichts neues bisher. Die Woche wird relativ ruhig, hab keine Termine. Stattdessen wird vielleicht mal hier und dort onlinegeshoppt smile
Ansonsten habe ich heute das Buch "meine Wunschgeburt" bekommen und werde fleißig darin lesen. ICh hoffe ja immer noch, dass ich um einen KS drumherum komme, aber letztendlich liegt es nicht in meiner Hand. Es kommt, wie es kommt. Frieden


Liebe Grüße und eine schöne Woche!
Wildblüte


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  Sassi86
Status:
schrieb am 14.01.2019 16:11
Hallo Mädels,

sorry das ich mich lange nicht gemeldet habe aber bei Uns ging es ganz schön auf und ab seit der 25. Woche.
Im Moment stehen wir wöchentlich unter Ärztlicher Kontrolle aufgrund von Bluthochdruck, gestaute Nieren ( Eiweiß u Blut im Urin ), tiefsitzende Plazenta und Schwangerschaftsdiabetes.

In der 25. Woche haben wir auch schon die Lungenreifung vorsorglich gespritzt bekommen.
Medikamente haben aber soweit zum Glück angeschlagen, das der Kleine Mann noch nicht geholt werden muss. Hatte gehofft das wir diesmal eine normale Geburt haben können aber aufgrund der Risiken wurde von den Ärzten wieder zu einem Kaiserschnitt geraten traurig

Am 11.02. haben wir Geburtsplanung und dann erfahren wir wann der kleine Mann geholt wird.
Hoffe Euch anderen geht es soweit gut und könnt die Kugelzeit etwas mehr genießen smile


Liebe Grüße


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 14.01.2019 19:45
Danke fürs eröffnen Ich freu mich sehr
Wir kommen jetzt vom Arzt. Der kleinen geht es sehr gut. 1700 g und knapp 40cm.
Am 4.2 haben wir im Klinikum Geburtsplanung dann wissen wir auch den genauen Termin.
Sie hatte grad Schluckauf im Ultraschall, total süß.


@blümchen ich drück euch die Daumen, bin gedanklich bei dir. Ich hoffe es geht dir besser !


  Werbung
  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  Hanna81
Status:
schrieb am 14.01.2019 19:56
Hallo zusammen,

ich bin auch nicht verschollen und drücke euch alle ganz ganz doll. Ich muss noch bis Donnestag arbeiten, ab da melde ich mich gerne mehr. DIe letzten Wochen war ich abends nach der Arbeit einfach so müde, dass ich keine Energie mehr zum Schreiben hatte. Tut mir leid.

@Blümchen: Ich wünsche dir alles alles alles Gute für dich und deine Mäuse und ich hoffe, dass es euch gut geht.

@Bauchumfang: Ihr seid ja alle süß.....ich liege bei 125 cm Ich wars nicht. Ehrlich gesagt so fühle ich mich auch.


@me: Bei uns ist sonst soweit alle okay, außer dann ich super schlecht schlafe. Meistens schlafe ich erst um 3 ein und dann morgens um halb 8 hoch ist echt bisl viel. Den Mäusen ging es das letzte mal gut. Wir waren vor 3 Wochen bei etwa 1300 gramm. Meinen nächsten Termin habe ich am 28.1. und bin schon super gespannt, wie große die beide dann sind.

@Alle, tut mir leid, aber mir fällt mometan die Energie alles zu lesen und auf alle einzugehen. Ich wünsche euch allen alles alles Gute und hoffe, dass ich wieder mehr Energie habe wenn ich im Mutterschutz bin.

Alles alles Liebe,
Hanna


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 17.01.2019 09:36
Guten Morgen winkewinke


@Sassi und @Hanna:
Wie schön, dass ihr euch wieder gemeldet habt Ich freu mich sehr


Oh je Sassi, da hast du ja keine schönen Wochen gehabt. Ich drücke dir die Daumen, dass dein kleiner Mann noch möglichst lange im Bauch bleibt.
Hattest du bei deiner Tochter etwa auch einen Kaiserschnitt gehabt? Und steht es schon 100 Prozent fest, ob es wieder ein KS wird?
Ich befinde mich ja auch in dem Dilemma


Hanna, wie schön, heute ist dein letzter Arbeitstag smile Ich wünsche dir einen angenehmen Abschied von den Kollegen und auf dass du nun etwas mehr zur Ruhe kommen kannst.
Und was denn Bauchumfang betrifft LOL Du darfst ja nicht vergessen, dass du immerhin zwei Mäuse in dir trägst. Ist ja dann klar, dass da dann mehr cm zustande kommen Ich wars nicht


@Bambii: Schön, dass es der Kleinen blendend geht und ihr zufälligerweise den Schluckauf im US beobachten konntet Liebe
Wird es bei dir jetzt auch zu 100 Prozent ein Kaiserschnitt? Und wenn ja, hat man schon gesagt, wie viele Tage ungefähr vor ET?


@anderen: ICh hoffe, euch geht es gut, ist ja bisschen still wieder geworden. Meldet euch, wenn ihr die Kraft und Zeit findet winkewinke


@me: Ich habe leider in der letzten Woche plötzlich sehr viel zu genommen. Also es sind in einer Woche 4 Kilo Ohnmacht Eigentlich sollte man ja bei so starken und plötzlichen Zunahmen zum Arzt, aber da mein Blutdruck noch stabil ist, überlege ich bis zum Termin am Mittwoch zu warten Ich hab ne Frage
Sollte mein Blutdruck dann auch in die Höhe schießen, muss ich natürlich sofort zum Arzt oder KH, das ist mir schon klar...
Also meine Ärztin hatte wohl Recht und ich bin tatsächlich auf dem besten Wege eine Präeklampsie zu entwickeln Exitus


Liebe Grüße,
Wildblüte


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 17.01.2019 09:48
@kleineWildblüte ja es wird auf jeden Fall ein Kaiserschnitt.am 4.2 ist die Planung, ich bin soo gespannt wann sie kommt
Am 31. ist dann die nächste VU. Ich hab jetzt auch noch eine blasenentzündung. So langsam reicht es echt mit den Beschwerden krank
Ich hab komischerweise gar nicht zugenommen. Genau so viel vom Gewicht her wie VOR(!!) Weihnachten. Keine Ahnung wie ich das gemacht hab. Dabei war ich nicht grad sparsam beim Essen LOL



Ach du arme. Weißt du denn schon wann dein Baby geholt wird ? Geht es dir sonst soweit gut ?


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 17.01.2019 12:34
Hallo Mädels,

hier gibt es nichts Neues zu berichten, mir geht es ganz gut, nur die üblichen Beschwerden in der 33. SSW. smile

@Blümchen, melde dich mal, wenn du kannst, hoffe, es geht dir und den Mäusen gut und sie sind noch im Bauch.

@Sassi, schön von dir zu hören, du hast ja auch echt viel durchgemacht, drücke die Daumen, dass nun alles nach Plan verläuft.

@Wildblüte, hast du ein RR-Gerät zu Hause oder musst du nun ständig zur Blutdruckkontrolle zum Gyn.? 4kg in einer Woche sind ja schon echt viel, merkst du das Wasser auch an den Fingern, Beinen etc.?

@Bambi, gute Besserung und das die blöde Blasenentzündung schnell verschwindet, die braucht man jetzt wirklich nicht.

@Manu, wie geht es dir? Nun bist du fast in der 35 SSW angekommen und dein Baby ist noch im Bauch, super. smile Drücke die Daumen, dass du noch mind. bis 37+0 schaffst. Wann kam deine erste Tochter zur Welt? 34 SSW?

@Hanna, heute ist dein letzter Tag, du hast aber auch echt lange durchgehalten mit den Zwillingen, war bestimmt oft nicht einfach bei der Arbeit. Genieße die Zeit zu Hause, bis die Beiden kommen, danach wird es sehr spannend und aufregend.

@allen anderen, schön weiter kugeln, die Tür vom Bus wird erst frühestens Mitte Februar geöffnet. LOL

LG Meterchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.19 12:36 von meterchen.


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 17.01.2019 13:34
Hallo ihr lieben die ersten Märzipanbabys sind da
Gestern abend um 17.31 und 17.32 Uhr erblickten nach Notkaiaerschnitt Emily mit 1490 g und und 41, 5 cm und Jonas mit 2020 g und 42,5 cm das Licht der Welt. Beiden Kindern geht es gut Atmen selbständig.

Ich hatte gestern gegen 16.00 Uhr eine starke Blutung und dadurch musste man die 2 holen. Ich habe einiges an blutverloren und den Umständen geht es mir aber gut.

Ich wünsche euch allen eine schöne Restschwangerschaft und macht es mir nicht nach.

Werde mich an und an melden Lg bluemchen


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 17.01.2019 13:39
@blümchen na dann herzlichen Glückwunsch Elefant wie schön das es den kleinen soweit gut geht !!
Erhol du dich gut! Das war ja ein Krimi bei dir... ich drücke euch die Daumen das alles gut bleibt Schnuller


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  manumausi
Status:
schrieb am 17.01.2019 14:33
@Blümchen: WOW, dass sind ja Nachrichten!!! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Beiden. Das war bestimmt erst einmal ein Schock, aber es wird alles gut. Nun sind es wohl doch keine eineiigen Zwillinge, da es nun doch ein Mädchen und ein Junge sind. Liegen die Beiden nun auf der Intensivstation? Ich wünsche dir eine schöne Kennlernzeit.

@Sassi: Schön von dir zu lesen. Ich hoffe du kommst noch sehr weit. Du bekommst also auch wie ich einen Kaiserschnitt. Ich finde, wenn man den Kaiserschnitt-Termin weiß, das ist schon ein komisches Gefühl.

@Bambii: Schön, dass es auch deinem Baby gut geht und es gut gedeiht. Ich hoffe du bist deine Blasenentzündung bald wieder los. Du bekommst auch einen Kaiserschnitt...Mensch da kommen ja fast alle Märzi-Babys mittels Kaiserschnitt zur Welt...aber Sicherheit geht vor.

@Hanna: Ich freue mich, dass es deinen beiden gut geht. Dass du bis zum Schluss gearbeitet hast, ist schon Wahnsinn und das mit dem großen Bauchumfang. Schlafen kann ich auch nicht gut. Ich glaube, dass wird sich bis zum Schluss nicht mehr ändern.

@kleine Wildblüte: 4 kg in einer Woche ist schon beachtlich. Ich hoffe die Präeklampsie wird nicht so schlimm. Wenn es schlechter wird, geh lieber zum Arzt. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig. Nächsten Mittwoch ist schon noch eine Weile.

@Meterchen: Schön, dass es dir soweit gut geht...weiter so. Ja mein Baby ist noch im Bauch und es sieht bis jetzt alles gut aus. Meine Tochter kam an 34.2 SSW zur Welt und die knacke ich am kommenden Montag. Das ist schon toll. Ich bin jetzt guter Dinge, dass ich bis zum Kaiserschnitt an 38.3 SSW komme.


@me: Ich hatte gestern wieder VU. Es sieht alles gut aus. Muttermund fest verschlossen. Kopf noch nicht tief im Becken. Den Gebärmutterhals hat sie diesmal schon nicht mehr vermessen. Es hätte mich schon interessiert, aber ändern kann man ja eh nichts. Sie schätze mein "riesen" Baby nun auf 2.300 gr bis 2.800 gr Ohnmacht Als sie Ultraschall machte kam auf einmal die Hebamme rein und sagte sie hätte einen Notfall. Beim CTG einer anderen Schwangeren sah man einen starken Abfall der Herztöne des Babys. Dann ging alles ganz schnell....KH anrufen und Rettungswagen rufen....oh Gott, da ging es mir auch gleich ganz schlecht. Ich dachte mir nur, so schnell kann es gehen. Du gehst zur normalen Vorsorge und dann das. Ich hoffe natürlich, dass alles gut ausgeht.
Ansonsten geht es mir relativ gut. Habe natürlich die normalen Schwangerschaftsbeschwerden....Rückenschmerzen, Verstopfungen, Atemnot....aber das ist alles besser als vorzeitige Wehen. Heute Abend gehe ich zu einem Erste-Hilfe-Kurs für Kinder....schaden kann es ja nicht.

@nächste VU Frauenarzt 29.01., nächste Kontrolle im KH 30.01.


Lasst es euch allen gut gehen Liebe Grüße manumausi


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
avatar  kleineWildblüte
Status:
schrieb am 17.01.2019 20:44
Also da kommt man kurz ins Forum rein und wird gleich mit den neusten Neuigkeiten überrascht

@Bluemchen: Meine aller herzlichsten Glückwünsche zur Geburt von Emily und Jonas Elefant
Ich kann mir gut vorstellen, wie du in den letzten Tagen gezittert hast und am Ende dann die Beiden leider per Not-KS geholt werden mussten.
Aber Gott sei dank geht es euch gut, und das ist das wichtigste! Stell dir vor, du wärst noch nicht unter ärztlicher Beobachtung gewesen. Du hast alles richtig und gut gemacht Das ist super
Es freut mich auch, dass die zwei bereits selbstständig atmen können, da sieht man, dass die Lungenreife gewirkt hat!

Wie schaut es bei euch nun aus? Sind die Kleinen in der Kinderklinik? Brauchen sie sonst noch Unterstützung? (Wärmebettchen usw?)
Deine Zwei älteren Jungs freuen sich bestimmt auch wie Oskar, dass sie nun endlich eine Schwester bekommen haben zwinker

@Bambii: Die lieben Beschwerden Baseball Jetzt auch noch eine Blasenentzündung, du Arme! Manchmal frage ich mich, warum eigentlich die ganzen Promimütter von den ganzen Wehwehchen verschont bleiben und dann noch nach nur einem Monat blendend vor der Kamera stehen, ohne Bauchschürze und ohne nix ??? Und wir nehmen irgendwie jede mögliche Beschwerde mit Ohnmacht
Wann die Kleine geholt wird bzw. geholt werden muss, weiß ich noch nicht. Die Ärztin hofft, dass wir bis 37+0 kommen. Sobald der Doppler schlechte Werte zeigt, werde ich ins Klinikum eingewiesen und dann gibts den KS. Also es wird bei mir kein geplanter KS, sondern ein eiliger KS.

@meterchen: Ja, ich habe bereits seit der ersten Schwangerschaft solch ein Gerät bei mir zuhause. Messe ja schon seit der 25.ssw regelmäßig den Blutdruck und leider ist er eben in den letzten Tagen angestiegen, genau als auch das Wasser nun vermehrt kam. Arschtritt Allerdings ist der Blutdruck Gott sei dank noch nicht gefährlich hoch, ab 150/90 muss ich in die Klinik.
Ich merke es leider extrem in den Gelenken. Morgens kann ich kaum eine Faust bilden, geschweige denn ein Butterbrot schmieren. Na ja, sind ja hoffentlich nicht mehr so viele Wochen und dann ist man hoffentlich mit einem gesunden Kind entschädigt Liebe

@manumausi: Danke dir smile Ja, das stimmt. Bis MIttwoch ist noch etwas und so eine Präeklampsie kann schnell 'kippen'. Ich werde weiterhin alles im Auge behalten und bei kleinster Unsicherheit zum Arzt. Lieber einmal zu viel als zu wenig!
Dein Baby scheint ja ein Moppelchen zu werden LOL Aber es freut mich umso mehr, dass bisher alles stabil ist und du keine Wehen hast. Diesmal kommst du definitv weiter als bei der ersten Schwangerschaft Ja


Liebe Grüße,
Wildblüte


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:13
Mensch, nun sind schon die ersten Märzipanbabies da, wie toll. Ich freu mich sehr

Blümchen, herzlichen Glückwunsch zu deinen Zwillingen, ein Pärchen, wie schön. Mann Frau
Sind doch auch schon tolle Gewicht, die die Beiden haben.
Wie geht es dir, musst du noch lange in der Klinik bleiben?

LG Meterchen


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:19
Sorry, Fehler smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.01.19 20:15 von meterchen.


  Re: *** -- Märzi-Piep in KW 3 -- ***
no avatar
  meterchen
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:21
Sorry, Fehler. smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.01.19 20:15 von meterchen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019