Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 14.01.2019 10:57
Januarmamis 2019

stoffhasi***ET 03.01.***VU am 18.12..***Ü-Ei***4.Kind/Tochter-Sohn-Tochter-2Sternchen***aus NRW/Eifel, Nähe Aachen Frau Schnullerentbunden am 05.01.2018 20.34 Uhr - 3730 g - 53cm


Ela82***03.01.***2.Kind/ Sohn Mann Schnuller entbunden via Sectio am 28.12.2018 - 2750 und 49 cm


FeigeLavendel***ET06.01.***US am 11.10.*** aus Hessen/Nähe Frankfurt Mann Schnuller entbunden via Sectio am 28.12.


Netti84***ET 06.01.***US 08.10.***2.Kind/Tochter***aus Niedersachsen, Nähe Hamburg Frau Schnuller entbunden am 10.01.2018 um 4:38 Uhr - Anna 4200 Gramm - 57cm und 36cm KU


schnuffl0304 (36 J.)***24.01.***US 01.10.***ICSI***1.Kind*** Bi Baby macht es spannend


Schaumgirl***ET 25.01.***US wöchtentlich***Kryo***ein Sternenkind und ein kleines STernchen-Tochter-Sohn aus Bayern/Landsberg am Lech Frau Schnuller entbunden am 04.01.2018 2450g 46cm KU 33 


DieSusa***ET26.01.***US am ???.***spontan im Pausenzyklus nach langer Kinderwunschgeschichte***2Sternchen*** aus NRW/Wuppertal Frau Schnuller


Mimmimi (30 J.)***ET 27.01.***US 11.10.***2 Sternchen**2.Kind aus NRW/Witten Frau Schnuller


Dinchen81***ET 28.01.***US am ???***IUI***2.Kind/Tochter*** Mann Schnuller entbunden am 07.01.2018 um 07:12 Uhr - 3080 Gramm und 51 cm an 37+0


brinimaus***ET 29.01.*** US ???.***ICSI***2.Kind Frau Schnuller Mann Schnuller entbunden per Sectio am 08.01.2019 (37+0): Haylie - 2420 Gramm um 3.57 Uhr- 48cm; Phillian - 2340 Gramm um 3.58 Uhr - 50cm




Unsere Sternchen

Ramona81 (ET war der 01.01.) und Hamst1o (ET war der 30.01.) und jetzt leider auch Elfaba (ET war der 23.01.) - wir werden Euch in unserer Runde vermissen
[/quote]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.19 10:59 von Mimmimi.



  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 14.01.2019 11:02
So ihr Lieben,

Ich eröffne doch nochmal den Piep- auch wenn wir nur noch zu 2. Oder zu 3. sind...

@stoffhasi: schön, dass du nochmal so ausführlich geschrieben hast. Und zum Glück bleibt euch ein Krankenhausaufenthalt erspart mit Jette wegen dem Bili!
@Netti: danke für deinen Bericht. Auch wenn er mir etwas Angst gemacht hat irgendwie :D ich habe ja wirklich etwas Sorge wegen der bevorstehenden Geburt :/ aber du hast ja wirklich tapfer durchgehalten!!

@me: morgen habe ich den nächsten Termin. Da wird nochmal nach der Plazenta geschaut. Ansonsten ist hier alles ruhig irgendwie...total eigenartig


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 14.01.2019 14:53
Liebe Mimmi, ich bleibe bis zum Ende des Monats noch hier. Ich lasse Euch doch nicht alleine und die anderen bestimmt auch nicht.

Heute hat sie übrigens endlich zugenommen. von Freitag auf heute von 3430g auf 3520g. Meine Hebamme war happy smile

Heut war der erste Morgen, an dem ich die Kinder alleine fertig machen musste und - oh Wunder - es waren alle zur rechten Zeit fertig und keine oder keiner hat den Bus verpasst. Hoffentlich bleibt das zukünftig so.


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 15.01.2019 08:35
Guten Morgen!

Ich wollte keine Angst machen, tut mir leid, Mimmimi! Ich bin leider immer sehr ehrlich...

Es ist doch schön, wenn du noch nichts merkst. So sind die letzten 2 Wochen nicht so anstrengend!
Ich drücke die Daumen für deinen FA Termin heute.

Stoffhasi, wie schön zu hören dass Jette zugenommen hat! Toll, wie du das mit 4 Kindern hinbekommst.

Uns geht es auch gut. Wir sind gut zu Hause angekommen. Meine Große ist auch sehr süß zu ihrer Schwester. Heute morgen bin ich richtig platt, nachdem ich heute Nacht ständig beim Stillen eingepennt bin und so nicht aufpassen konnte, dass sich satt getrunken wurde und wir dadurch ständig geweckt wurden...


  Werbung
  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  ela82
Status:
schrieb am 15.01.2019 20:33
Hallo Mädels winkewinke

schön das es allen Babys gut geht Ich freu mich sehr und den noch schwangeren auch !!

Ich habe mal eine frage an die Mamas die stillen . Ich stille jetzt seit knapp 3 Wochen und es klappt auch gut aber das anlegen und die ersten züge tun tierisch
weh Ohnmacht .
Danach ist alles gut und meine Brüste sind auch nicht wund .
Hört das irgendwann auf ??

Danke


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  Dinchen81
Status:
schrieb am 15.01.2019 21:31
Juhu auch von uns mal wieder... wir sind auch auf dem aufsteigenden Ast und brauchen jeden Tag weniger zufüttern... aber ich denke so ne gute Woche werde ich noch zusätzlich pumpen müssen, bevor der junge Mann dann alleine genug aus der Brust bekommt... bin halt tierisch müde... aber wird schon... Gelbsucht ist zum Glück kein Thema mehr! Das ist super

@ela: ja, keine Sorge - das hört irgendwann auf!! Ich habe es aktuell auch wieder... letzte Schwangerschaft waren es, wenn ich mich recht erinnere, ca. 6 Wochen und dann ist es deutlich besser geworden und irgendwann ist es vorbei mit den Schmerzen!! Also durchhalten - es ist super, wenn es sonst gut klappt!! Das ist super

@stoffhasi: super, dass es bei euch auch aufwärts geht und auch von mir Respekt, wie du das mit den 4en so schnell alleine schaffst!!

@nettie: tut mir leid, dass die Geburt so hart war... ich hoffe du erholst dich gut - psychisch und körperlich!! Auf jeden Fall gut, dass es euch trotzdem beiden schon so gut geht!!

@mimmi: alles Gute weiterhin!! Halt uns auf dem laufenden!!

Vlg!! winkewinke


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 15.01.2019 22:00
Also, bei mir würde es jedes mal nach ein paar Tagen besser. Zur Zeit zwiwbekt es ich in der linken Brust beim anlegen


Heute morgen lief es dann leider nicht so glatt, trotzdem waren alle noch rechtzeitig fertig. Die Große musste ich dann mit Fieber von der Schule holen. Der Muttlere hatte den Bus verpasst. Heute war schon eine Herausforderung. Dazu kommt noch,dass ich die blöden Anträge noch ausfüllen muss . Heute habe ich eher Mitleid verdient grins


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.19 22:04 von stoffhasi.


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  Dinchen81
Status:
schrieb am 15.01.2019 22:08
@stoffhasi: dann lass dich fix drücken!!


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 16.01.2019 09:28
Huhu ihr Lieben,

Das ist so lieb von euch, dass ihr 3uch auch noch hier tummelt smile Das freut mich total!!

@stoffhasi: naja, es kann ja nicht jeden Tag perfekt klappen. Aber solange Jette dabei ein entspanntes Baby ist, ist es ja machbar oder? Du hast 2 Schulkinder oder?

@Netti: ich kann mich bei mir da echt kaum mehr an früher erinnern :/ Sonst würde ich dir auch gerne sagen wie lange das anhält... hoffe ja dass bei mir das Stillen dieses mal auch wieder klappt.

@Dinchen: Ja wir mussten bei unserem Sohn damals auch 2 oder 3 Wochen zu füttern. Danach hat das Stillen aber ohne weitere Probleme geklappt smile dann sind die Babys ja meistens kräftig genug.

Das ist wirklich schön zu lesen, dass sich alles so gut entwickelt mit euren Babys.

@me: Gestern auf dem ctg war nur eine Wehe zu sehen...leider war sie etwas ruhig und ich musste alles mögliche probieren um sie zu wecken. Die Versorgung war aber nach wie vor gut. Geschätzt wurde sie auf 3,5 kg ca. Mumu war 1-2cm, aber sakral. Also die FÄ geht davon aus dass sie mich nächste Woche noch sieht... rauchen heute Nacht hatte ich Durchfall und seit heute früh zieht es auch im unterleib...


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  suny07
Status:
schrieb am 16.01.2019 09:34
Hallo ich schleich mich mal kurz rein,
Durchfall ist ein super Zeichen, und das Ziehen spricht auch für einen baldigen Start. Ich drück dir die Daumen, lese ganz gespannt bei euch mit. Sitze mit unserem fünften Krümel im Mai-Bus smile

Lg suny

Und wieder raus schleich...


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 16.01.2019 12:25
Oh Mimmi, ob der Durchfall das startsignal war?


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 16.01.2019 15:13
@Sunny und stoffhasi: nö. Scheinbar doch nur zuviel oder falsch gegessen?! Alles ruhig hier... nur halt so'n leichtes ziehen im unterleib. Also scheinbar hat die FÄ Recht Ohnmacht


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  schnuffl0304
schrieb am 16.01.2019 15:20
Hallo alle zusammen,

seit gestern sind wir zu dritt. Mit einem Blasensprung um 0:15 Uhr hat sich alles angekündigt. Um 10:40 Uhr kam unser Schatz mit 3350 Gramm, 35 cm KU und 53 cm Größe an.
Mehr gibts wenn ich zu Hause bin. Uns geht's aber gut.
@Mimmi: gutes Brüten noch.

Lg, schnuffl


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 16.01.2019 16:00
Liebe schnuffl, alles Liebe und herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Da wollte jemand nicht länger warten. 9 Tage vor ET? Da hatte er aber schon recht ordentliche Maße. Wo wäre das noch hingegangen, wenn er länger im Bauch geblieben wäre.
Ich wünsche euch jedenfalls eine kuschelige Kennenlernzeit und erhol dich gut knutsch


  Re: Januarpiep, 14.1.- 20.1.2018
no avatar
  brinimaus
Status:
schrieb am 16.01.2019 17:13
@schnuffel, auch von mir kurz alles alles gute zur Geburt zwinker

Eine ganz tolle kennenlernzeit




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019